HomepageForenLiebe-ForumFreund bei der Bundeswehr?

Fraise1511

am 02.09.2008 um 18:06 Uhr

Freund bei der Bundeswehr?

Seit kurzem hab ich nen neuen freund. Bisher läuft alles super… Wenn mich nicht die tatsache verwirren würde, dass er zeitsoldat ist. Einerseits fürchte ich, dass er mal zum auslandseinsatz muss, was mir irgendwie angst nacht…aber vielmehr quälen mich die ganzen vorurteile, so wie “die bundeswehr ist der großte swingerclub deutschlands” und, dass soldaten sowie ständig fremdgehen…
Ich hab jetzt angst, dass ich ihm nicht richtig vertrauen kann…
Hab ihr erfahrungen mit soldaten gemacht…positive oder negative…erzählt mal!!

Mehr zum Thema fremdgehen findest du hier: Fremdgehen: Wie geht man damit um?

Antworten



  • von PenelopeSun am 08.06.2009 um 22:23 Uhr

    Es gibt immer solche und solche. Gibt auch genug Männer die keine Soldaten sind und fremgehen.

  • von Jessicaaa am 28.03.2009 um 20:49 Uhr

    Hey na, mein Verlobter ist auch bei der Bundeswehr, habe ihn kennengelernt, während er bei mir in der Stadt stationiert war.Bin jetzt mittlerweile 3 Jahre mit ihm zusammen, und wohnen auch zusammen, haben auch 1 1/2 Jahre eine Fernbeziehung geführt, aber dass ging auch Super. Klar gibt es auch Soldaten die meinen sie könne die Sau rauslassen, wenn sie nicht zu Hause sind, aber man muss nicht gleich vom schlimmsten ausgehen!!! =)
    Ich hatte auch oft angst am Anfang, als er versetzt wurde, aber dass es nicht immer negativ ausgehen muss, habe ich selbst erlebt=)
    Wünsche euch beiden viel Glück!!

  • von Sugababy90 am 24.03.2009 um 12:37 Uhr

    aaaaaalso das thema bund ist bei mir und mein kerl zurzeit auch eine große sache… nächste woche macht er nämich weg… er hat sich für 23 monate verpflichtet…panzergrenadier oder so… ich hab jetzt auch angst, dass er dort eine kennlern könnte, weil er schon gesagt hat, dass es dort glei ne kneipe gegenüber der kaserne gibt und jugendclubs… klar mach ich mir da gedanken… aber ich glaube es tut einem selber ni gut, wenn man sich nen übelsten kopf macht… diese einsicht habe ich schonmal.. ich hoffe die tut sich langsam in mein kopf festsetzten, damit ich nicht mehr so durchhänge 🙂 wer privat auch in der situation ist, einfach bei mir melden…

  • von Nordseeperle am 02.09.2008 um 20:46 Uhr

    Ne Freundin von mit ist auch schon lange glücklich mit nem Soldaten zusammen, die beiden wohnen auch zusammen und alles… Man kann sich mit ihm gut unterhalten usw…. Und mein Vater ist Soldat, wobei das ja auch ne ganz andere Generation ist ;P

  • von Erdbeerbonbon am 02.09.2008 um 19:44 Uhr

    Bundis… =) Ja, zugegeben, ist ein Kapitel für sich.
    Ich kann da auch ein Lied von singen!

    Meine beste Freundin und ich haben damals zur selben Zeit was mit einem Bundi angefangen – ihrer ging dann zur Marine nach Hamburg, meiner war in München an der Bundeswehruni. Und wir beide mitten drin – in Hessen.
    Problem Nr.1 also: Fernbeziehung. Das muss aber noch nichts heißen – bei mir hat es immerhin 2 Jahre gehalten. Bei ihr nicht ganz so lang – wo wir auch schon beim

    Problem Nr. 2 wären, dem “Swingerclub”: Jaja, hat nicht lang gedauert, da hat der liebe Laurenz sich auch schon mit einer Bundeswehrkollegin über die weite Strecke hinweggetröstet. Und schon war meine Freundin wieder single.

    Ich selbst hatte da offenbar ein treues (aber auch nicht immer ehrliches) Exemplar erwischt. Was nicht heißt, dass das ihn von allen anderen Vorurteilen erlöst. Ganz im Gegenteil: Auto=Heiligtum, entsprechende Magazin-Sammlung auf dem Klo und ein paar kaputter Knie (jeder kriegt da mit der Zeit `nen Knacks weg!)

    Ich weiß nicht, mit 17 fand ich das damals ja noch toll. Aber wenn ich heute noch an Geburtstagen mit ihm telefoniere, dann merke ich, wie viel weiter ich in der Zwischenzeit gereift bin – naja, und er ist halt immernoch auf dem Level von damals, wie soll er sich da auch groß weiterentwickeln, er kommandiert da Soldaten, die können teilweise nicht mal richtig lesen..

