HomepageForenLiebe-Forumfrauen-orgasmus: unmöglich?

aerowen

am 14.05.2010 um 21:58 Uhr

frauen-orgasmus: unmöglich?

hey mädels.

es ist mir schon etwas peinlich über das thema zu reden, aber allmählich mache ich mir echt gedanken.
haltet euch fest: ich lebe seit nunmehr 2 jahren in einer (sehr) glücklichen beziehung. es gibt nur eine sache, die mir nicht ganz geheuer ist: ich hatte noch nie (!) einen orgasmus. noch nie. in den ganzen 2 jahren nicht (erste beziehung). das kann doch nicht normal sein?

was kann ich tun?

danke für eure hilfe.
LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 15.05.2010 um 14:49 Uhr

    @aerowen:naja ich weiß,man kann ALLES haben-von einer person…aber ich hoff natürlich ihr bekommts hin!fatalist hat da schon echt gute ideen.ich persönlich denk da halt nur anders-entweder es passt sofort,oder gar nicht.bzw ich würd nicht kämpfen um guten sex.entweder isses geil-oder eben nicht.aber viel glück und vor allem spaß euch beiden:-)

    0
  • von aerowen am 15.05.2010 um 11:38 Uhr

    @fatalist: vielen dank! ich werde deine ratschläge mal ausprobieren, vllt. wirds ja was :-)

    0
  • von aerowen am 15.05.2010 um 11:35 Uhr

    vielen, vielen dank für eure hilfe und dass ihr euch so einen kopf gemacht habt.
    @feelia: deine worte sind zwar nicht das, was eine frau gern hört – aber die wahrheit, muss ich sagen. im endeffekt glaube ich jedoch nicht, dass ich mich von ihm trennen werde. manch einer erlebt in seinem leben niemals sex… und wer weiß, vllt. wirds ja noch was? du musst wissen, er ist ein wunderbarer mensch, würde alles für mich tun. und das ist nicht einfach so dahergesagt. ich kenne so viele andere männer, die zwar gut im bett sein mögen, aber arschlöcher sind. mein freund hat für mich schon sehr viel getan: zum beispiel seine angst vor hunden (wir züchten große vorstehhunde) besiegt und seine einstellung zu kunst (denn ich male gern landschaftsbilder und verkaufe sie auch) wenigstens zum teil geändert. es ist schade, dass er mir in einem einzigen punkt nicht bieten kann, was eine frau braucht. aber ich glaube, es ist eine sache mit der ich wohl oder übel lernen werden muss, zu leben. ich glaube, ich würde mir mehr damit wehtun wenn ich ihn verlasse als wenn ich bleibe und dafür ein wenig verzichte.

    0
  • von Fatalist am 15.05.2010 um 11:29 Uhr

    Schon mal daran gedacht, dass er auch verunsichert ist, wenn du ihm “schon so oft mit ihm drüber geredet hast und Verbesserungsvorschläge gemacht hast”.
    Manchmal hat man hier so das Gefühl, dass Männer immer können, immer wollen und auch immer funktionieren müssen. Das ist aber nicht so.
    Ich tippe mal darauf, dass er weiß, dass du keinen Orgasmus kriegst, sich anstrengt und verkampft, dadurch geht alles Leidenschaftliche flöten. Du hast von Anfang an auch keinen Bock, weil du eh davon ausgehst, dass du keinen Orgasmus kriegst. Kann ja nur nach hinten losgehen.

    Versteh mich nicht falsch, ich kann verstehen, dass das frustrierend ist,
    aber das schlimmste was man dann machen kann, ist sich “zu sehr anzustrengen”. oder noch schlimmer, gleich davon auszugehen, dass es FÜR IMMER so bleibt und die einzig mögliche Lösung Trennung oder Fremdgehen ist. Wie soll man mit solchen Gedanken im Hinterkopf denn bitte einen Orgasmus kriegen?Und Reden ist schön und gut und es ist wirklich erfrischend mal zu lesen, dass jemand mit seinem Partner redet (!), aber versucht euch gegenseitig nicht zu sehr unter Druck zu setzen.

    Und jetzt zu den konkreten Tipps:
    -Knutscht rum OHNE unter die Gürtellinie zu gehen. Macht das einige Tage/Wochen lang, solange bis ihr fast explodiert. Pusht die Leidenschaft ungemein.

