HomepageForenLiebe-ForumHabe meinen ex verlassen wegen einem anderen, wir haben zwei gemeinsame Kinder, will ihn wieder zurück!!!

futura900

am 11.03.2010 um 02:26 Uhr

Habe meinen ex verlassen wegen einem anderen, wir haben zwei gemeinsame Kinder, will ihn wieder zurück!!!

Hallo,

also ich war mit meinen Ex 6 jahre zusammen ,5 jahre davon zusammen gelebt und zwei gemeinsame Kinder 4 jahre und 2jahre. Er hatte einen autounfall gehabt vor 5jahre und hat nicht arbeiten können, er hat mich sehr wenig unterstütz und nur faul gewesen, die erziehung der kinder auch nicht ernst genommen. auf sex hatte ich auch keine lust gehabt und er sahs nur am computer und hat sich gehen lassen, es gab keine aufregungen mehr und haben nichts mehr zusammen unternommen. haben uns oft gestritten waren auch mehr mals getrennt sind immer wieder zusammmen gekommen, und er hatte auch immer bei der trennung eine andere kennengelernt und auch einmal mit einer im bett gelandet, ich habe es ihn verziehen obwohl es mir schwer gefallen ist aber ich habe ihn geliebt. Haben einen neuanfang gestartet , aber ich konnte nicht mehr weil er mir nicht mehr vertraut hat und eifersüchtig war. wenn wir uns streiten kommt er immer mit den spruch, ich habe schon eine andere…das hat mich verletzt und habe vor genommen ihn zu verlassen habe einen kennengelernt und ihn raus geschmissen, er wollte mich zurück, hat sms geschrieben angerufen, aber ich hatte keine gefühle zu ihn gehabt. Paar tage zuvor hatte er mir eine sms geschrieben , ich habe ihn angerufen gehabt weil ich mir ihn mich unterhalten wollte aber es nicht am tel. zugegeben, habe ihn was gefragt darauf sagt er wenn es nur deswegen war, erzählt er mir er hat jemand kennen gelernt und sie muss ihn anrufen und hat aufgelegt.obwohl er mir vor paar tage sms schrieb wie er mich nur verlieren kommte wie blöd er sei und so. dann kam es auch noch dazu das wir miteinander geschlafen haben und er zu mir sagte : vielleicht kommen wir wieder zusammen aber er denkt das ich nicht mehr wollen würde….und das er von den tag die letzten wochen gerträumt hat und denkt es wäre ein traum…, und so hat er mir die gefühle umgedreht,ist mit ihr auch schon zusammen. ich bin ihn hinterher gerannt und angerufen aber er ist voll stur sagt nein, und sagt ich soll ihn mal lassen er würde nicht wissen was los jetzt ist und und und …er ist zu uns auch gekommen hat mir am arsch angefasst und brüsten obwohl er mit ihr zusammen war. mittler weile sagt er der zug wäre abgefahren und so , und das er nie zurück kommen würde. aber hat immer angerufen ist vorbei gekommen die kinder zubesuchen, er ist schon 2 monate mit ihr zusammen und seine ist voll eifersüchtig auf mich, und will micht das er zu mir nach hause kommt die kinder besuchen, weil sie das alles höchst warscheinlich mitbekommen hat. Aber ich rufe ihn nicht an habe fast keinen kontakt zu ihn nur mit seiner mama., und die ist eifersüchtig er ruft vielleicht nur einmal in zwei wochen an und will sie besuchen.  Er ist mit der situation nicht klar gekommen und sie hatten sich deswegen gestritten gehabt und fast getrennt, und das hatte er mir erzählt! er ignoriet mich dann kommt er zu mir und macht auf einen lieben einen anderen tag wieder anders, meine älterer leidet unter der trennung und ihn ineresssiert es nicht…. er sagt zu mir er liebt mich nicht mehr  und wegen  kinder will er mit mir nicht zusammen sein .weil ich ihn zu arg verletzt habe , aber er liebt seine kinder, ich kenne ihn gut das er ohne seine kinder nicht leben kann. ich kann mir nicht vorstellen nach einer langen beziehung 7 woche getrennt und eine kennengelernt und dann so gefühle zu haben obwohl er mich zurück haben wollte. hat mich runter gemacht und sie schön geredet… ich habe 2 höllen monate gehabt,kann sowas sein eine zurück wollen und gleich für die andere gefühle auf bauen nach so einer kurzen zeit? kennt ihr so einen fall? Will er mir nur eine aus wischen? Kann ich mir hoffnungen machen das wir wieder eine familie werden! oder wäre es besser abzuschliessen?? hilft mir bitte weiter

