HomepageForenLiebe-ForumFortsetzung folgt…! Ich brauche Euren Rat

SweetAngel0611

am 26.06.2016 um 18:51 Uhr

Fortsetzung folgt…! Ich brauche Euren Rat

Hallo ihr Lieben!
Ich weiß nicht ob ihr Euch noch an meinen Beitrag vom 21.03.16 erinnert.
Ich habe Ende Februar jemanden durch Zufall im Net kennengelernt.
Zur Erinnerung hier nochmal der Post:

Ich habe folgendes “Problem”.
Am Samstag Abend hatte ich ein Date. Wir haben uns im Net kennengelernt und haben 4 Wochen lang hin und her geschrieben. Nach ca. 1 Woche schreiben, haben wir beschlossen dass wir uns treffen wollen. Da er aber 500km weit weg wohnt, hat es nun bis letzten Samstag gedauert dass wir uns sehen konnten. Zeitgleich hatte er hier in meiner Gegend einen Hundesport-Wettkampf.
Wie gesagt dass Date war sehr schön und wir haben uns gleich richtig gut verstanden. Nach 5 Stunden und mitten in der Nacht haben wir dann, nachdem wir noch nachts um 2 mit unseren Hunden laufen waren, ausgemacht dass ich am nächsten Tag zu seinem Wettkampf komme, der Austragungsort war ca. 40km von mir entfernt.
Bei der Verabschiedung hatte ich das Gefühl dass er nochmal meine Hand halten wollte, habe es aber leider zu spät begriffen und mich schon weggemacht gehabt.
Den darauf folgenden Wettkampftag haben wir dann den ganzen Tag von morgens bis abends miteinander verbracht und viel miteinander geredet etc. Da er ja noch die 500km zurück fahren musste, war die Verabschiedung nach der Siegerehrung dann leider etwas hektisch. Aber er hat mir nachts noch geschrieben dass er gut angekommen ist. Und auch heute haben wir bisschen geschrieben. Aber irgendwie weiß ich nicht wie ich die Situation einschätzen soll?? Und ich habe keine Ahnung ob wir uns überhaupt noch einmal wieder sehen werden….? Einfach drauf ansprechen möchte ich ihn nicht, da ich ihn nicht bedrängen möchte und ich auch der Meinung bin dass das nicht meine Aufgabe als Frau ist. Aber er geht mir einfach nicht aus dem Kopf.

Kurze Zeit später hatte ich dann folgende Antwort von ihm zu dem Ganzen, nachdem ich ihn geschrieben hatte, dass ich ihn schon gerne wiedersehen würde und wie es bei ihm aussieht?

Er:
Guten Morgen, ich muss sagen dass sich bei mir leider nicht mehr als eine Freundschaft entwickeln kann und ich möchte auch keine falschen Hoffnungen in dir wecken, weswegen es denke ich nicht richtig wäre sich nochmal zu sehen..tut mir Leid.

Autsch! So kann man sich irren – das musste ich dann erstmal verdauen…..! :(
Da mich das Ganze aber nicht in Ruhe gelassen hat, habe ich ihm dann Folgendes geschrieben:

Ich:
Guten Morgen, erst einmal Danke für Deine Ehrlichkeit.
Ich hatte das allerdings geschrieben weil Du mir sympathisch bist und nicht weil ich Dich morgen heiraten will.
Dachte Dir ginge es ähnlich.
Mehr kann man nach einem ersten Treffen ja auch nicht sagen.
Meinst Du das mit der Freundschaft eigentlich ehrlich oder ist das nur so dahin geschrieben?

Seine Antwort:
Naja ich denke über die Entfernung kann man den Kontakt ja zumindest so wie jetzt aufrecht erhalten..

Ich:
Kann man, wenn man will!? 😄 Ich weiß ja nicht woran es liegt dass wir uns darüber jetzt Gedanken machen müssen? War das Treffen so enttäuschend?

Er:
Nein das war es nicht, du kannst da nichts für. Ich denke einfach nur, dass es für mich besser ist alleine zu bleiben und niemandem verpflichtend zu sein.

