HomepageForenLiebe-ForumFreundin seit längerer Zeit in einen Arschloch verliebt – ich möchte ihr helfen aber wie?

smiley1984

am 22.09.2009 um 04:37 Uhr

Freundin seit längerer Zeit in einen Arschloch verliebt – ich möchte ihr helfen aber wie?

Hallo Ihr Lieben! Ich werde versuchen, mein Dilemma zu beschreiben, vielleicht wisst ihr guten Rat.
Eine gute Freundin von mir (27 Jahre) ist mit einem Typ zusammen, der gerade 21 ist. Das wäre aber an sich kein Problem, aber der ist ein totaler Arschloch. Sie sind schon länger zusammen, seitdem er 19 war. Am Anfang hat es noch geklappt, aber sie haben sich halt ziemlich selten in der Woche gesehen, weil halt beide beschäftigt waren. Der Typ hat wegen des Altersunterschieds auch nie wirklich in unserem Freundeskreis gepasst, aber auch abgesehen davon, finde ich ihn ziemlich arrogant und eingebildet, ein bisschen bad boy mäßiges.
Meine Freundin und er haben sich mehrmals getrennt und sind dann wieder zusammen gekommen. Mal hat sie ihm gesagt, dass eine richtige Beziehung anders auszusehen hat, mal hat er gesagt, dass er keine Zeit für eine Beziehung hätte, weil er Schule, ein Praktikum und noch seinen Fußballverein hat. Mittlerweile gibt meine Freundin selbst zu, dass ihre Beziehung nur noch eine Fickbeziehung ist. Ich meine sie treffen sich nur freitags, trinken was zusammen und dann fahren sie zu ihr, wo sie sex haben. Er meldet sich nie bei ihr unter der Woche und auch wenn sie ihm sms oder im icq eine Nachricht hinterlässt, antwortet er nicht. Trotzdem meint er, er würde sie lieben. Das hat er einer anderen Freundin von uns gesagt, die sauer auf ihn war und ihn zur Rede gestellt hat, weil er unsere Freundin so schlecht behandelt und sie deswegen immer traurig ist.
Meine Freundin (also diejenige, die mit dem zusammen ist) meint es wird ja vorbei sein, irgendwann mal wird sie ihm den Laufpass geben, aber sie müsste selber diesen Zeitpunkt erreichen. Das sagt sie allerdings seit einem Jahr. Ich meine, dieser Typ ist nix für sie und sie sagt auch sie bleibt in dieser Scheinbeziehung, weil sie Angst hat alleine zu sein. Ich hab versucht, ihr zu erklären, dass sie auch so alleine ist, aber sie meint, es wäre nicht dasselbe.
Sie hat vor kurzem einen anderen kennen gelernt. Sie haben ein Wochenende zusammen verbracht, sich super verstanden und haben viel unternommen. Leider wird`s mit denen nix werden, weil er aus einer anderen Stadt, 700 km entfernt kommt. Daraufhin meinte sie zu mir, das Wochenende hätte ihr den Eindruck vermittelt, dass eine Beziehung so auszusehen hat, und nicht einmal die Woche sehen und poppen. Sie meint sie wird ihrem Freund den Laufpass geben aber sie möchte mit ihm noch mal sprechen. Ich hab ihr gesagt, ich halte das für keine so gute Idee, weil sie das schon zuvor gemacht hat und zu keinem guten Ergebnis geführt hat (sie kamen immer wieder zusammen). Zudem sagt sie, dass sie sich nach der Trennung mit ihrem (Noch)freund weiter sprechen möchte, und nicht das es so scheiße endet. Ich weiß nicht, warum sie seine Gefühle noch berücksichtigt, der Typ hat sich jetzt seit 2 Wochen nicht mehr gemeldet, sie hat auch keine Ahnung, ob er zu Hause ist und es ist ihr schon peinlich zu ihm zu gehen und da womöglich noch seinen Eltern zu begegnen.
Mein Dilemma ist: wie kann ich ihr helfen? ich vermute, dass sie sich auf ihn wider einlässt, wenn sie miteinander reden. Sie hat schon mehrmals gesagt, sie würde ihn verlassen und sie sind immer noch zusammen. So wird sie wohl auch keinen anderen kennen lernen. Wie mach ich ihr klar, dass es sich um einen Teufelskreis handelt?
Ich wäre euch für eure Ratschläge sehr dankbar.
Viele Grüße,
Smiley1984

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von smiley1984 am 22.09.2009 um 15:21 Uhr

