HomepageForenLiebe-ForumHey Mädels ich hab ein rieeeeeesen Problem =`( !!

xxsunshine14xx

am 09.09.2009 um 19:35 Uhr

Hey Mädels ich hab ein rieeeeeesen Problem =`( !!

Also …
Ich hab ein paar mal ungeschützt mit meinem Freund geschlafen (ich weiß das war ein dummer Fehler und ich bereue ihn auch) und auf jeden Fall bin jetzt, leider, Schwanger !!
Ich bin in der 4. woche und ich hab noch genug Zeit um mich zu entscheiden, ob ich das Kind will oder nicht. Eigentlich will ich das Kind, aber ich würde mir mein Leben damit versauen, weil ich erst 14 Jahre alt bin. Und ich weiß jetzt wirklich nicht was ich tun soll…
Meine Mutter und mein Stiefvater sind mehr für ABTREIBUNG, und die Mutter von meinem Freund auch. Mein Freund steht zu den (unfall-)Kind und im ist egal wie ich mich entscheide, hauptsache ich bin glücklich. Find ich süß von ihm aber ich brauch ja auch irgendwie seine Meinung, immerhin ist das Kind von ihm!! Meine Freunde sind mehr für BEHALTEN, weil sie sagen ich würde dann mein eigenes Kind umbringen was auch irgendwie so ist.

Jedenfalls brauch ich euren Rat, denn ich weiß einfach nicht weiter …

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Gimilini am 13.09.2009 um 02:55 Uhr

    ohh je…
    ich glaube wenn man 14 ist sollte man nich das herz sondern die vernunft bei so einer frage entscheiden lassen und die sagt, angesichts der lage auf dem markt von ausbildungsplätzen und jobs, abtreibung.
    du bist 14, du kannst noch viele kinder bekommen! vllt ja sogar mit deinem freund den du jetzt hast, schließlich ist es ja voll lieb von ihm wie er hinter dir steht =)
    das ist meine meinung, aber letztlich musst du es selbst entscheiden
    du schaffst das schon

    0
  • von Stinschn am 13.09.2009 um 02:11 Uhr

    treib es ab.. mit 4 monaen ist es noch nicht “lebendig” also es lebt sozusagen noch nicht und du brauchst dir danach auch keine vorwürfe zu machen.. damit versaust du dir alles!! wirklich alles.. aber mach dir erstmal klar was passieren wird wenn du es bekommen würdest.. und wie teuer das alles ist und alles… ich hab mal einen test mit einer plastikpuppe gemacht die hatte ich eine woche das war so ein computer ding.. und ich war total überfordert!!!..
    Aber andersrum ist es deine entscheidung.. aber ich rate dir davon ab! :-*

    0
  • von Kittyx3 am 10.09.2009 um 14:59 Uhr

    wenn Abtreibung Mord wäre dann dürfte man das doch garnich machen ? Und mit 14 würde ich abtreiben, ganz ehrlich.

    0
  • von KleinaFisch am 10.09.2009 um 11:41 Uhr

    an deiner stelle/situation wäre ich so sponatn für abtreibung..ich mein du machst dir dein leben kaputt..du kannst noch so viel erleben..und jetz ne schwangerschaft..???
    ich weiß nchi wie s mir ging wenn ich wirklich schwanger wär…natürlich “bringst” du dein kind um…aber andererseits kannst du ihm ein erfülltes leben bieten…??
    wie siehts bei dir mit schuel aus??
    geld..unterhalt??

