HomepageForenLiebe-ForumFreund kommt nicht damit klar, wenn ich mich mit meinen Mädels treffe

Famia26

am 06.10.2010 um 10:35 Uhr

Freund kommt nicht damit klar, wenn ich mich mit meinen Mädels treffe

Habe ein kleines Problem mit meinem Freund (22). Und zwar kann er es anscheinend gar nicht haben, wenn ich mich mit meinen Mädels treffe. Sei es bei einer zu Hause oder in der Stadt, immer hat er was zu meckern…

Der aktuelle Anlass ist die Geburtstagsfeier einer Freundin, zu der sie mich und auch ihn, insofern er mit möchte, eingeladen hatte. Habe ihn vor ner Woche gefragt, ob er mit dabei sein will und er sagte ja. Vorgestern meinte er jedoch, er weiß nicht, ob er jetzt mitkommt, vllt geht er doch lieber zu einem Kumpel. War erst etwas verunsichert und wenig begeistert, weil ich bei der Freundin eben schon zugesagt hatte, aber dann meinte sie, es wäre eh ein reiner Mädelsabend und ob ihm da nicht langweilig werden würde. Dann dachte ich natürlich, super gelaufen, sagste ihm gleich, dass er zu seinem Kumpel kann, denn 7 Mädels und ihr „Gegacker“ kann er ganz schlecht ertragen (er war schon mal bei so nem Abend dabei..).

Aber jetzt ist er irgendwie beleidigt. Auch, weil ich ihm gesagt habe, dass ich mich heute Abend mit ner anderen Freundin treffe und er da natürlich auch nicht mit dabei ist. Er meinte dann nur „weder zu dem Geburtstag, noch woanders darf ich mit…“.

Als ich dann gekontert hab und gemeint hat, dass er sich damals auch aufgepisst hat, als er bei so ner Feier dabei war, bei der fast nur das weibliche Geschlecht vertreten war und er doch eh lieber zu seinem Kumpel wollte, hat er dann nur noch „pff“ gemacht und gemeint „passt schon… mach nur…“ und „talk to the hand“, als ich nochmal drauf eingehen wollte…

Ich check echt nicht, was sein Problem ist. Er ist auch fast jede Woche mit seinen Kumpels alleine ohne mich unterwegs oder ist bei ihnen zu Hause. Damit habe ich auch gar kein Problem, und da will ich auch gar nicht dabei sein, soll er ruhig machen.

Jedenfalls verstehe ich nicht, was ihn an der Sache so stört. Wenn ich ihn direkt danach frage, sagt er nichts. Die ganze Sache läuft schon länger so, weswegen ich mich manchmal schon gar nicht mehr getraut habe, mal Abends was mit meinen Freunden alleine zu machen, da er immer gleich volle Kanne beleidigt ist. Teilweise tagelang. Aber den Grund dafür sagt er nie. Und das könnte ja tausend Gründe haben…

Ich werde auf jeden Fall heute und auch am WE zu der Geburtstagsfeier gehen, beides ohne ihn. Kann er rummeckern, wie er will. Er machts ja auch nicht anders.

Aber wie soll ich auf das Ganze reagieren, denn das passiert ja quasi immer (!), wenn ich mal was ohne ihn machen möchte. Mich nervt das echt langsam…

Danke schon mal für eure Antworten 😉
Liebe Grüße!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kaos87 am 14.10.2010 um 01:20 Uhr

    Hey liebe Famia,

    jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu;) Also, ich finds erst einmal absolut richtig, dass du trotzdem dein Ding durchziehst. Damit darf man die gar nicht erst durchkommen lassen, ansonsten findet man sich schneller als Heimchen am Herd wieder, als man gucken kann. Dann denken sie, dass ihre Methode Erfolg hatte und schon wird es zum festen Programm.
    Also, schön, dass du dennoch selbstständig bleibst.

    Aber bevor man den Guten so vorverurteilt, sollte man mal schauen, waran es liegt. Na ja, ist natürlich doof, dass er darüber nicht reden mag. Erschwert die Situation natürlich enorm. Hat er denn schon immer so reagiert oder erst seit einer gewissen Phase?
    War es schon immer so, dann muss man natürlich tiefer blicken, aber ich denke, dann hätte es schon früher zwischen euch gerappelt und ihr wärd jetzt keine vier Jahre zusammen glücklich.
    Wenn es sich um eine neue “Marotte” handelt, dann wäre es ja interessant, was so in seinem Umfeld passiert ist. Schließlich hast du ihm ja keinen Anlass gegeben? Oder sind bei dir neue Freunde (vielleicht auch männliche) dazugekommen?
    Ansonsten wie gesagt, was ist in seinem Umfeld passiert? Dass er da vielleicht woanders was mitbekommen hat und er sich nun fragt, ob das auf seine Beziehung irgendwie übertragbar ist?
    Oder ist irgendwie sein Selbstwertgefühl gerade angeknackst? Da reagieren Männer ja sehr häufig, wenn irgendwas bei ihnen nicht rundläuft und sei es auf der Arbeit. So dass er mit irgendwas zu kämpfen hat?
    In seinem Freundeskreis scheint es ja ganz gut zu laufen, daran kann es ja dann nicht liegen, dass er sich einsam fühlt.

