HomepageForenLiebe-ForumFreund für mind. 9 Monate weg

BlubbMitB

am 21.07.2009 um 04:14 Uhr

Freund für mind. 9 Monate weg

Ab Ende Oktober ist mein Freund weg.. für mindestens zehn Monate. Er will eine “Work and Trail” Reise machen, erst 3 Monate nach Neuseeland, dann nach Australien für 6 Monate und dann vielleicht noch nach Amerika und Ostasien. Ich weiß nicht ganz, was ich davon halten soll und was mit unseren Beziehnung passieren wird. Wir sind auch noch nicht sehr lang zusammen, erst seit Mitte Februar. Einmal haben wir darüber geredet, wie unsere Vorstellungen über die Zeit sind, wenn er weg ist. Er will, dass wir für die Zeit eine Pause einlegen, weil er meint, er kann bzw. will eher keine Beziehung auf so eine Entfernung führen.Aber ich will nicht, dass dann alles aus ist. Er hat nur gemeint, dass wir es dannach noch probieren könnten, aber ich bin mir nicht sicher ob ich dass dann noch will, wenn er das alles so einfach aufgibt. Ich würde es gerne probieren, die Beziehung trotz der Entfernung zu halten. Natürlich muss man in dieser Zeit stark sein, aber ich weiß, er ist “bald” wieder zurück und ist dann immer der gleiche (was ich doch hoffe). Auch finde ich, dass sowas zusammenschweist. Ich könnte mir vorstellen, dass diese Zeit unsere Beziehung vertieft und sie auch viel ernster wird.
Ich würde gerne wissen, was ihr davon haltet und vielleicht wären auch ein paar Argumente ganz nett, mit dem ich davon überzeugen könnte die Beziehung zu halten. Er hat selber gesagt: “Mit den richtigen Argumenten kannst du jeden überzeugen.” Probieren will ichs auf jeden Fall.
Danke im Vorraus (:

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von coquin am 21.07.2009 um 14:16 Uhr

    ich stimme princessbaby total zu…. der will doch nur eine pause, damit er ungebunden ist, wenn er wegfährt und er was mit anderen Frauen haben kann.

    0
  • von coquin am 21.07.2009 um 14:16 Uhr

    ich stimme princessbaby total zu…. der will doch nur eine pause, damit er ungebunden ist, wenn er wegfährt und er was mit anderen Frauen haben kann.

    0
  • von kookii am 21.07.2009 um 10:10 Uhr

    ich finds ehrlich gesagt seltsam, dass du ihn davon überzeugen musst, ob ihr in der zeit zusammenbleibt oder nicht. ich meine, was ist das für eine liebe, wo man den andren zu seinem glück überreden muss?

    zumal ich auch finde, wenn er schon sagt, nach der reise, versteh ich nicht, weshalb er es denn nicht einfach jetzt dabei belässt und ihr weiterhin, trotz der reise, zusammen bleibt.

    ehrlichgesagt, scheint er es entweder nicht zu wollen. k.a. wieso. oder er will, dass du ihm zeigst, wie wichtig er dir ist, insofern, dass du ihn drum ” bittest”. denn ich denke auhc, dass er angst hat, dich hier zu lassen, du in deinem konstanten leben, und er in nem abwechslungsreichen. da wäre für dich die chance höher, jemand andres kennenzulernen, und vllt hat er angst davor? also angst davor zu denken, dass er guten wissens verreist, du aber dann plötzlich schluss machst, weil du jemand andres hast und er aber nichts gg tun kann.

    0
  • von AudyCan am 21.07.2009 um 10:03 Uhr

    Was ich eher denke ist, dass er vllt. während der Zeit merkt, dass er sich verändert und so wie er sich verändert nicht mehr zu dir bzw. zu eurer Beziehung passt und es ihn dann evtl. irgendwie belastet, was weiß ich. Wenn du hoffst, dass er der gleiche bleiben wird… ich weiß nicht. Ich war fast zwehn Monate weg und hab ne 180°-Drehung gemacht. Ich will dir keine Angst machen, sondern dir nur sagen, dass es sein kann, dass er sich wirklich verändert. Man tingelt doch nicht mal eben zehn Monate durch die Gegend, erlebt neue Eindrücke und fremde Kulturen und bleibt genauso wie vorher!
    Aber wenn ihm sehr viel an dir liegt, dann bleibt iohr in Kontakt und es schweißt euch noch enger zusammen, aber das merkt man wohl erst, wenn er wieder da ist.

    0
  • von Feelia am 21.07.2009 um 07:39 Uhr

    ihr könnt trotzdem in kontakt bleiben,auch wenns nicht einfach wird.ich versteh auch nicht waurm er sich solange trennen will!man könnts zumindest probieren,wies wird.ich mein wenn ich mir vorstelle mein freund würd schluss machen weil ich en auslandssemester mache oder so-würd ich nicht verstehen!ich hab allerdings nicht das gefühl,dass du ihn überzeugen kannst bzw denke auch,ich würd das gar net mehr wollen wenn er sowas sagt.würd denken dann is es ihm nicht so ernst mit uns wenn ich du wäre…sorry aber is so

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein freund is für 3 monate weg Antwort

Alexa100 am 16.02.2012 um 14:48 Uhr
vor ein paar tagen habe ich meinen freund am flughafen verabschiedet...nun ist er erstmal 3 ganze monate weg....ich weiß einfach nicht mehr, wie ich mit dem vermissen und der sehnsucht nach ihm umgehen soll. die...

Freund fliegt für 3 Wochen weg! Hilfe! Antwort

darling02 am 25.02.2010 um 00:05 Uhr
Hier mal die ganze Geschichte, also mein Freund und ich kommen aus Russland und er hat halt noch Verwandte und Bekannte dort. Im Sommer 2007 war er das letzte mal mit seiner Famile da, und er hatte da was mit einer...

Für 2 Monate weg?! Erinnerung für meinen Freund? Antwort

Bebiimauz am 04.07.2010 um 23:37 Uhr
Guten Abend Liebe Erdbeermädels ;) Jaaa ich mache für 2 Monate ein Prakitkum 600km entfernt von meinem zu Hause. Ich bin seit etwas über einem Monat mit meinem Freund zusammen und wollte ihm für die Zeit etwas...

Freund ist 9 Tage weg :( Antwort

ANT0NIA_x3 am 02.05.2011 um 19:31 Uhr
Hallo ihr lieben :) also es geht darum dass mein Freund vorletzte Woche DO bis letzte Woche DIenstag in Tschechien war dann hab ich ihn DI überrascht und blieb bis DO bei ihm Freitag nachts (elf uhr) kam er dann...

Dad weg, Freund weg :-( Antwort

LynnSanara am 08.07.2010 um 16:54 Uhr
Liebe Erdbeermädels Vor ein paar Tagen ist mein Dad gestorben. Er war lange krank und er wurde erlöst und trotzdem fehlt er mir unglaublich. Vor 4 Monaten hat sich auch mein Freund von mir getrennt. Wir waren 1 Jahr...