HomepageForenLiebe-ForumFreund zieht zu Freundin – was tun?

Queeny

am 20.07.2008 um 12:13 Uhr

Freund zieht zu Freundin – was tun?

Hallihallo,
mein Freund möchte mit einer meiner Freundinnen zusammen ziehen in eine WG.
Wie würdest ihr das finden, wenn euer Freund das tun würde und was würdet ihr tun?
Für Hilfe wäre ich euch sehr dankbar, da unsere Beziehung dadurch echt auf dem Spiel steht..

Liebe Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sugarrain am 21.07.2008 um 16:06 Uhr

    ich fänds ehrlich gesagt scheiße…….du solltest nochma mit ihm reden un ihm deine meinung sagen.er könnte doch auch mit dir zusammen wohnen….da ihr ja n paar seid wär das doch viel besser…

    0
  • von echelony am 20.07.2008 um 20:32 Uhr

    Vertraust du ihm? Ich finde eine Beziehung basiert in erster Linie auf gegenseitigem Vertrauen und wenn dies gegeben ist, ist das doch schonmal ein guter Anfang. =)
    4 Monate sind vielleicht nicht sehr lang, aber ich glaube wenn es ihm ernst mit dir ist, wird er die Finger von deiner Freundin lassen.
    Ich denke nicht, dass du die Beziehung gleich beenden solltest. Es ist natürlich sehr schwer, ich könnte das bei meinem Freund glaub ich auch nicht. Aber lass ihm ein paar Freiräume, hilf ihm vielleicht sogar beim Umzug(?). Damit er sieht, dass du ihm vertraust und bei dieser “wichtigen Entscheidung” unterstützt.
    Irgendwie neigen Männer dazu, sich schnell von Frauen unter Druck gesetzt zu fühlen. (meiner Meinung nach) Was dazu führen könnte, dass er sich immer mehr von dir zurückzieht und bei deiner Freundin “Trost sucht”. Und was dann passiert, wissen wir wohl alle gut genug. Aber wenn er merkt, dass du seine Entscheidung akzeptierst und ihm diesen Freiraum mit der Wohnung lässt, dann wird dieser Fall wahrscheinlich nicht eintreten.
    Wenn er erstmal eingezogen ist, guckst du wie es mit euch beiden (bzw euch dreien^^) läuft und ob es dir wirklich so sehr zu schaffen macht.
    Wenn ja, rede darüber nochmal mit ihm. Vielleicht hilft er dir ja nach dem Einzug mit dieser Angst umzugehen. Wenn ihn das dann immer noch nicht interessiert und vllt sogar nervt, würd ich die Beziehung an deiner Stelle beenden. Das ist dann einfach nur gefühlskalt und egoistisch…und sowas braucht kein Mensch. 😉
    Viel Glück!!!

    0
  • von Queeny am 20.07.2008 um 16:16 Uhr

    Also ich und mein Freund sind nun gerade mal 4 Monate zusammen, es ist also noch relativ frisch. Ich wohne momentan bei meinen Eltern und gehe noch zur Schule – von daher kann ich es mir nicht leisten auszuziehen bzw. mit ihm zusammen zu ziehen.

    Die Freundin, mit der er zusammen ziehen will, hat ein Zimmer frei und sucht einen Mitbewohner – und da hat sie meinen Freund gefragt…

    Das Mädchen ist hübsch und intelligent und entspricht ungefähr dem gleichen Typ wie ich. Deswegen habe ich Angst, dass er sich in sie verliebt, sollte sie ständig um ihm sein.
    Das habe ich ihm gesagt – und deutlich gemacht, dass ich mit dieser Angst nicht umgehen könnte und mich daher von ihm trennen würde (war das überreagiert?).
    Daraufhin hat er mir gesagt, es täte ihm leid, aber diese Entscheidung wäre zu wichtig, als das er sich da beeinflussen lassen könnte…

    Wenn er da wirklich einzieht, sollte ich die Beziehung dann beenden?

    0
  • von Hazel am 20.07.2008 um 15:30 Uhr

    hey, du könntest doch mit deinem Freund zusammen ziehen, wie die anderen schon gesagt haben.
    Oder du gehst mit in die WG, dann könntest du theoretisch ein Auge auf deinen Freund halten. Außerdem ist das doch total lustig in einer WG, und du hast deine Freundin viel öfter um dich herum, was ja eigentlich auch super ist oder nicht?