Ich:
Du, so weit war ich auch noch lange nicht…da kam irgendwie was total falsch bei Dir an.
Ich finde Dich nett, sympathisch und irgendwie auf gleicher Wellenlänge.
Bisschen irritierend ist vllt. dass Du in eine Single-Gruppe beigetreten bist (um vllt. Dein passendes Gegenstück zu finden) und jetzt so schreibst. Aber ansonsten ist da irgendwie was falsch bei Dir angekommen 😉

Er:
Ich habe mich aus der Gruppe auch schon wieder abgemeldet, weil ich einfach gemerkt habe, dass ich noch nicht für etwas neues bereit bin..noch lange nicht.

Ich:
Das wusste ich nicht..hattest ja auch nichts erwähnt.
Ich würde mich jedenfalls freuen wenn wir weiterhin schreiben würden. War die letzten 4 Wochen doch echt ein netter Kontakt, oder?
Oder ist es Dir lieber wenn wir den Kontakt abbrechen?

Er:
Nein wir können den gerne halten, ich möchte nur nicht dass du dir falsche Hoffnungen machst.

Ich:
Mache ich nicht!
Vergiss einfach was ich geschrieben habe.
Die einzigen in die ich mich verliebt habe, sind Deine Hunde.

Deine Nachricht heute morgen klang nur so als wärst Du enttäuscht von unserem Treffen. Das wäre schade gewesen.

Dann haben wir noch paar Tage immer mal wieder eher Belangloses hin und her geschrieben. Bis ich ihm dann doch das hier schreiben musste:

Hi XXXX! 😊
Habe jetzt bisschen mit mir gekämpft, aber mich letztendlich doch dazu entschieden Dir noch mal zu schreiben, da ich doch etwas irritiert bin. Du hattest geschrieben dass Du unseren Kontakt gerne halten möchtest? Trotzdem fühlt es sich so an als wäre er seit unserem Treffen abgebrochen?! Ich fände es echt schade wenn dem so wäre. Ich hoffe Du hattest schöne Osterfeiertage.

Auf das dann erstmal keine Antwort kam.
Nen Tag später habe ich dann das hier geschrieben und bei FB einen Text gepostet (der allerdings gar nicht wegen ihm war):

Ok. Wie gesagt – schade. Wünsche Euch 3 von Herzen Alles Gute. Hoffe es hatte wirklich nichts mit mir zu tun…

Daraufhin kam diese Nachricht von ihm:
XXXXX nimm das bitte alles nicht persönlich..ich brauchte die Tage über Ostern einfach Zeit für mich und bin mir sehr sicher, dass ich im Moment niemandem das Gefühl geben kann für ihn da zu sein. Es tut mir Leid dir erst jetzt zu schreiben, aber ich bin mit meiner momentanen Situation auch niemanden wirklich ein richtiger Freund 😔

Meine Antwort und der FB-Text:
♡♡♡
Shakespare sagte: ich fühle mich glücklich, weisst du warum? Weil ich nichts erwarte, denn warten und hoffen ist immer schmerzhaft. Alle Probleme haben einen Sinn und eine Bedeutung. Wir werden immer Menschen treffen, denen wir egal sind, auch wenn sie sagen wir wären wichtig. Es ist wichtig stark zu sein, denn nach jedem Dunkel und Fallen im Leben kommen auch wirklich gute Dinge. Es existieren keine schlechten Dinge. Sei immer glücklich und lache. Erinnere dich, lebe für dich. Denke daran, atme. Bevor du redest, höre zu. Bevor du schreibst, überlege. Bevor du antwortest, höre zu. Bevor du stirbst, lebe. Bevor du etwas tust, beobachte. Eine schöne Beziehung ist nicht die mit der perfekten Person, sondern mit der Person, mit der du lernst zu leben. Mit seinen Fehlern, achte sie. Sonst wirst du irgendwann bereuen sie verloren zu haben. Und es wird weh tun. Wenn du glücklich sein willst, lebe glücklich. Achte auf die guten Menschen um dich, denn du bist einer von ihnen. Erinnere dich, wenn du es am wenigsten erwartest wird es jemanden geben der dein Leben schöner macht. Zerstöre niemals deine Persönlichkeit für Menschen, die nur vorübergehend da sind. Eine starke Person versucht ihr Leben in Ordnung zu lassen. Auch mit Tränen in den Augen stellt sie sich auf und sagt mit einem Lächeln es geht mir gut.
♡♡♡

