HomepageForenLiebe-ForumHallöchen! Auszeit… bitte bin für jeden Rat dankbar.

neeva

am 15.03.2016 um 11:16 Uhr

Hallöchen! Auszeit… bitte bin für jeden Rat dankbar.

Hallo da draussen!
Mein Freund und Ich sind seit 2 Jahren zusammen, er hat 2 Kids( 5 und 7 ) die jedes zweite Weekend kommen und meine Tochter 15 lebt bei uns. Wir sind schon nach 3 Monaten zusammengezogen, und am Anfang war alles super.
In den letzten Monaten gab es oft Stress, ich muss aber gestehen, das ich oft der Auslöser war :(.
Ich hab meinen Job verloren, Geld Probleme und komme nicht wirklich klar damit.
Trotz allen hatten wir einen normalen Umgang ( Küssen, Kuscheln , Ausflüge, Sex usw).
Vor ca 2 Wochen, war ich Auswärts ein paar Tage arbeiten. Er hat sich Freitags mit einen Freund getroffen und war Eishockey zuschauen. Ich hab wieder rumgezickt ( frag mich jetzt auch warum) und seitdem ist alles anders. Er war bzw ist nur noch kühl und abweisend. Und ich hab etwas getan …was ich wirklich noch nie gemacht habe, ich habe ihm nachspioniert. tja promt stellt sich heraus , das er nach dem Eishockey, eine Dame angeschrieben hat mit der jener Freund und dessen Freundinn gut befreundet sind!
Sie haben sich dann für den Samstag verabredet und Nummern ausgetauscht, hmm klar das mein Kopfkino nun ping-pong spielte. Und Ich muss sagen diese Angst hat mir auch die Augen geöffnet, was ich ständig für ein Theater gemacht hab…wegen nix.
Ich dachte mir dann gut…du weisst nicht was das war…. also zeig ihm du kannst auch anders.
Tja das war dann anscheinend wieder zuviel des guten…er ist zwar drauf eingestiegen…wir hatten tollen sex, kuschelten danach auch und küssten uns…aber es kam weder ein “Baby, ich hab dich vermisst” oder ein “Ich Liebe Dich”…das hab ich seit jenem Tag auch nicht mehr gehört :(
Wir sollten dann am Wochenende, seine Mutter besuchen ( Ich fahr normal nicht sehr oft mit), und hab ihn Donnerstag abend gefragt , wann wir Fr. wegfahren.
Da meinte er, ach dir wird eh nur alles zuviel, ich soll daheim bleiben!
Ich sagte dann, sonst würde ich nicht fragen.
Dann meinte er, er trifft sich aber am Samstag abend mit ein paar Kumpels…da meinte ich nur…ist ja ok, kann er gerne machen( Wobei ich natürlich einen knoten im Bauch hatte, weil ich mir dachte bzw immer noch denke, er trifft sich mit der einen)
Dann ist es aus ihm rausgekommen, das ihm die letzten Tage zuviel waren, er sich erdrückt fühlt, und er sich irgendwie verarscht fühlt von mir…und das es nicht authentisch war.
Er will nee Auszeit und nachdenken.
Ich hab ihm das ganze Wochenende in Ruhe gelasse, nicht telefoniert, nicht angeschrieben.
Sonntag ist er dann mit den Kindern heimgekommen, Hab auch nen Kuss bekommen !!! er war super fertig und genervt ( Kein Wunder, er war bis halb 6 morgens unterwegs ( untypisch er geht nie weg normal), ich hab ganz normal reagiert, ihm keine scene gemacht oder geheult…
normal unterhalten ihm bei den Kindern geholfen…Aber ich hab bevor er schlafen gegangen ist, ihm noch gesagt, das ich weiss, das ich viele Fehler begangen hab, und das ich weiss, das ich mich nicht nur wegen ihm, sondern vor allem wegen mir ändern will.
Und falls er noch Gefühle für mich hat, hoffe ich das er das annehmen kann,
Antwort hab ich keine bekommen.
Letzten Tage hab ich ihn in Ruhe gelassen…ich hab meinen guten Morgen Kuss bekommen…und den Kuss wenn er heimkommt…aber ansonsten nichts…eiseskälte. Ich bin aber nach wie vor normal, nicht übertrieben nett.
tja und gestern kommt er um 15 uhr auf einmal heim…nimmt mich in den arm , küsst mich ..tja und wir sind im bett gelandet.
ich war zwar Happy …aber irgendwie konnte ich dem ganzen auch nicht trauen…und mein Gefühl hatte sich auch nicht getäuscht.
Als wir zu Bett gehen wollten, meinte er ich soll doch draussen am sofa schlafen ( mach ich sonst auch öfters)
Ich dannzu ihm…du ich hab gesagt, wir wollen etwas ändern, und wie ich das ganze jetzt verstehen soll.
Da meinte er nur…ich sollte nicht zuviel hinein interpretieren, was am nachmittag passiert ist…er war halt scharf. und das er noch nachdenken muss!
Das war mir dann auch zuviel, ich hab ihm dann klipp und klar, gesagt, das sowas nicht geht, und das charakterlos ist, er weiss , das es mir nicht gut geht,
und das das einzige was er nachdenken muss, ob er diese Beziehung noch will oder nicht!!!
Ich weiss was ich will, und zwar ihm , unsere Kinder und unsere Beziehung!!!
Ich sagte es ist im Grunde nix passiert ( das ist sein spruch immer)… keiner hat den anderen betrogen und an dem was falsch läuft, kann man arbeiten, natürlich muss er es auch annnehmen können, und auch einen schritt auf mich zugehen!!!
Alleine kann ich nicht um unsere Beziehung kämpfen.
Er soll aufhören mit seinen Spielchen, und überlegen was er will…aber kann mich nicht benutzen und dann wieder ins Eckchen stellen in Warteposition.
Antowrt hab ich keine bekommen und er ist schlafen gegangen.
Heute morgen war ich auch kühl zu ihm…nur ein guten morgen, kein kuss…er wollte dann das gespräch suchen ..von wegen was ich heute so mache…hab nee antwort gegeben ..und bin dann mit dem hund raus…bis er weg war.

