HomepageForenLiebe-ForumFür mich gibt es nur ihn – für ihn gibt es nur mich

cocomokka

am 21.06.2009 um 09:51 Uhr

Für mich gibt es nur ihn – für ihn gibt es nur mich

Guten Morgen ihr Erdberen 😉

Mein Freund und ich, wir verbringen sehr, sehr viel Zeit miteinander. Eigentlich die ganze Zeit, die ein Tag so bringt. Mit Freunden haben wir schon so lange nichts mehr gemacht, dass wir beide kaum noch welche haben…Im Grunde nur noch solche “flüchtigen“ Freunde…Feiern waren wir beide früher sehr, sehr viel…Heute besteht ein Freitag/Samstagabend aus Kino, Bowling etc. Wir stehen morgens gemeinsam auf und gehen gemeinsam schlafen…Selbst wenn wir mal nicht gemeinsam sind, telefonieren wir…

Das sieht vllt. wirklich übertrieben aus, aber ich finde es wunderbar. Hab einen Menschen rund um die Uhr bei mir, der wirklich “anders“ ist als alle anderen Jungs/Männer und der immer für mich da ist.

Meine Freunde waren immer mehr oberflächlich und haben nur ihren Nutzen gesehen, aber jetzt hab ich so einen Schatz und für ihn gebe ich gerne mal den Spaß mit Freunden auf…

Ich merke es schon, dass die Leute es zum größten Teil schlecht finden, dass wir so viel miteinander sind…Wo ich noch zur Schule ging, waren wir in jeder Pause unzertrennlich (blöde Blicke von den anderen inklusive)

Ich finde es einfach nicht schlimm wenn man den Freund immer bei sich hat…Ich mein, kann ja nicht jeder von dem Glück sprechen, dass der Freund einem die Tüten nach std.langem Shoppen trägt oder mal wieder 2-3 Stunden beim Friseur sitzt und einem den Tag versüßt :-)

In 2 Wochen machen wir getrennt Urlaub (Meine Eltern sehen das als letzte Chance mit mir Urlaub zu machen und ich bin ja auch froh wenn ich noch einmal mit meinen Eltern fahren kann bevor die Ausbildung beginnt)

Aber nun zu euch Erdbeeren!
Findet ihr das auch so schlimm, wenn man so sehr aneinanderhängt?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von rose226 am 21.06.2009 um 18:44 Uhr

    ich finde es schön das du und dein freund so glücklich seit…aber trotzdem würde ich dir raten nicht rund um die uhr nur mit ihm zu sein…stell dir mal vor ihr trennt euch irgendwann…was willst du dann machen??? du hast dann keine freunde mehr…also ich finde ein misch aus beidem ist gut…zeit mit dem freund verbringen, aber auch mit anderen freunden was unternehmen…

    0
  • von Destiny1212 am 21.06.2009 um 17:11 Uhr

    Ganz ehrlich: Ich halte absolut nichts von so einer Art Beziehung, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Allerdings finde ich es schon alarmierend, wenn man keine Freunde mehr hat. Denn es gibt nunmal Dinge, die man besser mit einer Freundin besprechen kann!

    0
  • von Uschy am 21.06.2009 um 16:46 Uhr

    Hey also es wurde hier schon oft geschrieben aber ich muss es nochmal sagen ^^
    Bei meinem Ferund war es fats das selbe wir haben uns jahrelang FAST pauselnlos gesheen und es ging nachher deswegen acuh in die Brüche!
    Ich hab mich dadurch wieder mit alten Freudnen angefreundet sie um entschuldigung gebetetn und sie habe mir verziehne da kann ich von glück reden weil es nicht bei allen so war !
    Wir sind jetzt wieder zusammen (nachdem ich kurzzeitig ne fernbeziehung geführt habe) weil wir einfach zusammengehören und keiner fats 3 jahre lang einfach beenden kann aber wir haben beide draus gelehrnt das wir viel zuneigung brauchen aber auch Freiruam klar vermiss ich ihn auch wenn wir uns mal nicht sehen aber man kann asich wieder aufeinander freuen und das ist dann viel schöner! Wir sehen uns auch jeden tag in der schule aber und auch oft nachmittags aber das muss nicht immer so sein manchmal ist es auch nur mal für ne Stunde udn manchmal gar nicht gut immoment hat er sehr weinig zeit wegen schule und weil er sich selbstständig macht aber ich frue mich für ihn das er ein Ziel hat und helf ihm soweit ich kann das umzusetzen und wenn er mich halt dabei grade nicht rbuach lass ich ihn “alleine”
    Ich brauch auch viel nähe durch meine eifersucht aber man muss genauso seine Freunde beachten die einen auffangen wenn es mal nicht gut läuft!
    UNd ich finde man kann auch viel zusammen machen also ich frue mich immer wnen wir was mit seinen leuten machen! KLar gibts oft am wochenende chillige abende zu 2. aber ganz oft bring ich dann acuh meien kleinen bruder mit udn wir machen was mit dem oder gehen zusammen party machen mit freunden! Was auch vorkommt ist das wir uns zum partymachen trennen und nachher dann beide zusammen uns treffen udn zusammen beieinander schlafen!
    Also genug geredet Schlussendlich muss du das selber wissen aber ich aknn dir nur den Tippp geben pass auf und kümmer dich auch um freunde oder sucht eich gemeinsam neue Freunde das bringt abwechslung in die Beziehung die sehr schön ist! Ich will aj nicht das esbei dir ghenauso ist wie bei mir also finde einen guten Mittelweg mit dem ihr beide zufrieden seid =)
    Viel erfol udn Glück euch in der Beziehung=)