Weißt Du XXXXXX, ich habe zwar nur eine leise Ahnung was Dich bedrückt, aber ich weiß sehr genau wie man sich dabei fühlt. Allerdings würde ich lügen wenn ich Dir jetzt schreiben würde dass ich das Ganze nicht doch auch persönlich nehme. Es war schön die 4 Wochen mit Dir zu schreiben und es tat mir einfach gut, keine Ahnung weshalb das gleich von Anfang an so war? Aber es scheint sowas wohl zu geben. Gerechnet hatte ich damit allerdings nicht. Und bis zu unserem Treffen war ich auch noch sehr skeptisch ob Du auch live so nett bist? Nun ja, den Rest kennst Du ja…
und ich finde es immer noch schade, aber wenn Du denkst es ist besser so…? 😔

Er:
Ja ich hab den Text auf Facebook schon gelesen, sehr schön. Ich wünschte mir nichts mehr als danach leben zu können. Aber ich glaube einfach im Moment kann ich mich nur auf mich selbst konzentrieren und niemand anderem gerecht werden und muss erst selbst wieder zu mir finden um Spaß am Leben zu finden.

Es ging dann noch zum Thema Freundschaft hin und her….Aber um das Ganze etwas abzukürzen.
Wir haben jetzt Ende Juni 2016, die Geschichte hat Ende Februar 2016 begonnen und wir haben mittlerweile mehr Kontakt als vor diesen ganzen Nachrichten. Ende Mai hat er sogar mit seinen 3 Hunden bei mir übernachtet (auf der Couch 😉 ). Er hatte ganz in der Nähe einen Wettkampf und ich war beide Tage dort dabei. Er hat von sich aus angefangen Sprachnachrichten zu schicken die teilweise 10min lang sind und mich anzurufen. Am 6.6. musste ich dann meinen geliebten Seelenhund für immer gehen lassen 😓😢. Er war für mich da und hat sich 20min am Telefon meinen Weinkrampf angehört. Und seit einigen Wochen telefonieren wir mehr oder weniger regelmäßig abends. Meist liegen wir dann beide schon im Bett. Die Telefonate gehen dann meist zwischen 30 und 60min. Aber passiert ist zwischen uns nichts, nicht mal als er hier bei mir übernachtet hat. Wir haben zusammen gekocht und uns Bilder vom Wettkampf angeschaut. Da haben sich dann die ganze Zeit unsere Arme berührt. Aber das wars dann auch schon. Ich habe absolut keine Ahnung was ich von dem Ganzen halten soll???
Er ist mir wirklich wichtig geworden. Aber so jemanden wie ihn habe ich noch nie kennengelernt. Er ist so ein ganz anderer Typ, als die Männer die ich bisher kennen gelernt habe. Jeder Andere hätte spätestens als er bei mir übernachtet hätte, die Situation ausgenutzt.

In meinem Kopf herrscht seit Monaten ein riesen Gefühlswirrwarr. Mal denke ich, ach komm vergiss ihn…und dann denke ich, hey ich glaub der mag Dich doch! z.B. Als er mir heute morgen einfach so eine 2minütige Sprachnachricht geschickt hat.
Habe bisher aber noch nicht geantwortet. Ich dachte ich mache mich jetzt mal rar und schaue mal was passiert? Was meint ihr?
Ich brauche mal ein paar Meinungen.
Liebe Grüße und danke dass ihr trotz Megatext bis hier her durchgehalten habt.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SweetAngel0611 am 01.07.2016 um 11:27 Uhr

    Nun gut, wenn Du meinst..!

