HomepageForenLiebe-ForumFreund nachts ganz böse Szene gemacht

Erdbeerbonbon

am 30.01.2009 um 11:11 Uhr

Freund nachts ganz böse Szene gemacht

Wir hatten gestern wieder einen Riesenstreit.. =(
Thema Nr 1: natürlich immer wieder seine blöden Exen.

Ich hab ja generell kein Problem damit, dass ein Mann eine Vergangenheit hat. Meine paar Hansels von Ex-Freunden waren auch nicht gänzlich unerfahren und es hat mir nichts ausgemacht.

Aber bei ihm ist es ganz anders. Auch noch nach 2 Jahren, die wir jetzt schon zusammen sind, es ekelt mich einfach nur an..

Er hatte schon immer ein Problem mit Kondomen, das weiß ich, und neulich ist ihm auch mal ausgerutscht, dass er früher Analsex mit seinen Tusen hatte. Na lecker! (Ich hatte ihn am Anfang unserer Beziehung natürlich zum Aids Test geschickt.)

Aber das ist noch nicht das Hauptproblem.
Ich WEISS, dass eine seiner Exen z.B. Kokserin war. Ein anderes Betthaserl war barbusige Kellnerin im hintersten Loch von Australien.. Lauter -nett formuliert – nicht ganz vertrauenserweckende Geschöpfe, mit denen ich an seiner Stelle nicht mal MIT Kondom ran gegangen wäre. Aber nein, der Herr war sich für nichts zu schade.

Diese ganzen Stories sind alle erst mit der Zeit aus ihm rausgesickert. Es war jedes Mal ein neuer Hammer für mich und ich hab mir trotzdem jedes Mal eingeredet “Komm, lass, das ist Vergangenheit, ist doch egal”

Aber es braucht nur der Name “Wibke” zu fallen und ich entwickle innerlich einen Riesenhass auf ihn. Die Bilder gehen mir nicht mehr aus dem Kopf. Gestern Abend schon wieder.

Ich finde es einfach unglaublich verantwortungslos ihm selbst und mir gegenüber, dass er mit mir schläft und mir nicht von Anfang an sagt, dass er im Endeffekt UNGESCHÜTZT mit so dermaßen komischen Menschen verkehrt hat. Es gibt schließlich nicht nur das böse HIV. Ich hab auch keine Lust auf Hep. C, Chlamydien und Co. Und auf die wurde er nicht explizit getestet.

Naja, lange Rede, kurzer Sinn: Ich hab ihm gestern Nacht um 2 eine Szene gemacht und ihm am Telefon gesagt, dass er sich gar nicht wundern braucht, wenn ich so selten mit ihm schlafe – schließlich wäre das was er gemacht hat auch tierisch verantwortungslos und eklig und er würde mich nur anwidern.

Jetzt ist er natürlich sauer und es tut mir ja auch Leid, dass ich das so böse formuliert habe. Aber ea ändert nichts an der Tatsache, dass ich das nach wie vor genauso kritisch sehe..

Würdet ihr mir verzeihen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Erdbeerbonbon am 31.01.2009 um 00:48 Uhr

    @kleineSchneqqe

    Ich danke dir sehr herzlich für deine konstruktiven Beiträge! Wir haben uns eben ausgesprochen und ich denke, er hat es verstanden. Zumindest hat er zugesichert, die Untersuchungen zu machen. Natürlich kann man die Vergangenheit nicht ändern. Aber man sollte einsehen, dass so manches Verhalten gefährlich und leichtsinnig war – Verhalten, das nicht nur sich selbst, sondern auch den Partner in Gefahr bringt.

    @JessDancer
    Nein, eine Chlamydieninfektion bemerkst du nicht so leicht. Ebensowenig Lues oder Hep C. Das kann erst nach Jahren ausbrechen und gehört auch nicht zur Routineuntersuchung – außer natürlich, du bist schwanger.

