HomepageForenLiebe-ForumEr will einen Neuanfang aber er tut nichts dafür…

KleiinesBuNny

am 12.02.2010 um 10:38 Uhr

Er will einen Neuanfang aber er tut nichts dafür…

Also.. mein Ex hat sich ja gestern nicht mehr bei mir gemeldet obwohl er gesagt hat er macht es. Heute morgen hat er mich dann um halb 9 angerufen.. war total süß am telefon und meinte er hätte mit einem Kumpel die ganze Nacht durchgezockt. Kann ich auch verstehen.. finde schön das er Spaß hat. Aber was tut er denn für unseren Neuanfang… Ich habe ihn dann gefragt wieso er dann nicht mal kurz bescheid sagen kann, dass er sich heute nicht mehr meldet bzw keine Zeit hat. Er meinte dann der Freund hatte kein Geld aufm handy und kein Festnetzanschluss.. das glaube ich ihm auch. Denn ich kenne den Freund auch. Aber trotzdem :( Er macht nichts für diesen Neuanfang.. er ist zwar hammer lieb zu mir und versichert mir immer wieder das er will das alles wieder gut wird. Aber auch nur wenn ich mich mal bei ihm gemeldet habe. Von alleine meldet er sich kaum.. Ich weiß noch.. früher hat er immer soo viel für unsere beziehung getan.. er hat mir mal ein Herz aus Rosen gemacht… wisst ihr wie schön das war? Jeden tag schaue ich mir das Foto an. Und jetzt?
Überhaupt nichts mehr.. wenn er mir wenigstens mal sagen würde das er mich vermisst oder so… ich habe angst wieder entäuscht zu werden, dass wenn wir zusammen sind und mal streiten.. gleich wieder schluss machen.. ich brauche einfach das gefühl das er um mich kämpft… jetzt redet mir mein bester freund schon ein er will nur mit mir zusammen sein weil er den sex mit mir vermisst!
Langsam glaube ich das auch .. ich meine.. er sagt nichtmal das er mich sehen will.. meinte zu mir mit dem auto fährt er nicht wegen dem schnee und so.. aber zu seinem freund kann er gestern fahren und so nä.. klar ich wohne 30 km von ihm weg.. aber die autobahn ist frei.. bei uns fahren die busse nicht sonst würde ich ja zu ihm kommen.. auto habe ich nicht.. aber er sagt nie das er mich sehen will.. meint ihr ich soll ihn drauf ansprechen das ich es schade finde das er zu seinem kumpel mit dem auto fahren kann aber zu mir nicht?
Ich vermisse ihn echt dol.. ist es richtig wenn ich ihm das sage?
und allgemein.. wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten?
Soll ich ihm zeigen das ich kämpfe? oder soll ich auch mal so sein wie er?
Dann habe ich aber angst das er denkt : ach die kämpft ja net.. scheint ihr ja sehr wichtig zu sein …. ach man … ich nerve euch bestimmt schon voll..
aber mir tut es immer so gut wenn ich antworten von euch bekomme.. danach gehts mir immer besser :)
danke nochmal an alle die mir geholfen habe…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von RockabillyBabe am 12.02.2010 um 19:48 Uhr

    wann soll er dich denn vermissen wenn ihr jeden tag telefoniert??
    und wenn er sagt er meldet sich ” morgen” und um 19 uhr bist du schon enttäuscht und/oder rufts an/schreibst ne sms, wann soll er sich denn dann melden? der tag hat 24 stunden, nicht 19!
    und er hat einmal erst am nächsten tag angerufen, dafür hatte er aber gründe, und du bist sauer!
    was zum teufel erwartest du von ihm?

    0
  • von justme0201 am 12.02.2010 um 13:24 Uhr

    Kann ebenfalls nur zustimmen.
    Muss Flocondeneige auch dahingehend rechtgeben, dass man dir was rät, aber du es einfach nicht umsetzt! Hab dir gestern acuh mehrmals geschrieben,d ass du ihn unter Druck setzt und daher vergraulst.. Stattdessen fragst du uns wieder, ob du ihm iwelche Vorwürfe machen sollst… Man, sieh es doch bitte mal ein!
    Und Feelia hat recht, wenn sie sagt, dass du ihm überhaupt keine Gelegenheit gibst, dir etwas zu beweisen..
    Kann ja verstehen, dass du leidest und am liebsten wolltest, dass er sich dann sofort meldet und so. Aber als Außenstehende erkennt man halt, dass du EXTREM klammerst.. Lass ihn doch mal ankommen…

    0
  • von GreenEyes28 am 12.02.2010 um 12:06 Uhr

    kann den 3 mädels nur zustimmen!

    0
  • von GreenEyes28 am 12.02.2010 um 12:06 Uhr

    kann den 3 mädels nur zustimmen!