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von futura900 am 11.03.2010 um 19:22 Uhr

    Ich versuche mit ihn zu reden aber er hört mir nicht zu! was soll ich noch mehr machen als reden! ja ich habe mich getrennt von ihn weil es nicht mehr ging. weil ich fürihn noch gefühle habe, kann ich auch nicht vorher wissen. ist halt nun mal so! ich versuche doch für die kinder mit ihn gut zu reden aber wenn er einmal so ist und ein ander mal so und mir nicht redet! ich teile mit euch meine sorgen mit damit ihr mir hilf eine gute lösung zu finden und nicht das ihr mir sagt das ich selber schuld bin, schuld bin ich nicht ander sache sondern wir zwei …… aber zu letzer schuss weiss ich von euch das er mit mir spielt und mehr nicht.!

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 19:21 Uhr

    Ich versuche mit ihn zu reden aber er hört mir nicht zu! was soll ich noch mehr machen als reden! ja ich habe mich getrennt von ihn weil es nicht mehr ging. weil ich fürihn noch gefühle habe, kann ich auch nicht vorher wissen. ist halt nun mal so! ich versuche doch für die kinder mit ihn gut zu reden aber wenn er einmal so ist und ein ander mal so und mir nicht redet! ich teile mit euch meine sorgen mit damit ihr mir hilf eine gute lösung zu finden und nicht das ihr mir sagt das ich selber schuld bin, schuld bin ich nicht ander sache sondern wir zwei …… aber zu letzer schuss weiss ich von euch das er mit mir spielt und mehr nicht.!

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 19:21 Uhr

    Ich versuche mit ihn zu reden aber er hört mir nicht zu! was soll ich noch mehr machen als reden! ja ich habe mich getrennt von ihn weil es nicht mehr ging. weil ich fürihn noch gefühle habe, kann ich auch nicht vorher wissen. ist halt nun mal so! ich versuche doch für die kinder mit ihn gut zu reden aber wenn er einmal so ist und ein ander mal so und mir nicht redet! ich teile mit euch meine sorgen mit damit ihr mir hilf eine gute lösung zu finden und nicht das ihr mir sagt das ich selber schuld bin, schuld bin ich nicht ander sache sondern wir zwei …… aber zu letzer schuss weiss ich von euch das er mit mir spielt und mehr nicht.!

    0
  • von Neverever20 am 11.03.2010 um 16:30 Uhr

    An sich muss ich sexypolin recht geben. Ein Paar , welches sich entscheidet Kinder in die Welt zu setzen sollte sich im Klaren sein , welche Konsequenzen diese haben. Das heißt auch , dass man sich nicht mehr so aufführen kann wie kleine Kinder. Und so blöd sich das auch anhört so benehmt ihr euch beide. Werdet erwachsen und, da gebe ich den anderen auch recht, redet miteinander. Denn eure Kinder werden es euch später danken das sie mit Vater und Mutter aufwachsen durften. Ob nun getrennt oder zusammen , aber das muss alles geklärt und organisiert werden.

    Viele liebe Grüße.

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 16:20 Uhr

    ja , ich rede mit ihn aber irgendwie kommt es nicht in seinen kopf rein. aber ich will heute klartext mit ihnn reden wenn sich nichts änderet dann soll er hin gehen wo er will!!! habe auch schon mit seiner mama geredet und sie meiner meinung aber ob sie was macht weiss ich nicht…

    0
  • von HellxGirlxYuuki am 11.03.2010 um 14:08 Uhr

    das gibts doch nicht red mit ihm mal darüber das es SEINE kinder sind und er gefälligst vorbeikommen soll und den tag mit seinen kindern zu verbringen!!! das ist total EGOISTIG! die neue kann in dem moment egal sein ôo dies so wie es sich anhört sowieso nur ein “sexobjekt” ôo nach 6 jahren kann mann nicht sich so einfach in ne andere verlieben O.o da bin ich mir 100% sicher ôo schiess den ab der isses nich wert so wie sich das anhört will er erreichen das sich alles nur um IHN dreht Oo er will die tatsachen verdrehen und er fürht sich auf wie ein egoist!!!

