HomepageForenLiebe-ForumFernbeziehung USA – Möglich oder finger weg!

SophiaSa

am 11.12.2013 um 14:05 Uhr

Fernbeziehung USA – Möglich oder finger weg!

Hallo Mädls,

bin schon seid einer Weile Single und habe mich entschieden mein Glück beim Onlinedating zu versuchen. Nun habe ich einen Mann kennengelernt mit dem ich mich auf Anhieb gut verstanden habe, eigentlich meinte er, da er Ägypter ist und in Amerika Lebt hätte er gerne mehr über unsere Kultur und Lebensgewohnheiten gewusst und mich deshalb angeschrieben.
Nach ein Paar mails haben wir uns entschieden eines Abends zu Skypen, und irgendwie, unverhofft von beiden Seiten, ist der Funke übergesprungen, er ist nicht der Typ mann der unglaublich gut aussieht, den ich sofort auf der Straße bemerkt hätte aber seine stimme, seine Gedanken, seine Augen, das Gefühl ihn küssen zu wollen, alles war da, und ich sah auch das er das Gespräch nicht beenden wollte. Danach war ich aus, und an dem Abend haben wir nochmal geskypt, da hat er mir erklärt er hätte an dem Abend noch ein Date mit einer Dame gehabt die in seiner Nähe wohnt die er auch aus dem Internet kannte, und er hätte eigentlich den ganzen Abend an mich gedacht. Und die nächsten 10 Tage haben wir jeden Tag stundenlang geredet, und dann etwas seltener, er meinte er denkt zu viel an mich und er versäumt Termine, Aufgaben und er möchte es langsam angehen, dann hat er sich immer mal wieder kurz gemeldet aber hatte weniger zeit.
In einem unserer Gespräche meinte er ich sei eine Sehr gute Freundin für ihn, und dan lachte er und sagte “So siehst du also aus wen dir was nicht passt”, ich habe gesagt das das nicht stimmt, war nicht sehr glaubwürdig, sollte  es auch nicht. Ich habe ihn aber in einer nachricht geschrieben er sollte mir sagen wen er das nur als gute Freundschaft sieht, weil davor kamen ja schon riesen Liebeserklärungen von ihm.
Letzten Momntag haben wir dann wieder Telefoniert, er meinte er hätte nur 10 Minuten Zeit, danach ist eine Stunde draus geworden, wo er meinte wie wichtig ich ihm bin aber er macht sich Gedanken wie wir das mit dem Zeitunterschied regeln, was wenn er es nicht schafft nach Deutschland zu ziehen(was er gerne machen würde) und was ich machen würde wen ich zu ihm ziehe, was wen ich alles für ihn aufgebe und dann nicht glücklich bin, und was wenn er sich dafür entscheidet wieder nach Ägypten zu ziehen, und er will ja nicht nur zu mir kommen um mit mir zu schlafen (ich denke noch ich bin ja gut aber so gut das jemand um die halbe Welt fliegt, aber schön) und und, ich hab ihm gesagt er macht sich zu viele Gedanken, und er soll sich überlegen ob er eine sexuelle Beziehung sucht oder einen Langfristigen Partner den mit dem Ersten kann ich nicht dienen in dieser Lage. Nun ist alles etwas angespannt, früher haben wir uns angerufen wen uns danach war, jetzt wäge ich jeden Satz ab und mache Taktiken, aber denke an ihn.
Wie sollte ich mich da am besten verhalten, weiterhin locker bei ihm  melden oder einfach ihn alles leiten lassen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Giulia673 am 12.12.2013 um 19:36 Uhr

    “hatte bei der letzten Beziehung ein Ende mit Schrecken das ich mich nie wieder an einen Mann getraut habe.”

    Das kommt wahrscheinlich daher, weil du VOR der Beziehung nicht genau genug hingeschaut hast. Diesen Fehler begehst du gerade wieder mal. Nix dazu gelernt! Mach die Augen auf!

    0
  • von CruelPrincess am 12.12.2013 um 14:08 Uhr

    Und weil es mit nem realen Mann aus deiner Nähe nicht geklappt hat setzt du deine ganzen Hoffnungen jetzt auf sone internetgeschichte?
    Anstatt Stunden vorm pc zu hocken und nen wildfremden typen anzuschmachten der weiss gott wie drauf sein kann, geh lieber unter echte leute.

