HomepageForenLiebe-Forum“Fernbeziehung” – plötzlich einfach nicht mehr erreichbar …

DiDaDu

am 01.08.2010 um 17:40 Uhr

“Fernbeziehung” – plötzlich einfach nicht mehr erreichbar …

Hallo zusammen.
Mich beschäftigt im Moment ein enormes Problem und so bin ich auch hier „gelandet“ und entschuldige mich aufrichtig für diesen langen Text !!
Ein Jahr in der neuen Firma … mal wieder Kontakt zu unserer Zentrale im Ausland, 6 Autostunden von mir entfernt. Ein Kollege, mit dem ich nie mehr sprach als „Hallo“, „Ich suche …“ und plötzlich führte kein Weg an ihm vorbei. Sein Kollege war frei und so musste ich mit ihm diese Buchung durchführen. Irgendwie fing er ein Gespräch mit mir an. Wundervoll. Auch wenn ich verunsichert war, fragte ihn, ob er mir nicht ein Bild von sich schicken könnte. Gesagt, getan. Mir gefiel, was ich sah. Wir tauschten Nummern und nach einer Woche Kontakt habe ich einen Flug gebucht. Wir hatten ein wunderschönes Wochenende, haben viel gelacht, geredet und die gemeinsame Zeit genossen. Zurück in Deutschland hatten wir regelmäßig Kontakt.
Habe ihm auch zu seinem Geburtstag ein Geschenk geschickt. Seine Reaktion „das schönste Geschenk, dass ich je bekommen habe“.
Doch dann die große Wende. Als ich ihn auf ein erneutes Treffen ansprach kamen Ausflüchte … auf Sätze wie ich „Ich vermiss Dich“ oder „Ich mag Dich“ kamen Antworte wie „Mag mich nicht zu sehr“, „Vermiss mich nicht zu sehr“ … ich war so traurig und enttäuscht und versuchte mich von ihm zu lösen. Wochenlang hatten wir keinen Kontakt, ich war traurig, aber mein Leben ging weiter und ich ließ mich irgendwann auf diesen One-Night-Stand mit einem unserer LKW Fahrer ein. Ich bereute das zutiefst, da ich eigentlich noch Gefühle für meinen Kollegen in der Zentrale hatte.
Wenige Tage später rief ich ihn an … wir unterhielten uns und verabredeten uns sogar wieder. Es machte mich traurig als er am Telefon meinte „aber Du kommst auch wirklich nur als gute Freundin“. Ich sagte ja, auch wenn mein Herz etwas anderes wollte.
Eine tolle Zeit an diesem Wochenende. Haben über alles gesprochen, gelacht, doch als ich ihm meinen „Ausrutscher“, reagierte er eifersüchtig. Erst als ich ging gestand er mir, dass er mich auch vermisst habe. Diesmal sollte ich auch nicht lange auf ein Wiedersehen warten müssen. Wenige Wochen später gehörten uns ein paar Tage. Angekommen bekam ich erstmal eine lange Umarmung, einen Kuss. Ich hatte ihm ein kleines Geschenk mitgebracht. Ein Foto mit einer kleinen Liebeserklärung und er hat sich riesig gefreut !! Wir waren einkaufen und plötzlich kam er im Geschäft zu mir, nahm mich in den Arm und sagte plötzlich, ich solle nicht vergessen, dass er mich sehr, sehr, sehr gerne hat. Gab mir einen Kuss und wir gingen weiter einkaufen. Solche Dinge passierten öfter. Er nahm mich sogar mit zu seinem besten Freund und ich war „sein Mädchen“. Zum Abschied brannte mir sogar noch eine CD mit Liedern von uns, damit ich immer an ihn denke. Zurück in Deutschland rief ich ihn kurz an. Er sagte mir, er vermisse mich auch. Ich solle mir keine Sorgen machen, sondern an seine Worte denken. Einen Tag später rief ich ihn frühs kurz an. Wir verblieben so, dass wir Sonntag, also heute, wieder miteinander telefonieren. Bis dahin wollte er mir jeden Tag eine e-mail schreiben. Ich bin regelrecht in Panik ausgebrochen. Hab ihn tausendmal angerufen, mir totale Sorgen gemacht. Nichts mehr gegessen, kaum noch geschlafen – doch immer nur die Mailbox. Sämtliche Krankenhäuser angerufen, glücklicherweise negativ, doch nach wie vor, keine SMS, keine Mail, kein Rückruf, nicht erreichbar – ich fühle mich total schlecht, da ist die Angst, dass ihm etwas passiert sein könnte, ihn zu verlieren, der Zweifel, nicht so wichtig für ihn zu sein und „schlechtes“ Mädchen zu sein. Ich will ihn nicht unter Druck setzen oder kontrollieren, aber ich dachte er weiß wie sehr es mich innerlich kaputt macht, wenn ich lange nichts von ihm höre und nichts weiß.
Es ist jetzt der dritte Tag an dem ich nichts von ihm höre oder lese. Hab ich ihn etwa schon verkrault oder was soll das ??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von DiDaDu am 07.08.2010 um 15:46 Uhr