    Und dass ich mich darüber aufrege, dass man Freund mir nicht von Anfang an gesagt hat, dass theoretisch die Möglichkeit, dass er das aufgrund seines promiskuitiven Verhaltens haben konnte – ganz im Gegenteil, von mir noch verlangt hat, ihm da einfach zu vertrauen – das ist weder kindisch, noch “derbe” übertrieben.
    Wenn aber Leute wie du so leichtfertig darüber denken, dann wundert es mich überhaupt nicht, dass diese Infektionskrankheiten wieder auf dem Vormarsch sind.

    @Kassa
    Tut mir leid, wenn das jetzt besserwisserisch daherkommt, aber ich bin selbst Mediziner und kann das so nicht stehen lassen.
    (1) Auf der Toilette holst du dir definitiv weder HIV noch Hep C.
    (2) Da wir ersteres geklärt haben, brauche ich wohl nicht darauf einzugehen, woher Prostituierte das wohl dann her haben.
    (3) Dass selbige Prostituierten sich genauso häufig mit HIV infizieren wie der Bundesdurchschnitt glaubt doch kein Mensch. Was beweist, dass das doch auch etwas mit dem Milieu zu tun haben muss..
    Und JA, ich verurteile Menschen, die halbnackt Bierflaschen durch Bars tragen. Ich verurteile auch Menschen, die Drogen nehmen. Das ist mein gutes Recht. Wieso sollte ich das auch nicht tun dürfen?

    0
  • von kleineSchneqqe am 30.01.2009 um 13:16 Uhr

    also ich bitte dich was is daran ober flächlich?
    es ist eben nicht egal wo man arbeitet ich finde es kommt ganz auf das milieu an in welchem man sich befindet…

    0
  • von diebels am 30.01.2009 um 12:43 Uhr

    was einige hier bei den antworten vergessen ist die tatsache dass du die ekelst. und ekel ist ein gefühl was man nicht so leicht ändern kann.

    wenn du dich ekelst find ich es ok dass du so denkst. aber ich finde man kann sowas auch anders dem freund sagen (wäre aber wahrscheinlich auch ausgerastet).
    also ich denke du solltest dich ebi deinem freund melden und ehrlich entschuldigen. allerdings das was du gesagt hast nicht zurück nehmen sondern dafür entschuldigen wie du es gesagt hast. und dann erklärst du ihm in ruhe wie du darüber denkst.
    gemeinsam werdet ihr schon eine lösung finden! du liebst ihn und ich denke ja mal er liebt dich auch! also kann man die hürde “vergangenheit” auch zusammen meistern!

    wenn es dich beruhigt könnt ihr ja auch überlegen ob ihr nicht beide verschiedene andere tests machen. wobei ich denke dass du nach 2 jahren bei einigen krankheiten sicher schon was bemerkt hättest…

    zur schlussfrage: ich wüde dir verzeihen wenn du dich ehrlich entschuldigst (nicht für das was du gesagt hast (denn das ist deine ansicht) sondern für das wie du es gesagt hast).

    0
  • von kleineSchneqqe am 30.01.2009 um 12:30 Uhr

    und außerdem wenn er dich liebt weiß er was du dir für gedanken machst und wenn du dich entschuldigst und sagst das es dir leid tut warum sollte er dir nicht verzeihen?
    ich würde nur nochmal in ruhe mit ihm darüber reden

    0
  • von kleineSchneqqe am 30.01.2009 um 12:28 Uhr

    Also ich finde deine Vorwürfe shon ziemlich berechtigt die Frage ist ob du es auch anders formulieren hättest könne…

    0
  • von JessDancer am 30.01.2009 um 12:24 Uhr

    Also das du ihm mitten in der nacht eine szene machst ist echt krass….dein ganzes geleier kommt mir kindisch vor. jeder mensch hat eine vergangenheit, auch welche auf die man vielleicht nicht so stolz ist. du kannst ihm nicht immer vorhalten das er mit anderen weiber intimen verkehr hatte, auch ungeschützt. ihr seid jetzt 2 jahre zusammen, ich denke mal du hättest unten rum was gemerkt wenn du eine andere krankheit hättest wie hepatitis oder dein frauenarzt hätte dich darauf angesprochen. außerdem wäscht sich dein freund(denk ich mal),was sollte dann so eklig sein?also, du übertreibst derbe…..entschuldige dich bei deinem freund, und ganz ehrlich, ich finde das er was besseres verdient hat.

