HomepageForenLiebe-ForumGroße Liebe verloren

badgirl2501

am 30.09.2008 um 14:12 Uhr

Große Liebe verloren

Ich werde den Tag nie vergessen, an dem ich ihn kennenlernte. Es war vor ca.6 Monaten in einem Club in Frankfurt.Ich war das erste mal wo anders feiern. Er kam von der Us Army stationiert in einer Stadt ín Bayern. Es war Liebe auf den ersten Blick und an “den Scheiss” hatte ich bis dahin nie geglaubt.Ich habe mich auch wirklich dagegen gewehrt, aber was sollte ich machen, eine Woche später waren wir wieder in Frankfurt und noch 2 Wochen später sogar nur zu zweit. Von da an war alles vorbei, ich hab mein Herz komplett verschenkt , ohne es damals gewusst zu haben. Dieser Mensch hat mit mir all die Freizeit , die er hatte verbracht, wir sind nachts durch die Straßen gezogen und morgens auf den Dächern aufgewacht, haben die Skyline gesehen und uns geküsst, als ob es das letzte mal im Leben wäre… Ich musste diesen Mann meinen Eltern vorstellen. Obwohl sie keinen Plan von Englisch hatten, mochten sogar sie ihn gleich. Er hat immer wert darauf gelegt, sich auch mit meiner Familie zu verstehen. Als diese Hürde auch noch so früh geschafft war, gab es kein Zurück mehr… Obwohl wir beide wussten, dass er am Ende dieses Jahres in den Irak gehen musste, war es kein Hinderniss gegen die Liebe. Wir waren zusammen in Berlin und sogar im Urlaub ( auf Mallorca). Mein erster Urlaub ohne Eltern mit dem Mann den ich liebe… Einfach zu schön um wahr zu sein. Natürlich hatten wir schon die “fette Zukunft” geplant, für uns war ganz klar, dass wir uns nicht gehen lassen werden. Mein Vertrauen wuchs auf unendlich, obwohl ich eine Person bin, die stets Zweifel plagen. Wir hatten Streit, zwar nicht oft, aber wenn dann richtig. Nur waren sie nie ein Grund zur Trennung… Für ihn noch weniger als für mich. Klar fande ich es noch unrealistisch , als er sagte das er mich sofort heiraten wird , wenn er wiederkommt aus dem Irak. In den Herbstferien wollten wir dann seine Familie in den USA besuchen. Leider waren seine Army Ferien schon anfang September. Ich habe ihm gesagt, er muss dann alleine fliegen, er wollte erst gar nicht ohne mich, aber mir war es wichtig, ihm auch eine gute Freundin zu sein und ihn seine Familie sehen zu lassen. Das Drama nahm seinen Lauf. Er war hauptsächlich da , um für später ein Haus zu kaufen, also hatten wir nicht so oft kontakt. Er antwortete mir nich auf ein paar Nachrichten , natürlich wurde ich skeptisch und ich bin von Natur aus sehr eifersüchtig. Als er online war, fing ich einen Streit an, von wegen ich sei ihm wohl nichts mehr wert. Ich habe es übertrieben, dachte aber, dass er wusste , dass es aus dem Affekt gewesen war, weil er mich ja schon etwas kannte. Ich habe mich natürlich entschuldigt. Die Flüge an diesem Wochenende wurden gekenzelt so dass er erst am Montag wiederkommen würde. Kein Kontakt… Von ihm kam Samstag und Sonntag nichts. Ich hatte die schlimmsten Befürchtungen. Diese erfüllten sich Montag,als er zurück kam. Er machte Schluss. Einfach so im Internet. Ich habe keine Luft mehr bekommen, habe bestimmt 1000mal nein gesagt. Und auch “nein” gemacht . ich pfiff auf die Schule am Dienstag und fuhr noch montag abend von meinem allerletzten Geld zu ihm , ohne das meinen Eltern zu sagen. Er war komplett verfremdet, nicht mal dieser Liebesbeweis konnte ihn noch drehen. Plötzlich ist angeblich alles zu schwer und er will mich nicht immer mehr mit reinziehen. Eine letzte Umarmung und 1000 Schmerzen sind das , was mir jetzt bleiben. Er scheint aber glücklich, denkt , wenn er die Bilder von mir löscht und alles, wäre es so, als hätte es mich nicht gegeben. Und jetzt frage ich euch, was ist Liebe wenn nicht eine bittere Lüge?????? ;(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Stephylein am 16.10.2008 um 18:47 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch!! Dann lass dir das jetzt eine Lehre sein, ihn nie wieder so sehr zu bedrängen… Ansonsten wünsche ich euch eine tolle Zukunft. Darf ich fragen, wie alt du bist?

