HomepageForenLiebe-ForumFreundschaft zwischen Mann und Frau gibt es nicht?

Zuckerschnute86

am 14.12.2012 um 11:07 Uhr

Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt es nicht?

Es gibt ja viele die sagen, das eine Freundschaft zwischen Mann und Frau nicht möglich ist, weil einer von beiden sich irgendwann eh verliebt und mehr will.

Meiner Meinung nach ist schon ein bisschen Wahrheit an dem Spruch, weil ich eigentlich niemanden kenne wo das mit ner Freundschaft lange gutgegangen ist.
Und auch ich selbst kann auch mit keinem Mann richtig gut befreundet sein ohne mich zu verlieben, es sei denn ich finde ihn optische absolut garnicht ansprechend oder ich bin selbst in einer festen Beziehung und kann mich deshalb nicht verlieben.

Was sind eure Erfahrungen? Ich meine mit Freundschaft schon eine engere Beziehung, kein ganz guten Kumpels oder Bekanntschaften!!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CherryDarling13 am 17.12.2012 um 16:23 Uhr

    Ich habe auch die gleiche Erfahrung gemacht wie missesnice, bei mir hat es langfristig nie geklappt mit reiner platonischer Freundschaft zwischen Mann und Frau.

    Von meinem ersten besten Freund, also mein Kindergartenfreund, wollte ich bis in die Teeniejahre etwas mehr, bei meinem zweiten besten Freund war er derjenige, der mehr von mir wollte, und bei meinem jetzigen besten Freund hat sich das in den letzten Jahren irgendwie abgewechselt (wir hatten immer sehr schlechtes Timing beziehungstechnisch, leider ist der letzte Stand so, dass ich jetzt nach einer sehr langen Beziehung Single bin, aber er nicht mehr, damn).

    Ich habe auch sonst viele männliche Freunde und bei fast allen war da so eine Komponente mit dabei, die nicht rein platonisch war. Mit fast jedem hätte ich etwas anfangen können, wenn ich gewollt hätte. Und bei einigen ist die Freundschaft im Sande verlaufen, sobald derjenige eine Freundin hatte (wohingegen ich sowieso die meiste Zeit in einer Beziehung war).

    0
  • von sonni77 am 17.12.2012 um 15:36 Uhr

    Ich glaube auch, dass das klappen kann.

    0
  • von scharlatan am 15.12.2012 um 11:41 Uhr

    ich hab einen kumpel schon seit bisschen über 10 jahren und da ist nie was gelaufen. ich glaub also schon, dass freundschaft zwischen frau und mann bestehen kann.

    0
  • von Bibi1908 am 14.12.2012 um 23:27 Uhr

    Ich denke schon das es klappt. Ich hatte früher auch mehr männliche als weibliche Freunde und da enstand nie mehr, als freundschaft. Leider verloren sich die Freundschaften dann weil jeder von uns woanders hinzog und neue Leute kennen lernte.
    Dann lernte ich vor einigen Jahren wieder einen Mann kennen, den ich von anfang an nur als Freund ansah. Die Freundschaft baute sich soweit auf, das man sagen konnte wir waren beste Freunde…. Leider teilte er mir dann mit, das er sich in mich verliebt hat. So an sich kam er mit meiner “Abfuhr” klar und wollte die Freundschaft auch weiterhin, aber irgendwann nervte er und spielte immer auf eine Beziehung an etc. Somit ging die Freundschaft leider zuende!
    Trotzdem glaube ich, das es Freundschaften zwischen Mann und Frau gibt, die tatsächlich rein Platonisch sind!

