HomepageForenLiebe-ForumGeschenktes Auto zurückverlangen? Geht das?

deabull

am 28.01.2010 um 13:33 Uhr

Geschenktes Auto zurückverlangen? Geht das?

Hallo Mädls

ich hab ein Problem, ich habe mich nach neun jahren von meinen Freund getrennt weil ich mich neu verliebt habe
Das ist aber nicht das Problem.
Vor ca. vier Jahren habe ich von meinen Ex ein Auto geschenkt bekommen, jetzt nach der Trennung verlangt er es zurück und droht mir es übers Gericht zurück zu holen…
Ich stehe im Zulassungsschein, Typenschein und Kaufvertrag als Eigentümer drinnen und zahle sämtliche Versicherungen, Pickerl und was sonst für das Auto anfällt, schon immer selbst, und jetzt will er es zurück?

Als ich auszog hab ich bis auf meine Kleidung und mein Gesschirr nichts mitgenommen, dh sämtliche Möbeln ect was in den Jahren gekauft wurde überließ ich ihn. Nur das Auto wollte ich behalten… (Zudem hat er zwei Autos, also ist er auf meins nicht angewiesen)

Tja und jetzt möchte er mir meinen Typenschein nicht rausrücken da er will, dass ich ihm das Auto zurück gebe oder bezahle…

Was haltet ihr davon wenn ich meinen Typenschein als gestohlen melde und mir nen neuen ausstellen lasse? Dann ist der alte Schein ungültig oder?
Hat jedemand Erfahrung mit solchen Dingen?
Ich wäre echt dankbar für eure Hilfe;-)
lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MyFace am 28.01.2010 um 17:05 Uhr

    Du bist die Eigentümerin des Fahrzeuges und er kann es nicht zurückverlangen! Er muss dir den Fahrzeugbrief geben, ansonsten ist es Diebstahl. Ich würde mal deinen Anwalt anrufen und fragen wie du den Brief am besten anfordern sollst. Dein Ex kann dir wirklich gar nichts, denn du hast alles nötige auf deinen Namen schreiben lassen!
    Wünsch dir viel Glück!

    0
  • von Kimmi85 am 28.01.2010 um 14:30 Uhr

    marla hat eigentlich recht..nur das mit dem, wenn du etwas kaufst und dann verschenkst, bleibst du eigentümer kann ja nicht stimmen. wenn ich etwas kaufe und jemandem schenke, dann verliere ich logischerweise das eigentum. ansonsten müsste man ja immer alle geschenke zurückgeben bzw. zurückverlangen.

    ansonsten hat dein ex keine chance. dir gehört rechtlich gesehen das auto. du stehst ja sogar im kaufvertrag als käuferin. problematisch wirds nur, wenn er auch mit drinsteht. weiß ich ja jetzt nicht. mit ner klage hat er ansonsten meiner meinung keine chance. eher könntest du ihn verklagen, dass er dir den typenschein herausgibt! soweit meine einschätzung als studierende wirtschaftsjuristin 😉

    0
  • von deabull am 28.01.2010 um 14:18 Uhr

    Danke ihr habt mir echt geholfen;-)
    lg

    0
  • von DiePueppi am 28.01.2010 um 14:02 Uhr

    Das ist ne handschenkung (schmuck, auto hier kfz-brief, bilder etc). Das kannst du gut unter Schenkung nachgucken! Ausnahmen gibts nur wenn zb ist der Schenker verarmt, dann kann nach §528 auch das Geschenk zurück gefordert werden! Aber wenn er ja 2 autos hat ist das kein thema. Anders wäre glaube wenn ihr verheiratet wart. UNd ihr habt ja auch bestimmt keinen Vertrag darüber aufgesetzt, dass er das auto nach trennung zurück bekommt?

    Soweit meine Rechtkenntnisse! Ansonsten frag doch einfach mal irgendwo nach (Anwaltsgehilfen/Jurastudenten)…

    0
  • von amrei am 28.01.2010 um 13:52 Uhr

    ja du darfst es behalten.

    0
  • von deabull am 28.01.2010 um 13:51 Uhr

    @Marla82
    Dankeschön, also denkst du das ich keine Chance hab und es ihm zurück geben muss?