    0
  • von flocondeneige am 12.02.2010 um 11:51 Uhr

    das ist ja schön und gut dass du dich über unsere kommentare freust. aber wie wärs mal mit umsetzen, was man dir ratet? 😉 weisst du, du merkst das selber gar nicht so, aber ein aussenstehender halt schon, dass du ihn einfach unter druck setzt. schau mal: ich war zwei monate getrennt von meinem freund. und es war so, dass er IMMER, wenn er gemerkt hat (bzw. wenn ich ihm das gefühl gegeben hab), dass es mir besser geht und dass ich auch ohne ihn leben kann, angekrochen gekommen ist. Andererseits gabs dann halt auch solche Phasen, in denen es mir total dreckig ging, und ich das Gefühl hatte, dass es ihm besser ging (sei es weil er sich nicht so oft gemeldet hatte oder so). Dann war ich auch so anhänglich wie du und er blockte wieder ab. Also, sei doch mal etwas selbstbewusster und zeig ihm, dass du auch ohne ihn könntest. Mach dich nicht so abhängig von ihm. Er wird dann viel eher zu dir zurückkommen, als wenn du dich weiterhin so verhälst wie jetzt. darf ich mal fragen, wer schluss gemacht hat und aus welchem grund? Weil so wie du ihn gerade belagerst, tönts fast so, als wärt ihr noch in einer Beziehung. Und nein, ich würd ihm nicht sagen, dass du es schade findest, dass er zu seinem Kumpel fahren kann aber nicht zu dir. Ich wünsch dir viel Glück und wollte nur noch sagen, dass ich schon nachvollziehen kann, wie du fühlst =) Aber es wär echt besser, wenn du was an deinem Verhalten änderst.

    0
  • von HeidiPluesch am 12.02.2010 um 11:51 Uhr

    ich denke auch, dass es nichts bringt ihn in eine bestimmte richtung zwingen zu wollen. mach mir nicht so einen großen kopf darum, denn du kannst momentan nichts an der situation ändern. jungs brauchen zeit mit ihren kumpels und es ist sehr wichtig ihm da keinen vorwurf zu machen, warum er zum kumpel fahren konnte aber nicht zu dir. lass ihm und vor allem dir zeit. niemand fühlt sich wirklich wohl, wenn er das gefühl hat jemanden abhängig von sich zu machen. und mir kommt es ein wenig so vor, dass je mehr du momentan investierst, an zeit, gefühlen und so weiter, desto weiter wird er sich von dir entfernen. wenn du ihn entgültig loswerden willst, solltest du also genauso weiter machen.

    0
  • von KleiinesBuNny am 12.02.2010 um 10:49 Uhr

    Ok.. hast recht .. ich melde mich jetzt nicht mehr bei ihm.. wenn er was will wird ers machen…

    0
  • von Feelia am 12.02.2010 um 10:46 Uhr

    ps:ich hab damals meinen ex wegen meiner krankhaften eifersucht verloren.hab dann ne therapie gemacht.kurz nachdem schluss war,hat meine x zu mir gesagt,er würde mir,wenns mir besser geht,nochmal eine neue chance geben-und was hab ich IDIOT gemacht?!hab ihn mit anrufen,besuchen und auf parties vollabern weggekelt!chance vertan.machs besser!!!

    0
  • von Feelia am 12.02.2010 um 10:45 Uhr

    wie soll er sich denn von sich aus melden,wenn du ihm dazu gar keine gelegenheit lässt?!lass ihn mal in ruhe!
    er weiß wie du denkst,dass du ihn unbedingt zurück willst.also schalt mal nen gang runter!
    und wie ich glaueb schon mal schrieb,ein größeres problem als eure trennung sind deine ängste und dein nicht vertrauen können.du solltest erstmal an dir arbeiten,bevor du ihm ständig hinterherrennst.denn mit deiner einstellung zu so manchen dingen wird das eh nicht klappen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er will nichts "Festes" Antwort

annibanani am 21.12.2008 um 16:41 Uhr
Ich habe etwas mit einem tollen Mann angefangen, wir haben geknutscht und so weiter und so fort... bis dahin war alles ok. Dann haben wir über "uns" geredet und er hat gesagt: "Ja, es ist schön mit uns, und es soll...

Nach Trennung wünscht er sich einen Neuanfang... Antwort

Romeound am 09.10.2012 um 20:09 Uhr
Hallo ihr Lieben ! Ich erhoffe mir hier einfach ein paar Meinungen und vielleicht Tipps und Ratschläge : Ich war 9 Monate mit meinem Freund zusammen, alles war wunderbar, wir hatten nie einen größeren Streit usw....

er will nichts festes aber liebt mich über alles????weiß nicht weiter... Antwort

blackbaby am 28.05.2008 um 20:32 Uhr
hey mädels ...ich heiße steffi und bin 18 .... also muss euch jetzt mal um nen rat von frau zu frau fragen.... ich bin vor einem jahr in ein jugendheim gezogen und hab dort einen für mich direkt ansprechenden...

Ich wünsche mir nichts mehr als einen Neuanfang mit meiner grossen Liebe! Antwort

himbeersahneeis am 09.08.2010 um 07:36 Uhr
Wir waren 15 Monate sehr glücklich. Ich habe in aus einem sehr unbefriedigenden Leben herausgeholt und er weiß es und ist mir heute noch sehr dankbar dafür. Ich habe ihn aus seinem gequemen Liegestuhl herausgeholt,...

Freund verlassen, weil er Arbeitslos ist und nichts dagegen tut? Antwort

KuroChou am 09.02.2009 um 16:27 Uhr
Mein Freund ist seit 8 Monaten Arbeitslos und ich habe das Gefühl, er will nichts dagegen unternehmen. Ich denke darüber nach ihn deswegen zu verlassen. Wir sind erst seit 2 Monaten zusammen und ich will und kann...