    Vielleicht ist es auch wirklich nur ein kleines Ego-Problem, weil er gemerkt hat, dass du eigentlich nicht besonders traurig darüber bist, dass er dich nicht begleitet, weil er anderweitig unterwegs ist.
    Aber scheinbar bezieht sich das Problem ja nicht auf diesen Abend, sondern ein generelles Eifersuchtsproblem in Bezug auf deine Freundinnen.

    Na ja, schlussendlich können die Ursachen überall liegen…dementsprechend keine Ursachenbekämpfung, sondern die Frage, wie damit umgehen.

    Und da finde ich, bist du ja auf einem guten Weg. Das Einzige, was ich dir da raten würde, da mir dein Freund ja unbekannt ist, finde am besten die Waage zwischen “Durchsetzen” und ihm zeigen, dass du ihn und seine Bedürfnisse ernst nimmst. Dazu wirst du wohl noch mal das Gespräch mit ihm suchen müssen.
    Allerdings finde ich es auch keine Art von ihm, dass er sich benimmt wie ein Kind in der Trotzphase. Da würde ich ihn eher mal schmorren lassen, denn das auf ihn eingehen, hat ja keine große Wirkung erzielt. Vielleicht fühlt er sich da nur in seiner “Masche” bestätigt?!
    Zieh das Wochenende durch (wenn eure Beziehung gerade nicht auf der Kippe steht, sondern stabil ist, dürfte das ja kein Problem sein) und setz ein Zeichen. Die Zeit kann er nutzen, um sich mal ein paar Gedanken zu machen. Lass ihn kommen, denn sonst hast du den Hokuspokus jedes Mal.

    Wünsche dir viel Erfolg und vor allem auch viel Spaß am Wochenende mit den Mädels!

    0
  • von Famia26 am 06.10.2010 um 13:03 Uhr

    Ja, ich werd auf alle Fälle dorthin gehen, lasse mir doch nicht den Spaß verderben und hab mich doch schon drauf gefreut. Werde mal sehen, wie es sich weiter entwickelt und ob er sich dann heute Abend mal meldet, wenn ich dort bin.

    0
  • von Feelia am 06.10.2010 um 12:53 Uhr

    öhm-das is nur sein problem,nicht deins.
    würd ihn labern lassen.udn wenns mir zu bunt würde,würd ich ihm sagen,er soll sich erst wieder melden,wenn er mit sich klar kommt.
    er wirkt auf mich wie son kleiner kontrollfreak,der am liebsten IMMER genau wissen würd,wo du was mit wem machst.mit solchen typen hab ich (leider) erfahrung und ich weiß:die ändern sich nicht einfach so.
    ich würds mir auf dauer nicht antun,sorry.
    hast ne gute einstellung,indem du trotzdem dahin gehst und dir den spaß nicht verderben lässt!find ich top(viele andere hier kuschen ja vor ihrem kerl..)

    0
  • von Famia26 am 06.10.2010 um 12:06 Uhr

    Das Komische ist, wenn er mal länger nicht da ist und ich ihn vermisse, dann meint er immer, ich soll doch mal alleine was machen. Und wenn ich mal was alleine mache, dann sowas…
    Ich werd das ganze jetzt ignorieren, bin langsam echt sauer auf ihn. Hab ihm angeboten, dass wir uns heute Mittag mal sehen, bevor ich zur Arbeit gehe, aber das wurde auch abgeblockt.

    0
  • von Claudia1212 am 06.10.2010 um 11:37 Uhr

    ich an deiner stelle würde gar nicht allzu sehr darauf eingehen… ich hatte dasselbe problem auch schon mal… und es hat sich damit gelegt, dass ich es eher ins lächerliche gezogen hab wenn er deshalb “beleidigt” war… nach dem motto – ich kneif dir in die wange und sag “he… ich komm ja wieder heim” lach lach… dann kam er sich verarscht vor und nach ner weile ging es!
    jetzt ist das in unserer beziehung – gott sei dank – kein streitthema mehr!

    das wird schon! jeder hat seine macken… vllt verkraftet ers einfach nicht, dass du auch “ohne ihn” noch ein leben hast…

    am besten wäre es halt wenn du ihn mal an einem guten tag erwischt und versuchst das problem zu bereden…. auch wenns nicht einfach ist…

    viel glück!!

    0
  • von Famia26 am 06.10.2010 um 11:34 Uhr

    Also er kennt meine Freundinnen alle und versteht sich auch gut mit ihnen. Waren auch schon ab und zu mal alle zusammen weg. Da gabs auch keinen Stress. Eben nur, wenn er nicht dabei ist.