    0
  • von lisar93 am 21.06.2009 um 15:08 Uhr

    ich finde wenn man sich viel zu oft sieht geht man sich auf die nerven, auch wenn man den anderen liebt.
    Bei mir und meinem Freund ist das aufjedenfall so.
    Deswegen finde ich es auch gut das ich ihn nur am wochenende sehe, wegen seiner Ausbildung.
    Da freut man sich noch richtig auf ihn.
    Vielleicht ist das bei anderen nicht so und ich finde es auch nicht schlimm wenn man die ganze Zeit bei seinem Freund ist, nur die Freunde sollte man auch nicht vergessen.
    wie schon gesagt, wenn man sich trennt steht man alleine da. ausser familie natürlich

    0
  • von ljubavi89 am 21.06.2009 um 13:17 Uhr

    also bei meinem freund und mir is das auch so! uind ich habe weder probleme damit noch er. wir verbringen den gesamten tag miteinander und mir gefällt das. er hat viele kollegen und freunde und die hat er auch immernoch -.- ich bin ja erst hier hergezogen, aber ich hab keine “freunde” hier, aber wir unternehmen auch etwa 1x die woche was getrennt, er fährt in die stadt, ich zu meiner family oder sonstwas.
    unsere beziehung ist sehr stabil etc. das einzigste wo ich mich wider leiden sehe ist, wenn er wieedr anfängt zu arbeiten, dann wird mir nämlich seeeeehr langweilig 😀

    0
  • von Galatheia am 21.06.2009 um 13:06 Uhr

    hM? Mein Vergleich bezog sich auf “Alle Maenner die man nicht kontrolliert gehen fremd”. Das ist so pauschalisiert, als wenn ich sagen wuerde “alle Frauen lieben pink”.
    Bitte erst richtig lesen und verstehen und dann meckern, danke.

    0
  • von cocomokka am 21.06.2009 um 13:03 Uhr

    Anscheinend ist ihr “Geschreibsel“ doch wohl zu entziffern, hast ja den Sinn verstanden! 😉
    Ich habe mich solchen Kommentaren gerechnet, gerade deswegen habe ich diesen Beitrag geschrieben!

    Galatheia, nichts gegen dich…Aber wenn du es so hinstellst, dass Mädchen/Frauen die pink mögen etc. eine Minderheit sind, dann kann ich wohl auch sagen, dass mir die Lebenseinstellung die du mitbringt auch nicht gefällt. Für mich wären solche Fernbeziehungen nichts.

    Außerdem wie schon gesagt wurde

    Am Ende bleibt die Famile!!!!

    Mal schauen was ihr alle in 20 Jahren so sagt 😉
    Ob euch dann noch die Freunde so wichtig sind wie der Partner 😉

    Klämmeräffchen? Nein, so würde ich uns nicht beschreiben…

    Ich sage zu euch ja auch nicht ihr liebt euch nicht, weil ihr euch so selten trifft etc.!

    0
  • von Galatheia am 21.06.2009 um 12:50 Uhr

    Nein, aber vielleicht haben unsere Beziehungen gerade wegen solchem Verhalten nicht lange gehalten und wir sprechen aus Erfahrung…?

    BTW: Dein Geschreibsel ist kaum zu entziffern.

    0
  • von Pillhuhn am 21.06.2009 um 12:35 Uhr

    mich würde mal interessieren wie lange ihr schon zusammen seid?! generell finde ich es ok seinen freund täglich zu sehen, ich mach das meistens auch. nur die freunde sollte man dabei nie vernachlässigen. denk doch auch mal an sie, dass sie sich sitzengelassen fühlen und nicht nur an dich. vielleicht sagen sie auch deswegen was gegen deinen freund, weil du dich seitdem so verändert hast?!? ich glaub nämlcih nicht dass bei jugendlichen der grund gegen eine beziehung zu sein verschiedene religionen sind… und so ein blöder grund mit dem fremdgehen, wenn man den mann nicht die ganze zeit kontrolliert! was is dass denn für eine beziehung dann??