    0
  • von KaradenizKiz am 09.09.2009 um 21:52 Uhr

    behalte es du musst deinen fehler selbst “ausbaden” nicht dein kind es kann nichts dafür!wenn du es abtreibst wärst du eine mörderin…aber deine entscheidung

    0
  • von Miaschadzx3 am 09.09.2009 um 21:03 Uhr

    doch abtreibung ist mord -.-

    des herz vom kind schlägt doch da schon.. es lebt also schon
    und dann is es eben doch mord..

    richtig, richtig bescheuert.. ich kann sowas echt nich versteeeehn ^^
    hört sich ja so an als hättest du gewusst dass man schwanger werden kann wenn man ohne verhüten sex hat.. wie blöd kann man eigentlich sein und es dann trotzdem machen ?? blödheit ohne scheiß -.-

    behalt dein kind.. es ist in dir, von dir, dein blut.. wie kommt man überhaupt auf den gedanken es abtreiben zu lassen..

    lass es lieber zur adoption freigeben, dann werden vllt menschen glücklich
    die selbst nie n kind bekommen konnten und sie würden ihm ein wunderschönes leben schenken..
    aber lass es doch um gottes willen nicht abtreiben -.-

    naja also is ja nur meine meinung aber ich bin wirklich entsetzt wie blöde mädls es doch gibt -.-

    0
  • von Kalima am 09.09.2009 um 20:56 Uhr

    Man, hört doch mal auf mit dem ganzen “Du-tötest-dein-Kind” Quatsch!!!!

    Abtreibung ist kein Mord!

    0
  • von laylax3 am 09.09.2009 um 20:55 Uhr

    ohoh,, schwierige entscheidung .. ich würde wirklich zur abtreibung tendieren .. wenn deine und seine familie auch dafür sind weiß ich nicht ob sie dich, falls du dich entscheidest das kind doch zu bekommen, optimal unterstützten würden . und unterstützung wirst du auf jeden fall brauchen. ich würde dir auch zu einem professionellen beratungsgespräch raten. entscheid dich wie du meinst dass es das richtige ist aber bitte denk an deine zukunft !
    alles gute :) !

    0
  • von Heroin am 09.09.2009 um 20:54 Uhr

    ich kann deine verzweifelung verstehen..
    aber hör nicht auf andere.
    hör auf dein herz, so blöd das auch klingt…
    viel glück dir und dem baby.

    0
  • von XAlevX am 09.09.2009 um 20:53 Uhr

    Also….es ist alleine deine entscheidung ob du dein baby behälst oder nicht!! Ich gebe dir nur einen Ratschlag mit auf den weg…ein baby lässt sich schnell wegmachen ich weiss leider von was ich spreche aber dananch glaub mir danach fühlt man sich so was von beschissen…man muss immer daran denken im wievielten monat man wäre und wann das baby auf die welt gekommen wäre….
    Überlege es dir genau und triff für dich die richtige entscheidung am ende musst du damit klarkommen DEIN LEBEN LANG UND GLAUB MIR ES ISt FURCHtBAR HARt WENN DU AM ENDE WEISSt DAS DU DIE FALSCHE ENtSCHEIDUNG GEtROFFEN HASt

    0
  • von natha1 am 09.09.2009 um 20:53 Uhr

    merk dir immer ..auch wenn dein freund jetzt sagt er steht zu dir … er ist der mann bei euch wenn es ihm zu schwer wird macht er einfach schluss und geht und dann bist du mit dem kind allein .auch wenn du das nicht glaubst das er so ist musst du es in deine planung miteinbeziehen vielleicht ganz allein zu sein ..ich werde dich nicht belehren wie dumm das war.. das weißt du selber und du kannst es nicht ändern ich sag dir auch nicht was besser wäre abtreibung oder behalten ..nur wäge jede möglichkeit ab du musst dir im klaren sein das du für das kind das beste tuen sollst und wenn das heißt es nich auf die welt zu bringen dann ist das okay …denk nicht darüber nach ob es für jemand andren richtig ist ..du musst es wissen … wenn du der meinung bist es finanzieren zu können und deine zukunft zu verändern durch ein Kind dann mache es .. du sagt ja schon eigentlich willst du das kind .. also überleg es dir genau ..

    0
  • von ljubavi89 am 09.09.2009 um 20:52 Uhr

    ach komm…….
    wer ist denn der vater? der ex von der besten freundin, der sich an sie rangeschmissen hat? ein neuer, mit dem sie dann zwangsläufig nicht lange zusammen ist?
    das hat doch alles weder halt noch stand!