So was soll ich tun…ich liebe ihn sooo sehr…und will ihn nicht verlieren…aber ich lass mich auch nicht so behandeln.
jetzt mit gestern hat er noch mehr kaputt gemacht…ich fühl mich voll wertlos..und klein.
Bitte helft mir!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ninchen9 am 15.03.2016 um 15:35 Uhr

    puh das ist ingesamt echt heftig. vor allem zuletzt mit dem sex. da wäre bei mir definitiv schluss gewesen.
    im moment wirkt es für mich leider so, dass er die beziehung nicht mehr will, aber sich irgendwie noch nicht traut den schritt zu gehen oder nicht die eier dazu hat.
    an deiner stelle würde ich mich auf jeden fall erst mal räumlich trennen und einige zeit auf abstand gehen. und er muss sich drüber klar werden. und lass dich nicht so behandeln.
    wie gesagt, ich hätte diese beziehung schon beendet.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Suche ein Lied, damit er mir vergibt und ihm zeigt, dass ich dankbar für ihn bin! Antwort

MissNapoleon am 06.12.2009 um 22:31 Uhr
Hey Mädels! Mein Freund hat mich vor nen paar wochen richtig hintergangen. Ich war sehr verletzt, aber er hat alles versucht um es wieder gut zu machen. Leider war ich so dumm das nicht anzuerkennen und hab ihm...

Verlorenes Vertrauen zurückbekommen?! Bin dankbar für Eure Ratschläge!! Antwort

Lolle182 am 29.08.2010 um 22:48 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich habe ein sehr wichtiges Anliegen bzw. ein großes Problem. Da ich nicht zu einem Psychologen damit gehen möchte aus verschiedenen Gründen, wende ich mich an Euch mit der Hoffnung, erfahrene...

HIlfe1Ich bin eifersüchtig auf seine beste Freundin...Ist das normal?!BITTE BITTE LESEN!Brauche euren Rat!!!!!!! Antwort

kiss87 am 01.07.2010 um 16:03 Uhr
Hallo Mädels!Habe ein kleines Problem mit meinem Freund.Wir sind fast drei Jahre zusammen und ich weiß eigentlich das er mich von Herzen liebt.... er kennt ein Mädel, die slebst einen Freund hat schon länger und jetzt...

BITTE DRINGEND UM RAT!!!!!! Antwort

loli_girl am 19.05.2009 um 22:54 Uhr
Mädels,..:) bin etwas verunsichert und bitte um euren Rat oder eurer sichtweise.. also geht wie immer um das alt bekannte problem MÄNNER! ..hab einen 19-jährigen typen kennengelernt als ich mit meiner freundin kurz...

Brauche einen Rat wäre sehr dankbar Antwort

darkrose85 am 01.01.2009 um 20:32 Uhr
Hallo Mädels! Ich hab jemanden aus dem Internet kennengelernt, wir haben viel geschrieben und danach uns auch getroffen.Aber er ist nicht mein Typ,aber von Charakter gefällt er mir sehr und er würde sich auch mit mir...