HomepageForenLiebe-ForumFreund macht Schluss, weil er keine Zeit hat

Lisanny

am 19.09.2012 um 18:23 Uhr

Freund macht Schluss, weil er keine Zeit hat

Hey
Ich hatte auf den Tag genau 3 Monate eine Beziehung mit einem total lieben Mann (beide 21). Bevor wir zusammen gekommen waren hatte ich eine wirklich miese Beziehung, in der ich sehr verletzte wurde und wollte aus diesem Grund erstmal keine Beziehung mehr eingehen.
Mit ihm kann ich wirklich über alles reden und er ist immer für mich da. Es ist einfach schön, was er zu mir sagt und sich mir gegenüber verhält.
Bevor wir zusammen waren haben wir und ca. 1-2 die Wochen gesehen und haben viele Ausflüge unternommen. Nachdem wir zusammengekommen sind, war er für 4 Wochen im Ausland. In dieser Zeit haben wir mehrmals die Woche geskypt und uns Briefe geschrieben. Als er wieder da war haben wir uns auch ca. 1-2 mal die Woche gesehen. Danach hat es erstmal nicht so oft geklappt (2 Wochen nicht), weil ich Stress mit der Uni und arbeiten. Er mit umziehen und Ausbildung hatte. Letzen Sonntag haben wir uns getroffen und für mich war alles normal. Haben miteinander geredet und miteinander geschlafen. Die Woche danach hat er sich von sich aus nicht mehr gemeldet. Und Sonntag hat er unsere Beziehung beendet, mit der Begründung ich habe jemanden verdient der mehr für mich da sein kann… Er selber will auch keine Beziehung führen, wenn er mich immer nur dazwischen schieben muss und mir gegenüber immer ein schlechtes Gewissen hätte. Vor allem, weil er nächstes Jahr vorhat in einer anderen Stadt berufsbegleitend zu studieren (mit dem Zug ca. 1 h).
Für mich kam das aus völlig heiterem Himmerl. Damit habe ich überhaupt icht gerechnet, weil ich von ihm hundertprozent das Gefühl bekommen habe, dass er mich liebt und er dies auch gesagt hat. Für mich steht absolut fest, dass ich eine Beziehung mit ihm möchte, dass ich ihn liebe und er der richtige für mich ist.
Ich bin echt verzweifelt, weil in unserer Beziehung bisher alles gepasst hab und ich mich noch bei jemanden so wohl gefühlt habe. Wir wohnen mit dem Bus ca. 30 min auseinander, mit dem Auto ca. 15-20.  Ich hatte absolut nicht das Gefühl, dass da was nciht stimmt oder die Beziehung zu Ende geht. Er wurde deswegen schoneinmal verlassen.Ich stehe da aber voll und ganz hinter ihm, was er beruflich erreichen will und habe ihm noch nie den Vorwurf gehabt keine Zeit zu haben. Wenn die Uni wieder anfängt habe ich selber nur begrenzt Zeit. Ich verstehe es nicht, dass er aus diesem Grund keine Beziehung haben will.
Ich hab das Gefühl, als er mir das gesagt hat, dass es ihm selber nicht leicht fällt und er nicht Angst hat ich würde ihn später verletzen.

Ich glaube ich hab dies etwas chaotische geschrieben. Aber ich bin die letzen Tage einfach nur verzweifelt. Wir wollen und die Tage nochmal treffen um zu Reden und werden uns auch übernächstes Wochenende sehen, da wir da zusammen einen Kurs gebucht haben.

Ich habe ihm schon einen Brief geschrieben, indem ich ihm geschrieben habe, warum ich mich in ihn verliebt habe, warum er mir so viel bedeutet und warum ich diese Beziehung auf keinen Fall aufgeben will. Er müsste ihn heute bekommen haben und nach der Arbeit lesen.

Ich weiß gerade echt nicht, was ich machen soll… Er ist einfach ein wundervoller Mensch und wirklich der Erste mit dem ich mir eine selbst jetzt schon, wo wir und erst ein halbes Jahr kennen eine Zukunft vortellen. Mit dem ich die nächsten Jahre gemeinsam verbringen will.
Was kann ich ihm noch sagen und wie soll ich mich verhalten.
Hab das Gefühl alles falsch zu machen udn will ihm auch nciht zu sehr auf die Pelle rücken.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lisanny am 21.09.2012 um 10:22 Uhr

    Mein Brief scheint anscheinend nicht angekommen zu sein. Zumindest bis gestern. Wenn er heute nicht da ist schreib ich ihm ne e-mail mit selben Inhalt. Obwohl, dass Schade wäre. Er scheint sehr gerne lesen zu wollen, was ich ihm geschrieben habe und durch ein Telefonat habe ich auch den Eindruck, dass er mit dem nicht komplett abgeschlossen hat. Wir werden uns auch erst Mittwoch oder Donnerstag sehen, weil er Mittwoch seine Abschluss prüfung schreibt. Ich lauf halt die ganze Zeit wie Falschgeld rum und hab ziemlich Schiss vor dem was kommt.