    0
  • von Galatheia am 21.06.2009 um 12:16 Uhr

    “Maenner neigen nunmal zum fremdgehen, wenn man sie nicht staendig kontrolliert.” Entschuldigung, aber hast du nen Schuss? Nur weil ich meinem LIebsten nbicht 24/7 auf der Pelle haenge, vergisst er gleich, dass er ne Freundin hat und macht sich an die naechstbeste? Das ist ja genauso großer Bloedsinn wie “Alle Frauen lieben pink und interessieren sich nur fuer Make Up”. Also wirklich – pauschalisierungen gehoeren doch echt ins vorletzte Jahrhundert.
    Mein Freund lebt 800km von mir entfernnt und ist 180% treu, denkt jede friee Minute an mich – woher ich das weiss? Vertrauen. Aber dass muesst ihr Klammeraeffchen wohl noch lernen. Eine gute und dauerhafte BEziehung basiert fuer mich nicht auf staendigem Aufeinanderhaengen, sondern auf Vertrauen und Loyalitaet.
    Ausserdem – wer troestet dich, wenn es in die Brueche geht? Wenn alle deine Freunde sich von dir abgekehrt haben… NAja, die Erkenntnis wird euch frueher oder spaeter noch kommen, da bin ich mir sicher.

    0
  • von ginnli am 21.06.2009 um 12:08 Uhr

    also ich find das prima so.warum nicht,wenn es euch gefällt?außerdem kann er keinen scheiß mit anderen frauen bauen,wenn ihr immer zusammen seid.bei meinem schatz und mir ist das ähnlich.ich will am liebsten auch alles mit ihm unternehmen und er saß auch schon am badewannenrand und hat mir beim baden zugesehen und mich unterhalten und den rücken gewaschen etc.männer neigen nun mal zum fremdgehen,wenn man sie nicht ständig kontrolliert.das ist leider nun mal so.macht also genau so weiter wie bisher,das ist ok so.

    0
  • von SweetiexD am 21.06.2009 um 11:42 Uhr

    ja ich finds grauenhaft. irgendwann seid ihr es beide satt und dann trennt ihr euch im streit das seh ich schon kommen. und freunde dafür vernachlässigen is richtgi scheiße dnen sobald ihr getrennt sie dund du wieder was mit deinen freundne machen willst werden sie dich links liegen lassen so wie du es die ganze zeit getan hast

    0
  • von cocomokka am 21.06.2009 um 11:38 Uhr

    Feelia woher willst du das denn wissen?

    Meine Freunde sind ALLE gegen mich, weil mein Freund nicht moslem ist wie ich!!!!!!!So einen Scheiß lass ich mir nicht gefallen, ich liebe ihn wie er ist…

    0
  • von Feelia am 21.06.2009 um 11:24 Uhr

    ich versteh das garnicht.für mich wärs gefühltes klammern.aber wenns euch so gefällt..
    aber weißte was ich echt übel finde?dass deine freunde dir nichts wert sind und du für ihn(warum auch immer,ist doch unnötig)deine freunde aufgibts!meine freunde sind mir sauwichtig udn würd sie niemals hängen lassen.das versteht man unter freundschaft^^

    0
  • von lara87 am 21.06.2009 um 10:31 Uhr

    liebe cocomokka! ich finde das super, wie es bei euch ist und sehe gar nichts abnormales daran. ich vertrete den spruch: freunde gehen, aber der partner bleibt, und nicht umgekehrt (schlussendlich schaut eh jeder auf SEINE zukunft und SEINE familie). also bei meinem freund ist es genauso. wir sind jetzt bald ein jahr zusammen und wohnen zusammen. wir sind 24 stunden immer beieinander. und wenn wir getrennt sind, vermissen wir uns immer gleich. uns fällt es schwer, einander gehen zu lassen. auch in den ausgang, shoppen, kino, schwimmbad etc. gehen wir nur gemeinsam und zwar beide freiwillig. wir wollen einfach jede minute zusammen sein. auch lange shoppingtouren macht er gerne mit und trägt meine taschen. ich finde es normal, wenn man eine person liebt, dass man jede zeit mit dieser person verbringen möchte! da können andere sagen was sie wollen, da spricht doch nur der neid. ich freue mich für dich und dafür, dass es auch noch bei andern so ist!