    0
  • von kathrienschen am 11.03.2010 um 13:45 Uhr

    ne. mich hat das nicht sonderlich gejuckt. mich interessiert mein vater auch nicht besonders, weil der auch nicht nett zu meiner mutter war. hat ihr nur vorwürfe gemacht, sie angebrüllt bis sie geweint hat und selbst da hat er sich nicht mal gemäßigt.
    dafür war ich dann aber glücklich, als meine mutter meinen stiefvater kennen gelernt hat. das war toll. endlich war sie glücklich. :)

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 13:19 Uhr

    ja, da habe ich noch ein problem, vom ex die mama, oma der kinder! ich verstehe mich mit ihr super gut, sie hilft mir und sie ruft immer an und fragt wie es uns geht was wir machen und sagt wir sollen vorbei kommen und so was.Sie hat so ein gutes herz und wenn ich ihr die kinder weg nehme breche ich ihr und meine kindern das herz, weil sie so gerne hin gehen. weil ich wohne 300 m von denen entfernt noch.meine mama macht das nicht und meine kinder gehen garnicht gerne zu meine mama das ist die hölle für die kinder. habe versucht die kinder zu gewönnen beimeiiner mama zu lassen aber meine mama macht da garnicht richtig mit und ich habe total ein problem….., ich würde gerne meinen ex eine lexion erteilen damit er zum nachdenken kommt, was er da tut! aber so das er den respekt vor mir bekommt! mir kommt es so vor das er gerade nur an sich denkt und das regt mich auf…., weil ich zu hause mit den kinder zu kämpfen habe und er nur mit seiner beziehung mit der eul!

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 12:52 Uhr

    wenn ich dich was fragen darf , war es für dich schlimm deinen papa mit seiner freundin zu sehenß? und wie war das für dich nachn dem besuch deines papa mama zu sehen?

    0
  • von kathrienschen am 11.03.2010 um 11:16 Uhr

    wahrscheinlich will er dich damit eifersüchtig machen, das du dich ins zeug legst. mit dem satz “ich hab eh ne andre” wollte er wahrscheinlich deinen kampfgeist wecken.
    aber bitte, denk an deine kinder. die kriegen das 100pro mit. ich bin selbst ein scheidungskind. ich kann dir nur sagen das es grauenvoll war. und du dich vor deinem ex in acht nehmen solltest.
    denn deine kinder, wenn die was vermissen oder doof finden, erzählen dies ihrem vater, der nützt das aus und lullt die ein, dann hast du die hölle auf erden.

    hat mein vater auch gemacht. ich hab mit 13 meine mutter regel recht tyranisiert, mein vater hat mich darin unterstützt. ich bin heute stink sauer auf den mistkerl, er hätte mich aufklären müssen, das das eben nicht anderst geht.

    mach nen glatten bruch für die kinder, bitte. die leiden schon genug, glaub mir.

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 11:07 Uhr

    Mir wurde ein tip gesagt um ihn zu bekommen,dazu brauche ich viel gedult und soll die waffen eine frau einsetzten um ihn zu bekommen!!! ich bin so durcheinander das ich das nicht mehr weiss könnte mir behilflich sein?

