HomepageForenLiebe-ForumGedanken in einem Brief oder Persönlich?

Reflexion

am 19.07.2008 um 12:41 Uhr

Gedanken in einem Brief oder Persönlich?

Huhu Mädel,

ihr habt mir bei meiner letzten Frage sehr geholfen. Vor allem mal die Meinung von Aussenstehenden zu hören tut richtig gut. Jetzt denke ich darüber nach ihm meine Gedanken und Gefühle, meine Wut auf das zweimalige Fremdgehen was er getan hat ihm in einem Brief auf zu schreiben. Was meint ihr? Ist ein Brief besser oder persönlich meine Gefühle und Verletztheit mittzu teilen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Reflexion am 23.07.2008 um 22:15 Uhr

    Danke Mädels, habt mir sehr geholfen. Ich hab ihm einen Brief geschrieben und wir haben danach nochmal kurz drüber geredet. Es ist wenigstens alles nicht in einem Streit geendet!! Danke!! Hab euch lieb.

    0
  • von Herzchen_ am 20.07.2008 um 17:01 Uhr

    ich stimme melli deluxe zu 😉 aber auch sugarrain.
    ich finde briefe eig immer gut. weil oft wenn ich vor der person stehe und der/odre diejenige dann iwas sagt..vergess ich die meinsten schöön vorbereiteten argumente wieder.-.- :)
    und manchmal sagt man auch was was man eig gar nicht so meinte und streitet sich dann am ende doch.obwohl man das eig nicht wollte.
    viel glück.

    0
  • von sugarrain am 19.07.2008 um 21:41 Uhr

    du könntest ja erstma n brief schreiben, so weiß er erstma was los is und du kannst deine gefühle besser ausdrücken.un dann könnt ihr euch ja nochma treffen und persönlich darüber reden…

    0
  • von Melli_Deluxe am 19.07.2008 um 17:41 Uhr

    ich wär für einen Brief. du kannst in ruhe überlegen was und wie du es formulierst und was du ihm genau sagen willst. das ersetzt aber kein persönliches gespräch aber es tut dir auf jeden fall auch gut deine gefühle zu papier zu bringen.

    0
  • von annika1308 am 19.07.2008 um 13:13 Uhr

    ich findn brief immer gut 😉
    hab ich bei meinem ex und bei meinem jetzigen freund auch immer gemacht,man kann ja hinterher drüber reden
    oder wenn du einfach nich weißt wie dus ihm sagen sollst aber es auch persönlich klären willst,lass ihn den brief lesen während du daneben sitzt
    lg und viel glück

    0
  • von Sunshine87 am 19.07.2008 um 13:08 Uhr

    würde auch persönlich sagen… ausser er ist ein schlecht zuhörer 😉

    0
  • von Daphne am 19.07.2008 um 13:04 Uhr

    ich find persönlich ist besser

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Brief an meinen Ex - Ja oder Nein? Antwort

Kaiya am 08.01.2011 um 16:59 Uhr
Halloo Erdbeermädels. Seit ein paar Tagen sind mein Ex und ich auseinander und mir geht es furchtbar. Wir hatten ziemlich viel Streit in letzter Zeit, aber im Grunde nur wegen dem gleichen Thema. Jedenfalls war er...

Valentinstag - Schule oder persönlich? Antwort

fynnya am 01.02.2011 um 22:04 Uhr
Halli Hallo (: Mir ist in der Schule ein Junge aufgefallen, der mir sehr sympathisch ist. Ich weiss wo er wohnt und wie er heisst etc, nur mein Problem ist, er nimmt mich nicht wirklich wahr .. Er hat mich heute...

Kann man in jemanden verliebt sein, ohne seinen Charakter persönlich zu kennen ? Eher unwahrscheinlich oder ? Antwort

knuffelbumbum am 18.04.2011 um 03:01 Uhr
Hallo, ich ( 15 ) habe ein Problem unzwar weiß ich nicht ob ich verliebt bin ... ich war bis jetzt noch nie verliebt und kenne dieses Gefühl nicht, aber ich habe da schon seit fast 2 Jahren einen Jungen im Augen immer...

Brief oder per Chat? Antwort

jollyjudy am 31.08.2010 um 18:43 Uhr
Hallo! Ich habe eine kurze Frage: Ich habe mir jetzt lang und breit überlegt, dass ich gerne wieder mit meiner "Sommerliebe" zusammen wäre. Er wohnt ca. 2400 km von mir weg und ich weiß, dass es eigentlich unmöglich...

Box oder Brief?! Antwort

Tamita am 14.10.2009 um 00:23 Uhr
Hey mädls:) also hab mal ne frage an euch...hab mit meinem freund jetzt nächste Woche 1-Jähriges und wollte ihm halt irgendwas kleines persönliches schenken. Zur Auswahl: 1. Box mit 365 Zetteln,auf jedem steht,was...