HomepageForenLiebe-ForumEs geht um die Liebe/Männer ..vielleicht gibt es hier ja auch einpaar Männer die antworten können

alya1988

am 18.09.2013 um 21:15 Uhr

Es geht um die Liebe/Männer ..vielleicht gibt es hier ja auch einpaar Männer die antworten können

Wir sind jetzt gute 8 Jahre zusammen,die alles andere als immer leicht
waren,aber die ständigen streitereien zehren an meine Nerven,mich immer
wieder mit ihm auseinander setzten zu müssen,das ich immer alles schuld
bin und er alles als selbstverständlich ansieht und quasi macht was er
will….jetzt möchte ich endlich mal die Trennung wie ich es oft schon
vorhatte durch ziehen und habe dann auch stunden wo ich selber denke ja
diesmal schaffst du es,dir wird es i wann besser gehen und dann kommt
ein innerlicher rückfall von dem er nichts weiß weil ich ihm dies nicht
zeigen will und dann tut es wieder so unglaublich weh.Denn es mangelt ja
nicht an der Liebe sondern an die oben besagten Gründe unter anderem
auch weil er sich nie wirklich um mich und unsere tochter kümmert.Ja das
Problem ist auch noch das wir jetzt bis zum 01.10 zusammen wohnen
müssen,weil er vorher nicht gehen kann ohne eine Wohnung zu haben.Ich
weiß aber auch erlich gesagt nicht ob ich dem stand halten kann und
nicht wieder zurück falle.Wer hat schonmal eine änliche Situation
gehabt?Und vorallendingen was mich ganz besonders interessiert ist
undzwar hört gut zu ihr MÄNNER falls dies einer überhaupt liest.Warum
legt ihr euch erst ins Zeug wenn es so gut wie vorbei ist ?Denn seitdem
ich nur das nötigste auch noch im normalen Ton spreche ,ist er so ruhig
und nett gestimmt,will aufeinmal mit mir und der kleinen Klamotten
kaufen gehen,obwohl er vorher noch gesagt hat wir haben jetzt kein Geld
dafür,dann kommt er guckt mich intensiv an und gibt mir einfach einen
Kuss und sagt sogar sachen die mich immer einbisschen gestört haben wie
das er das Bad immer dreckig hinter lassen hat und räumt es dann doch
auf?Dann sucht er gestern abend das Gespräch,ich rede auch noch mit ihm
und dann wo Fussball anfängt bin ich ihn wieder egal,was mir ja zeigt so
wichtig kann ich ja dann doch nicht sein,oder?Im gegenzug gibts dann
aber auch momente wie das er mir vor der “Trennung ” verletztende sachen
sagt wie das er mich nie heiraten würde….ich verstehe euch Männer
nicht.Erklärt mir bitte mal was das zu bedeuten hat?Bin ich ihm wichtig
?Oder was soll der Zirkus??Warum geht und kommt ihr einfach wie ihr
wollt obwohl ihr wisst das es die Frau zuhause verletzt und es evtl
stress geben könnte?Und mal zum schluss noch eine Frage an die
Frauen,wie würdet ihr an meiner Stelle weiter fort fahren?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von alya1988 am 19.09.2013 um 10:27 Uhr

    habe ich ja,aber ich kann ja wohl kaum die Wohnung mit meiner Tochter verlassen.Sehe ich auch garnicht ein und vorallen dingen,wohin?!Ich habe keine lust mich vor meiner Familiy zu rechtfertigen warum ich bei denen dann erstmals bleiben würde.Mal ganz davon abgesehen würde ich da lieber die 10 Tage mit ihm zuhause aushalten als bei meinen Eltern.

    0
  • von cheechee am 19.09.2013 um 10:18 Uhr

    andere frage: warum lässt du dir das gefallen? bis 1.10. “müsst” ihr zusammenwohnen… also wenn ichs keine 10 tage mit meinem freund aushalten würde, würde ich schluss machen. das kanns doch nicht sein…

    0
  • von melanieb am 19.09.2013 um 10:14 Uhr

    Ich habe auch den Eindruck bei euch mangelt es an der Kommunikation, jeder muss dafür sorgen dass der andere versteht was man sagen will. Ich kenne das von meinen Freundinnen, die meinen es reicht wenn Frau zwischen den Zeilen Hinweise gibt wie der Mann sich verhalten soll, das checken nur die meisten Kerle nicht also klar kommunizieren. Nicht “der Müll ist voll” sondern nimm bitte den Müll mit runter, gewünschte Aktion mit einbauen…. Da muss man sich als Frau anpassen. Und wenn es nicht passt dann muss man sich trennen, für dein umfallen bist aber nur du verantwortlich, da kann dir niemand helfen….

    0
  • von krixikraxi am 19.09.2013 um 09:39 Uhr

    Hier wirst du kaum Männer antreffen..
    Aber ich sage dir meine Meinung:
    Du solltest dich ein für alle Mal mit deinem Freund aussprechen. Klärt, ob ihr beide überhaupt noch wollt oder nicht. Eine Beziehung soll eine Bereicherung für beide Seiten sein, andernfalls ist sie nicht sinnvoll, meine ich.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Männer und Liebe. Stimmt etwas nicht mit mir? Oder gibt es hier tatsächlich auch Gleichgesinnte. Antwort

suniigirl am 16.08.2011 um 14:55 Uhr
Hallo Mädels, bin wirklich jetzt an einem Punkt angekommen, dass ich wirklich gar keine Bock mehr auf das Thema Männer und Liebe habe, sowas von überhaupt nicht mehr ! :-D Wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht...

Die Liebe aufgegeben! Gibt es noch beziehungsfähige Männer??? Antwort

Surpreme am 11.08.2008 um 00:57 Uhr
Hey Mädels, brauche ein paar aufmunternde Worte ;o) Also, hatte schlechte Erfahrungen mit meinem Ex, waren fast 6 Jahre zusammen. Er ist der Einzige den ich richtig geliebt habe. Nun bin ich über ihn hinweg und...

Männer: Ja, nein, vielleicht? Antwort

aLison_101 am 13.08.2010 um 12:52 Uhr
Hallo. Ich bräuchte mal euren Rat. Ich habe vor einem Jahr einen jungen Mann kennengelernt, aber das mit den verabreden hat nicht so hingehaut, wie es eigentlich sein sollte. Einmal funkte die Arbeit dazwischen,...

Findet ihr es auch nervig, wenn euer Freund euch Spitznamen gibt? Trauen sich Männer nicht die Worte "Ich liebe dich." auszusprechen? Antwort

pearlygirly am 23.06.2010 um 12:45 Uhr
Hey Mädels Guten Morgen Allerseits :-) Mein Freund nennt mich Schatz, Süße, Babe, Traumfrau, etc.. Kann ich jetzt auch nicht alles aufzählen, wie er mich noch nennt, aber darum geht es ja auch nicht im springenden...

Gibt es Menschen, die nicht lieben können ? Antwort

Toertchen99 am 13.03.2011 um 01:31 Uhr
Hallo ihr Lieben.. Ich bin 16 (fast 17) und war noch nie verliebt oder habe für einen Jungen geschwärmt (auch nicht für ein Mädchen), hatte nie eine Beziehung und hab auch noch keinerlei sexuelle Erfahrungen...