HomepageForenLiebe-ForumFühle mich vom Freund abgelehnt

BlauerMond

am 30.08.2010 um 18:58 Uhr

Fühle mich vom Freund abgelehnt

Hey ihr ErdbeerMädels,
jetzt habe ich seit einem Monat einen ganz lieben Freund und suche schon wieder nach Problemen. Er hat mir gesagt, dass er mit dem Sex warten will bis er mich besser kennt. Soweit kein Problem, mag ihn echt und warte!
Was mir Sorgen macht ist, dass immer wenn wir uns näher kommen alles von mir ausgeht, ich bin diejenige die ihn stundenlang küsst und streichelt und alles macht bis auf den Akt an sich. Ihm gefällt es, sagt er. Ich habe nun Angst, dass er mich als eine Art Kuschelfreundin ansieht bzw. ich mich immer mehr dahin entwickle und er in mir nichts anderes sieht. Ich muss dazufügen, dass ich durch meine Vorbeziehungen sehr belastet bin und völlig unsicher! Soll ich ihm sagen, dass ich mich abgelehnt fühle, als fände er mich nicht anziehend? Oder suche ich wirklich wieder nur einen Grund eine schöne Beziehung zu zerstören? Ist es zu früh darüber zu reden. Werde langsam zickig ihm gegenüber und kann ihm kaum in die Augen schauen.
Habt ihr einen Rat für mich?
Tausend Dank dafür.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Fühle mich einsam, trotz Freund Antwort

Sonador06 am 04.02.2012 um 21:17 Uhr
Hallo ihr lieben erdbeerlis ;) ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll... ich habe seit 4 monaten einen freund, gestern hatten wir monatstag, aber ich habe jetzt schon immer wieder zweifel... allerdings meistens...

Warum fühle ich mich so umwohl, wenn man Freund sich nicht meldet? Antwort

Pencake am 06.01.2009 um 20:23 Uhr
Im Moment warte ich auf meinen Freund. Normalerweise muss er heute bis 16 uhr Arbeiten, hat mir aber gestern schon gesagt, dass er vllt bis 18 Uhr bleibt. Wenn er daheim ist, ruft er eigentlich immer bei mir...

ich fühle mich ernachlässigt (LANG) Antwort

Tiffy88 am 18.12.2010 um 19:00 Uhr
also wo fange ich am besten an? seit ner ganzen weile habe ich irgendwie das gefühl, dass mein freund mich nicht wirklich ernst nimmt. eigentlich war er immer für mich da wenns mir schlecht ging und man konnte auch...

Ich fühle mich so scheiße.. mein armer freund =( Antwort

Zitrone2010 am 17.06.2010 um 12:03 Uhr
Mädels sorry wenn ich mich jetzt ausheulen muss, aber mir gehts echt beschissen. Es geht um folgendes: Ich und mein Freund sind morgen ein halbes Jahr zusammen *freu*, jedenfalls habe ich heute frei *nochmal freu*...

Übertreibe ich? (Fühle mich etwas vernachlässigt) Antwort

Himbeercookie am 13.06.2013 um 19:51 Uhr
Hey ihr Lieben, Ich war mir erst noch sehr unsicher ob ich schreiben soll. Aber trotzdem. Seit einem Monat herum bin ich mit meinem Freund nun zusammen. Wir verstehen uns gut, er will mich...