HomepageForenLiebe-ForumGescheiterte Liebe oder soll ich die Hoffnung nicht aufgeben?

escarcha

am 30.04.2008 um 16:57 Uhr

Gescheiterte Liebe oder soll ich die Hoffnung nicht aufgeben?

Ich bin nun schon seit ca. 2 1/4 Jahren mit meinem Freund zusammen, aber irgendwie weiß ich nicht mehr weiter!Auf der einen Seite bin ich mir sicher dass ich ihn liebe auf der anderen seite kommt immer wieder der wunsch auf “frei zu sein” denn das ist eins meiner probleme:ich fühl mich irgendwie gefangen…aus beruflichen gründen ist mein freund in berlin und wir sehen uns nur am wochenende und wenn ich unter der woche mit meinen freunden weggehe schlägt er immer gleich alarm,macht telefonterror aus eifersucht und aus neid,er versaut mir dadurch oft den abend!aber dabei gehts mir ja nicht darum dass ich in ruhe feiern kann, sondern dass ich finde ich hab das recht auch mal alleine meinen spaß zu haben!
aber auch aus anderen gründen streiten wir uns oft…wir sind beide ziemliche sturköpfe und da ufert ein streit manchmal richtig heftig aus…und das ertrag ich langsam nich mehr, das geht nämlich ganz schön an die substanz!
Auch der sex ist ne katastrophe…langsam hat sichs zwar etwas gebessert, aber wenn er nich seine “geforderte menge” bekommt, dann gibts deswegen auch wieder riesen streit!
v.a. stört mich dass er so viel an mir rummeckert…mal is er nich mit meim aussehen zufrieden, dann eben nich dass ich “so viel” fortgeh (es is echt nich übermäßig,ganz normal eigentlich) und meine freunde macht er auch ständig runter und beleidigt sie aufs übelste obwohl er sie gar nich kennt,weil er gibt sich ja nich mit ihnen ab…von anfang an is er nie mit mir und meiner clique fort oder so,weshalb da auch schon einige freundschaften auseinander gegangen sind, was mich sehr traurig macht…
viele meiner freunde können gar nich verstehen wieso ich noch mit ihm zusammen bin wenn sie mitkriegen was da manchmal abgeht, aber wir haben eben auch schöne zeiten, irgendwie kann ichs mir nich ohne ihn vorstellen…wir warn auch vor paar monaten für ca. 3 wochen getrennt, aber wir habens beide nich ausgehalten, wir hängen eben doch aneinander!
Ich will ihn nich verlassen aber irgendwie halt ichs auch nich mehr aus und hab das gefühl er hält mich vom leben ab…was soll ich machen?is es normal dass man sich in so ner langen beziehung auch mal wieder nach jemand anderem sehnt?ich würde nie fremdgehen!oder bedeutet das das aus?
was meint ihr zu der ganzen geschichte?

Mehr zum Thema fremdgehen findest du hier: Fremdgehen: Wie geht man damit um?

Antworten



  • von Nannerl am 30.04.2008 um 21:14 Uhr

    Meiner Meinung nach wäre eine längere Trennung das Beste.. Mein Freund und ich haben uns letztes Jahr nach 2 1/2 Jahren getrennt, weil’s einfach nicht mehr funktioniert hat.. Die ersten drei Wochen war ich todunglücklich, dann hab ich mich Hals über Kopf in nen anderen verliebt.. Mit dem war ich zwar letztendlich nur drei Monate zusammen, aber er schien mir zu helfen über den anderen hinwegzukommen.. Heute weiß ich, dass das ein Trugschluss war- ich hab die ganze Sache nur verdrängt und erst ein 3/4Jahr später angefangen alles zu verarbeiten- mittlerweile ist mir endlich klargeworden, was ICH so alles falsch gemacht habe damals und will meinen Ex unbedingt zurück.. Möglicherweise ist es jetzt zu spät, aber bereuen tu ich die Trennung trotzdem nicht, weil ich diesen Abstand einfach gebraucht habe, um mir über einige Dinge klarzuwerden..! Vielleicht würde euch so ein Abstand auch gut tun!