    0
  • von Judl am 09.09.2009 um 20:51 Uhr

    mh. ich halt mich hier erstmal aus dem ganzen gezänk raus.

    ich bin für austragen, & dann zu einer pfelgefamilie geben, oder zur adoption freigeben. pauschal, ohne muttergefühle, wäre das perfekt: das kind wird nicht umgebracht, und du kannst deine jugend ausleben. ob du eine adoption mit dienem gewissen vereinbaren kannst, und du das schaffst dann nach der geburt das kind abzugeben, weiß ich nicht.
    ich könnte das glaub ich nicht.

    ich würd mich auf jeden fall erstmal beraten lassen. du schaffst das schon (=

    0
  • von Beka95 am 09.09.2009 um 20:47 Uhr

    blöd gelaufen…aber es kommt auch auf deine familiäre situation an…würden deine eltern/die eltern deines freundes euch unterstützen damit ihr die schule fertig machen könnt&danach ne ausbildung machen könnt?es gibt ja auch krippen da kann man seine kinder ab dem 3. monat zur betreung geben.ein kind macht die zukunft nicht fürn arsch du hasts dann eben was schwieriger über finanzielle probleme brauchst du dir in deutschland keine sorgen zu machen!also überlegs dir gut wird bestimmt nich einfach ein kind mit 14 großzuziehen aber du musst dir überlegen ob du dann auch damit klarkommst wenn du sagst das dus behalten möchtest dann musst du damit leben das es nicht immer einfach sein wird&wenn du sagst das dus abtreiben möchtest dann sei später nicht frustriert.ich wünsch dir viel glück&drück die daumen!

    0
  • von IhreSchnuppe am 09.09.2009 um 20:45 Uhr

    ALso ich würde mehr zur Abtreibung gehn. Das “kind” besteht ja bis jetzt erst ncoh aus ein paasr zellen. ob man das schon leben nennen kann, darüber lösst sich streiten. sei dir daürber bewusste. das es dein leben sehr durcheinander bringen würde…

    0
  • von una_chica_loca am 09.09.2009 um 20:45 Uhr

    ja dann glückwunsch ljubavi,echt. weil hier geht es ja drum isch zu messen wer pefekter is und wer nicht. und hier in der EL geht es auch darum einander fertig zu mchen usw und nicht zu helfen,genau 😉 ..vllt mal nachgedacht dass es zt nicht NUR ihre schuld ist,zb erziheung usw? naja ich halte mich raus,du bist ja perfekt,ich könnte dich jetzt genau so gut und gerne beleidigen aber du bist nicht mein niveau. adieu

    0
  • von Kalima am 09.09.2009 um 20:43 Uhr

    Lass dir kein schlechtes Geissen von manch nichtswissenden Gelaber einreden.
    Abtreibung sollte die letzte Entscheidung sein, es ist aber KEIN Mord.Sonst wärs wohl nicht erlaubt!!

    Mit 14 bist du definitiv zu jung für ein Baby.Du hast nicht mal die Zeit dich drum zu kümmern.Und es ständig in die Hände deiner Eltern geben..
    Und deine Jugend is futsch, darüber solltest du dir auch im Klaren sein.

    Genieß deine eigene Kindheit erstmal!

    Alles Gute!

    0
  • von Fuschel am 09.09.2009 um 20:42 Uhr

    Rein vernünftig betrachtet, kommt eine Abtreibung sehr wohl in Frage: du bist 14, selbst noch ein Kind, du hast noch so viel vor dir, deine Kindheit/Jugend, die fürs Muttersein draufgehen würde. Dein Freund scheint nicht gerade reif, wenn er keine eigenständige Meinung bilden kann und einfach sagt “Mach mal, Hauptsache, du bist glücklich”. Der wird noch sein blaues Wunder erleben, wenn er merkt, was für Einschränkungen und Verantwortung ein Baby mit sich bringt. Deine Freunde haben die romantisch-kindliche Vorstellung, dass es hier allein um ein neues Leben geht, vergessen aber, dass dein gewohntes dabei drauf geht.

