HomepageForenLiebe-ForumGroße Liebe hat Schluss gemacht – Tipps zum verkraften ?

Aerosoul

am 01.11.2008 um 10:18 Uhr

Große Liebe hat Schluss gemacht – Tipps zum verkraften ?

Hallo liebe Erdbeermädels,
mein Freund hat am Mittwoch Schluss gemacht.
Wir haben (obwohl ich erst 14 und er 16 ist) eine Fernbeziehung geführt … was meiner und eigentlich auch seiner Meinung nach gut lief.
Ich war erst vor 3 Wochen längere Zeit bei ihm ( 10 Tage ) und da lief eigentlich alles richtig super,wir beide warn glücklich und das hat er mir auch noch mehrmals gesagt. Natürlich hatte ich schon mal zweifel ob die Beziehung gut geht weil wir uns eigentlich nur in den Ferien sehen konnten,aber dann auch ca ne Woche oder zwei … und er hat mir auch immer wieder Mut gemacht und beteuert das er mich nicht alleine lassen wöllte und da er auch bald älter geworden wäre ein Auto usw gehabt hätte,hätten wir auch noch mehr Möglichkeiten gehabt. Nur hat er mir dann am Mittwoch gesagt das er meint er schafft das alles nicht mehr,es wäre doch alles nicht so einfach wie wir uns das vorgestellt haben und seine Gefühle zu mir hätten sich verändert … wir haben dann noch ca ne Stunde telefoniert und so richtig verstehen konnte ich das ganze einfach nicht … irgendwann musste ich dann weinen,eigentlich schon ziemlich früh und ich habe ihn auch gefragt wieso das jetzt alles von einen auf den anderen Tag und er konnte mir darauf keine Antwort geben und hat auch angefangen zu weinen … ich habe ihn auch gefragt ob es eine andere gibt ,was ich lieber gewusst hätte als das er mich anlügt,aber er meinte in der Zeit wäre ich die Einzigste für ihn gewesen. Und am Ende kahm dann ich wäre ihm immer noch sehr,sehr wichtig und er wöllte mich nicht verlieren,als gute Freundin.
Naja und jetzt gehts mir halt ziemlich schlecht … er war bzw ist meine große Liebe mit der ich erste Erfahrungen gesammelt habe usw … und den Grund für sein Handeln verstehe ich immer noch nicht,aber ich kann ihn einfach nicht aus meinem Kopf raus bekommen, einfach alles erinnert mich an ihn und die gemeinsame Zeit … ich habe ihm dann noch mal eine Nachricht geschickt weil ich ihn einfach nochmal Fragen wollte ob er mir vielleicht doch noch mal sagen kann was jetzt der eigentliche Grund war … abgesehen von den Gefühlen,aber dafür muss es ja einen Ausschlaggebenden Punkt geben. Nun ja aber jetzt weiß ich einfach nicht wie ich das alles verarbeiten soll/kann … wenn ich mit Freunden zusammen bin legt sich die Traurigkeit ein wenig aber in Momenten wo ich alleine bin kommt alles wieder total schlimm hoch.
Habt ihr sowas auch schon mal erlebt und wenn ja,was habt ihr dann getahn ?
Oder hättet ihr allgemein noch ein paar Tipps für mich,wäre echt lieb.
Lg,Aerosoul

Mehr zum Thema Große Liebe findest du hier: Für immer: Gibt es die eine, große Liebe?

Antworten



  • von casiel am 20.12.2008 um 18:16 Uhr

    hey liebes…
    ich kann gut nachvollziehen wie du dich gerade fühlst. Mir geht es auch nicht viel anderst. Ich hab auch meinen jetzigen Ex kennengelernt und mich sofort in ihn verliebt. Er ist der zweite Mensch, bei dem ich mir echt was großes vorstellen könnte. Wir kamen dann auch ziemlich schnell zusammen. Allerdings war bei uns auch der altersunterschied ziemich groß. Ich bin 19 und er ist 26. Er hatte vor mir eine fünfjährige Beziehung und war danach erst ein paar Monate single. Dann plötzlich bemerkte er in unsere beziehung, dass er eig doch noch nicht richtig bereit ist, um sich für längere zeit wieder zu binden. Dann hat er schluss gemacht. Wir sind jetzt zwar freunde, aber es ist verdammt schwer, einen auf freundschaft zu machen. Ich könnte auf ihn warten. Aber ob das funktionieren wird?