    0
  • von CruelPrincess am 01.07.2016 um 10:11 Uhr

    Doch tust du schon irgendwie^^ kommt hier zumindest so rüber.
    Nur weil sich zwei arme berühren heißt das doch noch lange nichts.
    Oder machst du dir auch solche Gedanken, wenn dich deine beste Freundin ausversehen berührt? Ich glaube nicht oder?
    Über sowas denkt man nach wenn man mehr als platonische Gefühle für jemanden hat.
    Wenn ich zusammen mit meinem besten Freund koche und wir uns berühren (was einfach vorkommt) denk ich mir da gar nichts. Anders war das bei meinem jetzigen Freund. Da war jede Berührung mit nem Stromschlag und dem Gedanken “Omg war das Absicht?!” Verbunden.

    1
  • von SweetAngel0611 am 28.06.2016 um 18:02 Uhr

    Aber deshalb verenne ich mich noch lange nicht in diesen Gedanken.

    Antwort @ SweetAngel0611
  • von SweetAngel0611 am 28.06.2016 um 18:01 Uhr

    Danke, das klingt zumindest mal nicht ganz sooo pessimistisch. 😉
    Ich glaube ich komme hier ganz falsch rüber!? Natürlich bin ich total happy dass ich so einen tollen (platonischen) Freund habe, aber er wäre eben auch ein toller Partner, der absolut dem entspricht was ich wertschätze.

    Antwort @ Dawson
  • von Weidenkatze am 28.06.2016 um 09:00 Uhr

    hast du nicht geschrieben er hat sich von der sozialen Gruppe abgemeldet. sorry, nicht böse gemeint, aber wenn du schon so abgehst weil eure arme sich berühren (passiert mir mit Freunden auch wenn wir nebeneinander sitzen) dann solltest du dringend auf Abstand gehen, weil du sehr wahrscheinlich am Ende verletzt und enttäuscht sein wirst. was hat er denn davon
    dir zu schreiben dass er gerade wirklich nicht möchte und eben auch mit dir nicht mehr will als Freundschaft, wenn er eigentlich doch will? dann hätte er es erstmal lassen können und dass was du machst ist Zeit schinden. du erzählst ihm dass du nicht interessiert bist und rein auf platonischer Ebene den Kontakt schätzt, aber eigentlich hoffst du nur dass wenn du lang genug wartest und den Kontakt aufrecht hälst, er sich vielleicht doch verliebt. es gibt nunmal mehrere Gründe warum ein Mann intensiven Kontakt zu einer Frau sucht, es muss nicht immer der Wunsch nach mehr dahinter stecken. ist natürlich blöde von ihm da das natürlich falsch aufgenommen bzw interpretiert werden kann, aber da solltest du auch einfach mal klarText sprechen. sag ihm wie du empfindest, frag ihn wie du sein verhalten interpretieren sollst und ob da in Zukunft noch was zwischen euch sein könnte. ich finde seine Nachrichten sehr eindeutig. ich hätte es an der Stelle gut sein lassen. du siehst scheinbar nur die “uneindeutigen” Anzeichen dass er dich mag, anstatt die eindeutigen dass er eben nicht verliebt ist. ich hatte auch genau solche Freundschaften und da war wirklich nie mehr. wenn du denkst es könnte doch so sein, sprich ihn behutsam drauf an bevor du dich noch weiter in deine Gefühle reinsteigerst.

    1
  • von CruelPrincess am 28.06.2016 um 08:12 Uhr

    Und was hat das mit ner single-Gruppe zu tun?
    Ich war in meiner Singlezeit auch auf vielen datingseiten/Apps unterwegs. Hab mich da mit Männern getroffen, mehrmals, schöne Dates gehabt (und auch Sex) aber ich wollte trotzdem KEINE Beziehung (mit einem von ihnen).
    Und dann hab ich meinen Freund kennengelernt und hab mich verliebt und dann wollte ich eine Beziehung. Mit ihm. Weil alles gepasst hat im Gegensatz zu meinen anderen Bekanntschaften.
    Vielleicht klingt das jetzt irgendwie böse aber: du scheinst nicht “die richtige” für ihn zu sein und er scheint nicht auf dich zu stehen.

