HomepageForenLiebe-ForumFernbeziehung – Ich vertraue Ihm nicht

hasi1989

am 16.01.2009 um 22:05 Uhr

Fernbeziehung – Ich vertraue Ihm nicht

Seit April letzen Jahres habe ich einen Freund, wir führen eine Fernbeziehung. Am anfang war alles wundervoll doch jetzt bin ich in einer Tour nur unglücklich.

Ich kann ihm nicht vertrauen, da mich eine meiner früheren Beziehungen so schlimm geprägt hat, damals wurde ich betrogen und auch jetz kann ich meinem jetzigen Freund nicht vertrauen.

Früher lag eine gewisse Zärtlichkeit in seiner Stimme wenn wir telefonierten, doch die ist verschwunden, jetz klingt er nur noch genervt wenn er mit mir redet. Er sagt zwar jedesmal “Ich liebe dich”

Er chattet mit so einer blondiene, die nichts von mir weis, sie hat zwar einen Freund, trotzdem chatten die beiden miteinander. ER hat gesagt er wäre nur mit ihr befreundet schon länger. Und er hat gesagt er hätte ihr nichts erzählt weil sie sonst zu einer neugirigen Nervensäge werden würde.

Aber ich glaube ihm das nicht, ich bin schon total paranoid wegen meines ex freundes und glaube dass mein jetziger freund genauso ist wie er. Er hat mich auch noch nicht seinen Eltern vorgestellt.

Ja sein Bruder weiß zwar wer ich bin aber das ist auch schon alles.

Jedesmal wenn ich auf dem Weg zur arbeit Mädels sehe die telefonieren oder mit ihrem laptopchatten werde ich toal panaroid und denke sie würden mit ihm telefonieren oder mit ihm chatten.

‘=( heul helft mir bitte, wie kann ich aufhören so paranoid zu sein.
Ich selber hab kein Selbstwertgefühl und fühle mich total hässlich, schon allein desswegen glaube ich dass jedes hübsche mädchen etwas mit ihm hat.

keine ahnung wie ich drauf komme, nur bitte helft mir wie kann ich das denn ä ndern oser was soll ich überhaupt machen??

Danke für eure hilfe schon im Voraus!

Lg

Mehr zum Thema betrogen findest du hier: Seitensprung: So kannst Du die Beziehung retten

Antworten



  • von plasticdoll am 17.01.2009 um 12:54 Uhr

    muss leider sagen, dass ich auch denke, dass es wohl nicht so sehr das wahre ist.. vielleicht ist er wirklich treu, aber solange du das nicht glauben kannst, wird das problem ja bleiben. ich selbst führe eine glückliche fernbeziehung, und ohne vertrauen geht da einfach nichts, wegen der entfernung. da muss man sich einfach 100%ig sicher sein, dass man dem partner vertrauen kann, sonst wird man nicht glücklich damit. das hört sich jetzt vielleicht irgendwie gemein an, aber solange du selbst ein problem mit dir hast, wird das nichts. du zweifelst an dir selbst, und daraus folgen die zweifel an deinem partner. vielleicht hast du das mit deinem ex ja einfach noch nicht ganz verkraftet? ich weiß noch, ich wurde vor meinem jetzigen freund auch 2x vom selben kerl enttäuscht, ein mal betrogen. das war auch ne fernbeziehung. habe mir wochenlang selbst die schuld gegeben, aber hinterher merkt man einfach, dass das blödsinn ist. mach dich selbst nicht verantwortlich für alles, selbstvertrauen ist was essentielles!

  • von openminded am 16.01.2009 um 23:49 Uhr

    Ja muss meine Vorgängerin recht geben, führe auch eine Fernbeziehung, auußerdem noch mit einem Piloten, und Vertrauen ist da einfach das A und O bei einer Fernbeziehung nochmal mehr als bei einer “normalen” Beziehung. Ist da kein Vetrauen macht dich das wahnsinnig und du solltest dich fragen ob du in einer solchen Beziehung überhaupt glücklich werden kannst….wohl kaum ?!?! Was kritisch zu beäugen ist ist aus meiner Sicht die Tatsache, dass er diesem Mädel nicht gesagt hat, dass er vergeben ist, das mit dem Nerven hört sich sehr schwer nach Ausrede an und wenn er dich wirklich liebt, dann wird er Verständnis für deine Bedneken dies bezüglich zeigen. Ich meine ich kenne das ja von meinem Freund, er hat mich auch noch nicht seinen Eltern vorgestellt was ich aber nicht weiter schlimm finde(ich ihn aber auch nicht )so hinzu kommt dass ich auf dem Flugplatz offiziell auch nur “eine” Freundin bin (berufliches und privates trennen usw.) ,aber die Frauen mit denen mein Freund zu tun hat, die wissen dass er vergeben ist. Auch wenn sie nicht wissen an wen und wielange usw. aber sie wissen das …. der rest geht irgendwelche fremden auch nichts an….aber sobald ich irgendwie bedenken bezüglich seiner Treue o.ä. äußere setzt er alles dran, dass aus der welt zu schaffen und zeigt sehr viel verständnis, wenn mein misstrauen auch nur den Ansatz eines Grundes hat. Als es mir damals z.b. damals spanisch vorkam, dass ich auf dem Flugplatz “eine” Freundin bin und ich ihn darauf ansprach, setzten wir uns zusammen und er erklärte mir in aller Ruhe seine Gründe die er dafür hat. Die klangen für mich auch sehr plausibel und so ist dass gar kein thema mehr zwischen uns. Wenn du mit sowas aber generell nicht klar kommst und auch nach solchen klärenden Gesprächen von solchen vorstellungen geplagt wirst…..würde ich mir echt überlegen, ob dass die Beziehung wert ist….auf Dauer kannst DU so nicht glücklich werden und er auch nicht…

