HomepageForenLiebe-ForumEx-Freund zieht einfach nicht aus

Ex-Freund zieht einfach nicht aus

bibi288am 03.09.2009 um 10:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich würd gern mal euere Meinung zu folgendem hören:

Eine Freundin von mir, hat sich von ihrem Freund getrennt und er zieht nun nicht aus. Sie würde sofort ausziehen, es gibt dabei nur einen Hacken: es ist ihr Haus!
Sie hat mit ihm einen Mietvertrag gemacht. Er ist arbeitslos und so hat er dann Wohngeld beantragt. D. h. sie haben eigentlich einen Sozialbetrug gemacht, weil sie ja eine Lebensgemeinschaft hatten.
Nun ist es aber so, dass sie sich von ihm getrennt hat und er einfach nicht auszieht. Er sagt immer, er hat doch einen gültigen Mietvertrag und ich hab dich doch eh in der Hand. Sie sagt dann nur, wenn sie könnte, wäre sie doch schon längst gegangen.
Er geht einfach nicht! Wir können das überhaupt nicht verstehen, weil was hält ihn denn noch. Er hat sie beschimpft (sie ist fett, stinkt und total hässlich etc)… er ist eh kaum noch dort, geht aber nicht!
Seine Räume befinden sich halt, in ihrem Wohnbereich und deswegen, gibt es keinen extra Stromzähler und somit müsste er eigentlich einen Teil vom Strom zahlen, macht er aber auch nicht. Er bedient sich auch einfach am Kühlschrank, geht an ihren PC und telefoniert…

Was würdet ihr machen?!

Nutzer­antworten



  • von Chokoholika am 03.09.2009 um 22:09 Uhr

    Moment mal, habe noch einmal darüber nachgedacht. Da sie ja eine Lebensgemeinschaft hatten, der Mietvertrag ist ungültig ^^

  • von bibi288 am 03.09.2009 um 15:24 Uhr

    So, bin ichs nochmal… das mit rausschmeißen und Schloss austauschen geht nicht, weil gültiger Mietvertrag ist Mietvertrag. Er hat gegen die Kündigung Widerspruch eingelegt und er hat recht bekommen 🙁 Und ob er sich mit dem Betrug selber mit reinzieht, ist ihm egal (er ist auf Bewährung draußen) muss wies ausschaut eh für ein Jahr rein. Die paar Monate mehr, machen ihm dann auch nix aus… alles scheiße!

  • von elmyrabella88 am 03.09.2009 um 13:44 Uhr

    ich würde warten bis er mal weg ist und das schloss austauschen, sowie die sachen vor die tür stellen. sie kann außerdem seinen untermietvertrag mit einer 3 monatsfrist kündigen, muß aber zum dritten werktag eines monatsanfangs gemacht sein. begründung würde ich machen, zahlungsausfall bei den nebenkosten. wenn sie einen vorgefertigten mietvertrag hat, stejht da meist auch drin, dass das mietverhältnis fristlos gekündigt werden kann, wenn eine miete mehr als 1 monat aussteht. jemanden aus der wohnung zu bekommen ist nicht schwer und er scheint auch nicht der typ zu sein, der sich dann aufraffen kann um zum anwalt zu gehen.

  • von elmyrabella88 am 03.09.2009 um 13:44 Uhr

    ich würde warten bis er mal weg ist und das schloss austauschen, sowie die sachen vor die tür stellen. sie kann außerdem seinen untermietvertrag mit einer 3 monatsfrist kündigen, muß aber zum dritten werktag eines monatsanfangs gemacht sein. begründung würde ich machen, zahlungsausfall bei den nebenkosten. wenn sie einen vorgefertigten mietvertrag hat, stejht da meist auch drin, dass das mietverhältnis fristlos gekündigt werden kann, wenn eine miete mehr als 1 monat aussteht. jemanden aus der wohnung zu bekommen ist nicht schwer und er scheint auch nicht der typ zu sein, der sich dann aufraffen kann um zum anwalt zu gehen.

