HomepageForenLiebe-ForumFreund bei der Bundeswehr – halbes Jahr Afghanistan. Gibt es hier Leidensgenossinen? Und wie übersteht ihr die Zeit?

Bellybuttonkiss

am 28.12.2009 um 01:54 Uhr

Freund bei der Bundeswehr – halbes Jahr Afghanistan. Gibt es hier Leidensgenossinen? Und wie übersteht ihr die Zeit?

Ich bin seit drei Jahren mit meinem Freund zusammen und seit drei Jahren ist er auch beim Bund. Der “normale” Dienst, viele Lehrgänge und Übungsplätze gehen ja gerade noch, aber die Zeit in Afghanistan kann ich gar nicht ab. Ich hab schon vier Monate 2008 mit gemacht und bin gar nicht begeistert, wenn es nächstes Jahr wieder los geht und dann ein halbes Jahr dauern soll. Ich wollt mal hören wie es euch dabei geht. Vielleicht kann man sich ja gegenseitig stärken und die Zeit verkürzen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Fotissima am 14.08.2012 um 20:36 Uhr

    Freund ist bei der Bundeswehr
    jetzt ist er nach einem halben Jahr zurück und sein Kopf spielt
    wirr warr….er will das alleine durchstehen..wie kann ich ihm helfen…?

    0
  • von Anna2811 am 03.08.2010 um 21:18 Uhr

    hey,
    mein Freund geht jetzt in Oktober für 4 oder 6 monate nach afghanistan.. Die ganze Zeit hab ich veruscht es zu verdrängen und einfach nicht dran zu denken.. Aber ich hab mittlerweile echt angst davor. ich hoffe er kommt gesund wieder.. und ich hoffe unsere beziehung hält das aus…
    @bellybuttonkiss wie war es denn bei dir, als dein freund das erste mal weg war genau???

    0
  • von ToutEstBloquex3 am 28.12.2009 um 12:42 Uhr

    mein bester freund hat sich für 12 jahre verpflichten lassen :/

    0
  • von Bellybuttonkiss am 28.12.2009 um 12:14 Uhr

    Dankeschön für die vielen lieben Antworten bis jetzt. Unterstützt hab ich ihn schon immer und werde ich auch in Zukunft. Klar werden wir viel über Skype telefonieren und auch Briefe schreiben. Wir hatten ziemlichen Trouble als er das letzte Mal aus Afghanistan kam und es ist am Anfang schwer zueinander zu finden. Vor dem hab ich eigentlich auch ziemlich mit angst. Aber wir haben es einmal geschafft und werden es wieder schaffen.

    0
  • von Elementarteil am 28.12.2009 um 11:20 Uhr

    hallo süße
    ein guter freund von mir ist beim bund und geht jetzt auch in nem halben jahr nach afgahnistan!
    hab auch angst um ihn =/
    ein bekannter von meinem freund war in afghanistan teamleiter und ihm sind 2 leute verstorben. der hat jetzt voll den psychischen knacks weg.
    können ja gern mal schreiben wenn du willst. LG

    0
  • von Sambucalady am 28.12.2009 um 10:57 Uhr

    Hey.Also mein Freund war auch für ein halbes Jahr in Afgahnistan und er ist zum glück wohl und munter wieder zurück gekommen.Ich kann nur von mir aus sprechen ich war zwar nicht begeistert, nicht weil er so lange weg war sondern weil ich Angst hatte das Ihm etwas da drüben passieren könnte.Doch hat es unsere Beziehung enorm gestärkt und er meinte das er immer auf mich zählen kann und das genau das Ihm kraft gegeben hat zu wissen das ich zuhause auf ihn warte und er sich darauf konzentriern kann.Ich finde du solltest ihn unterstützen,klar wird es schwer aber glaub mir danach wird es um so schöner.Und schreiben kannst du ihm ja auch.Die dürfen ja Post bekommen und er wird dich bestimmt auch anrufen.Viel Glück

    0
  • von MaraElise am 28.12.2009 um 08:00 Uhr

    Also ich hatte früher 3 Freunde die bei der Bundeswehr waren, und alle waren nur am Wochenende zuhause… Thema Afganistan kam da zwar nicht auf (einer der drei Herren wollte nach München) Habe sogar überlegt mit ihm zu gehen, aber letztlich war ihm alles andere wichtiger als ich und wir haben uns getrennt…
    Rede auf jedenfall mit ihm, vielleicht gibts ja doch ne andere Möglichkeit, die Zeit geht auf jedenfall rum auch wenns schwer wird…

    0
  • von BeatMyCheer am 28.12.2009 um 02:24 Uhr

    Ich weiß nicht wieso er ausgerechnet nach Afghanistan will. Soweit ich weiß, kann man auch hier in Deutschland den Bundeswehr ablegen.
    Ich würde nochmal mit ihm reden, ansonsten musst du dir die Zeit mit i.welchen Monopoly – Spielen vertreiben xD

    0
  • von blondie0xP am 28.12.2009 um 02:18 Uhr

    weis wies dir geht..
    ich bin zwar noch nicht so lange mit ihm zusammen aber der will naechstes jahr auch nach afghanistan. bin ich gar nicht einverstanden damit, aber was soll man machen.. ausredem kann ich dem sowieso nix. xD

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freund bei der Bundeswehr - ähnliche Situationen? Antwort

Sternchen4 am 16.11.2011 um 19:18 Uhr
Ich würde mich gerne mit euch über eure Erfahrungen austauschen oder vllt könnt ihr mir auch Tipps gegen das Vermissen geben? Das macht mich einfach nur noch fertig.. Mein Freund ist seit ca. 6 Monaten beim Bund,...

Ich bin bald ein halbes Jahr weg und er will die räumliche Trennung trotz Gefühlen für mich nicht :( Antwort

Strwaberry94 am 09.07.2012 um 14:08 Uhr
Hey ihr! Ich habe gerade mein Abi gemacht und plane schon seit knapp einem Jahr im November für ca. 6 Monate nach Australien zu fahren (Work&Travel). Vor knapp vier Wochen hat mir ein eigentlich bisher nur guter...

Freund bei der Bundeswehr? Antwort

Fraise1511 am 02.09.2008 um 18:06 Uhr
Seit kurzem hab ich nen neuen freund. Bisher läuft alles super... Wenn mich nicht die tatsache verwirren würde, dass er zeitsoldat ist. Einerseits fürchte ich, dass er mal zum auslandseinsatz muss, was mir irgendwie...

"Die Liebe übersteht jede Distanz und Zeit" - seid ihr der Meinung? Antwort

Ninchen9 am 13.05.2012 um 14:19 Uhr
Hallo, in der Überschrift steht es ja schon ;) Überall hört man ja "Die Liebe übersteht jede Distanz, egal wie lange es dauert" - denkt ihr genauso? Oder denkt ihr, dass die Liebe durch gewisse Umstände verlieren kann?

Gibt es hier Mädels, dessen Mann oder Freund in Afghanistan waren, sind oder noch müssen? Antwort

Amazone138 am 30.06.2009 um 07:04 Uhr
MeinMein Schatz muß ab den 14.7. für 4 Monate nach Afghanistan. ich weiß nicht, wie ich es bewältigen soll, denn ich habe wahnsinnige Angst um ihn. Hat jemand von euch solche Erfahrungen gemacht? Wie geht ihr damit um...