HomepageForenLiebe-ForumFreund gibt mir die Schuld für seine Unpünktlichkeit

MsRonson88

am 14.07.2010 um 13:03 Uhr

Freund gibt mir die Schuld für seine Unpünktlichkeit

Grrr, ich muss mich mal eben auskotzen und würde gerne eure Meinung zu einem Thema wissen. Mien Freund ist von Natur aus sehr unpünktlich. Deswegen kriegen wir uns auch des öfteren in die Wolle, da ich sehr pünktlich bin und zuspätkommen hasse. Außerdem fällt es ihm sehr schwer, seine Zeit einzuteilen bzw. Termine einzuhalten. Gestern Abend meinte er, ob wir nicht zusammen in eine Bar gehn sollen, er würde davor “schnell” ins Fitnessstudio gehen und dann könnten wir um 22 Uhr los. Das hat er gegen 18 Uhr gesagt. Gut, alles klar. Wir haben ausgemacth, dass wir mit der letzten u-bahn um 0.30 heimfahren wollten. Es wurde später und später, irgendwann gegen 22.45 trudelte dann mein Freund vom Training ein, dann musste er duschen etc. und letztendlich kamen wir erst um 23.30 los. Um 0.00 waren wir in der Bar und konnten eigentlich auch fast wieder gehen, weil die letzte bahn ja bald fuhr. Und dann gings los. Er hat mich beschuldigt, dass ICH ihn hätte anrufen sollen um ihm zu sagen, dass er heimkommen müsste. Er hätte nicht auf die Uhr geschaut. Und ich würde mich ja nie um sowas kümmern etc. .. Ich habe nur gesagt, dass er mich nicht dafür verantwortlich machen kann, dass er mit 25 Jahren nicht in der Lage ist, Termine einzuhalten, zumal ER es ja war, der gesagt hat, dass wir um 22 Uhr los wollen. Zumal ich ihn schon öfters angerufen habe, wenn er zu spät war und er dann gleich genervt war.. Wir haben uns eeeeewig gestritten, ich war so sauer und bins immernoch. Sowas ungerechtes hab ich ja noch nie gehört

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sternenglanz84 am 14.07.2010 um 18:11 Uhr

    du bist doch nicht seine Sekretärin, die ihn immer daran erinnert, dass er pünktlich ist.
    Er ist 25 Jahre alt und wohl in der Lage die Uhr zu lesen und zu wissen, wann er irgendwo los muss, damit er zu einem anderen Termin pünktlich ist.

    Ich finds echt nen starkes Stück, dass er dich für seine Unpünktlichkeit und seine Unorganisiertheit verantwortlich macht.

    0
  • von Black_Madonna am 14.07.2010 um 14:59 Uhr

    du bist doch nich die mama eines fünfjährigen, sondern freundin eines 15jährigen. schon traurig, wenn er dann seine termine nicht alleine auf die kette bekommt. dann soll er sich doch mal ne uhr anschaffen, falls er keine hat oder eben sich für alles nen handywecker stellen (und zwar so dass er pünktlich hinkommt) oder irgendwas anderes. das ist garantiert nicht DEINE schuldd.

    0
  • von Darling20 am 14.07.2010 um 14:49 Uhr

    Naja,da ist er selber schuld- wundert mich nur,dass du dann überhaupt noch lust hattest 😉 ich wäre gar nicht mehr erst ausgegangen, wenn ich weiß,dass ich jetzt nur ne stunde oder so zeit habe.

    kann mir aber vorstellen,dass dein freund einfach nicht ertragen kann,dass er schuld dran ist und somit immer die schuld auf andere schiebt.