    0
  • von Feelia am 09.09.2009 um 20:40 Uhr

    @tinkabell:also jetzt muss nochma wat sagen:ich bin 28,studentin und verhüte sehr genau-und wenn ich jetzt schwanger würde,würd ich zu 99% auch abtreiben!das 1% steht dafür,dass ich nciht weiß,wie man sich schwanger fühlt.
    btw:haben inner uni oft über abtreibung diskutiert(in ethik)und fest steht zb nach singer:ein embryo ist zwar leben,ein potentieller mensch-weil er noch im werden ist-aber keine person.kommt natürlich darauf an,wie man selber person definiert.aber als mord seh ich es nicht an.

    0
  • von ljubavi89 am 09.09.2009 um 20:38 Uhr

    ich stand für meine fehler grade und als mir sowas ähmliches passiert ist, hab ich die PILLE DANACH geholt.
    ich verstehs nich, wie man darauf so GELASSEN reagieren kann, wie ihr. liegt wohl daran, das ihr nie schwanger wart, bzw keine kinder habt und somt euch gar nciht reinversetzen könnt, was es WIRKLICH heisst, ein kind zu kriegen!
    und perfekter als die bin ich dann wohl allemal…!!

    0
  • von xm0naa am 09.09.2009 um 20:30 Uhr

    ou scheiße .
    meiner freundin (15), ist das gleiche passiert,
    einerseits fühlt sie sich jetzt furchtbar, weil sie dass
    kind abgetrieben hat, andererseits ist sie irgendwie
    froh, dass sie ihre jugend jetzt noch richtig für sich
    selbst hat, ohne baby. du machst das schon!

    0
  • von una_chica_loca am 09.09.2009 um 20:30 Uhr

    @ ljubavi! NESERI !!! lass das kind mal in ruhe die hat schon genug sorgen am hals da braucht die nicht noch von so nem moralapostel sich hier BESCHIMPFEN zu lassen. bist du n enegl oder was? machst du keine fehler? sei froh du warst aufgeklärt? manche eben nicht,du warst reifer,manche eben nicht. sie hat den thread gemacht weil sie HILFE wollte und nicht von dir angemacht zu werden,ehrlich ej. unmöglich. du bist wohl perfekt ja?

    0
  • von hexe0712 am 09.09.2009 um 20:27 Uhr

    @ una chica loca: niemand, auch nicht sie eltern können ein mädchen dazu zwingen abzutreiben. ich denke das ist sogar gesetzlich geregelt. wenn eine abtreibung ohne einwilligung der werdenden mutter vorgenommen werden würde wäre das körperverletzung! natülich ist die unterstützung der eltern von vorteil, egal in welchem alter man ein kind bekommt, aber die entscheidung über abtreibung oder nicht kann einem NIEMAND abnehmen und niemand kann einem sagen, was man machen soll.

    “mein körper gehört mir!” – kennt ihr den leitsatz noch?

    0
  • von una_chica_loca am 09.09.2009 um 20:22 Uhr

    @ Blackhoney…aha die eltern haben keinen einfluss auf die entsheidung. AHA ,wenn nicht die wer denn dann? Wer wird denn dafür sorgen,finanziell? etwa sie mit 14 und fertiger ausbildung? wer wir auf das kind aufpassen wenn sie zur schule geht? Die eltern! natürlich haben die da n wort mitzureden!!! aber gewaltig. so und nun zu dir,EINMAL kann ich das verstehen aber OFT ungeschützt,geht nicht…naja ich will dich nicht nicht fertig machen wie alle anderen,weil es ist eben passiert,ich hoffe es ist dir ne lehre…ich bin generell gegen abteibung aber du bist 14 und hast NICHTS. was deine freunde sagen kann dir egal sein,denn früher oder später trennen sich die wegen die haben ihr leben du deins und dann musst du gucken wie du klakommst,also lass dir nix einreden. Treibe ab und habe kinder wenn du endlich erwachsen genug dafür bist. jajaja,jetzt kommt mord usw,ja weis ich auch…aber das kind hat keine persektive,besser so als in elend leben. Ist besser so,glaub mir.a lles gute

    0
  • von hexe0712 am 09.09.2009 um 20:22 Uhr

    mag sein, dass sie einen fehler gemacht hat (was sie ja auch selbst einsieht!), aber das ist noch lange kein grund, sie mit derart obszönen worten zu beleidigen, wie du bzw. ihr das tut!

