HomepageForenLiebe-ForumHaben Männer Angst vor starken Frauen?!

Taeubchen

am 30.09.2008 um 17:12 Uhr

Haben Männer Angst vor starken Frauen?!

Hallo, Ihr! Ich bin verheiratet, aber sowohl zu Zeiten als ich solo war als auch jetzt rennen mir die Kerle die Bude ein…hören tu ich immer das Gleiche,” Du wärst viel zu toll für mich, Du bist der Wahnsinn, ich möchte unbedingt mal wissen, wie es mit Dir ist (dieses sprach mein ehemaliger Schwager), ich könnte Dir gar nichts bieten, ich hätte Angst vor Dir…” usw…Ich würde mich als selbstbewußt bezeichnen, nehm mir kein Blatt vor dem Mund. Aber irgendwie deprimiert mich das langsam, jeder will mich, aber nicht wirklich und eine Beziehung könnte sich keiner mit mir vorstellen, weil jeder Angst hätte, warum? Warum bin ich theoretisch niemand mehr wert? Langsam komme ich mir wie ein potentielles Betthaserl und dabei kleide ich mich nicht mal erotisch…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von foxy79 am 07.10.2008 um 22:51 Uhr

    hey mädels,
    ich hab ebenfalls die erfahrung gemacht, dass männer -oder zumindest ein teil- wirklich auf starke frauen steht und eine will. allerdings denke ich da ist ein haken, denn nicht alle die eine wollen kommen auch damit zurecht.
    ich denke männer haben schwer damit zu kämpfen und würden es niemals zugeben, meiner erfahrung nach, dass eine frau stärker ist, recht hat oder bviell. “besser” ist, auf was man das auch auslegen mag und auf vieles auslegen kann.
    dies hat meiner erfahrung auch zur folge, dass der machtkampf losgeht. dies ist natürlich eine katastrphe für beziehung und ein studel aus dem man nur schwer raus kommt.
    ich denke wir müsste etwas geschicktheit walten lassen. das wäre clever.

    ABER ich bin ein grund auf ehrlicher mensch und mag überhaupt keine taktiken oder manipulationen.. wer es kann ok, ich nicht. es geht gegen mein naturell und meinen charakter undich will so sein wie ich bin, denn ich mag mich auch wie ich bin ..

    ich hab auch schon viele verletzten, enttäuschen … erlebt, etliche kämpfe ausgefochte usw.

    ich geb die hoffnung aber nicht auf, dass ein mann auf meiner ebene aber doch mit mir umgehend kann und das in einer harmonie wie es beziehungsgerecht ist.. blöderweise kristalisiert sich das immer erst später heraus, vor allem wenn man in dem dilemma der LIEBE hängt

    0
  • von Nicole82 am 01.10.2008 um 21:15 Uhr

    Starke Frau, starker Mann – ich kenne viele Pärchen bei die in dieser Hinsicht einseitig sind – heißt entweder er oder sie hat das Sagen. Ich glaube wenn beide sich ebenbürtig sind, gibt es auch häufiger Stress weil die Rangordnung immer wieder ausgekämpft werden muss. Aber so ne einseitige Kiste kommt für mich nicht in Frage – Was denkt ihr?

    0
  • von Oscarilloline am 30.09.2008 um 19:33 Uhr

    Ich bin ebenfalls ziemlich selbstbewusst und fühle mich als “starke Frau”.
    Ich glaube kaum, dass Männer im Allgemeine Angst vor solchen Frauen haben.
    Der männliche Partner muss eben passen – das wars auch schon. 😉

    0
  • von auroraxy am 30.09.2008 um 19:30 Uhr

    …das freut mich, du hast mich nämlich auch zum nachdenken gebracht; daraufhin hab ich mal nachgeschlagen!
    fand ich auch interessant, das passt auch auf mich!
    vielleicht kann man die männer jetzt noch besser verstehen!!! 😉

    0
  • von Taeubchen am 30.09.2008 um 18:48 Uhr

    Das find ich interessant…möglich, das da was dran ist…

    0
  • von auroraxy am 30.09.2008 um 18:33 Uhr

    das hat nichts damit zutun, das du mit ganzem herzen mama bist und das du arbeiten gehst! das ist voll ok. emanzen sind frauen die männern gegenüber etwas männerfeindlich sind und männer spüren sowas, auch wenn es unbewußt ist!ist nicht persönlich!ich Zitiere: Eine Emanze gibt sich daher nicht weiblich, sondern Antiweiblich, da sie auf alle Fälle nicht das Interesse von Männern auf sich ziehen will. Positive Signale von Männern wehrt sie ab, bzw. interpretiert sie als feindlich gegen sie gerichtet (Projektion). Das Bemühen um Abwehr spüren natürlich die Männer, die dadurch ihrerseits wiederum in die Richtung der Frau negativ reagieren oder agieren. Die Frau (Emanze) fühlt sich dadurch bestätigt (Männer sind schlecht, frauenfeindlich, etc.)