    0
  • von coer am 14.12.2012 um 18:19 Uhr

    Haha witziges Video 😛

    0
  • von Doisneau am 14.12.2012 um 17:29 Uhr

    da passt dieses video ganz gut 😀 http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=T_lh5fR4DMA

    0
  • von BarbieOnSpeed am 14.12.2012 um 16:40 Uhr

    also vorhin stand ein kommentar von dem erdbeerteam hier drin. genauso auch bei dem thread weiter unten, in dem es um böse arbeitskolleginnen ging. komischerweise sind beide beiträge verschwunden.

    tja, ich denk mir mal meinen teil… %-) %-) %-) %-)

    0
  • von Smeesy am 14.12.2012 um 16:10 Uhr

    klar kann das gut gehen. ich kenn eigentlich nur beispiele, bei denen genau das bestens klappt – und zwar über jahre

    0
  • von coer am 14.12.2012 um 15:34 Uhr

    Kann passieren, muss aber nicht. Also ich kann mir das vorstellen, wenn der Kumpel/Freund auch mein Typ ist und ich viel Zeit mit ihm verbringe. Mein bester Freund ist so null mein Typ und ich habe kein Interesse. Ein anderer Freund von mir ist auch absolut null mein Typ. Mein fester Freund hat auch Freundinnen, an denen er kein sexuelles Interesse hat und die überhaupt nicht sein Typ sind.

    0
  • von tigerlilly03 am 14.12.2012 um 15:08 Uhr

    ich habe fast nur männliche freunde. mit meinem besten freund bin ich seit über sechs jahren befreundet und ich könnte mir nie vorstellen, etwas mit ihm anfangen zu wollen. ich finde ihn nicht anziehend (soll jetzt nicht abwertend klingen, das ist einfach mein persönliches empfinden), was aber nicht heißt, dass er nicht gut aussieht. ich mag ihn einfach freundschaftlich. also klar können männer-frauen-freundschaften funktionieren

    0
  • von missesnice am 14.12.2012 um 14:10 Uhr

    BOS- Hä???

    0
  • von Dr_Gonzo_Ela am 14.12.2012 um 14:08 Uhr

    Mein bester Freund udn ich habe es 10 Jahre lang versucht…sind aber gescheitert…

    0
  • von Nowheregirl am 14.12.2012 um 13:56 Uhr

    Kann auf jeden Fall funktionieren, zumindest bei mir und meinem besten Freund. Allerdings gab es da auch mal eine Phase, in der wir dachten, dass wir ineinander verliebt sind, wir haben uns dann aber dazu entschlossen, unsere Freundschaft nicht aufs Spiel zu setzen.

    0
  • von ashanti187 am 14.12.2012 um 13:37 Uhr

    Also für mich gibt es auch Freundschaft zwischen Frau und Mann ohne sexuelles Interesse. Kann mit das bei einigen auch gar nicht vorstellen, weil das alles so freundschaftlich ist, dass da nie mehr gehen könnte…

    0
  • von BarbieOnSpeed am 14.12.2012 um 13:02 Uhr

    hä? warum löscht das erdbeerteam hier beiträge? seine eigenen und meinen noch dazu?

    0
  • von Feelia am 14.12.2012 um 12:14 Uhr

    @missesnice:ja klar,is ganz individuell,ob man sich das vorstellen kann oder nicht.und wenn jemand eben seine freunde nicht als sexuell anziehend empfindet,kommt derjenige natürlich erst gar nicht auf die idee,da könnt was laufen.

    0
  • von missesnice am 14.12.2012 um 12:03 Uhr

    Feelia, klar ich sag ja das es genug Menschen gibt, bei denen sowas überhaupt nichts mit der Freundschaft an sich zu tun hat..:-)
    Kenn da auch einige die das zbsp nicht verstehen, warum es für mich so ein gravierender Unterschied ist wenn jdm was von mir will der für mich eigentlich “ein Freund” ist.

    0
  • von Feelia am 14.12.2012 um 11:57 Uhr

    und ich widerum sehe kein problem dabei,mit nem freund (oder ner freundin) sex zu haben.hat bei mir nie was an der freundschaft geändert,zumindest nie negativ.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 14.12.2012 um 11:52 Uhr

    “Also da stimm ich Zuckerschnute zu, ich kann mich bei nem Freund von dem ich weiß er will wirklich was von mir (Sex) nicht wirklich fallen lassen (für mich ist das wie gesagt eben getrennt von ner Freundschaft).Weil ichs normal find mit guten Freunden auch ein bisschen zu Kuscheln,mal in einem Bett zu schlafen, über Sexuelles zu reden..Und nach meiner Erfahrung ist das schlicht was anderes, wenn ich weiß derjenige will was von mir.”