    0
  • von SophiaSa am 12.12.2013 um 12:07 Uhr

    Ich habe versucht auch hier einen Mann kennenzulernen, jedes mal kläglich gescheitert. Hab keine Nerven mehr.

    0
  • von Leastar am 12.12.2013 um 11:51 Uhr

    Ich finds auch merkwürdig, dass ihr schon übers zusammenziehen redet, obwohl ihr euch noch nichtmal getroffen habt.

    Was ist, wenn er lange, dicke, schwarze Brusthaare hat, die dich stören? Was, wenn er Mundgeruch hat? Was, wenn er ein Haufen Schulden hat? Was, wenn er nur eine Deutsche möchte, um in die EU zu kommen?

    Und selbst wenn nichts von dem zutrifft. Es bleibt eine Fernbeziehung MIT Zeitverschiebung! Du hast nur ein Leben, willst du es mit Sehnsucht & Herzschmerz vergeuden? Willst du lieber vorm PC hocken und süße Worte schreiben, als mit einem REALEN Mann im REALEN Leben einen gemütlichen Herbstspaziergang machen? Willst du SEINEN Geburtstag verpassen, willst du, dass er DEINEn Geburtstag verpasst? Willst du einen Freund haben, den du nie zu deinen Freunden mitnehmen kannst? Willst du als einzige Person im Restaurant “allein” sein, während deine Schwester mit ihrem Freund da ist und dein Papa mit seiner Freundin und zusehen, wie sie sich küssen und rumflirten und dich alleine fühlen?

    Das alles kann dir passieren, wenn du dich darauf einlässt.

    0
  • von Brinaaa am 11.12.2013 um 17:04 Uhr

    Ich würde mir im Traum nicht solche Gedanken machen, wenn ich die Person, um die es geht, noch NIE persönlich getroffen habe. Ihr kennt euch also gar nicht. Und von verliebt sein kann man da meiner Meinung nach auch nicht reden. Ich würd die Sache ganz schnell abhaken.

    0
  • von Giulia673 am 11.12.2013 um 16:53 Uhr

    Wie blauäugig muss man sein, um sich auf sowas einzulassen? Gibt`s hier keine Männer mehr? Ich möchte jemanden erleben, riechen, schmecken und spüren, und zwar nicht über Glasfaserleitungen, sondern real.

    0
  • von SophiaSa am 11.12.2013 um 14:57 Uhr

    Ja, ich bin mit Ihm im Auto mit ihm rumgefahren, virtuell über Skype natürlich und er hat mir auch seine Pässe gezeigt, ich besitze nicht wirklich was, über den Tisch ziehen kann er mich daher nicht, er ist nur jemand mit dem ich mich wie seid langem nicht, wohlgefühlt habe, hatte bei der letzten Beziehung ein Ende mit Schrecken das ich mich nie wieder an einen Mann getraut habe.

    0
  • von ashanti187 am 11.12.2013 um 14:55 Uhr

    kann mich CruelPrincess nur anschließen!!

    0
  • von SophiaSa am 11.12.2013 um 14:54 Uhr

    Ach ich bin auch nicht aus Deutschland, bin seid längerem wieder in Bosnien, wäre aber da auch vorsichtig, wen der gleiche Typ mich zum Beispiel aus Ägypten angeschrieben hätte, hätte ich sicherlich nicht geantwortet.

    0
  • von CruelPrincess am 11.12.2013 um 14:52 Uhr

    Weisst du übrigens wirklich sicher, dass er momentan in Amerika ist und nicht in Ägypten hockt und dir ne story von Pferd erzählt?

    0
  • von Goyangi am 11.12.2013 um 14:50 Uhr

    Puh.. Ich wäre erst ein mal vorsichtig weil er Ägypter ist. Ich weiß, man soll nciht alle über einen Kamm scheren, aber man kennt doch die ganzen Geschichten in denen südländische Männer europäischen Frauen den Kopf verdrehen und am Ende die Frauen mit einem Haufen Schulden sitzen lassen + einem gebrochenem Herzen..

    0
  • von SophiaSa am 11.12.2013 um 14:49 Uhr

    Ich bin 29 er 35. Das mit den Liebeserklärungen habe ich auch nicht wirklich ernst genommen, aber schön zu hören ist es trotzdem :)

    0
  • von CruelPrincess am 11.12.2013 um 14:45 Uhr

    “Ich hab so meine Erfahrungen gemacht das, wenn ich zu viel Einsatz zeigt der Mann das einfach langweilig wird”
    Dann hatten die kerle sowieso kein richtiges Interesse an dir.
    Wenn ich wirklich Interesse habe freu ich mich doch wenn der andere mir zeigt, dass er auch interessiert ist.