    0
  • von Jenna_x3 am 06.10.2010 um 11:30 Uhr

    Und weil du nicht drauf anfesprungen bist ist er beleidigt das kenne ich iwo her

    0
  • von Famia26 am 06.10.2010 um 11:29 Uhr

    Ich hab ja dann noch mal zu ihm gesagt, er kann auch gerne mitkommen, wenn das mit seinem Kumpel nicht klappt. Aber trotzdem komme ich mir blöd vor, wenn er der einzige Typ ist, der dabei ist…

    0
  • von Jenna_x3 am 06.10.2010 um 11:26 Uhr

    Vllt wollte er Bestätigung und wollte nur von dir hoeren : ach Schatz bitte komm doch mit …

    0
  • von Famia26 am 06.10.2010 um 11:25 Uhr

    Es ist so, dass er immer irgendwas blödes sagt, wenn ich mal was alleine machen will. Immer kommt sowas wie “Und wieso fragst du mich nicht, ob ich mitkomme? Wieso darf ich da nicht mit?”. Ich finds halt bisschen komisch, wenn ich immer als einzige meinen Freund mitschleppe, während alle anderen ohne Anhang unterwegs sind…
    Sind schon seit über 4 Jahren zusammen, sonst passt auch alles, lief schon lange nicht so gut wie momentan. Aber dann kommt eben diese Geschichte dazwischen, wenn ich mal nach Monaten mal wieder was mit meinen Freundinnen machen will…
    Er war übrigens z.B. letztes Wochenende von Sa bis Mo bei einem Kumpel. Da habe ich auch nichts gesagt, weil mir das völlig egal ist. Hab ich halt mal meine Ruhe ^^ Und er macht wegen jedem Abend hier einen Terz…

    0
  • von Famia26 am 06.10.2010 um 11:17 Uhr

    Das Problem ist, wenn ich ihn drauf anspreche, sagt er einfach nichts! Er ist so der Typ, wo Probleme dann nach ner Zeit einfach unter den Tisch gekehrt werden und dann ist wieder alles gut. Aber erstmal beleidigt sein.
    Ich versteh vor allem nicht, wieso er erst zu mir sagt, er möchte wohl doch nicht mit und als ich dann meinte, er könnte zu seinem Kumpel, dann ist er plötzlich beleidigt…
    Er hat sich übrigens seitdem nicht mehr gemeldet. Unmöglich find ich sein Verhalten. Einfach nur stur und zickig.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 06.10.2010 um 11:04 Uhr

    frag ihn mal, was ihm daran nicht passt. du gehst ja nicht saufen bis der arzt kommt, sondern triffst dich mit freundinnen.
    und vor allem, er “darf” und du nicht?? Nee, da würd ich gar nicht diskutieren wollen! Du hast ihn ja sogar gefragt, ob er mit will…
    Mach dir nen schönen Abend und denk nicht drüber nach.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund kommt mit meiner Vergangenheit nicht klar- Bitte Meinungen. Antwort

NaylaCoco am 03.07.2012 um 23:30 Uhr
Hey also es geht um meinen Freund, der Gute kommt mit einfach nicht mit meinen leben vor ihm klar. Bin inzwischen drei Monate mit ihm zusammen und liebe ihn überalles. Ein Problem er ist extrem eifersüchtig und...

Hilfe meine beste Freundin kommt mit meinem Freund nicht klar!! Antwort

tami0801 am 02.07.2009 um 01:45 Uhr
Hallo! also ich habe folgendes Problem ich bin seit einigen Monaten mit meinem Freund zusammen, jedoch kann meine beste Freundin ihn nicht leiden. ich liebe ihn aber. So und jetzt weiß ich nicht wie ich mich...

Mein Ex kommt damit nicht klar.. was meint ihr? Antwort

Lulu_Schatz am 25.05.2012 um 14:30 Uhr
Hey, vor 6 Tagen habe ich mit meinem damaligen Freund Schluss gemacht. Wir waren "bloß" 3 Monate zusammen, also nicht die Welt. Er ist 18nhalb, ich 16. Nachdem ich Schluss gemacht habe, war er ziemlich traurig,...

Warum komm ich damit nicht klar??? Antwort

Jenny7 am 14.12.2008 um 23:11 Uhr
Hi Mädels,,, War mit meinem Freund knapp 3 Jahre zusammen wir führten die ersten knapp 2 Jahre eine "Fernbeziehung" dann zog ich zu ihm und wir hatten eine gemeinsame Wohnung. Vor 6 Monaten hat er Schluss...

Mein Freund kommt nicht mit meinem Besten Freund klar Antwort

Svenskaaengel am 14.11.2009 um 21:51 Uhr
Wie ich ya schon in meinem Letzten beitrag geschribeen hab kommt mein freund überhaupt nicht damit klar wenn ich mit einem Junge beferunde tbin.... & die Geschichte mit meinem Besten freund habt ihr ya gelesen...