    0
  • von deabull am 28.01.2010 um 13:47 Uhr

    wenn ich bei der polizei sag das er ihn mir nicht zurück gibt wäre es ja keine falsche aussage oder?

    0
  • von Lou259 am 28.01.2010 um 13:46 Uhr

    er kann es nicht zurückverlangen! denn geschenkt ist geschenkt! und wenn du als eigentümmerin drinnen stehst, hat er sowieso kein recht

    0
  • von francyys am 28.01.2010 um 13:44 Uhr

    Normal ist es so, daß demjenigen, der im Fahrzeugschein steht auch das Auto gehört! Und wenn Dein Name drin steht, hat er Pech gehabt!

    0
  • von deabull am 28.01.2010 um 13:44 Uhr

    ja der Typenschein heißt bei euch Fahrzeugschein. im Kaufvertrag steh ich als Käuferin drinnen, aber er hat bezahlt… weiß nicht ob das berücksichtigt wird?

    0
  • von deabull am 28.01.2010 um 13:41 Uhr

    @lilli ich mach grad ne neue Ausbildung und hab das Geld nicht damit ich es ihm zurück geben kann… aber danke;-)

    @Marla82
    Wie erkenne ich den Unterschied zwischen Eigentümer und Besitzer?

    0
  • von bibi288 am 28.01.2010 um 13:41 Uhr

    Ist der Typschein, der hier bei uns geläufige Fahrzeugbrief?! Wenn du im Fahrzeugbrief eingetragen bist, dann bist du die Halterin vom Auto und wenn du sogar im Kaufvertrag stehst… könnte es für ihn schwer werden.
    Man muss halt für einen verlorenen Fahrzeugbrief, eine Versicherung an Eidesstatt ablegen und wenn du da falsche Angaben machst, sprich du genau weißt wo der Brief ist, ihn aber zu Verlust meldest, kann es sein, dass du eine Anzeige bekommst.

    0
  • von RockabillyBabe am 28.01.2010 um 13:40 Uhr

    geschenkt ist geschenkt!! wenn du überall eingetragen bis hat der, meiner meinung nach, keine chance, er kann ja nichtmal beweisen dass gezahlt hat, oder?
    was ist denn ein typenschein? hab ich noch nie gehört! ich hab nen fahrzeugschein und einen fahrzeugbrief!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

geht das? Antwort

famousLila am 29.11.2008 um 21:33 Uhr
freunde bleiben, nachdem man einen korb bekommen hat? funktioniert den das? ich mein der wird sich doch in zukunft mir gegenüber anderst verhalten ? is des dann normal? weild der davor hat sich nen bischen anderst...

Geht das gut? Antwort

strawberryiced9 am 03.02.2013 um 21:53 Uhr
Hallo liebe Mädels (: also, ich bin erst seit etwas mehr als einem Monat mit meinem Freund zusammen. Es läuft alles super. Ich habe das nur so meine Bedenken ob das gut geht. Problem ist: Ich bin 18, habe nach der...

fernbeziehung?geht das gut? Antwort

Mimi013 am 13.08.2009 um 13:25 Uhr
hallo ihr lieben... wieder mal ein problem mit den männern.. naja.also..ich war vor zwei wochen bei meinem bruder in bremen (ich komme aus kassel) und hab ihn da einfach mal besucht.dann sind wir zusammen...

"Gutscheinbox" - geht das so? Antwort

schaefchen222 am 06.04.2010 um 21:58 Uhr
Hallo ihr Süßen, ich möchte meinem Schatz zum halben Jahr eine Gutscheinbox basteln, aber nicht wie üblich für jeden Tag, sondern entweder für jeden Monat (also alle vier Wochen darf er ein Briefchen öffnen) oder...

Neuanfang ? Geht das ? Antwort

KleineKadda am 15.03.2010 um 18:48 Uhr
Hey Mädels . vll hat jemand von euch gestern meinen Beitrag gelesen . Mein Freund hat sich von mir getrennt weil er mit dem Abistress nicht klar kommt, und sich Schuldgefühle macht weil er wegen dem vielen Lernen...