    Hallo zusammen!
    @hiti: danke für deine Ratschläge. Meine Freundin hat tatsächlich Komplexe, wieso weiß keiner, weil sie eigentlich hübscher als ich ist. Sie findet ja Männer, so war es auch mit diesem Typen am Wochenende. Aber sie sagt, dass all die netten Kerle sie verlassen würden, und dass sie kein Glück hat. Es stimmt, dass es in dieser Zeit ein paar Kerle gab, die Interesse für sie hatten, aber schon 2 von denen wohnten in anderen Städten und einer musste schon kurz nachdem sie sich kennen gelernt hatten, umziehen. Ein weiteres Problem ist, dass ich und sie ziemlich unterschiedlich sind. Sie mag die Kerle, die in unseren Freundeskreis sind, halt nur als Kumpels und würde nichts mit irgendjemandem anfangen. Ich meine nicht, dass sie unseren männlichen Freunden in die Arme laufen sollte, aber diese Freunde haben auch Freunde….und sie will die halt nicht, sie wären gar nicht ihr Typ, meint sie…dabei hat sie schon ein paar kennen gelernt, die Kerle waren interessiert und bei meiner Freundin Fehlanzeige…
    Kann es sein, dass sie diesen Depp so liebt? Und wenn sie selber doch zugibt, dass es ihr schlecht mit ihm geht, wieso lässt sie ihn nicht sausen?
    Sie steht so auf Skater boys, woher soll ich ihr nur so einen finden, wenn ich selber keine skater boys mag? Und unsere Freunde auch mit Mitte/Ende 20, auch keine (mehr) sind?
    Hmm..bin immer noch am Überlegen…wenn jemand noch Ideen hat, bitte melden.
    Liebe Grüße,
    Smiley

    0
  • von Hiti am 22.09.2009 um 14:08 Uhr

    versuch doch mal ihr selbstbewusstsein zu stärken, geh mit ihr öfters aus, geh mit ihr an orte wo sie leicht jmd kennen lernt, denn eins ist für mich klar, sie hat einfach nur angst nach ihm keinen mehr zu finden, zei gihr dass sie sich irrt und eine begehrenswerte junge frau ist, denn ich glaub sie hat einfach nur komplexe, denn sonnst würde dass keine frau die auch nicht verliebt ist mit sich machen lassn

    0
  • von Feelia am 22.09.2009 um 11:18 Uhr

    sie muss das selebr checken,gesagt hastes ihr bereits,mehr kannste net machen

    0
  • von andreahase am 22.09.2009 um 10:43 Uhr

    Du kannst ihr nur deine Meinung dazu und deine Bedenken sagen. Sie muss aber selber an diesen Punkt kommen, wo sie nicht mehr kann und will, da kann ihn niemand anderes helfen.

    0
  • von RedRose90 am 22.09.2009 um 06:26 Uhr

    Guten Morgen Smiley,
    ganz ehrlich, du kannst ihr nicht helfen.. Das ist echt schade und es hört sich auch an als wäre das gar keine Beziehung mehr, im Prinzip müsste sie das nicht mal beenden, da es nichtsmehr zu beenden gibt.. Der Typ lässt es ja selber im Sande verlaufen und ist zu feige ihr das zu sagen… Vielleicht bringt es was, wenn du ihr das mal sagst, nimm sie ganz oft mit wenn du ausgehst vielleicht lernt sie einfach einen anderen kennen.
    Auf jeden Fall wünsch ich dir und vor allem deiner Freundin viel Glück und einen Weg aus der Misere..
    Liebe Grüße,
    Rose

    0
  • von smiley1984 am 22.09.2009 um 04:52 Uhr

    Sorry für die Rechtschreibfehler, es ist halt ein bisschen spät.
    Trotzdem freue ich mich auf eure Kommentare.
    Grüße,
    Smiley

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie kann man einen Traummann aber doch Arschloch vergessen ? Antwort

micha1305 am 31.12.2008 um 21:35 Uhr
Hallo Mädels, könnt ihr mir einen Tip geben, wie man ein männliches Wesen, dass aber leider mein Traummann ist vergessen kann? Wir kennen uns seit 8 Jahren und waren davon 2 Jahre zusammen. Er ist inzwischen...

Wie kann ich Freundin helfen? Antwort

Vinale am 05.03.2009 um 16:02 Uhr
Hallöchen, ich hab ne Frage an euch und hiff das mir ein paar leute tipps haben. Heute al sich meine Freundin gesehn hab, war sie ziemlich depremiert. Sie hat mir erzählt, das ihr freund ihr gesternabend gesagt...

Verliebt, aber in einen Nazi... Antwort

Loco_Strawbeery am 06.05.2008 um 22:36 Uhr
Also ich kenn jemanden und wir verstehn uns total gut und so... aber er ist ziemlich rechts also vom politischen her und ich bin halt kroatin.... das schlimme an der sache ist das es bei mir total gefunkt hat und...

Liebeschaos-Wie kann ich ihm einen Schubs geben,dass er sich in meine Freundin verliebt? Antwort

CellaBanane am 02.12.2008 um 18:27 Uhr
Hallo ihr Lieben; Bitte helft mir und gebt mir bitte jede Menge Tipps! Folgendes: Seit Anfang haben wir mehrere neue Mitschüler in unserer Stufe,unter anderem einen Jungen,nennen wir ihn mal Klaus(hier sind auch...

Ich würde ihr so gerne helfen .. aber wie? Antwort

oOoiisHoOo am 05.07.2008 um 13:22 Uhr
Also .. ich hab` `ne richtig gute Freundin, die schon seit ca. eineinhalb Jahren mit ihrem jetzigen Freund zusammen ist, aber seit ungefähr 2 Wochen hat er so Albträume, dass ein Kumpel von den beiden sich in meine...