    Japp absolut meine Meinung!!!

    0
  • von missesnice am 14.12.2012 um 11:45 Uhr

    Angelsbaby: Das ist doch schön das du die 2 hast:-) ich sag ja, dass ich auch absolut dran glaube das sowas geht, auch obwohl ich nur negative Erfahrungen diesbzgl gemacht habe..:-)

    0
  • von Angelsbaby89 am 14.12.2012 um 11:40 Uhr

    @missesnice: Kann ich nachvollziehen, aber bei mir gibt es eigtl. nur 2 Freunde, mit denen ich auch mal kuschel, und die kenne ich eben von Kindesbeinen an und da würde sowas halt nie aufkommen….

    Kanns aber verstehen, dass man das dann nicht mehr so kann…

    0
  • von missesnice am 14.12.2012 um 11:39 Uhr

    Wie gesagt, es mag Leute geben, für die sowas kein Problem ist in ner Freundschaft und für die das ne Freundschaft auch nicht untergräbt oder untermauert, aber meine wirklich guten Freunde sind wie Geschwister für mich, und für mich wars die dreimal wo ich dachte ich hab nen sehr guten platonischen Freund und die versuchten dann irgendwann mehr, wie ein Schlag ins Gesicht.

    0
  • von missesnice am 14.12.2012 um 11:34 Uhr

    Angelsbaby: Also da stimm ich Zuckerschnute zu, ich kann mich bei nem Freund von dem ich weiß er will wirklich was von mir (Sex) nicht wirklich fallen lassen (für mich ist das wie gesagt eben getrennt von ner Freundschaft).Weil ichs normal find mit guten Freunden auch ein bisschen zu Kuscheln,mal in einem Bett zu schlafen, über Sexuelles zu reden..Und nach meiner Erfahrung ist das schlicht was anderes, wenn ich weiß derjenige will was von mir.

    0
  • von Angelsbaby89 am 14.12.2012 um 11:31 Uhr

    Also ich könnt mir bei den wenigsten meiner Freunde was Sexuelles vorstellen, mag aber auch daran liegen, dass ich die meisten schon sehr lang kenne, seit wir klein sind…

    Aber auch bei den “neueren” Freunden nicht – ne. Mich würd´s aber nicht stören, wenn sie mich scharf finden würden…

    0
  • von Zuckerschnute86 am 14.12.2012 um 11:26 Uhr

    “Ich war schon immer mit mehr Jungs befreundet als mit Mädchen, bin auch heute noch mit den meisten befreundet, und nä, da würden niemals Gefühle aufkommen.”

    Ist bei mir genau das selbe, aber bei vielen kam halt irgendwann doch das sexuelle interesse durch. -__-

    “Und übrigens, wie IMMER: Bisexuelle würden sich dann in JEDEN verlieben, mit dem sie befreundet sind?”

    Lol daran hab ich noch garnicht gedacht 😀 Is natürlich quatsch da haste recht.

    “Find diese Aussage “Männer und Frauen KÖNNEN nicht befreundet sein, weil irgendwann Gefühle kommen” kann nur von Leuten kommen, die wirklich jeden nehmen würden”

    Es geht ja nich nur um Gefühle, auch sexuelles interesse gehört für mich dazu. Ich könnte nich mitn Kerl richtig gut befreundet sein, der mich gern mal im Bett hätte, weiß auch nich warum.

    0
  • von Angelsbaby89 am 14.12.2012 um 11:14 Uhr

    Und übrigens, wie IMMER: Bisexuelle würden sich dann in JEDEN verlieben, mit dem sie befreundet sind? Was ein Quatsch.