  • von Morango1305 am 02.09.2008 um 18:55 Uhr

    Ja ich kann!!! aber ich wollt nicht…musste ja nicht jeder wissen…hab nur meine cousine eingewiesen…

    Und immer wenn wir uns getroffen haben, war grad nix aufregendes passiert…

    Bist eigentlich wieder gut zu hause angekommen?? lass ma lieber mail schreiben…

  • von Fraise1511 am 02.09.2008 um 18:51 Uhr

    ja das ist wohl so…

    aber sag mal warum hast du mir von deiner affäre nix erzählt?? ich denk du kann mir alles erzählen…

  • von Morango1305 am 02.09.2008 um 18:49 Uhr

    Ach mensch luise…du bist so was von verplant…naja total verlieb, wa…

  • von Fraise1511 am 02.09.2008 um 18:46 Uhr

    Sorry rike, aber dein name ist in meinem laptop seit gestern automatisch eingeloggt…das hat ich vergessen als ich mich vorhin wieder angemeldet hatte…

  • von Morango1305 am 02.09.2008 um 18:43 Uhr

    Ähm fraise wie nennt nett, dass du schon wieder unter meinem námen online warst…schön, dass du jetzt raus bist!!
    Und schreib dann wenigstens unter deinem namen…sonst kriegste nie wieder meine passwörter!!!

  • von UnGeschminkt am 02.09.2008 um 18:38 Uhr

    ich kenne auch treue bundeswehrler.
    mich schreckt aber deren moral trotzdem ab.
    ausgebildet, um zu töten… irgendwie schreckt mich das ab, auch wenn ich sehe, dass es ne faszination ausübt.

  • von Morango1305 am 02.09.2008 um 18:36 Uhr

    @küssmich: es gib mitlerweile schon ziemlich viele frauen bei der bundeswehr!! Und raus aus den kasernen kommt man ja auch;)

    @kirby: klang das so panisch? ich mach nicht verrückt und genieß es grad wirklich:)

    Ich wollt nur mal n paar meinungen von anderen hören…
    Bisher kannte ich nur die aussagen von zwei guten kumpels, die selbst soldaten sind…einer entspricht voll dem klischee…er verarscht alle frauen… Und der andere ist eigentlich n ganz treuer…und regt sich ständig drüber auf, was die anderen da so abziehen…manchmal ist das schon krass…
    Aber ich will meinen freund auch nicht mit denen über einen kamm scheren…

  • von Kirby am 02.09.2008 um 18:23 Uhr

    meine letzte beziehung war auch mit einem soldaten.ein auslandseinsatz wäre natürlich negativ und das er jenachdem,wo er stationiert ist nicht jeden tag nach hause kann ist auch nicht gerade toll.doch alles halb so wild und den gerüchten wegen treue,saufen und swingerclub oder sonstigem würde ich erst gar keinen glauben schenken… ist doch alles schwachsinn…mach dich nicht verrückt und genieß das verliebt sein 😉

  • von Kuessmich am 02.09.2008 um 18:19 Uhr

    Schätzchen, mit wem soll er dich denn unter Männern betrügen???

  • von Sonnenblume84 am 02.09.2008 um 18:11 Uhr

    Ich hab mich zum Glück noch nie in nen Soldaten verliebt. Konnte bisher aber auch noch mit keinem wirklich was anfangen…… Mag lieber die Ziivs 🙂 Hab Vertrauen warte ab wie sich alles entwickelt!

  • von AnjaQueen am 02.09.2008 um 18:10 Uhr

    Bundeswehr ist nicht so negativ wie es sich anhört.. Er wird die treu bleiben und alles wird super laufen!

  • von Morango1305 am 02.09.2008 um 18:08 Uhr

    Ich selbst naja eher negative…siehe”Wie ist er eigentlich drauf?”

    Aber ne freundin von mir ist seit fast zwei jahren mit nem soldaten zusammen…und der ist ihr absolut treu!!! Also du kannst glück haben…:)

Ähnliche Diskussionen

Freund ist bei der Bundeswehr Antwort

LoveyouK am 05.01.2010 um 17:29 Uhr
Ich habe folgendes Problem; Ich und mein Freund sind seit fast anderthalb Jahren zusammen und seit gestern ist er beim Bund. Ich bin ziemlich fertig und weiß nicht so richtig was ich machen soll, denn wir verbrachten...

Liebeskummer-Freund bei der Bundeswehr! Antwort

Blondiii_F am 06.01.2010 um 13:01 Uhr
Hallo ihr Lieben.. Mein Freund hat jetzt vor 2Tagen seinen Dienst bei der Bundeswehr angefangen.. Also die üblichen 9Monate.. die ersten 3 Monate muss er dort schlafen und wenn diese rum sind darf er jeden Abend...

Freund bei der Bundeswehr! Suche Leidensgenossinen! Antwort

Blondiii_F am 06.01.2010 um 16:27 Uhr
Mein freund hat am Montag bei der Bundeswehr angefangen, suche leidensgenossinen mit denen ich mich austauschen kann! Mache mir total die Gedanken. - mein Freund ist in Speyer in der Kaserne.