    0
  • von Kendra007 am 14.07.2010 um 14:25 Uhr

    aaach da kann ich dich gut verstehen, mein erster freund war auch derbe unpünktlich.

    da ist ne std schon gut geschätzt, ich konnte mich generell nicht mit ihm draussen verabredenwenn ich nicht gerade 1-2 std rumstehen wollte

    der absolute hammer war mal als wir um 12 h mittags verabredet waren und er dann um 19H! eintraf….

    der tag hat dann aber auch alles geändert. seit dem habe ich keine 15 minuten mehr auf den gewartet udn dann anderen kram gemacht, als der dann irgendwann gemerkt hat dass ich nicht mehr auf ihn warte und er mich dadurch immer seltener sieht fing er zumindest an sich mühe zu geben *hust*

    geändert hat er es in der ganzen zeit nciht..

    ich kann dich absolut verstehen bei so einer dreisten aussage wäre ich mehr als pissig.

    wie wärst wenn du ihm erst einmal mitteilst dass er alt genug ist die uhr zu lesen (wenn er es noch nicht kann, die sesamstrasse hat manchmal sendungen die es beibringen)

    und als zweites würde ich an deiner stelle nicht mehr groß um ihn planen und nicht mehr groß warten….

    du willst dein leben ja bestimmt nicht wartend und wütend verbringen

    0
  • von inlove1987 am 14.07.2010 um 14:21 Uhr

    Es ist wirklich nicht deine Sache, deinem Freund zu lernen, dass er pünktlich sein muss… das muss er wirklich selbst hinkriegen… Ich finds echt genial, dass er dir da die Schuld gibt! Nimm dich dessen einfach nicht an, dann wird er es schon irgendwann kapieren!

    0
  • von LuRose am 14.07.2010 um 14:19 Uhr

    mein freund ist auch nicht so der pünktlichste…
    mittlerweile klappt es ganz gut, aber an deiner stelle wäre ich dann halt einfach um 22 uhr gefahren. soll dein freund doch schauen was er macht, wenn du net mehr zuhause bist.

    0
  • von Quadifa am 14.07.2010 um 14:16 Uhr

    Ich finde er ist at genug um selbst die Uhr zu lesen. Sollte er das nicht können, erklär sie ihm und das Problem SOLLTE gelöst sein.
    Du bist nicht seine Mutter, und selbst wenn- ein gewisser Grad an Selbstständigkeit sollte doch vorhanden sein…

    Lass dir da ma nix von ihm einreden. Du bist nicht dafür verantwortlich, ob er seine Termine hinbekommt.

    0
  • von RockabillyBabe am 14.07.2010 um 14:06 Uhr

    naja, entweder du machst das und nervst ihn ständig. ich würde dann zuckersüß sagen “aber schatz, du bats mich doch darum, dich an termine zu erinnern”

    oder
    wenn er sagt 22 uhr gehtst du einfach von vornherein von 22:45 uhr aus.

    ein freundin von mir ist chronisch unpünktlich.
    ich habe mich einfach drauf eingestellt und komme erst 30 min später.
    wenn sie sich mal beschwerden sollte (was noch nie der fall war) würde ich ihr sagen dass ich mit meinen paar min verspätung noch immer einige stunden ihrer verspätung gut habe.

    0
  • von Sternchen20 am 14.07.2010 um 13:45 Uhr

    Oh man, du bist doch nicht seine Mutter! Und mit 25 kann man eigentlich erwarten das er die Uhr lesen kann… Außerdem hat jedes Handy die Funktionen Wecker/Erinnerung etc. …

    0
  • von clementine_ am 14.07.2010 um 13:29 Uhr

    Im Fitnessstudio hängen überall Uhren (zumindest bei mir sind es 3 Stück) dazu gibt`s noch andere Leute, die man nach der Zeit fragen kann. Dann frag ich mich wie man von 18Uhr an über 4 Std brauchen kann um “schnell” ins Fitnessstudio zu gehen. Also der hatte doch echt extrem viel Zeit gehabt. Und wie die anderen schon sagen: Du bist nicht seine Sekretärin, die ihn erinnern muss. Es scheint ihm wohl halt alles nicht wichtig genug zu sein, sonst wäre er ja pünktlich, ist so meine Ansicht. Jedenfalls kannst Du nichts für seine Unpünktlichkeit und es ist dreist Dich anzuschnauzen. Aber im Zweifelsfall ist man selbst es ja sowieso niiiiie gewesen. Hauptsache jmd anderem die Schuld geben können für sein eigenes Fehlverhalten. Dein Freund kann wohl auch schlecht Verantwirtung übernehmen… Unpünktlichkeit ist jedenfalls in allen Bereichen schlecht und macht keinen guten Eindruck. Ich würde demnächst einfach nicht mehr warten. Kommt er zu spät, biste eben nicht mehr da. Einfache Kiste. Ich würds nich einsehen ständig auf den warten zu müssen nur weil dem scheinbar tausend Sachen wichtiger sind als Du und Dich pünktlich zu sehen. Sorry, meine Sichtweise.