    0
  • von ljubavi89 am 09.09.2009 um 20:16 Uhr

    hexe will niveau. welches niveau hat dann die threaderstellerin? naja gut….

    wer nciht aufgeklärt genug ist, umd zu wissen, das man beim sex schwanger werden kann, woher soll er dann wissen, wie es ist schwanger zu sein? was das bedeutet? wie das funktioniert?

    0
  • von hexe0712 am 09.09.2009 um 20:15 Uhr

    vielen dank, cinderella! es ist beruhigend zu sehen, dass wenigstens ein paar leute hier noch niveau haben!

    0
  • von hexe0712 am 09.09.2009 um 20:10 Uhr

    du musst selbst wissen, ob du damit klar kommst, wenn du abtreibst. manche frauen machen sich ihr leben lang vorwürfe, weil sie irgendwann mal abgetrieben haben.

    auf der anderen seite ist es für ein 14jähriges mädchen eine ziemlich große herausforderung ein kind zu bekommen und eventuell allein großzuziehen. natürlich gibt es diverse möglichkeiten, wo du dir hilfe holen kannst. nicht nur finanziell, sondern auch was die betreuung angeht. zum beispiel gibt es spezielle mutter-kind-heime, wo junge frauen/mädchen mit ihrem kind leben können, bis sie selbstständig genug sind um allein zu wohnen. dort wird dir zum beispiel gezeigt, wie du dein kind wickelst, badest usw. außerdem stehen dir psychologen oder sozialpädagogen zur seite, die dich unterstützen wenn du irgendwelche probleme hast.

    eine freundin von mir ist mit 17 schwanger geworden und ihre eltern haben sie raus geworfen, weil sie nicht abtreiben wollte. sie ist dann zu ihrem freund gezogen (großfamilie mit bauernhof) und hat nach dem babyjahr ihre ausbildung angefangen. sie kommt gut zurecht, allerdings sind ihre schwiegermama und die geschwister von ihrem freund da und kümmern sich auch oft um den kleinen.

    es kommt eben immer auf die eigene situation an, wenn es um so eine wichtige entscheidung geht.
    vielleicht solltest du mal alles aufschreiben, was dafür und was dagegen spricht.

    deine entscheidung wird für dich die einzig richtige sein und du solltest dich da auch niemals von jemand anders beeinflussen lassen!

    ich wünsche dir viel glück und alles erdenklich gute!

    und an die anderen, die hier meinen das moralapostel zu spielen: ihr solltet euch so sehr schämen, dass ihr das mädchen hier so runter macht! ich möchte euch mal in so einer situation sehen (man kann auch schwanger werden, wenn man verhütet!), wenn euch dann die leute am laufenden band runter machen! sie hat schon genug probleme und da brauch sie sowas wie euch erst recht nicht! macht doch einen eigenen beleidigungs-threat auf, wenn ihr euch in eurer gossensprache unbedingt ausleben wollt!!!

    0
  • von mischl am 09.09.2009 um 20:02 Uhr

    Also ich selber bin zwar nicht schwanger, aber dafür nur ein jahr älter als du und ich könnte mir beim besten willen nicht vorstellen ein kind zu bekommen. was eigentlich klar ist, weil niemand in diesem alter vor hat schwanger zu werden. ich würde sagen hör auf dein gefühl und lass dir von niemandem reinreden. wenn du meinst das du es abtreiben willst, dann tu es, entscheide dich aber nicht wieder um, nur weil deine freundinnen sagen es ist mord. andersrum natürlich genauso. hör einfach auf dein gefühl…

    ach und an die andren mädels. klar es war wirklich dumm und unreif. aber es ist nunmal passiert und somit lässt es sich nicht mehr ändern. also hört auf mit den vorwürfen. ich denke sie macht sich selber genug. sie hat eine schwierige entscheidung zu treffen. da braucht man nicht noch so doofe sprüche wie “Ich hoffe du fühlst dich nun so richtig super reif, weil du schon so “erwachsen” sex hast!”. wenn ihr versteht was ich meine…