    0
  • von CruelPrincess am 11.12.2013 um 14:43 Uhr

    Ähm ja… Ihr kennt euch nur durchs Internet und Skype und redet schon übers zusammenziehen?
    Wie alt seid ihr denn bitte?
    Wenn ihr euch wirklich Real kennengelernt und verliebt hättet würde ich ja sagen: versucht es wenn eure Gefühle stark genug sind und ihr das beide wollt.
    Aber ihr habt euch noch nie Real gegenübergestanden und euch in die Augen gesehen und ihr kennt euch eigentlich gar nicht. Übers Internet kann man viel erzählen.
    Auch seine schnellen Liebeserklärungen würde ich nicht ernst nehmen, im Gegenteil die würden mich total abschrecken und misstrauisch machen.
    Ich würde da echt sagen: Finger weg.
    Ich hatte schon ne Fernbeziehung, er war in der USA und ich in Deutschland aber wir haben uns in Deutschland kennengelernt und nicht übers Internet. Gehalten hat es knapp 2 Jahre dann ging es auseinander.

    0
  • von SophiaSa am 11.12.2013 um 14:32 Uhr

    Ich hab so meine Erfahrungen gemacht das, wenn ich zu viel Einsatz zeigt der Mann das einfach langweilig wird. Ich würde ja nicht sofort zu ihm ziehen, aber langfristig würde ich das in betracht ziehen.
    Außerdem kann ich ihn wohl nicht “zwingen” zu kommen, und ich selbst rüberfliegen, das ist momentan finanziell nicht drin.

    0
  • von Ninabaer am 11.12.2013 um 14:24 Uhr

    Für mich wäre eine Fernbeziehung nicht denkbar
    auch für den Partner in ein anderes Land zu ziehen nicht, mein weiß ja nie, ob die beziehung nicht doch zerbricht
    über Internet und Telefon kann man einen Menschen auch nicht wirklich gut einschätzen, da verrent man sich mal gern in was und wird dann total enttäuscht
    wenn du ihn treffen willst, musst du das schon in die hand nehmen und organisieren, oder es ist dir nicht so wichtig und du wartest ab, was da noch von ihm kommt
    ihr seid ja nun in keiner richtigen beziehung, also rede doch weiterhin locker mit ihm

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Finger weg oder versuchen? :/ *-* Antwort

Aprylinne am 20.10.2013 um 20:41 Uhr
Hey  es geht um was auch sonst um nen Typen :) Ach un dich bin 16 und er 17 :) also um die vorgeschichte einmal zu klären :D Ich war mit ihm in einer grundschuleklasse aber wirklich was zu tun hab ich...

Fernbeziehung- eingehen oder besser Finger von lassen? Antwort

BeeneyTodd am 05.01.2009 um 15:29 Uhr
Hey, Ich habe im Urlaub einen Jungen getroffen der schon recht süß udn nett ist. Leider wohnt er 400 km von mir entfernt und es gibt auch keine Möglichkeit das einer zum anderen zieht. Er hat mir seine Liebe...

affäre eingehen oder lieber finger weg? Antwort

juvi am 05.10.2008 um 17:18 Uhr
hallo ihr lieben,bin ganz neu hier und hab schon ne frage..oder ein riesen problem.ich hab vor gut 3,5 monaten einen mann kennengelernt und er hat mir echt die sterne vom himmel geholt.vor einer woche war es...

die kleinen Anfangshürden oder lieber Finger weg?! Antwort

pippes am 06.12.2012 um 16:49 Uhr
Also, ich habe schon mal in nem anderen Beitrag geschrieben. Im Prinzip läufts gut! Nach einer wunderbaren Anfangsphase (in der wir immer noch sind) stellen sich mir aber so Fragen: Zum Einen kann ich kein...

Soll ich die Finger weg lassen? Antwort

Stephie18 am 15.08.2010 um 19:21 Uhr
Hallo Mädels.. vor 3 Wochen hat mich ein Typ angesprochen.. wir haben einen netten Abend zusammen verbracht. Danach haben wir auch ab und zu gechattet. Wir haben uns auch einmal getroffen und haben geredet und er...