    Antwort @ SweetAngel0611
  • von Dawson am 28.06.2016 um 00:04 Uhr

    och herje. ich habe auch schon schweine fliegen sehen. hab schon so einigen dies und jenes nicht zugetraut und dann kam es doch anders :/ du kannst nur eines tun, du musst dir selbst trauen können. und wenn er überlegt umzuziehen umso besser. lass ihm einfach mehr zeit^^ aber versteif dich nciht so drauf. lebe normal weiter vllt läuft ja was nettes übern weg^^ dann hat er halt pech 😀

    1
  • von SweetAngel0611 am 27.06.2016 um 22:26 Uhr

    Ich interpretiere doch nicht die große Liebe in irgendwas hinein. Ich frag mich eben nur was da zwischen uns ab geht? Hatte ich eigentlich erwähnt dass ich ihn in einer Single-Gruppe kennen gelernt habe?

    Antwort @ CruelPrincess
  • von SweetAngel0611 am 27.06.2016 um 22:23 Uhr

    Keine Sorge, dessen bin ich mir schon bewusst. Aber ich denke ich kenne ihn mittlerweile auch gut genug, dass ich mir sicher bin dass er gar nicht der Typ für sowas ist und solch eine Situation nicht ausnutzen würde. Außerdem liegen ja auch 500km zwischen uns, das macht es sowieso schwierig. Aber er überlegt tatsächlich ob er weiter hier runter ziehen soll. (Nicht nur wegen mir 😉 ) Beruflich wäre das kein Problem.

    Antwort @ Dawson
  • von Dawson am 27.06.2016 um 12:27 Uhr

    ja es gibt freundschaft zwischen männern und frauen.
    es könnte sich mehr entwickeln, bzw es könnte auch sein das er irgendwann bereit dafür ist mehr einzugehen. das einzige was ich dir empfehlen kann, ist sollte er doch körperliches interesse zeigen wenn er bei dir ist, ihn nicht ran zu lassen, wenn du was ernsthaftes in erwägung ziehst. sonst wirst du wahrscheinlich auch nur eine affäre sein und nciht darüber hinaus wachsen.
    genieße einfach das er sich wohl zu fühlen scheint, rein platonisch^^, das is doch auch schon mal viel wert.

    1
  • von Miss.Lavera am 27.06.2016 um 11:52 Uhr

    Er hat doch klar und deutich formuliert dass er das zwischem euch nur rein freundschaftlich sieht. Wenn ein mann das so schreibt dann meint er das auch so ohne irgendwelche anderen gedanken zu haben. Ich finde du drängts ihn in diese richtung. Wenn er mehr wollen würde, dann hätte er dich schon längst glaub mir. Es tut mir leid für dich, da du wirklich verliebt bist, aber er ist nunmal aus meiner sicht einfach zeitverschwendung was du da tust. Trotzdem wünsche ich dir das beste

    0
  • von CruelPrincess am 27.06.2016 um 09:29 Uhr

    Rein theoretisch wären wir die PERFEKTEN Partner füreinander.

    Bahnfahren und autocorrect 😄

    0
  • von CruelPrincess am 27.06.2016 um 09:25 Uhr

    Ja, aus einer Freundschaft KANN sich mehr entwickeln. Das MUSS es aber nicht, obwohl du den Kontakt doch nur deswegen aufrecht erhalten wolltest, so klingt es gerade für mich.
    Ich kann das auch beim ersten Date gut einschätzen ob das auf was romantisches oder was platonisches rausläuft. Ich finde das spürt man einfach, ich merke da sofort “ok könnte was werden, mal abwarten wie es sich die nächsten Wochen so weiterentwickelt” oder “ne, Freundschaft ja, mehr niemals”.
    Ich hab Kumpels die kenn ich seit dem Sandkasten, meinen besten Freund kenne ich seit über 10 Jahren und mit denen verbindet mich was tiefes, großes, ernstes. Aber alles auf einer platonischen Ebene.
    Ich weiß zu 110%, dass da niemals mehr sein wird, obwohl mein bester Freund bspw alles von mir weiß, sämtliche Macken von mir kennt, meine Launen erträgt, wir uns blind in allen Dingen verstehen. Rein theoretisch wären wir die wiegelten Partner füreinander. Praktisch ist es aber so, dass da einfach keine Gefühle entstehen oder jemals entstanden sind. Das kann man nicht planen. Es passiert oder es passiert nicht.
    Er hat dir gleich klar gemacht: Freundschaft ja, Beziehung nein.
    Akzeptiere es und denk nicht, dass da mehr ist nur weil er dich anruft oder sich regelmäßig meldet.

