HomepageForenLiebe-ForumGefühle für einen Verflossenen

carinanicola9

am 14.04.2014 um 18:40 Uhr

Gefühle für einen Verflossenen

Hallo ihr Lieben,

vor 9 Monaten habe ich (25) mich in einen Mann verliebt für den ich meinen damaligen Freund verlassen wollte. Letztendlich habe ich mich dann für meinen Freund entschieden, da dieser alles daran setzte mich zurück zu gewinnen. Allerdings zerbrach die Beziehung daran dass meine Gefühle für den anderen einfach zu stark waren. Ich habe seit Monaten keinen Kontakt zu ihm, da ich mir schäbig vorkam und mir auch nicht vorstellen konnte dass er mich trotz allem noch wollte. Gestern habe ich ihn dann zufällig (im Auto an der Ampel) gesehen! Seit dem geht er mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Es ist eine Mischung aus gaaaaanz vielen Schmetterlingen im Bauch und aus Verzweiflung da ich damals die falsche Entscheidung traf… Mein größter Wunsch ist es gerade ihn zu sehen, zu riechen, einfach nur bei ihm zu sein…..Ich war heute schon kurz davor ihn anzurufen aber ich hab keine Ahnung was ich überhaupt sagen kann um das alles wieder gut zu machen..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CruelPrincess am 15.04.2014 um 09:34 Uhr

    Also wenn du deinen damaligen freund eigentlich für ihn verlassen wolltest waren doch beidseitige(?) Gefühle im Spiel oder? Und dann hast du ihm doch den Korb gegeben und dich für deinen jetzt-ex entschieden.
    Also ich würde mich da an deiner stelle schon entschuldigen. So tun als wär nix gewesen fände ich komisch.

    0
  • von carinanicola9 am 15.04.2014 um 01:10 Uhr

    Ich könnt`s ehrlich gesagt auch verstehen… Aber was sag ich ihm denn wenn ich wieder den Kontakt aufnehme? Mach ich das Ganze unverbindlich a`la “Wie gehts dir denn so?” oder sollte ich mich für damals entschuldigen?
    Stimmt, zu verlieren hab ich echt nix…

    0
  • von CruelPrincess am 14.04.2014 um 23:09 Uhr

    Ich würde sagen: probieren geht über studieren.
    Vielleicht gibt er dir nen Korb (ich könnt`s verstehen) aber dann weisst du immerhin woran du bist und kannst mit der Sache abschließen.
    Und vor allem frägst du dich nicht ständig “was wäre wenn…?”.
    Du hast ja nix zu verlieren eigentlich.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ich habe einen freund, aber entwickle gefühle für ein mädchen. Antwort

herzchen15 am 15.02.2011 um 21:22 Uhr
hey liebe Mädels..Ich bin 15jahre und bi. Ich habe ein großes Problem, dass ich sicher schon seit einigen Wochen mit mir herum schleppe.. Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund, den ich sehr liebe (wobei ich...

Hat es noch einen Sinn an ihn zu denken oder für ihn Gefühle zu hegen?? Antwort

joy89 am 27.06.2010 um 02:46 Uhr
hallo mädels,ich brauche mal ganz dringend euren Rat. Ich habe vor einem Jahr ein jungen mann über das Internet kennengelernt und wir haben uns auch schon getroffen. Leider ist es beim ersten treffen ein bisschen aus...

Gefühle für meinen Fahrlehrer Antwort

HoneySmile96 am 22.03.2015 um 12:42 Uhr
Hallo ihr Lieben, Brauche dringend eure Hilfe! Mache seit gut vier Monaten meinen Führerschein und damit fängt mein Problem eigentlich auch schon an. Bei uns in der Fahrschule gibt es vier Fahrlehrer, den...

Ich bin seit 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen und plötzlich sind da Gefühle für einen anderen...... Antwort

honeybaby01 am 13.10.2011 um 00:02 Uhr
Hallo iht Lieben,also ich bin seit gut 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen und dachte eigentlich das wir glücklich sind, aber seit gut zwei Monaten krieselt es ein bisschen ich mit ihm viel geredet und irgendwie...

Gefühle für guten Freund (verliebt)? Antwort

keks88 am 24.11.2010 um 20:08 Uhr
Hey hey, ich hab da mal eine Frage/Problem. Und zwar: Ich selber habe schon seit über 3 Jahren einen festen Freund, mit dem ich eigentlich ziemlich glücklich bin (für meine Freunde sind wir das ``Traumpärchen``)....