  • von Sachsen_Chika am 03.09.2009 um 13:07 Uhr

    also ich würde ihn fristlos kündigen und mir da auch einen anwalt zu rate ziehen…der typ spinnt doch!oder einfach die schlösser wechseln und ihm seine sachen vor die türe stellen!

  • von Chokoholika am 03.09.2009 um 11:45 Uhr

    Sachen vor die Tür und raus… erzählt er etwas wegen dem Betrug ist er ja mitgefangen von da wird er deswegen auchnix unternehmen.

  • von XxBaerchenxX am 03.09.2009 um 11:40 Uhr

    ganz einfach wenn er kaum da is schnappt euch n paar freundinnen schmeisst seine sachen raus wechselt das schloss aus bei so nem kerl der das noch ausnutzt muss man so handeln und sofort vertrag kündigen das sowas von mies von ihm sich durchschnorren beleidigen und dann ewig nicht abhauen das sind menschen echt grr entschuldige aber sowas regt mich voll auf viel viel glück^^

  • von bibi288 am 03.09.2009 um 11:36 Uhr

    Wegen Eigenbedarf zu kündigen, hat sie probiert… daraufhin hat er Widerspruch eingelegt und er hat recht bekommen, weil sies nicht nachweisen konnte 🙁 Sie ist nun bei einem Anwalt, der heute mit ihr die Kündigung schreibt und dann hoffen wir, dass das Ende endlich naht!

  • von lazysun am 03.09.2009 um 11:15 Uhr

    einfach wegen eigenbedarf kündigen, und wenn er der meinung ist er hat sie in der hand, hat er pech… selbst wenn es so wäre ist das ja schon wieder erepressung, ich würde mir das nicht gefallen lassen… klamotten packen rausstellen und türschlösser wechseln ganz einfach.. vorher natürlich den vetrag kündigen

  • von AbbyDance am 03.09.2009 um 11:06 Uhr

    anwalt. oder einfach mietvertrag fristlos kündigen zwecks privater nutzung. dann muss er i n null komma nix raus. und zur not: zeug packen, auf die straße stellen und schloss auswechseln 😀

  • von annything am 03.09.2009 um 11:03 Uhr

    anwalt?! dann is der doch ratzeputz weg- oder einfach kündigen weil sie “eigenbedarf” an der wohnung hat- und wenn er dann immernoch nich geht: polizei!

  • von MeLTeM2812 am 03.09.2009 um 10:24 Uhr

    omg das is ja echt fies -.-
    so etwas zu machen ist so unfair…

    naja was man da machen kann weiß ich leider nich…
    kann man da nich so jemanden von der behörde oda so einstellen?

  • von sweartheart7 am 03.09.2009 um 10:22 Uhr

    Kann Sie ihm den Mietvertrag nicht kündigen, wenn er nicht zahlt o.ä.?!

Ähnliche Diskussionen

Wieder Lust auf den Ex... Antwort

muzel88 am 27.09.2010 um 17:31 Uhr
Hallo Leute. Ich habe ein großes Problem. Ich bin seit seit knapp 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, es lief bis auf normale Streitigkeiten auch immer alles gut und ich bin auch froh ihn zu haben. Seit 3 Monaten...

Ex kann sich nicht entscheiden - beenden? Antwort

croxxx am 28.07.2014 um 10:55 Uhr
Hallo ihr lieben. Ich würde gerne wissen, was ihr an meiner Stelle tun würdet. Seit ca einem Monat habe ich mit meinem Ex wieder Kontakt. Ich hab mich getrennt, obwohl ich natürlich noch Gefühle für ihn hatte, aber...

Mein Freund, sein Kind und seine Ex Antwort

Schneefuechsin am 13.01.2014 um 14:11 Uhr
Hallo zusammen! Ich bin seit 2,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Alles läuft gut, wir haben ein kleines gemeinsames Häuschen, ich bin 22, er 31, das Leben wäre total toll... bis es Wochenende wird! Das...