    -Selbstbefriedigung und sich gegenseitig dabei zugucken. Macht an und man(n) kann sich evtl noch einige “Handgriffe” abgucken. (Kann man auch mitm Sexspielzeug und/oder Pornos(“Guck mal, das würd ich auch gern mal ausprobieren:P”) kombinieren.)

    -Habt keinen Sex nur weil es “grad irgendwie so passt und naja, wir machen Abends vorm Fernseher immer rum und das mündet halt immer in Sex”.

    -Fesselspielchen: du bist der Chef und holst dir was du willst 😉

    -Sexspielzeug?

    -“Topfschlagen”: Verbind ihm die Augen und führ ihn mit “kalt”,”warm” und “heiß”.

    -Und wie bereits gesagt, verkrampft nicht. Redet, aber redet es nicht tot.

    SO, lange Rede, kurzer Sinn!

    Ich hoffe dass ihr beide den Spaß zusammen noch entdeckt 😉

    0
  • von Feelia am 15.05.2010 um 01:01 Uhr

    also ich meinte:ER kann das bei dir wohl nicht.sicher aber ein anderer(nicht dasse das falsch verstehst)

    0
  • von Feelia am 15.05.2010 um 01:00 Uhr

    naja dann zeig ihm genau,wie dus willst.und wenn du mehr auf quickies stehst,mach ihn dir halt mal annem ungewöhnlicheren ort klar,das kickt zusätzlich.
    wenn das alles nix hilft hey,ganz ehrlich:dann is deine sorge nicht unberechtigt.
    auch wenn blueflowery sowas anscheinend mißverstehen will:
    natürlich gehört super sex zu ner beziehung dazu.alles muss stimmen und passen.wenn der sex mies is,fehlt ein wichtiger teil in der beziehung und dann kann derjenige(zumal man ja erstmal versucht hat,was zu verbessern und gescheitert ist)einem eben nicht geben,was man braucht.
    ich bliebe nicht mit einem zusammen,der nicht alle meine bedürfnisse stillen kan-wozu auch?!da draussen gibts einen,der das alles kann-er aber bei dir wohl nicht…leider.

    0
  • von aerowen am 14.05.2010 um 23:33 Uhr

    ich verarsche ihn ja nicht, fremdgehen kommt für mich nicht in frage, ich habe wie gesagt bloß ANGST dass es iwann so sein KÖNNTE weil menschen sich ändern.

    ich spiele ihm nichts vor, ist nicht meine art. naja und seltsamerweise hat er dazu auch noch nie groß was gesagt. kp warum. wie schon gesagt, ich habe schon oft mit ihm darüber gesprochen. aber ich habe mich nie getraut, offen zu sagen: “ich will endlich auch mal einen orgasmus” (hört sich uch geil an^^). ich hab immer nur verbesserungsvorschläge gemacht, in der hoffnung es würde klappen. ob er vllt. denkt, dass das ganz normale rumgestöhne schon der orgasmus ist? kann das vllt. sein?
    und zu deiner letzten frage muss ich zu meiner schande gestehen: klares Nein, trotz verbesserungsvorschläge. wenn ich ganz ehrlich sein soll, mag ich die quickies am liebsten, wo man seine leidenschaft spürt. die mag ich. aber… sobald es länger wird… naja also ich warte schon immer darauf wann er endlich “fertig” ist, muss ich ganz ehrlich sagen. es ist nicht schön. nur… iwie “rumgerutsche”. es ist weder anturnend noch heiß. ein halbes jahr lang war es sogar schon so weit, dass ich gar keine lust mehr hatte. so, jetzt ist es raus :-(

    0
  • von aerowen am 14.05.2010 um 23:11 Uhr

    @blueflowery: würde es zutreffen, was du sagst, hätte ich bereits zwei jahre lang fremdgehen können. wenn es für mich das wichtigste wäre, hätte ich mich längst getrennt. ich glaub du hast da was falsch verstanden. ich liebe meinen freund sehr und habe keinen bedarf fremdzugehen oder mich zu trennen. ich rede lediglich von einer diesbzgl. angst, wenn das ganze noch jahre weitergeht. wer weiß schon, was später vllt. mal sein wird? darf man denn nicht vorsichtig sein? oder versuchen, an seiner beziehung zu arbeiten um sie besser zu machen? ich denke, eine partnerschaft muss gepflegt werden wie eine pflanze, damit sie gedeiht. ich finde es nicht schlecht, sich gedanken zu machen und nach verbesserungen zu suchen. spricht das denn nicht für einen guten willen und dafür, dass man den partner liebt?