    Er hat mir das Ganze dann Montag morgen so erklärt, dass sein Bruder das Wochenende über weg war und weil er kein Geld auf dem Handy hatte, sich seines ausgeliehen hatte … ja, er ist so ein Mensch und wir haben uns dann auch wieder vertragen. Viel telefoniert und uns super verstanden. Wieder und wieder sagte er mir, dass er mich vermisst und an mich denkt … rief auch einfach mal so an … schien alles wieder perfekt zu sein … einziger Haken eben, ihm ist das Telefonieren zu teuer und wollte eigentlich umsteigen auf e-mail schreiben und nur noch alle paar Tage telefonieren. Doof nur, dass von ihm nie, wie verpsrochen e-mails kommen. Nachdem wir auf Arbeit ein super Gespräch miteinander hatten, nach Feierabend dann das absolute Desaster. Es kam wieder das Thema über das e-mail schreiben reden und dann doch nicht tun auf. Meinte er total hart zu mir “wenn Du mich auch jeden Tag anrufst, weiß ich ja gar nicht mehr, was ich noch schreiben soll” … er hat mich auch angerufen, nicht jedes Telefonat ging von mir aus. Das war eigentlich immer sehr ausgeglichen. Mich hat das total verletzt und als ich weinte, meinte er noch “siehst Du, ich bin nicht perfekt, ich bin nicht gut genug für Dich, sonst würdest Du nicht weinen und das sind auch keine Tränen der Freude” und ein “siehst Du, ich mache Dich nicht glücklich, sonst würdest Du nicht weinen” … Ja, letzte Woche wollte er mir eine Mail schicken. Paar Minuten vor der ausgemachten Zeit rief er mich an, nur ich hatte mein Handy grad nicht mit. Ganze Nacht nicht mehr erreichbar und ich hab mir wieder höllische Sorgen gemacht. Wobei ich jetzt nicht alle 5 Minuten anrufe … kurz vor Mitternacht kam dann eine e-mail … er weiß, dass ich mir schnell Sorgen mache, seit ich meinen besten Freund durch einen Unfall verloren habe … gestern, nach seinen Aussagen, er mache mich nicht glücklich und alles ging es recht schnell und er meinte, wir sollten es eben noch mal probieren, ich rufe nicht an und er meldet sich bzw. schreibt mir dann auch mehr. Und fragte, ob ich mich denn besser fühlen würde, würde er mir nachts eine mail schicken. Da war ich dann schon so angefressen, dass ich nur meinte “Du hast doch vorhin selbst gesagt, dass Du heute Abend feiern gehst und keine Zeit hast und wenn Dir das wichtiger ist, hab ich das ja wohl zu akzeptieren”. Seine Reaktion ein sehr überraschtes “Ehrlich” … ich konnte da gar nichts mehr zu sagen … und kurz drauf ein “Bye bye then” … ich fragte ihn, ob da nicht noch was zu sagen wäre … sonst wünschte er mir doch auch immer eine gute Nacht, wenn er feiern ging und wir nichts mehr voneinander hörten … Antwort gestern “Ja, ich muss jetzt auflegen stimmts? … Bye bye then” und hat aufgelegt …

    Klar, ich war traurig, enttäuscht, wütend … hab seine Nummer gelöscht. Sicher, in meinem Kopf ist sie noch … ich bin hier, seit meiner Rückkehr aus Spanien sehr einsam … Freunde haben sich durch meine Vergangenheit agewandt und außer meiner Arbeit habe ich ja keine Ablenkung. Hier auf dem Land wo die Uhren noch so langsam ticken … ich fühle mich so schlecht, wie ein Schatten meiner selbst und würde am Liebsten das Handy nehmen und ihn anrufen. Mir fällt das so unendlich schwer, nichts von ihm zu hören oder zu lesen und voralle auch nichts tun zu können. Seit diesem kleineren Streit gestern kam nämlich noch nichts und ich habe verdammt große Angst, dass auch so schnell, wenn überhaupt, nichts kommt …

    Wie seht ihr die ganze Situation neutral betrachtet ??
    Klar, man kann sagen, er spielt ein falsches Spiel … aber sage ich, wenn ich jemanden doch “los haben” wollte nicht noch Dinge wie “ich vermisse Dich doch auch”, “ich denk ganz viel an Dich” und reagiert nicht total agressiv auf die Aussage, dass ihm wohl leichter fällt, nichts von mir zu hören und dass ich ihm nicht wichtig bin. Da wurde er nämlich total wütend und meinte, ich wüsste genau, dass das nicht stimmt und für ihn wäre das eben auch nicht so einfach … aber wenn das stimmt, was ist dann so schwer daran eine mail zu schicken ?? Schnell und unkompliziert … ich verstehe die Welt nicht mehr … könnte eigentlich nur noch heulen :-(

    0
  • von orchidflower am 02.08.2010 um 21:23 Uhr

    wenn er dich “nicht mehr so mag” könnte ichs nachvollziehen weil, DU zu ihm geflogen bist und DU ihm gesxchenke bringst..aber villt habe ich was falsch interpretiert.. auf jeden fall, findet er ,wie viele andere männder frauen nicht interessant wenn diese sich f. einem aufopfern.. das ist doch 1000 mal bestätigt.. aber “ich mag dich nciht” nd dann doch.. klingt unreif und/od. nciht ernst gemeint.. weiter gehts..kopf hoch