    Manchmal tun mir Männer leid^^ sagen ganz klar was sie wollen bzw nicht wollen, die Frau stimmt zu und macht auf eitel sonnenschein, der Kerl denkt alles ist top und in Wahrheit spielt die Frau irgendwo nur was vor und interpretiert in jeden Blickkontakt sofort die große Liebe😅

    Antwort @ SweetAngel0611
  • von SheWolf_ am 27.06.2016 um 09:09 Uhr

    Nur, weil ER dich als erstes anruft, heißt das noch lange nicht, dass er das aus Verliebtheit tut! Denn ich bin auch sehr überzeugt, dass es reine Freundschaften zwischen Männlein und Weiblein gibt! Und das wird er auch so sehen. Denn er hat dir gesagt, dass er keine Beziehung will.
    Wie die anderen schon sagten, hör auf dir Hoffnungen zu machen und wenn du merkst, das geht nicht, dann erkläre ihm das und bitte ihn, dich für eine Weile nicht mehr zu kontaktieren. Dann kannst DU deine Gefühle erst mal ordnen und etwas Abstand gewinnen.
    Und falls er seine Meinung ändern sollte bezüglich Freundschaft, weil er dich jetzt besser kennen lernt, dann wird er dir das schon sagen…da musst du nichts in sein Verhalten reindeuten, so sind Männer eher nicht.
    Viel Erfolg!

    0
  • von SweetAngel0611 am 27.06.2016 um 08:22 Uhr

    Nun gut, ich ziehe mich nun einfach mal einwenig zurück und schaue was passiert. Und ja, ich bin vllt. verknallt, aber noch lange nicht kopflos. Er ist mir in den 4 Monaten einfach wichtig geworden und so wie es scheint, ich ihm auch. Also warum soll sich aus einer Freundschaft nicht mehr entwickeln können? Er kannte mich anfangs ja überhaupt nicht und lernt mich ja jetzt erst nach und nach kennen. Genauso wie ich ihn. Ab einem gewissen Alter sind einem einfach andere Dinge wichtiger um mit einem möglichen Partner eine Beziehung einzugehen, tiefe innige Freundschaft zum Beispiel? Ich weiß von ihm dass er von der vorletzten in die letzte Beziehung irgendwie übergangslos gerutscht ist und ihm das nicht gut tat und er jetzt einfach Zeit nur für sich möchte um sein Leben wieder zu ordnen. Das verstehe ich und ich lasse ihn ja auch was das betrifft völlig in Ruhe. Er ist der, der anruft etc.

    0
  • von CruelPrincess am 27.06.2016 um 08:05 Uhr

    Ja ich bin felsenfest davon überzeugt, dass es eine rein platonische Liebe zwischen Mann und Frau geben kann.
    Du klammerst dich an jeden Strohhalm, dass er dich nicht doch wollen könnte.
    Hör auf damit.
    Du bist über beide Ohren in den Kerl verschossen und zwar schon nach dem ersten Date. Sonst hättest du da nicht so ein Tamtam gemacht Hauptsache er bleibt irgendwie bei dir.

    Ich glaube abstand und Ablenkung wären hilfreich für dich.

    Oder du sagst ihm gerade heraus, dass da doch mehr von deiner Seite aus ist.