    0
  • von ljubavi89 am 09.09.2009 um 20:02 Uhr

    ach cinderella es ist doch aber so!
    mir ist sowas auch mal passiert, da war ich auch 14, und das kondom ist gerissen – extra haben wir sowas nicht gemacht.
    und dann bin ich halt zum arzt, pille danach geholt und dann eben die richtige pille genommen.
    und jetzt, 6 jahre später bin ich schwanger! aber doch nicht mit 14, was ist denn da los?
    wie soll man denn schaffen, für ein KIND verantwortung zu übernehmen, für es zu sorgen und das eigene leben in den griff zu kriegen, wenn man es nicht mal schafft die pille zu nehmen???
    und dafür sterben die kleinen unschuldigen kinder!!! DAFÜR!
    und ich find sowas eben einfach ekelhaft…

    warum fragt sie nicht um rat, wenn es um die pille geht, waurm muss man denn erst schwanger werden um zu merken, das man fehler macht? warum????

    habt ihr nicht im TV diese 13jährige gesehen, die auch schwanger war? der ihr freund hat ne anzeige bekommen vonwegen verführung minderjähriger oder sowas und der darf sein kind nur nocheinmal die woche sehen. wie baut man denn so bitte eine beziehung auf?? naja jedenfalls kümmert der sich jedenfalls um sein kind. guckt doch mal, wieviele (werdende) mütter verlassen oder betrogen werden, weil die männer angst haben, was zu verpassen…

    ich versteh einfach nciht, wie man sowas machen kann….

    0
  • von Shenzi am 09.09.2009 um 20:00 Uhr

    Mit 14 Jahren Mutter zu werden ist schon echt krass.
    Ich persönlich würde abtreiben,obwohl,wie du schon gesagt hast,man damit das eigene Kind tötet.Du bist ja jung und hast noch dein Leben vor dir…

    0
  • von Ansaska am 09.09.2009 um 19:51 Uhr

    Ich würde dir raten einmal zu Pro Familia zu gehen und dich beraten zu lassen. Ich meine du bis 14 und hast noch dein ganzes Leben vor dir. Und was machst du wenn deine Eltern dich nicht unterstützen? Alleine kannst du das fast gar nicht schaffen… Ein Kind ist eine Verantwortung, die man als Kind/Jugendlicher einfach noch nicht übernehmen kann… Aber im Endeffekt ist es ganz allein deine Entscheidung, denn du wird im schlimmsten Fall ganz alleine mit Kind da stehen. Lass dich ordentlich beraten, sowohl wegen Abtreibung als auch wie es wäre wenn du das Kind behälst.
    Ich hoffe du trifst für dich selbst und das Kind die richtige Entscheidung!

    0
  • von Theryy am 09.09.2009 um 19:50 Uhr

    Da bin ich ganz der Meinung von Cinderella 87!

    0
  • von StarOfEradicate am 09.09.2009 um 19:49 Uhr

    Da fällt mir nichts mehr zu ein, solche dummen Blagen wie Euch (auch CrazyLisa) sollten die Beine zugebunden werden. Ja du warst ja schon so Reif für Sex (äh ja sogar zu dumm zu verhüten) und dann drüber nachdenken wie man ohne Konsequenz wieder aus der Nummer rauskommt! Wie unreif, kindisch und DUMM! Ich hoffe du fühlst dich nun so richtig super reif, weil du schon so “erwachsen” sex hast!

    Mein Wort zum Sonntag…äh…Mittwoch!