    0
  • von badgirl2501 am 16.10.2008 um 18:31 Uhr

    Dieses Thema hat sich erledigt, er ist gestern wieder zu mir zurückgekommen. Verbringen jetzt die letzte Zeit miteinander, bevor er geht :)

    0
  • von badgirl2501 am 30.09.2008 um 19:53 Uhr

    fällt ihm aber früh ein, es wird für mich jetzt genauso schwer sein… den gedanke hatte ich aber auch schon. nur warum geniesst er dann sozusagen sein leben jetzt so oder tut zumindest so?

    0
  • von badgirl2501 am 30.09.2008 um 16:21 Uhr

    aber Guglhupf, es war ja schon gebucht das wir zusammen hinfliegen, er wollte mich wirklich seinen eltern vorstellen. nur ich konnte eben nicht wegen der schule. irgendwas hat ihn nach dem streit komplett verändert, will gar nicht wissen was… aber danke euch, ich denke auch das ich irgendwann irgendwie nach vorne schauen muss. trotzdem die angst das er im krieg stirbt bleibt, er hat mich quasi mit dieser hässlichen entscheidung nicht davor bewart… :/

    0
  • von youngoldy am 30.09.2008 um 14:56 Uhr

    Weinne nicht, dass es vorbei ist, lache, dass es passiert ist!

    0
  • von Louisa am 30.09.2008 um 14:48 Uhr

    DAs ist ja echt traurig, aber versuche in die Zukunft zu sehen. Du wirst einen anderen finden.

    0
  • von SweetAudrey am 30.09.2008 um 14:27 Uhr

    Freu Dich das Du so tiefe Gefühle haben kannst und schenke Sie einen Jungen der für Dich gemacht ist. Glaube mir nicht viele könne solche Gefühle entwickeln. Aber nicht traurig sein, triff Dich mit Freundinnen, lenk Dich ab!

    VG Sweet Audrey

    0
  • von Vik1010 am 30.09.2008 um 14:25 Uhr

    Oje, Du kleine Maus, das hört sich ganz schrecklich an! Du musst ihn loslassen und trotz allem wissen, dass das doch nicht die große Liebe war, die kommt erst noch! Eure Situation hat das schnelle Entstehen von Gefühlen sicherlich total begünstigt, wenn Du das nächste Mal jemanden kennenlernst, könnt Ihr Euch sicher beide mehr Zeit geben, so das etwas wächst, was auch lange hält.

    0
  • von Guglhupf am 30.09.2008 um 14:19 Uhr

    Wer weiss, vielleicht hatte er zuhause schon eine Freundin, und du warst nur der Lückenbüßer?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Große Liebe - Kampf für immer verloren? Antwort

Swetlana89 am 23.02.2015 um 14:56 Uhr
Hey Mädels. Zunächst, die Frage: Kennt ihr das Ewigkeiten im Herzen nur einen Mann zu tragen, mit dem man nicht mehr zusammen ist? Bei mir ist folgendes Problem. 2009 lernte ich über das studivz.de einen...

Alles verloren, Große Liebe für immer weg? :-( Antwort

MyDyingHope_XX am 17.01.2015 um 11:24 Uhr
Hey ihr Lieben, ich habe mich neu hier angemeldet da ich momentan so am Ende und verzweifelt bin und ich hoffe einfach hier neutrale Meiungen zu meinem Problem zu bekommen. Folgendes: Mein Freund hat gestern Abend...

HOFFNUNG AN LIEBE VERLOREN Antwort

Lady_Imogena am 13.01.2010 um 19:15 Uhr
hi mädls, ich bin 17 und ich habe ein riesen problem. Ich war 2 jahre lang in einen Jungen verliebt, ein ehemalier kumpel von mir. ob er auch in mich verliebt war, das weis ich bis heute nicht, denn es gab immer...

Große Liebe gehen lassen... Antwort

doppelgänger am 06.11.2016 um 12:24 Uhr
Ich hab mich vor etwa 5 Tagen von meinem Freund getrennt oder besser gesagt er von mir... Es ist nicht einfach zwischen uns gewesen, da er in einer anderen stadt seine Ausbildung macht und nur übers Wochenende mit dem...

Internetflirt= große Liebe? Antwort

vanilla92 am 22.04.2008 um 20:11 Uhr
hay..alsoo vor fast schon einem jahr habe ich einen jungen auf schülervz. kennengelernt. Es war fast schon so wie Schiksal, da ich ihn ausversehen angeklickt habe, aber dann direkt wieder von seiner seite gegangen...