    0
  • von angelbaby01 am 14.07.2010 um 13:28 Uhr

    also das er dich für seine fehler verantworlich macht geht ja mal gar nicht. kauf ihm ne uhr, oder stell ihm den handywecker wenn er nen termin hat :)

    nein jetz mal ehrlich mach ihm klar das er für seine pünktlichkeit selbst verantwortung nehmen muss und er eben soviel sein muss oder es lernen muss ab und an mal auf die ur zu gucken, so schwer ist das ja nicht. ich persönlich hätte den vorwurf nicht auf mir sitzen lassen und hätte ihm gehörig die meinung gegalgt.

    0
  • von Shikonotama am 14.07.2010 um 13:20 Uhr

    du bist doch nciht seine sekretärin oder mutter die ihn an die zeit erinnern müssen. Hmm na ja da wäre ich auch böse, sowas kann echt nerven.
    Nur ob er das so ändern kann weiß ich nicht, habs bei meinem ex auch immer versucht hat nicht geklappt. Ich würde sagen wenn er sagt z.B. treffen wir uns um 22.00 uhr sagst du: um 21.00 uhr dann weißte eh das er später kommt und es passt mit der zeit 😉

    0
  • von Feelia am 14.07.2010 um 13:18 Uhr

    jo is ungerecht von ihm.ER muss es lernen,pünktlicher zu sein oder ggf abzusagen,wenns nicht rechtzeitig klappt.das is nicht deine aufgabe.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er gibt mir die Schuld für alles Antwort

Blonde1512 am 17.02.2013 um 22:06 Uhr
Hallo, also ein Freund ist zurzeit in seiner Prüfungsphase und lernt die ganze Zeit und hat somit auch keine Zeit für mich. Ich versteh das total und versuch ihn zu unterstützen wo ich nur kann, versuch ihm...

Mein Freund will seine Ruhe vor mir :( Antwort

Summer0202 am 07.10.2011 um 09:17 Uhr
Hallo, liebe Mädels. Mein Freund (27) und ich (22) sind knapp 5 Monate zusammen. Am Anfang lief alles noch aber in letzter Zeit gar nicht mehr. Er sagt mir ständig, dass er mde ist, dass er seine Ruhe haben will...

Freund gibt mir wenig bis keinen Respekt Antwort

Leila3 am 27.12.2012 um 11:25 Uhr
Hallo erstmal (: Mich bedrückt etwas in meiner Beziehung sehr, dazu muss ich erst mal weiter zurückgreifen. Ich bin mit meinem Freund 2 Jahre zusammen, leider nicht sehr glücklich ): Angefangen hat alles so: Wir...

Warum gibt er mir seine nummer wenn er doch nichts von mir will? Antwort

Binx am 17.11.2008 um 14:54 Uhr
Hallo zusammen, meine gedanken drehen sich im kreis und ich komme nicht weiter.. vor etwa einen Monat habe ich jemanden über einen guten Freund bei einer Wohnungsparty kennengelernt. Als ich ihn zum ersten Mal sah war...

Mein Freund will nicht über seine Gefühle mit mir sprechen Antwort

xMissSunshinexX am 26.02.2010 um 14:01 Uhr
Also mein Freund und ich sind 4 monate zusammen und eigentlich ja ganz glücklich.. aber es gibt da eine sache die mich stört.. mein freund war eigentlihc schon immer ein mensch der über gefühle keine großen worte...