    0
  • von Engelhase am 09.09.2009 um 19:47 Uhr

    hey :) wilkommen im club^^. nein eigentlich ist es nicht lustig. ich bin auch 14 und schwanger- habe mich für das kind entschieden. aber warum hast du denn nicht verhütet? naja also wenn du lust hast, kannst du mir gerne schreiben. lg und sei stark.
    sabrina

    0
  • von Feelia am 09.09.2009 um 19:45 Uhr

    meine vernunft sagt mir bekomm es nicht.
    aber das musst du entscheiden.
    dir zu sagen wie doof du warst lass ich mal sein,weißte selber^^

    0
  • von ljubavi89 am 09.09.2009 um 19:44 Uhr

    @crazylisa

    was??ß eine moderne mutter? wie wärs denn mit einer arbeitslosen, die in ihrem leben nich mal n hauptschulabschluss geschafft hat, weil kind -.- SO sieht die realität schon eher aus!

    pah

    0
  • von CrazyLisa am 09.09.2009 um 19:41 Uhr

    also ich würde sagen behalten. das wird zwar schwer für die Finanzierung, und wie dü für es sorgst, doch das wäre doch mal cool, ein baby!
    wenn du 27 wärst, wäre es dreizehn, und das kind könnte stolz sein, so eine junge und moderne mutter zu haben (im sinne von: nicht bieder und 50 jahre alt)
    außerdem haben deine freunde recht….
    naja wenn deine eltern dagegen sind dann lässt sich wohl nichts machen…
    aber du musst auch an die schmerzen bei der geburt denken

    0
  • von ljubavi89 am 09.09.2009 um 19:40 Uhr

    boah ey
    zu sowas dummen fällt mir echt nichts ein!!!!!!

    ABTREIBUNG IST MORD und wenn du das wirklich wegmachst, weil du ihr zu DOOF für frauenarzt, pille oder kondom seid, dann wird gott euch hoffentlich dafür bestrafen!

    pfui!

    0
  • von Kittyx3 am 09.09.2009 um 19:39 Uhr

    Wie bitte, du bist 14 ? Mädchen, was machst du denn ? Mit 14 ey. Wie du schon sagst, deine ganze Zukunft ist ruiniert, sei dir mal im klaren rüber was ein Kind bedeutet. Ohne scheiß, überlegs dir, klar is es schwer das eigene Kind abzutreiben aber in deinem Alter sollte man doch nicht um ein Kind kümmern. Mein Gott, diese Jugend ey

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

hallloo liebe Erdbeeeerrrrlounge Mädels..:) Ich hab ein problem..!!! meine gefühle spielen Achterbahn!!!:`( Antwort

Lady125 am 01.12.2008 um 16:28 Uhr
Vor einem Jahr hatte ich ein Freund und er hat mit mir schluss gemacht. Es hat so weh getan weil er 2 tage vor meinem geburtstag schlussgemacht hat. Darauf hin habe ich mir selbst versprochen das ich ein Jahr mal...

Hey ich hab ein Problem Antwort

bienchenfrau111 am 28.01.2009 um 18:41 Uhr
wenn ich mich selbstbefriedige dann macht mich das nicht geil !!!!Wie kann ich das ändern??Bitte helft mir

Hey.. ich hab mal wieder ein Problem.. Antwort

Honigpopo am 10.06.2009 um 15:41 Uhr
Also. Eigentlich war ich ganz zufrieden mit meiner Situation im Moment, also das Single-Leben. Ich mein, ich bin ja auch erst 14 und da ich grade erst eine gescheiterte Beziehung hinter mir hab, die nur 2 Monate...

Hab ein riiiiiiesen Problem...!! Antwort

Blackyy am 20.04.2011 um 11:08 Uhr
Hey ihr lieben, Alsoooo ich fang gleich mal an: Mein Freund und ich sind wie ich in einem anderen Beitrag schon geschrieben habe seit über einem halben Jahr zusammen! Sooo vor ein paar Wochen war ich so...

hey mädels, bitte helft mir, Hab ein problem mit meinem freund =/ Antwort

babeyy am 15.05.2009 um 19:05 Uhr
mein freund und ich sind schon fast zwei Jahre zusammen. Nja und er hat halt keine Zeit mehr für mich wir habn uns diese woche nur einmal gesehn weil er bis abends arbeeitn muss. Und ich habe ihn mal wieder gefragt ob...