HomepageForenLiebe-ForumEs ist doch alles perfekt, aber..?

Antiteilchen

am 10.08.2015 um 10:58 Uhr

Es ist doch alles perfekt, aber..?

Hallo ihr lieben,
ich muss meine Gedanken einfach mal nieder schreiben.
Ich bin jetzt seit fast einem Monat in einer tollen Beziehung, um nicht zu sagen,dass sie “perfekt” ist. Nach zwei ziemlich miesen Beziehungen ( in der ich nur belogen und betrogen wurde) habe ich 2 Jahre lang als Single verbracht und war um meinen Zustand nicht gerade traurig. Habe zu dem Zeitpunkt in erster Linie meine Berufsziele verfolgt und habe auch das Gefühl einer Beziehung /geliebt zu werden eigentlich überhaupt nicht vermisst. Und dann kam da plötzlich dieser tolle Mann, der mich vollkommen aus meinem Konzept brachte..Und obwohl ich eigentlich ein gesundes Selbstbewusstsein besitze habe ich plötzlich ständig Angst ihn zu verlieren – und das obwohl er mir überhaupt keinen Anlass dazu gibt! Ich merke, dass ich plötzlich alles analysiere was natürlich total albern ist, aber dennoch nicht abzustellen…Ich bin mir ziemlich sicher, dass er mich liebt. Das äußert sich durch die Art und Weise wie er mich umarmt, oder mich ansieht. Er sagt mir oft, dass er sich noch nie bei einer Frau so gehen lassen konnte. (Er war übrigens auch vorher 5 Jahre lang alleine). Manchmal liegen wir uns stundenlang in den Armen, oder schauen uns in die Augen, woraufhin er öfters schon sagte, dass er sich in meinen Augen verlieren könnte. Irgendwann meinte er sogar mal, dass er sich oft fragt was eine Frau wie ich mit einem Typen wie ihm wollte, worauf ich ihn nur verständnislos ansah…es kommen immer öfter die nettesten Worte, die mich eigentlich in ziemlicher Sicherheit wiegen sollten…er sagte mir sogar schon “Ich liebe dich” und meinte, dass er hofft, dass dies nicht zu früh sei, aber dass er das einfach gerade spürte. Und plötzlich komm ich doofe und denk mir so “Was ist, wenn der dir nur Honig um`s Maul schmiert?” und dann denk ich mir “Wieso sollte er das tun…?”. Ein weiterer wichtiger Aspekt, den ich Ansprechen wollte ist, dass ich das Gefühl habe dass meine Mutter diese Beziehung nicht akzeptiert (Ohne, dass sie ihn überhaupt schon kennen gelernt hat!) Immer kommen auf meine freudigen Nachrichten solche Dinge wie “Tja, sowas hat dein Vater auch anfangs immer gesagt” (mein Vater hat sie ebenfalls betrogen) oder als ich meinte, dass diese Beziehung einfach perfekt ist meinte sie “Ewige Harmonie ist Langeweile” und als ich für ihn gekocht habe meinte sie nur, dass ich ihn nicht zu viel verwöhnen soll, weil man sich sowieso nur langweilig macht….ODER “Hat er dir schon geschrieben? – nicht?? – na ich denke immer, wenn man frisch verliebt ist sucht man doch die Nähe des anderen?” Ich weiß, dass es albern ist mir Gedanken darüber zu machen, aber ich kann nicht leugnen, dass mich das schon sehr beschäftigt…ich frage mich ob das ihrerseits eine Art böse Vorahnung ist, oder ob mehr dahinter steckt…ich weiß nicht ob ich meinem Freund einfach von diesen Ängsten erzählen soll? Mein Bauch sagt mir eigentlich schon, dass er es Ernst meint, zumal er mit mir auch seine erste sexuelle Erfahrung gemacht hat und mir sagte “Ich bin froh, dass DU die EINE bist.”
Ich möchte ihn ungern verschrecken..ihr müsst wissen, dass ich ein absoluter Dilettant in Sachen “Beziehung” und “Wie führe ich eine gute Beziehung” bin, deswegen hoffe ich, dass ihr mich für meine Unsicherheit nicht verurteilt.. Also haltet ihr es für sinnvoll mit ihm das Gespräch zu suchen? Und…wie finde ich dieses gesunde Gleichgewicht, dass ich einfach nicht kontinuierlich aufgrund von “verlustängsten” gestresst bin? Ihn ständig auf die Problematik ansprechen? Mir selbst einfach positiv zureden?
Liebe Grüße das Antiteilchen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von scharlatan am 11.08.2015 um 00:03 Uhr