    Antwort @ SweetAngel0611
  • von mupfin am 27.06.2016 um 06:48 Uhr

    Interpretiere da nicht mehr rein, als da ist.
    Wenn er irgendwann wieder so weit ist, eine Beziehung einzugehen und das dann auch mit dir, wird er es dir sagen. Du würdest ihn aber aus der momentanen Situation raus viel zu sehr bedrängen. Er hat klar gemacht, dass er momentan keine Beziehung will. Und mit dem bei dir schlafen und keine Annäherungsversuche machen, hat er dir mehr als eindeutig gezeigt, dass das immer noch so ist. Entweder du lernst, ihn als Freund zu akzeptieren (was du mit ihm ja auch abgesprochen hast!) oder du entfernst dich von ihm, wenn deine Gefühle zu stark sind und du sonst verletzt wirst.
    Und ja, das kann es durchaus geben. Freundschaften zwischen Mann und Frau. Dein Verhalten ist aber ein Beispiel dafür, dass diese oft unnötig verkompliziert werden – er ist offen und ehrlich, du willst und erwartest aber doch mehr von ihm und sagst/zeigst es ihm nicht.

    0
  • von SweetAngel0611 am 27.06.2016 um 06:40 Uhr

    Aber gibt es dass denn wirklich zwischen Männer und Frauen? Ist da nicht in Wirklichkeit doch mehr als dass man(n) sich eingestehen will? Er scheint ja doch viel an mich zu denken.

    0
  • von Dawson am 26.06.2016 um 23:15 Uhr

    ich würde auch sagen er sieht dich als kumpeline. mehr nicht.

    1
  • von CruelPrincess am 26.06.2016 um 21:05 Uhr

    Das ist genau das weswegen er bedenken hatte. Du machst dir eben doch Hoffnungen. Er hat dir doch mehrmals gesagt, dass er momentan keine Beziehung will/führen kann und der Kontakt für ihn rein freundschaftlich weiter bestehen kann wenn du seine Entscheidung so akzeptierst.
    Das tust du ja aber nicht wirklich.
    Du interpretierst zu viel in sein Verhalten rein.

    Ich kann da von seiner Seite aus keine romantischen Gefühle rauslesen. Nett, interessiert an dir als kumpeline, für dich da als Freund wenn du ihn brauchst, ja. Aber mehr nicht.
    Du scheinst dich aber mit jedem Kontakt und jedem Besuch ein bisschen mehr zu verknallen?
    Ich würde mir das an deiner Stelle aus dem Kopf schlagen, er hat seinen Standpunkt klargemacht.

    1

Ähnliche Diskussionen

Mädels ich brauche euren rat!!!! Antwort

love1983 am 16.01.2009 um 08:36 Uhr
Letzten sommer hab ich einen tollen mann kennengelernt,anfangs eine affäre und total abgeklärt,nur leider hab ich mich über beide ohren verknallt und hab ihm nach kurzer zeit auch gesagt das ich mehr von ihm will!...

ICH BRAUCHE DRINGEND EUREN RAT!!.... Antwort

darkstar am 21.09.2008 um 21:11 Uhr
hi liebe erdbeermädel! ich habe da ein problem, dass mir ziemlich peinlich ist! eigentlich hatte ich nie sorgen in sachen sex und alle meine bisherigen freunde waren auch sehr zufrieden, aber bei...

Brauche Euren Rat! Soll ich ihm schreiben??? Antwort

SweetAngel0611 am 09.02.2016 um 17:55 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich brauche einen Rat und hoffe ihr könnt mir helfen? Ich habe gestern durch "Zufall" über FB jemanden "kennengelernt". Er stand in meiner Freundschaftsanfragenliste die ich schon seit einer...

ich brauche euren rat ! HILFE :P Antwort

maxyne am 26.04.2011 um 13:37 Uhr
so erdbeermädels ich brauche euren rat , meinung , einfach eure sicht ;D also es ist so .. ich habe vor einem halben jahr einen typen kennengelernt ( 19 ) ich selbst bin 17 .. wir hatten viel kontakt und ich hab mich...

Mädels ich brauche mal dringend euren Rat :/ Antwort

JeanniexP am 09.01.2010 um 02:44 Uhr
Also ich habe neulich durch meine Freundin, S. einen echt total netten Typen kennen gelernt, k. , es ist der beste Freund ihres Freundes f. Ich kenne ihn schon lange so vom sehen her aber habe ihn erst durch sie...