HomepageForenLiebe-ForumHätte ich man…

MsMarple

am 30.10.2009 um 23:26 Uhr

Hätte ich man…

Hallo Mädels…
Ich war heut Abend mit einer Freundin im Café. Den ganzen Abend liefen tolle Typen rein und raus, aber nicht wirklich umwerfendes dabei.
Eine halbe Stunde bevor wir gehen mussten, kam dann ein richtiger Schnuckel rein, mit seinem Kumpel. Wir haben uns auch angegrinst, aber dann setzt er sich so hin, dass ich mich umdrehen müsste um ihn zu sehen, kann aber seinen Kumpel von hinten mehr oder weniger sehen. Meine Freundin hatte ihn perfekt im Blickfeld. So, dann hab ich mich mehrmals mehr oder weniger unauffällig 😀 umgedreht und ihn angelächelt…Aber ich konnte mich ja schlecht den ganzen Abend lang umdrehen.
Jetzt wird`s kompliziert: Dann kam später ein Kumpel meiner Freundin zu ihr, der mit seinen Freunden da war. Einer dieser Freunde kannte den Kumpel von dem tollen Typen.
Das heißt, es gäbe eine entfernte Chance, über tausend Umwege, zumindest an seinen Namen etc. zu kommen.

Ach, hätte ich man einfach ganz stumpf meine Handynummer auf den Tisch gelegt. Was hätte ich denn riskiert? Nichts…aber das fällt einem ja immer erst später ein, zu spät.

Soll ich jetzt abwarten, ob er vllt so schlau ist und die tausend Umwege geht, weil schließlich hat er ja auch die ganze Zeit mit seinem Freund geredet und dabei immer wieder zu uns hingeguckt.

Soll ich ihn einfach abschreiben?

Oder soll ich die tausend Umwege gehen, oder ist das zu albern?

Ich brauche dringend eure Hilfe.

Liebste Grüße,
Miss Marple

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MsMarple am 31.10.2009 um 13:28 Uhr

    Das ist einstimmig :) Okay, dann werd ich`s mal versuchen.
    Ich danke euch allen ♥lichst :)

    0
  • von Ruky am 31.10.2009 um 01:32 Uhr

    Das könnte doch interessant werden =) und ärger dich nicht, das war einfach nicht gewollt mit der Handynummer, weil das viel zu einfach wäre. Warte einfach ab, was “das Schicksal” mit dir vorhat… und ansonsten, mach du doch die eine Million Umwege! Viel Glück dabei =)

    0
  • von waffelschnitte am 31.10.2009 um 00:39 Uhr

    mach es. hast nichts zu verlieren. wünsch dir viel glück:)

    0
  • von Kavgi am 31.10.2009 um 00:24 Uhr

    gehr die 100 Wege. Viel Glück♥

    0
  • von noreen21 am 31.10.2009 um 00:07 Uhr

    gebe beiden recht
    drück di daumen

    0
  • von xXchibinanaXx am 30.10.2009 um 23:56 Uhr

    zu verlieren hast du ja nichts

    0
  • von Emix3 am 30.10.2009 um 23:51 Uhr

    ich würds machen .. :-)
    vielleicht wird ja was aus euch =)
    viel glück =)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

..ich hätte gern eure meinung... :) Antwort

linchen234 am 02.01.2009 um 23:32 Uhr
hallo liebe mädels :) ich habe da ein problem! ich bin verliebt.. mit dem typen chatte ich schon seit ca. 1 1/2 monaten und wir verstehen uns super. wenn wir uns sehen haben wir beide direkt ein lächeln im gesicht...

Ich hätte das niemals von ihm gedacht! Antwort

Chicaa1992 am 14.04.2011 um 08:10 Uhr
Hey ihr Lieben ich muss mich jetzt mal auskotzen hier. Mein Freund hat sich am Dienstag abend von mir getrennt obwhol am wochenede noch alles okey war. Er meint er könnte das so nicht mehr, meine eifersucht, mein...

Hätte ich nicht fragen sollen?? Antwort

BaBy_CaKes am 07.12.2009 um 19:47 Uhr
Hi Mädels! Da gibt es jemanden in den ich mich tooootal verliebt hab! Ich bin 19 und er auch. Seit Monaten verabreden wir uns.. und er hat auch schon damit angefangen mich zu küssen und meine Hand zu nehmen...

Hätte ich ihn verlassen sollen? Antwort

Maus1602 am 24.06.2009 um 12:49 Uhr
Also ich muss euch mal was fragen. Da ich in der Arbeit schrecklich langeweile habe, checke ich die e-mails für meinen Freund, da er dazu keine Zeit hat (er weis darüber bescheid und war einverstanden) eines Tages...

Weil ich nie geglaubt hätte, dass so ein kleines Wesen so viel Freude, Liebe und Glück in mir und meinem Herzen entfachen kann... Antwort

Biancaludwig am 01.05.2010 um 22:47 Uhr
Mein ungewolltes Glück ;-) noch mitten in der Schule, den Abschluss noch vor mir, erfuhr ich von der Schwangerschaft meines Sohnes. Neun Monate voller Glück, aber auch harte Zeiten. Die Schule konnte ich nicht mehr...