HomepageForenLiebe-ForumHerz Heck-Meck..Können Blicke täuschen?

mrs_czuchry

am 25.10.2010 um 16:57 Uhr

Herz Heck-Meck..Können Blicke täuschen?

Hallo meine Erdbeerchen…
Ich fühle mich momentan wieder wie ein Teenager…Es ist irgendwie wie damals mit 13:
Ich fahre seit fast einem Jahr regelmäßig mit so nem Typen in der S-Bahn. Er steigt an meiner Haltestelle ein und wohnt auch im Haus nebenan…Von daher sehen wir uns auch sonst recht häufig, beim Einkaufen, mal in der Stadt oder sonst wo. Und ich finde ihn echt…keine Ahnung, süß ist wohl nicht das richtige Wort, genauso wenig wie anziehend oder scharf 😛 Ich finde ihn einfach…interessant, eben so, dass ich ihn gerne kennen lernen will…Aber ich bin viiiiiiiiiiel zu schüchtern, ich kann Menschen nicht einfach anlabern, es geht nicht, das ist nicht meine Art.
Wir sehen uns auch immer an, nicht so, dass wir uns anlächeln, aber da ist immer dieser Blick, ich sehe ihn an und er mich und das ist (denke ich zumindest) kein Blick, dem man Leuten einfach so zuwirft, weil er so direkt und intensiv ist, dass ich nach einigen Sekunden nur verschüchtert wegschauen kann… Ich mein, wenn man jemanden der einem egal ist in der S-Bahn sieht, “starrt” man ihn ja nicht an, oder?! Naja, jedenfalls ist das auch der Fall, wenn wir beide komplett am anderen Ende der Bahn sitzen, wir sehen uns quer durch die Bahn an…Naja, egal. Jedenfalls hege ich deshalb die Hoffnung, ihm auch nicht ganz egal zu sein…
Aber wie gesagt, wir haben uns bisher noch nicht angesprochen und es bleibt bei diesen intensiven Blicken…Aber innerlich bin ich jedes Mal, wenn ich ihn sehe innerlich zerrissen, weil ich ihn gerne näher kennen lernen würde, aber auch weiß, dass ich mich da komplett verrennen könnte.
Ich weiß irgendwie nicht so richtig, wie ich damit umgehen soll und was ich machen soll. Ich weiß, manchmal sollte man etwas riskieren, aber ich kann sowas nicht und konnte es auch noch nie…Ich bin zwar sonst taff, aber bei Typen will ich mich nicht verrennen und mir ne Abfuhr holen…So weit geht dass taff sein ja auch nicht.
Bitte sagt jetzt nicht, dass ich über meinen Schatten springen soll, das weiß ich selbst, das Problem ist, dass ich es einfach nicht kann…Ich kann ihn nicht mal richtig anlächeln, auch wenn mich seine Blicke echt richtig glücklich machen… :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tinks am 25.10.2010 um 22:47 Uhr

    Hihi, das hatte ich mit nem Kunden von uns auch … den fand ich total toll … und da war immer so ein intensiver Blickkontakt … aber außer normalen Kundenfragen war da sonst nix … der kam auch fast jeden Tag!:-)
    Hab ihn dann durch nen Zufall auf so ner Internetplattform gefunden!
    Ist zwar nix draus geworden … wir schreiben nur ab und an mal miteinander, weil er weiter weg lebt … aber es hätte mich mürbe gemacht, wenn ich nicht die Möglichkeit bekommen hätte ihn kennenzulernen!
    Und bei mir war es auch dieses Teenie-Gefühl … einfach hin und weg … und absolut interessanter Typ!:-D

    Sprich ihn einfach mal an! Ein einfaches Hallo bringt keinen um … und das kann man unter Nachbarn ja machen … wie Famia schon sagt!;-)
    So hab ich auch den ersten Kontakt aufgebaut!:-)

    Ich denke mir dann immer … was würde mich mehr ärgern!?!?
    Nen Korb zu bekommen oder es gar nicht versucht zu haben!!??!

    LG und viel Glück!!!

    0
  • von Famia26 am 25.10.2010 um 22:36 Uhr

    Weißt du denn wie er heißt? Wenn ja, dann könntest du ihn ja auf irgendeiner Internetplattform suchen. Das wäre zumindest eine Methode, ihn ohne großen Aufwand zu kontaktieren.
    Hmm, ansonsten ist es recht schwierig, wenn du dich so gar nicht traust, ihn anzusprechen.
    Kannst höchstens mal versuchen, die immer in seine Nähe zu stellen/setzen und hoffen, dass sich daraus irgendwie ein Gespräch entwickelt. Lächel ihn doch einfach mal an oder fass wirklich den Mut, einfach mal Hallo zu sagen, wenn ihr euch seht.
    Ich meine, wenn ihr quasi Nachbarn seid, dann könnt ihr euch ja auch grüßen, da ist ja eigentlich nichts dabei.
    Du musst ihm nur genug Zeichen geben, damit er merkt, dass du auch Interesse an ihm hast. Dann geht er vllt von selbst auf dich zu 😉

    Viel Glück!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welche Bedeutung können Blicke eines Mannes haben, der vergeben ist? Antwort

Beckie87 am 14.08.2015 um 09:37 Uhr
Hallo, vor 9 Monaten habe ich einen Mann getroffen, der mich von Anfang an begeistert hat. ich möchte es sehr kurz machen: Geschäftlich begegne ich ihn jeden Samstag. Miteinander reden tun wir nicht, zeigen...

Heiße Blicke....oder Einbildung? Antwort

wiebi3 am 05.11.2010 um 09:44 Uhr
Hey ihr Erdbeeren, in meinem Spanisch-Kurs ist ein ziemlich süßer Typ. Schon vor der ersten Stunde haben wir vor dem Unterrichtsraum Blicke ausgetauscht. Eben auf dieser Flirt-Ebene. Während des Kurses schaut er...

Skorpionmann..tiefe Blicke....rückzug Antwort

mondo am 23.10.2013 um 21:16 Uhr
Hallo Mädls,ich hoffe ihr könnt mir helfen!Es geht um einen Skorpionmann..mit dem ich vor ungefähr 8 jahren schon mal eine engere verbindung hatte.Wir kennen uns schon 13jahre vor 8jahren ungefähr..es war winter und...

gebrochenes Herz :( Antwort

kLaiinesBiiest am 26.06.2010 um 01:19 Uhr
Hai, ich hab es gestern schon gepostet, leider war der Text etwas durcheinander. Also ich kenne ihn schon länger, er ist 26 & ich 17. Wir hatten ne Zeitlang was miteinander bis er einmal meinte, ich wär zu Jung....

Herz zurückgewinnen? Antwort

addictedLove am 12.05.2016 um 15:57 Uhr
Hallo liebes Erdberrlounge-Forum :) Ich(Mitte 20) und meine Ex-Freundin(Anfang 20) sind nun seit Wochen getrennt, sie hat Schluss gemacht, sie liebt mich nicht mehr, wir haben uns trotzdem noch ein paar mal gesehen,...