    kein wunder, dass du verlustängste hast, wenn deine mutter dir ständig solch böse flöhe ins ohr setzt. rede am besten zuerst einmal mit ihr und sag ihr, wie sehr sie dich damit verunsichert. wie aurelia schon sagte, nur weil ihr mann so einer war, ist nicht jeder gleich ein betrüger. und du musst deine eigenen erfahrungen machen dürfen.
    und ganz ehrlich, was du von der beziehung schreibst, klingt einfach wie ganz frisch verliebte! genießt das!

    0
  • von Aurelia86 am 10.08.2015 um 16:51 Uhr

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Reden unheimlich hilfreich sein kann in solchen Situationen. Ich würde mit ihm schon über deine Bedenken und Ängste sprechen, denn er macht aus deiner Erzählung jetzt nicht den Eindruck als würde ihn das verschrecken und wenn er ist wie du sagst merkt er sowieso dass irgendwas los ist was dich beschäftigt.
    Und was deine Mutter angeht würde ich mich mit ihr auch einmal ernsthaft unterhalten, denn nur weil sie schlechte Erfahrungen gemacht hat ist nicht automatisch jeder ein “Scheißkerl” der nicht sofort auf Nachrichten antwortet, schreibt oder eigenen Hobbys nachgeht.
    Sie kann ja ruhig ein kritisches Mamaauge darauf haben, sollte sich aber mit ihren bissigen Kommentaren wirklich zurückhalten und deine Ängste nicht auch noch schüren. Das führt dann nämlich nur dazu dass sie für Streit zwischen dir und deinem Freund sorgt und du hast ein Recht darauf deine eigenen Erfahrungen zu machen und glücklich mit deinem Freund zu sein.

    0
  • von Prometheusi am 10.08.2015 um 14:18 Uhr

    Erzähl das einfach deinem Freund! :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Es war alles perfekt...und jetzt? Antwort

HolyOne am 30.04.2012 um 23:14 Uhr
Hallo, ich bin normal überhaupt kein Forums-Typ, aber ich weiß im Moment nicht wo ich mir besser diplomatische Meinungen einholen kann als im anonymen Internet. Ich (23, Studentin) habe vor ein paar Wochen...

Er ist perfekt, aber überraschend vergeben! Antwort

lealo90 am 09.09.2014 um 21:42 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Ich habe nun ein großes Problem, was mir sehr viel Schmerz und Kopfzerbrechen bereitet und ich bräuchte Euren Rat: Ich bin verliebt, sehr verliebt in jemanden seit einigen Monaten, mit dem ich...

Alles ist ungeklärt. War doch alles verarsche? Antwort

Bluemchen100 am 14.09.2011 um 15:27 Uhr
Ich bin mit mein ex Freund jetzt 3 Monate auseinander. Haben keinen Kontakt mehr. Alles fing richtig schön an bei uns nach mehreren anlaufversuchen (schluss, zusammen, schluss) hatte es doch geklappt bei uns. Aber da...

Es könnte alles so einfach sein, ist es aber nicht. bitte helft mir. Antwort

Sarahinlove am 30.10.2009 um 17:48 Uhr
Hallo Mäddels. Ich habe schon zwei Beitrage wegen einem Jungen gemacht. Ich weiß ich bin irgendtwie scheiße-.- also ich erzähl es mal in kurz form. ich habe einen jungen kennen gelernt, den ich schon vom sehen aus...

Warum ist alles so fremd mit ihm? Ich meine es doch ernst! Antwort

sugark am 01.10.2013 um 01:36 Uhr
Hallo Mädels. Gleich mal vorne weg, der Text hat 2 Teile, da er gar so lang ist. Im Kommentar findet ihr den zweiten (kurzen) Teil. Seit Tagen und Wochen beschäftigt mich diese Sache... Ich muss sie mir...