HomepageForenLiebe-ForumHerz o. Kopf?! Auf was soll man hören..

Tinji

am 22.04.2010 um 20:25 Uhr

Herz o. Kopf?! Auf was soll man hören..

Hallo =)
folgendes… mein ex freund und ich sind seit einigen monatenm getrennt…
er ist ein wenig zickig! und sehr eifersüchtig neigt dazu ÜBERZUREAGIEREN…
er möchte mich wieder zurück haben, mein versand sagt nein!
aber ich muss ständig an ihn denken und es tut mir immer noch weh wenn ich an ihn denke, kurz gesagt ich liebe ihn noch immer!

würdet ihr auf euer herz hören o. auf euern verstand hören?
ich weiß nicht was ich tun soll!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von loreley10 am 09.12.2011 um 11:29 Uhr

    Ja ich würde auch eine Mischung aus beidem bevorzugen, aber wenn eins von beidem auf jeden Fall dagegen ist kann es nicht richtig sein

    0
  • von Blondchen_Lisa am 23.04.2010 um 07:36 Uhr

    Normalerweise würde ich sagen Kopf…

    Aber… Wenn man verliebt ist und auch geliebt wird, sollte man auf sein Herz hören… Der Schmerz kann sonst unerträglich werden! Wenn sich diesmal nichts ändert kannst du ihn immer noch verlassen. Was bringt zum Beispiel die Meinung von anderen über eure Beziehung? Das geht niemanden was an… Für irgendeine Kopfsache seine vielleicht große Liebe sausen lassen? Ich denke nicht das das die richtige Entscheidung wäre…

    Viel Glück

    0
  • von Pueppi_ am 23.04.2010 um 06:58 Uhr

    Ich an deiner Stelle würde mir ganz genau überlegen, wie es dir mit & ohne ihn geht. Manchmal muss man sein Herz einfach mal “ausschalten” auch wenn es für die erste Zeit schwer ist.. aber wenn dein Verstand dir sagt, mti ihm geht es mir auch nicht gut.. dann würde ich auf den Verstand hören, weil so geht es dir auf Dauer auch nicht gut!

    0
  • von Shauni am 22.04.2010 um 23:58 Uhr

    Hey, die gleiche Situation habe ich auch gerade. Und ich habe mich nach einigem Denken dazu entschieden, dass ich uns noch einmal eine Chance gebe. Wir fangen gerade wieder sehr klein an. Wir sprechen ab und zu am Telefon (er wohnt weiter weg) und bevor wir uns sehen, wird noch einige Zeit vergehen. Wir wollen uns “neu” kennen lernen. Ich weiß nicht ob es klappt. Ich wünsche es mir. Aber ich will mich später nicht fragen, wenn ich es nicht gemacht hätte, was wäre gewesen, wenn wir es versucht hätten. Deswegen: Lasst euch Zeit und fangt klein an. Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft.

    0
  • von Feelia am 22.04.2010 um 22:01 Uhr

    ich hör auf beides.
    er soll sich erst ändern,dann könnt ihr nen neuanfang versuchen.macht sonst keinen sinn und ist zum scheitern verurteilt.spreche aus erfahrung.

    0
  • von erdbeerlimausal am 22.04.2010 um 21:19 Uhr

    Ich würde einfach mal mit ihm in Ruhe darüber reden und viel darüber nachdenken. Wenn beide wirklich wollen, dann könnt ihr es schaffen. Ihr solltet nur im Vorhinein überlegen, wie ihr die die Probleme, die euch auseinander gebracht haben ändern könnt. Ist er bereit sich zu ändern würde ich ihm noch eine Chance geben.

    0
  • von Mimi013 am 22.04.2010 um 20:49 Uhr

    normalerweise bin ich auch jemand, der auf sein herz hört.
    aber ich muss leider sagen: es hat immer einen grund warum man sich getrennt hat.
    und es ist sehr schwierig für beide, diese dinge zu vergessen und zu ändern.

    also, in diesem falle würde ich wohl auf meinen kopf hören..

    0
  • von nathalie2711 am 22.04.2010 um 20:48 Uhr

    Vielleicht hat er ja die Zeit genutzt und sein Verhalten überdacht? Wenn er einsichtig ist, dann höre auf dein Herz, wenn nicht, wird das wieder in die Hose gehen, dann muss dein Verstand entscheiden, ob Du das so noch mal mitmachen kannst und willst ! Viel Glück!

    0
  • von paillon am 22.04.2010 um 20:35 Uhr

    kopf!!!!! was bringt es, auf dein herz zu hören, wenn du von vorneherein weißt, dass es schief geht? du wirst eh verletzt.

    0
  • von IdaLuna am 22.04.2010 um 20:32 Uhr

    Ich bin auch jemand, der eher auf sein herz hört.
    Mein Verstand ist oft anderer Meinung, aber der hat nicht viel zu melden 🙂 Kann echt masochistisch sein

    0
  • von Elementarteil am 22.04.2010 um 20:31 Uhr

    ich weiß ja nicht wie eure beziehung so war.
    aber wenn ich in solch einer situation wäre, und der verstand mir schon sagen würde: nein! dann würd ich lieber auf den verstand hören.
    Das herz ist manchmal blind vor liebe und sieht das schlechte nicht.
    das herz sieht das, was der verstand nicht sehen will!

    0
  • von BabyChoclate am 22.04.2010 um 20:27 Uhr

    Naja ich bin der mensch der auf sein herz hört, aber ich weis nich es kommt immer auf die situation an, besteht die chance dass er sich noch ändert?wenn ja dann kann man es ja nochmal versuchen..aber wenn du denkst er wird sich nicht ändern dann mussr du wissen ob du so mit ihm eine Beziehung führen kannst
    Lg 🙂

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Herz über Kopf? Antwort

stixxxize am 27.05.2016 um 00:20 Uhr
Kurz zur Vorgeschichte: Ich bin Anfang 20, er ist Anfang 30. Vor ca. 3 Jahren haben wir uns im Rot-Kreuz-Kurs kennengelernt, und ich habe ihm dann letztendlich auf Facebook geschrieben. Ein Treffen kam dann nie...

Liebe oder Vernunft? Herz oder Kopf? Antwort

Wayona am 07.11.2016 um 15:04 Uhr
Guten Tag, ich hätte gerne mal ein paar ganz neutrale Meinungen. Meine Situation ist wie folgt: ich bin seit 3 Jahren in einer festen Beziehung. Der junge Mann hat einen festen Job, sieht ganz anständig aus, ist...

meinem Freund schwirrt eine Andere im Kopf rum? ;( was soll ich jetzt machen? Antwort

butterflygb am 04.06.2010 um 21:57 Uhr
Hey, mir geht`s seid gestern Abend einfach sowas von schlecht, ich bin so traurig und weiß garnicht was ich machen soll, geschweige denn was ich gegen dieses Gefühl das mein Herz zerreist tun soll...es ist so... ich...