    Somit weiß ich zu gut wie du dich fühlst, denn mir geht es im moment auch nicht viel besser. Aber ich kann dir versprechen, die zeit heilt auch den größten liebeskummer. Da muss man einfach durch.

  • von Aerosoul am 02.11.2008 um 11:30 Uhr

    danke,ich werds versuchen,grade will ich auch keinen Kontakt zu diesem Menschen weils einfach mehr weh tut als hilft …

  • von Ingalii am 02.11.2008 um 00:26 Uhr

    )= wow du sprichst mir aus der seele…ich kannte da auch mal jemanden… der war einfach der beste…und dann kam die andere dazwischen und jetzt is er ein monster…das mich verletzt etc…
    ich rate dir, lass dir das nich bieten…du bist nich sein hündchen…
    auch wenns schwer is… versuch mal drei oder vier tage keinen kontakt zu ihm zu haben, dann wirds n wenig besser… im moment brauchst du abstand von der sache….

  • von Aerosoul am 01.11.2008 um 22:35 Uhr

    Boah danke für eure Antworten,
    ich werde versuchen des jez so zu machen … aber des mit der Musik wird leider net gehen glaub ich,weil wir ham echt gern des selbe gehört und des will ich eigentlich net aufgeben,kla zumindest hör ich jetzt ganz viele andere Sachen … aber auf längere Zeit glaub ich net das ich des kann … Naja .
    Und des mit dem überall löschen werde ich denke auch net können 🙁
    Is einfach noch zu schwer grad …
    Ich habe jez Mittags noma mit ihm geschrieben und wollte ihn jez noma genau fragen wieso er das jez alles getahn hat und er konnte mir i wie immer noch keine richtige Antwort geben und war ma sau gefühlskalt und als ich ihm dann noma gesagt hab das ich des alles einfach net verstehe kahm dann die Antwort : Jaa ich habs dir jez schon oft genug gesagt xD und eigentlich is es mir inzwischen auch egal … ich muss jez los zu Flo (en Freund von ihm) und ich dachte mir dann nur so oO gaaaanz toll,hallo ? es wird ja immer besser -.-
    Ich hab ihn dann gefragt ob ich ihm jez gar nix mehr bedeute oder wie,weil er ja auch noch Kontakt und Freundschaft wollte … und dann meinte er dann jaa das habe er doch gar net gesagt und er muss jez los … Also ich kenne ihn ja jez schon ganz gut und würde sagen das er sich wie immer ma voll vor seinen Gefühlen versteckt aber es tut einfach noch mehr weh.weil ich kenne den Menschen der er gerade zu sein scheint einfach nemmer … er war nie so und des is jez noma zusätzliche Härte …
    Aber noma vielen Dank für eure Antworten,des hilft echt.

  • von Dc_CatzZ am 01.11.2008 um 15:07 Uhr

    Jaa mach grad genau das gleiche durch, mit den selben Gründen, nur das er mittlerweile schon wieder ne `Neuen hat. Seine beste Freundein (wobei ich mir da auch ein bisschen verarscht vorkam aber andre Geschichte(;) aber vergiss das mit dem Freunde sein für den Anfang. Mein Ex und ich hatten das versucht und ich konnt einfach nich begreifen, dass es vorbei ist. Und ich wollte immer wieder wissen warum wieso weshalb. Aber er konnte mir darauf keine Antwort geben. Versuch alles wirklich alles (sei es in Msn ihn als Kontakt zu lösche, Svz ALLES) was dich an ihn erinnert wegzumachen, es fällt schwer aber es wirkt ehrlich! Und ja eben versuch dich möglichst viel abzulenken, aber verdränge es nicht, wein dich richtig bei deinen Freundinnen aus, dann wirds dir besser gehn. Friss es nich in dich rein! Hoffe hab dir geholfen:)