    0
  • von sweety511 am 20.07.2008 um 13:37 Uhr

    Hallo,
    naja also ich würde es ziemlich komisch finden…aber wie lange seit ihr denn jetzt zusammen? Ich mein wenn ihr lange genug zusammen seit könnte er doch auch mit dir zusammen wohnen. Und hat er dir denn mal gesagt warum er ausgerechnet mit ihr zusammen wohnen will?

    0
  • von RoteKirsche am 20.07.2008 um 12:52 Uhr

    Hallo!
    Wie die beiden vor mir würde auch ich mich nicht sonderlich wohl fühlen, wenn ich das wüsste. Wie du siehst, bist du nicht allein. Frag ihn doch mal, warum er mit deiner Freundin zusammenziehen will. Wie gesagt könntet ihr 2 doch in einer Wohnung wohnen.
    LG

    0
  • von Mandy am 20.07.2008 um 12:51 Uhr

    also uch fände das auch wirklich unglaublich — “nett ausgedrückt” blöd . ich hätte total angst das die sich nachher besser verstehen als wir .. udn das sich wer in den anderen verliebt is ja auch nich ausgeschlossen auch wenn dein freund dich liebt.. !! also ich würd da auf jeden fall was gegen sagen

    0
  • von Knusperflake am 20.07.2008 um 12:41 Uhr

    Ich denke, dass ich damit auch ein Problem hätte.
    Aber ich kenn deinen Freund ja auch nicht. Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Und wie gut bist du mit der Freundin befreundet? Je nachdem habt ihr nämlich ne unterschiedlich starke Vertrauensbasis und naja eigentlich müsstest du den beiden doch vertrauen können.
    Sicherlich weiß man nie was da passieren kann, aber wahrscheinlich zerbrichst du dir dabei unnötig den Kopf. Wenn du deinem Freund jetzt aber deswegen viel Stress machst, dann tut das eurer Beziehung nicht gut und er sucht am Ende Zuflucht bei deiner Freundin.
    Wie Kirby oben schon erwähnt hast, würde ich mit beiden offen darüber reden und deine Ängste, usw. sagen.
    Aber die Frage, warum ihr nicht zusammen zieht, interessiert mich auch.
    glg

    0
  • von Kirby am 20.07.2008 um 12:32 Uhr

    Also ich hätte auch ein ernsthaftes problem damit , auch wenn es eine fremde frau wäre … sicher kannst du beiden vertrauen aber wenn man zusammen wohnt wird man sich auch schnell vertraut und wer weiß schon was da alles passieren könnte.
    am ende kennt sie seine macken noch besser als du …
    du solltest sagen wie du dazu stehst und das du ein ernsthaftes problem damit hast.erkläre deine beweggründe ausführlich … naja wenn er es trotzdem tut bleibt dir wohl nichts anderes übrig als dich damit zu recht zu finden oder zu gehen.
    warum zieht ihr nicht zusammen?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Ex Freund ist mit meiner besten Freundin zusammen. Was soll ich tun? Antwort

schwupdiwup am 02.05.2010 um 12:43 Uhr
Hi Vor 2 Monaten habe ich mich von meinem Freund getrennt. Wir wollten, da wir uns noch sehr gut verstanden habe, trotzdem gute Freunde bleiben. Allerdings habe ich mit der Zeit angefangen, es zu bereuen, dass...

Beste Freundin geht Fremd-Was tun?? Antwort

Stern1812 am 10.02.2009 um 18:29 Uhr
Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll!Habe meine beste Freundin am Wochenende schon wieder beim Fremdgehen "erwischt" Sie ist seit knapp 3 Jahren mit ihren Freund zusammen! und einen besseren partner kann kein...

Freund hat Schulden, was tun? Antwort

diekloi am 06.08.2010 um 17:44 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels. Es geht um meinen Freund. Ich bin seid 7 Monaten mit ihm zusammen und glücklich. Das Problem ist, er hat schon lange Schulden, und es wird immer schlimmer. Ich mache mir sehr große Sorgen um...