    Und desweiteren: Passt ja nicht JEDER Mensch als Partner zu mir, sondern nur sehr wenige (wenn ich kritisch genug bin natürlich, gibt ja auch genug, die JEDEN nehmen -.-) von daher ist die Chance, dass ein bloßer Kumpel auch zu mir passt als Partner, ja eher gering.

    Find diese Aussage “Männer und Frauen KÖNNEN nicht befreundet sein, weil irgendwann Gefühle kommen” kann nur von Leuten kommen, die wirklich jeden nehmen würden -.- UNd so bin ich eben nicht. Ich hab ja gewisse Ansprüche an einen Partner. Und zwar andere als an einen Kumpel.

    0
  • von missesnice am 14.12.2012 um 11:13 Uhr

    Natürlich gibt es das.
    Und das sag ich, obwohl es bei mir noch nie! mit ner platonischen Freundschaft funktioniert hat, außer mit schwulen Männern.Und es war keineswegs so, dass sich immer einer verliebt hat, aber irgendwann wollten sie ehrlich gesagt immer mehr, Sexuelles eben, und das läuft für mich persönlich schon über ne platonische Freundschaft hinaus( was nich heißen soll das sowas nich auch super funktionieren kann natürlich, Freundschaft+Sex).

    0
  • von Feelia am 14.12.2012 um 11:11 Uhr

    klar gibts das.außerdem nenn ich nur wahre freunde auch meine freunde und kumpel ist für michn synonym für männlichen freund,sonst nix.

    0
  • von Angelsbaby89 am 14.12.2012 um 11:11 Uhr

    Doch gibt es. UNd nein, bei dem Spruch ist für mich keine Wahrheit dabei.
    Ich war schon immer mit mehr Jungs befreundet als mit Mädchen, bin auch heute noch mit den meisten befreundet, und nä, da würden niemals Gefühle aufkommen.

    Und mit den meisten bin ich sehr eng befreundet.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 14.12.2012 um 11:07 Uhr

    *push*

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gibt es überhaupt Liebe zwischen Mann und Frau oder ist die "angebliche Liebe" nur zum Erhalt der Menschen gedacht und kann als Liebe nicht taugen Antwort

roxara am 18.04.2009 um 02:35 Uhr
Ich bin noch nicht so alt, wie manches Mädel hier, die über die Liebe schreibt. Aber ich war schon öfter verliebt und geliebt hab ich schon, meine ich wenigstens. Eines hat mir immer zu schaffen gemacht nämlich was...

Freundschaft zwischen Mann und Frau Geht das gut? Antwort

giovanna2009 am 05.02.2009 um 14:01 Uhr
Ich frage mich ernsthaft, ob es eine wirklich gute, ehrliche freundschaft zwischen männern und frauen geben kann... ist es nicht zwangsläufig so, dass sich irgendwann einer von beiden in den anderen verliebt und/oder...

freundschaft Mann und Frau - geht das?? Antwort

sicillady am 22.10.2008 um 15:04 Uhr
hallo ladys ich habe ein problem. besitze ein coifeursalon und jetzt habe ich eine nageldesignerin im raum und sie hat die ganze zeit mit meinem freund gesimst. ich und mein freund hatten eine krise und er wollte sie...

Grenze von Freundschaft und Liebe! Antwort

issa am 05.01.2010 um 11:59 Uhr
Hey ihr Lieben, Mich beschäftigt aus gegeben Anlass die Frage wo ist eigentlich der Unterschied von Freundschaft und Liebe. Wo hört

Könnt ihr mit helfen, Deutsche Frau, türkischer Mann .. Plötzlich wollen seine Eltern das nicht mehr Antwort

Shordy86 am 16.12.2012 um 15:56 Uhr
Hallo ihr lieben, ich minka bin 26 und deutsch und er hakan ist 27 und türke, wir haben uns vor 3 jahren kennen gelernt, da war ich noch in einer beziehung die aber unschön war es ging mir nicht gut und hakan wurde zu...