  • von Ingalii am 01.11.2008 um 13:53 Uhr

    du arme )= ich kenn das auch… sowas in der richtung is mir auch passiert…da muss man irgendwie durch, das leben geht trotzdem weiter… da wird noch jemand kommen der dir den kopf noch mehr verdreht als er…und die person wird dann auch bleiben…vielleicht sogar für immer…. du darfst nur nich aufgeben, sonst endest du wie meine beste freundin, die heult ihrem ex jetzt 2 jahre hinterher… nie vergessen nach vorne zu schauen und die zeit als schönste deines lebens abspeichern!

  • von Marthablubb am 01.11.2008 um 11:19 Uhr

    Ohjaa.. das hab ich auch alles grad durchgemacht. Nur dass es bei mir etwas schlimmer ist, weil wir 15 monate zusammen waren. Wir wollte zusammenziehen usw,.. plötzlich wollte er mich nicht mehr sehen. Ich weiss immer noch nicht was ich falsch gemacht habe, und er redet nicht mehr anständig mit mir. Das tut echt weh. Du musst einfach ein bisschen Zeit vergehen lassen. Lern neue Jungs kennen. Das hilft. Wenn man sich neuverliebt ist es wirklich sehr viel einfacher(auch wenn du denkst das wird nie passieren, das dachte ich auch.)
    Kannst mir schreiben wenn du willst, und dann kann ich dir noch helfen.
    🙂
    Und hey, du schaffst das !
    Liebe Grüße
    martha

  • von Viicky am 01.11.2008 um 11:19 Uhr

    sowas ähnliches ist mir vor kurzem auch passiert-.-
    du mjusst versuchn so viel wie möglich mit deinen freunden zu machen…am besten wenn du allein zu hause bist viel arbeiten zb lernen aufräumen,keine traurige musik hören am besten party musik^^jaa und nicht an ihn denken.kllingt schwer isses eig auch,aber versuchs!

  • von Hannuska am 01.11.2008 um 10:52 Uhr

    Du Arme, das ist so schlimm, da würde man sich am liebsten verkriechen.. Ich lieg dann den ganzen Tag im Bett und schlafe und Abends geh ich mit meinen Freundinnen feiern..

  • von Judy26 am 01.11.2008 um 10:22 Uhr

    Ich glaub da gibt es keine Tipps, sowas ist immer verdammt traurig, da geht für einen die Welt unter. Aber grade dann sollte man trauern, bis es nicht mehr geht und dann einen Haken dran setzen. Erst einmal alles raus lassen und dann gut wegpacken und sich erneut aufs Leben einlassen.

Ähnliche Diskussionen

Meine Freundin hat schluss gemacht Antwort

AmeliaBeach am 03.10.2011 um 16:37 Uhr
Hallo zusammen, ich brauche mal bitte einen Rat von einer Frau. Meine Ex-Freundin mit der ich 6,5 Jahre zusammen war und die ich über alles liebe, hat mir gesagt, dass Sie seit einem halben Jahr keine Gefühle...

Fremdgehen - Freund hat Schluss gemacht Antwort

speedyLove15 am 31.10.2012 um 23:21 Uhr
Hallo zusammen, naja die Geschichte hat letztes Jahr Ende November seinen Lauf genommen,ich war in der Berufsschule,war mit Freunden was trinken (zu viel) und dann im Laufe des Abends hat es 1 Kuss zwischen mir und...

Freund hat Schluss gemacht - wie Verhalten? Antwort

Sabsi676 am 24.11.2012 um 13:12 Uhr
Hey ihr Lieben. Mein Freund (22) hat mit mir (19) letztes Wochenende Schluss gemacht...Wir waren fast 9 Monate zusammen. Ich habe bis jetzt noch nicht richtig verstanden weshalb er Schluss gemacht hat...ich denke...