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 11:04 Uhr

    halbe stunde in der woche

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 11:04 Uhr

    halbe stunde in der woche

    0
  • von futura900 am 11.03.2010 um 11:02 Uhr

    ja , ich habe versucht mir ihn zu reden! aber wir können uns nicht richtig ruhig unterhalten, er sagte mir er hat angst mit mir zusammen zu kommen weil ich ihn immer verlassen habe und er total gelitten hat, aber ich habe genauso immer gelitten nicht nur er, aber ich habe ihn auch erklärt warum ich das gemacht habe. er sagt jedes mal immer was anderes und das ich ihn nicht mehr glaube, das es ihn schwer fehlt die trennung von den kindern auch von mir, und das er nicht glücklich sei, er sagte auch immer er würde gerne zu ihr ziehen wenn alles gut klappt, aber mittlerweile hat er zweifel weil sie eifersüchtig ist…., und seine eul hat auch ein kind. er unternimmt mit seinen kindern nichts, er würde nicht mit mir alleine reden gehen ,sonst bekommt er stress mit seiner neue….. aber mädels es kann doch nicht sein, das die eul, weiss ganz genau das er 2kinder hat und er mit mir zutun hat, und er sich ein schränkt und seine kinder nur für halbe stunde besucht,ich bin dann als weg! soll ich ihn unterstützen oder sagen ist nicht mein problem , mit verständnis, liebheit, und selbst bewusstsein, kan man viel erreichen, und vorallem wenn sie schon so eifersüchtig ist oder? weil ich kann mir nicht vorstellen 6 jahre beziehung weg zu schmeissen für eine die eifersüchtig ist und sich so streitet das man sich fast trennt und er seine kinder überalles liebt? oder mädels wie sieht ihr das?

    0
  • von patricia888 am 11.03.2010 um 09:27 Uhr

    ja redet mal ganz ruhig, am besten nicht bei dir zu hause sondern an einem anderen ort. und dann sag ihm, was du fühlst, dass du wieder eine familie sein willst und dass das ganze hin und her einfach nicht mehr geht, er soll sich doch entscheiden..

    0
  • von Nayla_87 am 11.03.2010 um 08:08 Uhr

    also ihr zu sagen, dass sie selbst schuld ist hilft ihr jetzt auch nicht.
    ich würd auch mit ihm reden, so lange wie nötig. frag ihn, was er denn wirklich will? ob ihm die andere wirklich so viel bedeutet, ob ihr nochmal neu anfangen könnt usw…

    0
  • von Claudia1212 am 11.03.2010 um 07:55 Uhr

    vergiss den typen… das theater hört mit dem bestimmt nie wieder auf…

    0
  • von sexypolin1986 am 11.03.2010 um 07:42 Uhr

    sorry aber i-wo biste selbst schuld…

    0
  • von summersunny am 11.03.2010 um 02:33 Uhr

    Wir kennen ihn nicht worklich, das beste istg setzt dich mit ihm zusammen und redet, am besten stundenlang und klärt die Situation.,das kein Zustand grade..reden bringt am meisten.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Habe letztens geschrieben dass ich meinen Freund wieder zurück haben will. Jetz sind wir uns wieder näher gekommen. Antwort

erdbeere090 am 07.06.2010 um 14:37 Uhr
Wir haben uns jetz am we getroffen und waren schwimmen und es war echt schön und ich will echt wieder mit ihm zam sein. Jetz habe ich halt angst, weil er gestern auf einmal gesagt hat, er kann nicht mehr. Dann haben...

Will meinen Ex zurück !!! Antwort

OnlyYouandMe am 24.06.2014 um 12:58 Uhr
Hey Mädels , ich muss mich einfach ausheulen . Ich weiß einfach nicht was los ist . Ich muss euch erstmal meine Geschichte erzählen, ich versuche mich kurz zuhalten was relativ schwierig sein wird ;) Ich war 5...

Will endlich meinen Ex zurück damit wir eine Familie sind! Antwort

luxna221 am 24.03.2009 um 15:25 Uhr
Hey Mädels! Also meine Geschichte ist leider sehr lang und richtig kompliziert. ich glaube ich fange ganz von vorne an. im september 2007 lernte ich meinen Exfreund kennen. er verliebte sich schon am zweiten...

Ich muss immer an mein Ex Freund denken und das obwohl wir schon 3 Jahre getrennt sind. Ich wollte ihn zurück haben damals ich will ihn irgendwie noch Antwort

Wolkenlady am 23.09.2010 um 13:31 Uhr
Hy Leute. ich bin mit meinen Ex Freund mittlerweile schon 3 Jahre getrennt, und trotzdem denk ich immer an ihn zurück. Er war auch meine erste grosse Liebe. Ich erlebte mit ihm soviel obwohl wir nur 1 Jahr zusammen...

Ich weiß nicht mehr weiter, mein ex hat mich verlassen, ich will ihn zurück ! Antwort

TinyPrincess am 26.10.2016 um 13:19 Uhr
Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen! Mein exfreund und ich sind seit 2 Monaten getrennt, wir waren 8 glückliche und wunderschöne Monate zusammen. Ich war der Grund wieso es aus war, mein damaliger ex hatte...