    0
  • von Angelsbaby89 am 19.09.2012 um 19:55 Uhr

    Also nach 3 Monaten trennt man sich mMn. nicht aus so einem Grund. Er hat wahrs. gemerkt, dass es nicht passt oder seine Gefühle nicht reichen.

    Für mich klingts auch eher nach billiger Ausrede.
    Aber wart halt ab, ob nach deinem Brief was kommt.
    ICH jedenfalls hätt keinen Bock mehr auf den Kerl

    0
  • von MissEistee am 19.09.2012 um 19:28 Uhr

    ich find das ganze klingt auch eher nach ner billigen ausrede. jedes paar muss in dieser hinsicht harmonieren wie oft man sich sieht – er hat aber nicht mal vorher mit dir drüber geredet oder?

    ich würd ihm nicht hinterher rennen und ehrlich gesagt hätte ich nach 3 monaten keine lust mehr auf ihn, wenn er jetzt schon zweifel hat

    0
  • von Giulia673 am 19.09.2012 um 19:04 Uhr

    “Die Woche danach hat er sich von sich aus nicht mehr gemeldet. Und Sonntag hat er unsere Beziehung beendet, mit der Begründung ich habe jemanden verdient der mehr für mich da sein kann…”

    Das hört sich – wieder mal – nach einer billigen Ausrede an, um ja nicht die Wahrheit sagen zu müssen. So erweckt er den Eindruck, sehr nobel und selbstlos zu handeln. Finde ich feige von ihm.

    Aber du willst ja eh jetzt abwarten, was geschieht. Bin gespannt!

    0
  • von Lisanny am 19.09.2012 um 18:48 Uhr

    Danke :-) Glaub das ist das Beste, wenn ich ihn jetzt in Ruhe lasse. Vor allem da wir beide Mittwoch ne Prüfung bzw. Klausur haben und es ziemlich stressig für ihn ist. Er möchte auch unbedingt nochmal mit mir reden und zwangsweise sehen wir uns ja auch bald wieder. Neige nur leider dazu ihm zu schreiben (gestern und heute kurz bei FB) wofür ich mir selber in den Arsch treten könnte :( Aber werd das durchhalten und warten bis er sich meldet!

    0
  • von Lisanny am 19.09.2012 um 18:26 Uhr

    push

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

nach 4,5 Jahren hat er Schluss gemacht, weil er keine Zeit mehr hat für eine Beziehung - Was soll ich nur machen??? :...C Antwort

Chrissly am 06.11.2014 um 21:28 Uhr
Hallo meine Lieben, ich verzweifle langsam... Ich (21) bin mit meinen Exfreund (23) 4,5 Jahre zusammen gewesen. Leider hat er vor ca. 3 Monaten Schluss gemacht. Er sagte, dass er zurzeit keine Zeit mehr für eine...

Freund macht plötzlich Schluss, grund: keine Gefühle mehr da. Eine woche später hat er eine neue... Antwort

truskawa am 17.06.2010 um 12:28 Uhr
hi erdbeermädels. bestimmt habt ihr threads mit diesem thema schon tausendmal gelesen, aber es ist mein erster und mir unheimlich wichtig, da ich glaube, meinung von neutralen personen die mich nicht kennen, würden...

Er macht Schluss weil er krank ist?! Antwort

Sekundenkleber am 11.06.2012 um 14:04 Uhr
Hallo ihr Lieben Ich mach`s kurz. Mein Freund hat mit mir Schluss gemacht. Lange wollte er mir gar keinen Grund nennen, widersprach sich ständig selbst. Bis er mir dann endlich sagte dass er krank sei. Was er hat,...

freund hat keine zeit!! Antwort

prinzesschen18 am 05.03.2009 um 23:05 Uhr
hallo, ich habs solangsam satt!! mein freund arbeitet nur noch von morgens bis abends, zuhause fängt er dann an noch post zu machen und am wochenende ist sein hobby dran! jetzt hab ich auch noch erfahren das er...

Mein Freund hat keine Zeit. Antwort

maybesoulmate am 06.03.2010 um 23:40 Uhr
Hey Mädels..als ich mit meinem Freund zusammengekommen bin..haben wir uns eigentlich regelmäßig gesehen und er hat auch immer süße smsen geschrieben.Doch er spielt Handball und mittlerweile sehen wir uns vllt zweimal...