  • von schabernack am 16.01.2009 um 23:19 Uhr

    das du ihm nicht vertrauen kannst ist dein problem, dein freund kann dir da gar nicht helfen!
    eine fernbeziehung funktioniert ohne vertrauen noch weniger als eine andere beziehung!!
    was willstdu, ihn einsperren, den kontakt zur aussenwelt verbieten?
    du musst das problem mit dir loesen! wenn nicht kannst du die beziehung vergessen

  • von szchen am 16.01.2009 um 22:44 Uhr

    Red erstmal mit dem und dann siehst du weiter …

    LG

  • von hasi1989 am 16.01.2009 um 22:36 Uhr

    Naja derweil sind es alles nur Vermutungen von mir aus Panik weil mein Exfreund so einer war.

    und naja so oft chatten die zwei auch ned miteinander, aber trotzdem, irgendwie bedrückts mich weil er überhaupt mit ihr chattet.

    lg

  • von szchen am 16.01.2009 um 22:30 Uhr

    Ich habe sowas noch nie gehabt. Bin ich auch froh drum ;)..ich mein, es kann ja auch klappen aber ich bin nicht der Typ dafür. Zu dem Thema wollte ich nur fragen wie lange seit ihr denn schon zs? Hast du schon mit ihm geredet? Nicht das du da vlt. ein bisschen zu viel hineininterpretierst..
    und sagen wollte ich dazu ;P.. ahm.. das mit dem chatten, dass finde ich auch ziemlich scheiße und da würde ich mir auch ehrlich gesagt schon so meine Gedanken machen. Ich mein, man kennt ja die Männer und die Frauen auch 😉 Von daher.. also, ich will ihm um Gottes Willen nichts unterstellen, aber komisch ist es schon..das er nichts von dir erzählt und das die häufig miteinander chatten..bei aller “Freundschaft” der beiden.

    Aber vorallem darfst du dich nicht selbst runtermachen. Auf keinsten! Wenn sich dein Verdacht erhärtet und es so ist, dann denke nicht du seist zu hässlich oder son Mist ;).. dann ist er das Arsch (darf ich Arsch sagen?!) ..Punkt

    Gruß und viel Glück
    Das Szchen

  • von hasi1989 am 16.01.2009 um 22:22 Uhr

    =( ich glaub er will mich nicht mehr doch er will es mir nicht sagen, vl bilde ichs mir auch nur ein weil ich doch so paranoid bin. Naja meine beziehung davor war ja wirklich die hölle.

  • von LeahLaBelle am 16.01.2009 um 22:20 Uhr

    Ich führe auch eine fernbeziehung, genauso Wars bei mir auch am Anfang war alles sooo schön und liebevoll und jez 🙁

Ähnliche Diskussionen

Ich gefalle ihm nicht Antwort

Pipmaus am 06.08.2009 um 10:46 Uhr
Hallo Mädels. Ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er ist 7 Jahre älter. Es läuft alles ziemlich gut,aber ich hab das Gefühl dass ich ihm nicht gefalle. Ich komme mir vor wie ein Mauerblümchen,auch wenn...

Ich weiß nicht mehr weiter! Fernbeziehung oder Trennung??? Antwort

pumuckel am 22.08.2008 um 16:55 Uhr
Hey Mädels! Mein Freund und ich stehen vor einer wichtigen Entscheidung: Er hat einen Studienplatz in Berlin, ich will allerdings nach Düsseldorf gehen. haben auch beide unsere Zusagen für das Studium...

Ich kann ihm einfach nicht 100% Vertrauen Antwort

Kira91 am 28.05.2010 um 15:19 Uhr
Hey mädels, ich hab folgendes problem: und zwar bin ich mit meinem freund seit sieben monaten zusammen und seit drei monaten ist er für ein praktikum in england. Nun hab ich folgendes problem, und zwar kann ich ihm...

Fernbeziehung,Er meldet sich nicht was soll ich tun!? Antwort

Redberry_18 am 16.08.2016 um 16:33 Uhr
Hallo Leute,ich bin neu hier! Ich bin 18 Jahre alt und befinde mich gerade in einer gerade mal 1 Monat langen Fernbeziehung. Wir haben uns in einer App kennengelernt er ist auch 18 wir haben uns sofort verstanden...