    0
  • von Kiz_Met am 14.05.2010 um 23:06 Uhr

    @blueflowery : ein mensch braucht nunmal sexuelle befriedigung.. keine ahnung wie das bei dir ist.. vllt kriegst dus ja regelmäßig und weißt nicht wie frustrierend das eig ist..

    0
  • von aerowen am 14.05.2010 um 22:44 Uhr

    mhm dann muss ich echt ein komischer mensch sein *g*

    naja mein freund und ich lieben uns sehr und schwimmen wirklich auf einer wellenlänge. aber ich muss auch ehrlich sagen… oh mann, das ist jetzt voll scheiße. also naja, ich weiß nich… naja also der sex is mit ihm uch nich so dolle… obwohl ich mit ihm schon gesprochen und so viel versucht hab. hat ers einfach nicht drauf? das glaub ich eig. auch nich… ich hab echt angst ihm wegen dieser dämlichen lappalie in ferner zukunft iwann mal fremdzugehen. obs wäre, weil ich wissen wollen würde, wie es mit anderen kerlen so ist oder einfach, dass ich mir einen suche, der es “besser im griff hat”. davor hab ich echt ein wenig schiss, weil man gefühle ja schlecht kontrollieren kann :-(

    0
  • von LittleKizz am 14.05.2010 um 22:33 Uhr

    achso nein dann is es nciht normal :DDD
    wenn du allein kommen kannst und so nciht…
    viele junge mädchen bekommen ihren orgasmus halt erst wenn sie 20 oder älter sind..is bei manchen halt so.. aber die bekommen dann auch bei der selbstbefriedigung keinen

    0
  • von aerowen am 14.05.2010 um 22:24 Uhr

    @LittleKizz: meinst du? das wäre ja beruhigend… also “im alleingang” schon, aber halt mit meinem freund noch nie :-(

    @Feelia: jap, allein gehts, aber ist das wirklich vergleichbar?

    0
  • von LittleKizz am 14.05.2010 um 22:06 Uhr

    also ich hatte aber auch noch nie einen richtigen.. das liegt denke ich am alter…
    also wenn ich dich richtig verstanden habe, hattest du ja überhaupt in deinem leben noch keinen oder?
    ich hatte immer nur einen klitoralen.. und der is ja nur wintzig im gegensatz zu dem was man über den vaginalen hört :))
    ich denke das ist echt normal wenn mannoch bissi jünger ist.

    0
  • von Feelia am 14.05.2010 um 22:04 Uhr

    und wie siehts alleine aus?^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verlieben unmöglich?! Antwort

Cille92 am 17.09.2009 um 20:21 Uhr
Hallo ihr lieben Erdbeermädels :-) Irgendwie klingt mein Problem komisch, aber ich habe das Gefühl, dass ich nicht mehr im Stande dazu bin mich so richtig zu verlieben.. Vor mehreren Monaten habe ich mich das erste...

Männer verstehen? Unmöglich?! Antwort

Rollergirl am 12.06.2014 um 00:02 Uhr
Hallo zusammen, ich muss mir mal was von der Seele schreiben. Es geht um Männer einen Mann den ich nicht verstehe...vor 10 Jahren haben wir uns kennengelernt und wir waren sehr verliebt. Wir hatten eine wundervolle...

Beziehung UND Hobby? - Scheinbar unmöglich! Antwort

Ginny94 am 09.08.2012 um 00:49 Uhr
Hallo ihr Lieben, Erstmal zu der Vorgeschichte. Mein Freund und ich sind nun seit über einem Jahr zusammen. Ich liebe ihn wirklich sehr und er mich auch, nur es gibt da diesen einen immer wieder kommenden...

Können alle Frauen zum Orgasmus kommen? Antwort

Spoileddoll am 17.06.2010 um 19:34 Uhr
Hab da mal ne Frage,habe mich letzens mit ner Freundin unterhalten.. Und sind dann irgentwie auf das Thema gekommen und festgestellt das es bei uns beiden noch nie klappte einen zu bekommen auch mit verschiedenen...

Frauen haben doch sowieso selten oder nie einen Orgasmus, oder ? Antwort

Satyria am 27.11.2009 um 14:21 Uhr
Freundinnen von mir berichten immer wieder dass sie Mädels kennen, die noch nie einen Orgasmus hatten und dass das der Hauptgrund dafür ist, Orgasmen vorzutäuschen. Ich glaube, dass jede gesunde Frau Orgasmen erleben...