    0
  • von Saebby am 30.01.2009 um 12:16 Uhr

    Und JAAA.. du solltest dich entschuldigen !!!

    0
  • von Saebby am 30.01.2009 um 12:15 Uhr

    Naja ich finds nicht berechtigt !!! Ich mein.. er kann es ja auch nicht mehr Rückgängig machen und die Zeit zurück drehen.. ich mein was erwartest du von ihm? Er kann es doch nicht ändern !! Du musst halt versuchen damit klar zu kommen, ihr seid doch inzwischen schon lang zusammen, versuch das doch nicht immer wieder aufzuwärmen und deswegen Streit anzufangen! Ich weiß.. ist nicht leicht..aber ich glaube eine andere Möglichkeit gibts da nicht! Viel Glück glg :-)

    0
  • von Erdbeerbonbon am 30.01.2009 um 11:43 Uhr

    Ich möchte ja nur wissen, ob es brechtigt war, ihm diese Vorwürfe an den Kopf zu knallen, oder ob er eurer Meinung nach zurecht sauer ist und ich mich bei ihm dafür entschuldigen sollte.

    0
  • von Erdbeerbonbon am 30.01.2009 um 11:41 Uhr

    @honiggirl

    Naja, außer dieser einen Sache ist er ja schon ein toller Mensch. Ich liebe ihn, mit seiner Familie läuft es toll. Im Prinzip hat er alles, was ich mir immer von einem Mann erträumt habe. Nur seine Vergangenheit stört mich eben sehr..

    0
  • von kaetzchen323 am 30.01.2009 um 11:16 Uhr

    tja, wie du schon schreibst, die vergangenheit kann man ja nicht rückgängig machen. entweder gewöhnst du dich dran, dass er diese hat. oder du gehts einen anderen weg. mehr kann ich dazu echt nicht sagen.

    0
  • von hoeniggirl am 30.01.2009 um 11:16 Uhr

    also ich frage mich ehrlich gesagt, wieso du mit ihm zusammen bist, wenn du dich doch so eckelst ?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

HILFE ..freund schluss gemacht!! Antwort

ooOvOoo am 18.04.2009 um 11:17 Uhr
hey ich bin so kaputt kann nicht mehraufhören zu heulen.....es tut so weh.....mein freund hat gestern schluss gemacHt!!!Wir waren so verdammt glücklich wären da nicht die angeblichen kumpels von ihm die mich nicht...

Freund hat schluss gemacht Antwort

Joshi_x3 am 09.10.2010 um 14:15 Uhr
Ich weiß echt nich was ich jetzt tun solln.. mein freund hat grad schluss gemacht, weil er keine gefühle mehr für mich hat.. wir hatten letzte woche schon bisschen streit und heute wieder weil wir uns irgendwie...

Zur Schnecke gemacht vom Freund Antwort

sweeethoney am 13.08.2009 um 22:50 Uhr
Hey Mädels, ohman ich sag euch ich bin echt kurz vorm flippen. War ich heut bei meinem Freund und war halt mit net Freundin von mir bei ihm. Da hat er vorher scho rum gestresst. Den es passt ihm nicht das wir uns...

freund (fernbeziehung) hat schluss gemacht Antwort

koblenzgirl am 08.07.2011 um 23:41 Uhr
hey.. ich hatte ein halbes jahr lang eine glückliche fernbeziehung gehabt. ich war wirklich sehr glücklich und er auch. nun war ich zwei wochen lang zu besuch bei ihm. es war auch alles wunderschön. nur haben wir...

Nachts BH tragen, sonst flippt freund aus!!! Antwort

geniesaholic am 14.07.2010 um 09:48 Uhr
Hi mädels, ich möcht euch gern folgendes szenario vorstellen: vor einer woche schauen mein freund und ich im bett abends zusammen film. ich in tshirt und u-hose - und kein bh an. aufeinmal sagt er zu mir, er hat...