    0
  • von Feelia am 01.08.2010 um 20:49 Uhr

    iiiiiiiiiiiiiiiiich bin mir fast zu 100% sicher,dass er es NICHT ernst mit dir meint.hey ich mein,is doch eindeutig-warum sagt er sonst wohl so sätze wie:
    „Mag mich nicht zu sehr“, „Vermiss mich nicht zu sehr“.
    damit hat er dich doch schon eindeutig vorgewarnt!
    meld dich nicht mehr bei ihm,der hat sicher schlicht keinen bock,sich zu melden.und wenn ers doch tut,kannste immer noch weitersehen.

    0
  • von SweetOne am 01.08.2010 um 19:59 Uhr

    Ich weiß wie du dich fühlst. Mein Liebling war auf der Loveparade. & man konnte ihn halt auch nicht erreichen nach dem Unglück. & das waren “nur” 5 Std die ich im Ungewissen war. & es war die Hölle.

    Doch in deiner Situation sehe ich das anders. Ich glaube der Kerl hat Dreck am Stecken. …vermiss mich nicht zu sehr. ..wenn er das sagt, solltest du es auch nicht run, egal wie viele schöne tage danach noch kamen. Vllt sagt er es auch weil er denkt das die Entfernung zu weit ist und will dich & sich vor zu vielen Gefühlen schützen. Was für dich ja nun nicht stimmt, du bist bis über beide Ohren verliebt.

    Aber hör auf ihn anzurufen & ihm zu schreiben. Melde dich nicht. Ich stimme bonncuk zu. Wenn er wirklich interesse hat, findet er einen Weg sich zu melden & wird es auch tun.

    0
  • von bonncuk am 01.08.2010 um 18:32 Uhr

    ähm.. also das klingt irgendwie merkwürdig alles.. du hast 3 tage nichts von ihm gehört?
    vielleicht solltest du nicht so drängen sondern darauf warten, dass er sich meldet.. denk doch nicht sauernd daran.. wa wird man ja wahnsinnig..-.-
    vielleicht hat er auch echt kein interesse mehr und weiß nicht wie er es dir sonst beibringen soll..
    vielleicht will er dich nur “warmhalten” so blöd das auch klingt… is einer freundin von mir erst neu passiert.. ein jahr hat er sie so verarscht..naja..
    mag sein, dass du gefühle für ihn hast.. aber vergiss nicht.. es gibt auch ein leben ohne ihn.. wenn er dir nicht die aufmerksamkeit schenkt, die du verdient hast, dann ist er es nicht wert..
    aber wie gesagt.. wart erst mal ab.. vielleicht gibts einen plausiblen grund für sein verhalten
    (ich weiß nur eins.. wenn ein mann richtig interesse an dir hat, dann erreicht er dich, egal wo/wann.. aber du musst für dich entscheiden, ob er das warten wert ist ^^)
    wünsch dir viel erfolg dabei=)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Komme plötzlich nicht mehr Antwort

SunshineNici am 17.01.2010 um 21:26 Uhr
Hi, ich weiß einfach nicht, wo ich noch nach Hilfe suchen könnte, daher schreibe ich über mein Problem hier: Mein Verlobter und ich sind absolut glücklich miteinander und haben sehr oft Sex. Bis vor kurzem bin ich...

Er schreibt plötzlich nicht mehr. Antwort

Makkaronibaer am 24.10.2014 um 08:41 Uhr
Ich habe seit zwei Wochen einen Jungen kennenlernt. Wir haben uns dann auch sehr schnell getroffen und wir haben jeden Tag viel miteinander geschrieben. Beim zweiten treffen hat er mir gesagt, dass er mich noch mehr...

HILFE ! er meldet sich plötzlich nicht mehr! Antwort

Dragonia am 07.12.2008 um 10:45 Uhr
an meiner schule hat ein weihnachtsbazar stattgefunden .. ich war mit einem alten kumpel dort .. meine freundin wollte mich mit ihm verkuppeln ( was ich gar nicht so schlecht fand und er anscheinend auch nicht) also...

Plötzlich meldet er sich nicht mehr Antwort

SunnyLE1983 am 12.07.2013 um 19:00 Uhr
Ich habe vor knapp 2 Wochen jemand an einem Veranstaltungswochenende kennengelernt. Das ganze WE war ziemlich in Partystimmung. Wir haben uns alle super verstanden und wir haben einfach auch ausgemacht, dass wir uns...

Fernbeziehung-er meldet sich nicht mehr-wichtig! Antwort

Sahandra am 18.12.2010 um 19:20 Uhr
Hallo liebe Maedels, ich habe folgendes Problem. (ich muss kurz anmerken, dass sich mein problem etwas von den anderen "fernbeziehung-er meldet sich nicht mehr"-beitraegen, die ich bis jetzt gelesen habe,...