HomepageForenLiebe-ForumHäufigster Trennungsgrund ?

Satyria

am 17.02.2010 um 17:19 Uhr

Häufigster Trennungsgrund ?

In gemischter Runde wurde darüber diskutiert, was denn der häufigste Trennungsgrund ist. Die meisten meinten “Fremdgehen” und den darauf basierenden Vertrauensverlust. Ich denke eher dass das nicht der häufigste ist, sondern allenfalls der zwingendste. Ich denke eher es ist schlicht der Verlust der Liebe, der Verlust des Interesses. das kommt dann in mancherlei Erscheinungsformen daher wie z.B. in Vernachlässigung. ich denke auch das Sich-Verlieben-in-einen-anderen hat in Wahrheit diesen Hintergrund. Wenn ich meinen Partner über alles liebe, den geilsten Sex mit ihm habe, bin ich für andere nicht empfänglich.
Was meint Ihr ? was ist Euerer Meinung nach der häufigste (nicht der zwingendste) Trennungsgrund ?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von IrisMichaela am 18.02.2010 um 02:56 Uhr

    Deutsch – Setzten, 6, ey:D

    0
  • von IrisMichaela am 18.02.2010 um 02:54 Uhr

    Oh man, ich hab vorgestern so `n Buch über Beziehungen gelesen gehabt. Das was mir dabei im Kopf hängen geblieben ist war :”Eine Beziehung sollte nicht daraus bestehen, dass man den anderen Menschen interpretiert, sondern dass man diesem Menschen berichtete wie man sich selbst und sein Leben erlebt”
    Genau das find ich sehr zuftreffend. Irgendwann keht der Alltag ein, oft wird nur noch nötiges besprochen, aber was doch wichtig ist, ist, dass man sich die Nähe bewart die es zu Anfang gegeben hat. Diese Nähe kann aber nur entstehen, wenn man den anderen an sich ranlässt und dadurch hilft reden einfach ganz wunderbar.
    Die Erkenntnis meiner Woche, meine Damen xD:)

    0
  • von MissMariposa am 17.02.2010 um 19:20 Uhr

    Der häufigste.. Mh, ich denke da gibt es verschiedene..
    -Auseinander leben
    -Neu verlieben
    -(führt eventuell beides zu)Fremd gehen
    -Eifersucht

    0
  • von Juujuu am 17.02.2010 um 19:17 Uhr

    ich glaube dass viele damit nicht umgehen können wenn irgendwann dieses wunderschöne, aufrgende Velriebtsein-gefühl weg ist… es ist nunmal meisten nicht Jahre später immernoch so wie ganz am Anfang. Und viele dneken dann dass die Luft raus ist und trennen sich.

    0
  • von Juujuu am 17.02.2010 um 19:16 Uhr

    ich glaube dass viele damit nicht umgehen können wenn irgendwann dieses wunderschöne, aufrgende Velriebtsein-gefühl weg ist… es ist nunmal meisten nicht Jahre später immernoch so wie ganz am Anfang. Und viele dneken dann dass die Luft raus ist und trennen sich.

    0
  • von andreahase am 17.02.2010 um 19:15 Uhr

    Ich denke auch, dass es wohl das fehlende Interesse am Partner und an der Beziehung ist. Fehlt das erstmal und die Wertschätzung dem Partner gegenüber, dann kommen diese Folgeprobleme…..

