HomepageForenLiebe-ForumGeschlechtskrankheiten – Test vom Partner verlangen?

Fatalist

am 14.07.2009 um 18:57 Uhr

Geschlechtskrankheiten – Test vom Partner verlangen?

Hi ihr,

zur Zeit hängen ja überall Plakate, die dazu animieren sollen sich auf Hepatitis B testen zu lassen. Unter anderem werden dort die Übertragungsmöglichkeiten verdeutlicht, z.B. ungeschützter Geschlechtsverkehr.

Das brachte mich zu der Frage, ob man sich nicht generell auf Geschlechtskrankheiten testen lassen sollte, wenn man vor hat ungeschützt Sex zu haben. (Auch in einer Beziehung. Auch wenn beide angeblich noch nie ungeschützten Sex hatten oder allgemein wenig Erfahrung haben.)

Also was denkt ihr? Würdet ihr auf einen Test bestehen? Oder seid ihr der Meinung, das Vertrauen reichen sollte? Oder habt ihr euch noch nie Gedanken darüber gemacht?

Ich persönlich bin zwiegespalten; denke dass so ein Test nicht schaden kann, da manche Geschlechtskrankheiten lange ohne Symptomatik bestehen können. Jedoch wäre ich im ersten Moment auch einwenig verwirrt, wenn mein Partner soetwas von mir verlangen würde.

Also, was sagt ihr dazu?

Antworten



  • von LadyBeetle83 am 25.11.2009 um 08:02 Uhr

    Ja das ist schon richtig, ich bin geimpft und mein Partner auch , von daher mache ich mir darüber keine Gedanken!

  • von crazymom am 25.11.2009 um 08:02 Uhr

    aber auf jeden Fall!! Ich geh sogar so weit, dass wsir zusammen einen HIV-Test machen.

  • von hasenschatz am 14.07.2009 um 21:19 Uhr

    hii..
    also ich habe bisher von jedem Mann mit dem ich zusammen gekommen bin, verlangt, dass er einen test macht..
    es hört sich vllt. komisch an aber es geht um die ansteckung von lebensgefährlichen Krankheiten.. es gibt genug menschen, die sich damit infizieren & ich glaube kaum, dass jmd. das mutwillig in kauf nehmen will.. im endeffekt ist zeugt es auch von reife, wenn du einen test willst.. du verlangst es ja nicht nur von ihm sondern machst ihn ja auch selbst..
    mit vertrauen hat das nichts zu tun.. man kann jmd. voll und ganz vertrauen aber in bestimmten themen sollte man ein ärztliches attest, welches schwarz auf weiß sagt, dass keinerlei geschlechtskrankheiten vorhanden sind, bevorzugen!
    es geht um das eigene Leben und um das leben des partners.. zumal kann man sich nicht immer sicher sein, ob man sich nich irgendwann doch mal was eingefangen hat.. deswegen sind solche tests sehr sinnvoll und eine basis für eine schöne sexualität, die durch keinerlei ängste beeinflusst werden könnte (=

    soviel von meiner seite ..

  • von Gwen_Cooper am 14.07.2009 um 19:40 Uhr

    Wir haben beide Tests gemacht, aber unabhängig voneinander und zwar für uns selber. Dann sind wir zusammengekommen und hatten nur noch miteinander Sex und den auch geschützt. Somit habe ich das Problem nicht. Aber ich finde es gut wenn beide freiwillig einen Test machen. Gibt doch einfach nur Sicherheit.

  • von Nachtkatze am 14.07.2009 um 19:20 Uhr

    ich würde vielleicht eher vorschlagen, das gemeinsam zu machen… dann ist es kein so fordern und kein “ich vertrau dir nicht”… sondern einfach ein gemeinsamer schritt, der zur sicherheut beiträgt…
    und dann ist es sehr sinnvoll =)

  • von Jady am 14.07.2009 um 19:02 Uhr

    Ja, ich hab meinen Freund auch darum gebeten, als er mit mir ohne Kondom schlafen wollte. Ist ja kein Ding und man selbst fühlt sich ja vermutlich auch ein bisschen besser wenn man das nochmal bestätigt hat oder? Und es ist doch auch beruhigend wenn man weiß dass der Partner immer aufgepasst hat in der Hinsicht 😉

Ähnliche Diskussionen

Vom Partner genervt. Antwort

strandnixe am 23.04.2009 um 17:11 Uhr
Hallo Erdbeeren. Ich bin sehr sauer über mich selbst. Zurzeit kann mein Freund es mir nicht rechtmachen. Er ist so lieb und liest mir jeden Wunsch von den Augen ab. Ich bin aber meistens nur genervt und gehe echt...

Keine Unterstützung vom Partner, reagiere ich über? Antwort

Himbeerjoghurt3 am 22.09.2014 um 21:49 Uhr
Hallo leute, mein partner und ich sind seit einem jahr zusammen und wohnen seit 7 monaten zusammen. Soweit alles schick. leider bin ich...

Totale Ignoranz vom Partner am Geburtstag. Antwort

Yul79 am 16.07.2013 um 09:32 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Sehr gerne würde ich Eure Meinungen zu meiner Geschichte bekommen. Hier ist sie. Mit meinem Freund bin ich jetzt seit 8 Monaten zusammen. Leider lernten wir uns kennen in der...

Klaps auf den Po vom Freund/Partner Antwort

Katze4400 am 07.05.2013 um 16:04 Uhr
Hallo Zusammen 🙂 ,also mein Freund und ich sind noch nicht lange zusammen aber es geht schon ganz schön zur Sache 😀 und irgendwie ist er total fokussiert auf meinen Hintern und gibt mir auch oft nen Klaps-...