    0
  • von Taeubchen am 30.09.2008 um 18:16 Uhr

    Emanze bin ich gar nicht, hab zwei Kinder und bin mit ganzem Herzen Mami, Teilzeitbeschäftigt und kümmer mich um den Haushalt :)

    0
  • von auroraxy am 30.09.2008 um 18:10 Uhr

    ich denke nicht, das männer angst haben vor starke frauen, eher vor emanzen!

    0
  • von chantal007 am 30.09.2008 um 18:09 Uhr

    Hallo Du, also ich kann dich gut verstehen, denn mir geht es genauso.Und ich bin nicht verheiratet, Männer können mit starken Frauen nicht umgehen. Sie haben einfach angst, würden es natürlich nicht zugeben.Trotzdem bleibe ich so wie ich bin.Und Du solltest es auch tun.. lg

    0
  • von Taeubchen am 30.09.2008 um 17:42 Uhr

    @mother77 wenn ich die Männer frage, werden sie gemein, wollten nie mehr etc… und alles was sie vorher sagten oder was man dann erfährt, wie in der Geschichte von die kleine84, das sie nicht gut genug wären etc…haben sie dann nie wirklich gesagt. Viele Männer haben mich schon aufs ärgste verletzt, bevor sie Gefühle zugegeben hätten!

    0
  • von Taeubchen am 30.09.2008 um 17:28 Uhr

    @bcon42 sind die unterschiedlichsten Männer…

    0
  • von Taeubchen am 30.09.2008 um 17:26 Uhr

    Mein Mann liebt mich, auch er hatte Angst, ließ sich aber zu seinem Glück zwingen :) Ich bin nicht unglücklich, es interessiert mich nur prinzipell, ich war mal vor 10 Jahren nach einer Krise ne Zeit von meinem Mann getrennt, da habe ich mir schon die Frage gestellt ob ich für immer allein bleiben müßte, da ging es mir genauso, aber gleichzeitig schwirren die Kerle um mich rum wie die Motten ums Licht!

    0
  • von Dani80 am 30.09.2008 um 17:21 Uhr

    Freu Dich doch drüber! Ich verstehe auch nicht, was du hast, du bist doch verheiratet? Liebt dich dein Mann? Hat der Angst vor Dir? Wenn nicht ist doch alles okay!

    0
  • von PartyNori am 30.09.2008 um 17:18 Uhr

    Aber ich denke, du bist verheiratet. Dann sollte es Dir doch nicht ganz so wichtig sein, dass du von vielen nur für ein “Betthäschen” gehalten wirst. Wobei das für mich nicht mal so klingt. Ich denke, es ist wirklich eher das Prinzip, dass Männer die Starken sein wollen und viele nicht gut damit klar kommen, wenn eine Frau weiß und macht was sie will.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Warum haben Männer Angst vor gutaussehenden Frauen? Antwort

Rosa4ka am 23.05.2009 um 13:14 Uhr
Woran liegt das ?Was denken sie ?ich verstehe das nicht....

Haben Männer immer Angst vor ihren eigenen Gefühlen !? Antwort

CuddleGirl am 01.12.2009 um 23:41 Uhr
Hey Mädels, ich schreibe hier mal meine Situation um zu sehen, was ihr davon haltet. Also ...Ich hab vor 6 Monaten eine Trennung hinter mir, durch meinen Ex hab ich jemanden Neues kennen gelernt. Wir haben uns auch...

Warum haben viele Frauen Angst davor? Antwort

Am 14.01.2016 um 01:19 Uhr
Nach einigen Foren auch außerhalb dieser Seite, habe ich mich gefragt warum so viele Frauen Angst haben zu heiraten. Es ging hauptsächlich darum, dass es viel zu früh ist. Meine Frage ist warum? Mein Freund und ich...

Männer die auf jüngere Frauen stehen!!!!!!!!!!!! Antwort

dominicana am 05.05.2009 um 11:59 Uhr
Hallo ich will mein wut raus schreiben und eure meinungen wissen.Also gestern in der bildzeitung las ich den artikel über den scheiss (sorry) BERLUSCONI(ministerpräsident Italien,72 jahre!!!!!!!!!!!), der eine affäre...

Angst vor Zurückweisung und erneuter Verletzung Antwort

Cassnovelia am 20.09.2015 um 21:30 Uhr
Hi Mädels Anfang des Jahres war ich so glücklich und verliebt und dachte, dass ich auch endlich mal das Glück hätte, den Deckel für meinen Topf gefunden zu haben. Leider bin ich kurz darauf heftig enttäuscht worden...