  • von TusSi am 30.04.2008 um 18:51 Uhr

    hi…ich muss sagen,dass ich dich zu 100% verstehe…denn mir gehts es genauso,ich bin mit meinem freund seit fast 3 jahren zusammen und es läuft bei und ähnlich…ich gehe ab august nach magdeburg wegen meiner ausbildung zur friseurin und da bin ich auch mal gespannt was er da macht(zwecks telefonterror usw) aber er macht auch nie was mit mir un meinen freunden,nörgelt auch ständig an dennen herum usw also fast so wie bei dir…leider kann ich dir auch keine wirklichen rat geben denn ich weis selber nicht mehr weiter …ob ich mit ihm zusammenbleiben möchte oder nicht…ich liebe ihn ja aber auf der anderen seite sehne ich mich auch nach “freiheit” aber ich hoffe das du mit meinen paar zeilen die ich dir hier schreibe siehst das e nicht nur dir so geht und das es nicht an dir liegt!egal wie du entscheidest ich wünsche dir das beste das du glücklich wirst denn das ist dass wichtigste!!!

    Liebe Grüße Mary

  • von Kirby am 30.04.2008 um 18:26 Uhr

    hmmm ich kenn diese gefühl, bin in einer ähnlichen situation…naja leider weiß ich auch nich was ich machen soll.
    ich wünsch dir das du die richtige entscheidung triffst.
    LG

  • von Pinky am 30.04.2008 um 17:54 Uhr

    Ich denke auch, dass ihr nicht zusammen passt. Es wird schwierig am Anfang, aber du sollst diese radikale Entscheidung für dein eigenes Leben treffen…
    Ich drück dir die Daumen =)
    Mach´s gut

  • von Robin am 30.04.2008 um 17:46 Uhr

    Es klingt bestimmt hart und es wird dir auch sicherlich nicht leicht fallen. Aber so wie sich das anhört, wäre eine Trennung wahrscheinlich das Beste für dich!!
    Am Anfang wird es nicht einfach werden, aber mit der Zeit koommst du bestimmt damit klar und kanst anfangen dein Leben zu leben!!

  • von Maggy am 30.04.2008 um 17:24 Uhr

    Liebe escarcha,
    du kannst deinen Freund nicht ändern und obwohl ihr auch schöne Zeiten habt, glaube ich, dass es nicht genug ist…
    Wenn ich an deiner stelle wäre, würde ich mich fragen, ob ich glücklich sei. Bist du glücklich? Macht er dich glücklich? Oder kann er nur immer meckern?
    Einmal hab ich gelesen: “Glück ist, wenn jemand an dein Glück denkt”.
    Wenn du das Gefühl hast, dass er an dein Glück nicht denkt, dann liebt er dich nicht wirklich…
    Viel Glück bei deiner Entscheidung, obwohl manchmal die Zeit die richtigen Entscheidungen für uns trifft… :*
    Liebe Grüße

Ähnliche Diskussionen

Kommen wir wieder zusammen oder soll ich die Hoffnung aufgeben? Antwort

exotica_black am 15.01.2013 um 17:05 Uhr
Hallo Mädls.. brauche wiedereinmal eure Hilfe.. mein Freund und ich haben seit letzer Woche ein Paar streitigkeiten gehabt.. Dann am Samstag hat er mit mir schluss gemacht mit der Begründung seine Gefühle würden nicht...

Hoffnung aufgeben oder Hinterherlaufen? Antwort

Sassilicious am 03.11.2010 um 13:28 Uhr
Hallo ihr Lieben.. Mein (Ex)Freund hat mich am Sonntag verlassen. Als Grund sagte er, dass er wieder was für seine Exfreundin empfindet, sich aber nicht ganz sicher ist und er deswegen nicht mehr mit mir zusammen...

Bekomme ich meinen Ex zurück oder soll ich ihn aufgeben??? Antwort

BlondesGift83 am 03.05.2009 um 03:29 Uhr
Ich war mit meinem Freund 4 Jahre zusammen im Feb. hat er mehr oder minder mit mir Schluss gemacht im März ist er ausgezogen. Jetzt haben wir ab und an Sms Kontakt. Ich hab ihm zb. geschrieben "Wollte fragen ob dir...

Soll ich meiner Tanzlehrerin meine Gefühle gestehen oder nicht? Antwort

ShinyMoon am 15.04.2009 um 18:06 Uhr
Hallo Erdbeermädels. Ich (14) stecke grade ziemlich tief im Gefühlschaos und hoffe, dass ihr mir irgendwie helfen könnt, bzw mir sagen könnt was ich jetzt machen soll... Also, es geht um folgendes: Vor einem...