    0
  • von fairy_ am 21.06.2009 um 10:23 Uhr

    In meiner Beziehung siehts ähnlich aus, nicht genauso aber ähnlich. Wir haben trotzdem unsere Freiräume die, wie ich denke, sehr wichtig sind und manchmal vielleicht beziehungsrettend sind.
    Sucht euch gemeinsame Freunde, andere Päarchen!
    Unser Freundeskreis besteht beispielsweise nur aus anderen Päarchen, manchmal unternehmen die Männer was und wir Weibsen was, an anderen Tagen gehen wir alle gemeinsam bowlen oder was weiß der Kuckuck was.

    Ich denke Freunde sind doch sehr wichtig, und wenn ihr euch jetzt keine Freiräume schafft, dann macht ihr es gar nicht mehr. Was manchmal dir unangenehme Folge hat, das es in die Brüche geht

    0
  • von natha1 am 21.06.2009 um 10:19 Uhr

    es war verdammt schwer sich dann einen neuen freundeskreis aufzubauen..hat verdammt viel überwindung gekostet und lange gedauert..also fang damit an deine freunde wiederzusehen bevor es zu spät ist ..ganz ehrlich !!!

    0
  • von natha1 am 21.06.2009 um 10:17 Uhr

    Also ich hatte genau das..und zwar 2 jahre! Irgentwann hat er sich neue freunde gesucht mich vernachlässigt und dann war schluss und ich hatte niemanden ! nur noch eine beste Freundinn und das war wirklich grausam.-..ich würde es nie niemals mehr zulassen meine freunde auzugeben für meinen freund ,dass ist das schlimmste ,was man machen kann..(auch wenn man glücklich mit ihm ist ) man kann acuh eine tolle beziehung führen wenn man mit freunden was unternimmt oder mal nciht jedentag aufeinander hockt

    0
  • von Galatheia am 21.06.2009 um 10:05 Uhr

    Ich finds furchtbar. Er sitzt mit dir beim Friseur? Tut mir leid, aber solche Beziehungen halten nicht auf Dauer. Schafft euch Freiraeume, lasst euch auch noch jedem ein eigenes LEben.

    0
  • von kookii am 21.06.2009 um 10:00 Uhr

    es freut mcih für dich, dass ihr wirklich so viel zeit verbringen könnt und keiner von euch den freiraum braucht. ABER ich finde auhc, dass freunde wichtig sind. ich meine, stell dir vor, dass ihr euch vllt iwann trennt, du fällst sehr tief. die person, mit der du stundenlang zusammen warst ist plötzlich nicht mehr da. UND du hast keine freunde die dich auffangen und dich ablenken wollen.
    also pass vllt wirklich auf, und probiere neben ihm auch dein leben zu leben, nicht dass du am ende wirklich ganz ohne freunde UND freun dastehst, denn jede trennung ist schwer und traurig genug finde ich. :/

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gibt es (noch) eine Chance für mich :( Antwort

pokerface2000 am 18.04.2009 um 15:45 Uhr
Hallo ihr lieben..Ich befinde mich gerade in einem kleinen Gefühlschaos und ich würde mich über ein paar Ratschläge sehr freuen! Ich habe im januar einen Mann kennengelernt, mit dem ich mich sofort einfach toll...

Gibt es noch Hoffnung für meinen Freund und mich??? Antwort

BeautyVoice am 30.07.2009 um 22:17 Uhr
ich bin jetzt seit 4 einhalb monaten mit meinem Freund zusammen... doch letzten Donnerstag hätte er beinahe mit mir schluss gemacht mit der Begründung er wisse nicht mehr was er wolle.... hat es jedoch dann nicht...

Ist es für ihn nur eine Affäre oder mehr? Antwort

Keks411 am 17.09.2014 um 17:56 Uhr
Hallo ihr lieben, ich habe auch ein Problem was mir sehr auf dem Herzen liegt. Im März habe ich einen verheirateten Familienvater kennen gelernt. Wir sind beide mitte 30 und er ist sehr unglücklich in seiner Ehe....

Gibt es noch eine Chance und verliere ich ihn für immer? Antwort

TP88 am 26.09.2010 um 10:00 Uhr
Hallo, bin in einer verzwickten Lage. Mein Exfreund (25) hat sich nach 6 jahren mit Verlobung und Schwangerschaft (hat aber nicht gehalten) vor 5 Wochen von mir (22) getrennt. Es lief schon lange nicht mehr gut...

GIBT ES NOCH EINE CHANCE FÜR UNS? BZW. HAT ER NOCH GEFÜHLE FÜR MICH? Antwort

kathy061990 am 09.11.2011 um 13:24 Uhr
Hallo Mädels! Mein Exfreund und ich wir waren vor 2 Jahren schonmal zusammen, es ging durch eine über 700km (Düsseldorf/ Bayern) Distanz auseinander. Und er hatte auch eine neue Freundin.. Als er in den Uniferien...