    0
  • von Feelia am 17.02.2010 um 19:12 Uhr

    ich tippe mal auf das unvermögen und den fehlenden willen einiger,probleme gemeinsam zu lösen und krisen mit dem partner zu überwinden^^weil das macht ja mühe ne…wobei das mit deiner(satyria) theorie zusammenhängt:denn ich denke,wenn man jemanden liebt und keine feige oder faule sau ist(sorry aber is eben so^^),macht man auch automatisch alles dafür,dass mans schafft,aus ner krise als paar gestärkt herauszugehen-nur oft is halt nur einer da,der kämpfen will.(schon zu oft erlebt sowas,ich bin die,die kämpft)zum glück denkt schatz genauso wie ich und gibt nicht auf!:-)

    0
  • von Annika91 am 17.02.2010 um 19:05 Uhr

    @ riaax3: ohja da hast du natürlich recht das kommt bestimmt noch vor fremdgehen…

    0
  • von blackmoonlight am 17.02.2010 um 19:02 Uhr

    wenn man die gefühle für einander verliert, oder auch besonders bei fernbeziehungen diesen ständigen kontakt, das interesse für einander..

    0
  • von Venus9 am 17.02.2010 um 18:58 Uhr

    oh ja der interessenverlust. irgendwann geht einem der andere partner nur noch auf die nerven und man will ihn so schnell wie möglich loswerden. so war das entweder bei mir oder bei meinem partner… schätz ich mal ^^

    0
  • von Korni09 am 17.02.2010 um 18:41 Uhr

    genervt sein vom Partner 😉

    0
  • von Fragolina666 am 17.02.2010 um 18:28 Uhr

    Verlust der Liebe. Ich finde… das ist wirklich wahr. ich mein, wenn alles geil und perfekt ist geht man ja auch erst garnicht fremd oder. Ja.

    0
  • von Annika91 am 17.02.2010 um 18:17 Uhr

    ich denke auch dass der häufigste trennungsgrund entlieben oder neuverlieben ist. fremdgehen kommt ja nun auch nicht sooooo häufig vor (schon schlimm genug dass es überhaupt vorkommt )

    0
  • von Nuernberggirl am 17.02.2010 um 18:11 Uhr

    klammern ist für mich ein trennungsgrund

    0
  • von Babsy19 am 17.02.2010 um 17:48 Uhr

    man lebt sich auseinander. es herrscht irgendwann kein knistern mehr und man geht im alltag unter

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Trennungsgrund? Antwort

Fruehling2012 am 06.12.2013 um 12:53 Uhr
Hallo, es geht um meinen Freund. Ich bin 23, er ist 34. Er ist sehr unselbstständig und bekommt sein leben (zumindest in meinen Augen) nicht in den Griff. Wenn er nicht gerade arbeitet, dann macht er nichts anderes...

Vertrauensbruch=Trennungsgrund??? Antwort

Remaju am 01.09.2011 um 17:18 Uhr
Hi! Ich war zwar lange nicht mehr hier,aber ich weiß grad keinen anderen Rat als euch hier mal zu fragen: Und zwar, ich hab einen jappy account,mein freund wusste davon,allerdings hatte ich ihm die letzten wochen...

Unterschiedliche Lebensansichten - Trennungsgrund? Antwort

Schnecke1722 am 17.03.2016 um 22:57 Uhr
Hallo Leute! Ich würde mal gern eure Meinung zu meinem Problem hören. Also ich (25) bin seit 5 Jahren mit meinem Freund (38) zusammen (na gut 1,5 Jahre waren wir zwischendurch getrennt). Am Anfang hatten wir so...

kein gemeinsamer Urlaub,Trennungsgrund? Antwort

schnuckerl am 02.08.2016 um 17:57 Uhr
Hallo Mädels mir ich bin fast 50 seit 6 Jahren in einer Beziehung,Urlaub ist für mich nicht wichtig.Meinem Freud dagegen schon.Ich fü hl mich dann so unter Druck gesetzt.Nun kann ich aber aus verschiedenen Gründen die...

schlechter Sex - Trennungsgrund?? Antwort

nettepipa am 14.11.2008 um 12:24 Uhr
Hallo, findet ihr, dass schlechter Sex ein Trennungsgrund ist .. für viele ist ja einer ... manche sagen aber auch Sex sei nur Nebensache in einer Beziehung .. was ist eure Meinung?? Kann man aus schlechtem Sex...