HomepageForenLiebe-ForumHilfe! Ärger mit dem Freund… Bitte ehrliche Antworten=)

terrorengel1

am 09.10.2009 um 23:33 Uhr

Hilfe! Ärger mit dem Freund… Bitte ehrliche Antworten=)

Hallo ihr,
vielleicht könnt ihr mir ja helfen was ich weiter machen soll….
Und zwar bin ich mit meinem freund seit fast 2 jahren zusammen und auch eigentlich wirklich glücklich…Aber jetzt ist er auf einer anderen schule/bzw ausbildung und hat da echt sch… freunde. Er hat jetzt angefangen zu kiffen… Und ich komm da nicht mit zurecht… Ich hab ihm angeboten, des wenn ers nicht lassen kann er ja meinetwegen einen tag in der woche hat wo er sein zeug rauchen kann; das ging auch bis jetzt eigentlich gut… nur heute ist ihm eingefallen er könnte ja auch mal rauchen wenn ich dabei bin… Jedenfalls haben wir uns total gestritten und ich ihm gesagt WARUM ich so ein Problem mit den Drogen habe(mein ehemals bester freund ist daran fast gestorten)…
Jedenfalls hat er mich dann irgendwann einfach rausgeworfen…
Kann vielleicht einer von euch mir einen Tip geben was ich machen kann?
Liebe Grüße :-)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tuffy am 10.10.2009 um 17:17 Uhr

    Wie krass ist das denn? Der hat dich rausgeschmissen?!
    Also ich finds schon tolerant von dir, dass du ihm einen Tag in der Woche lässt wo er kiffen darf (würds bei mir auch nicht geben), dann soll der gefälligst niocht vor dir kiffen. Und dich nach der Geschichte von deinem besten Freund einfach rauszuschmeißen ist das letzte.
    Ich würd den erstmal zappeln lassen… ne Entschuldigung von ihm ist das aber alle mal wert!!

    Viel Glück 😉

    0
  • von Hayatii am 10.10.2009 um 00:41 Uhr

    NOGO-das geht gar nicht mäuschen er soll es entweder ändern oder byebye

    0
  • von Ashelin am 10.10.2009 um 00:13 Uhr

    mal ehrlich.
    vor die wahl stellen halte ich auch für zu drastisch – und gesagt was du davon hältst hast du ihm ja auch schon.

    sag ihm noch einmal, dass du nichts mit drogenkonsum zu tun haben willst. nichtmal mit seinem.
    wenn er dann das nächste mal doch vor dir kiffen sollte musst du konsequent genug sein dann aufzustehen und zu gehen.
    brauchst ihn nicht anmachen, sondern einfach deinem standpunkt treu bleiben.
    ihn komplett abhalten kannst du eh nicht.

    0
  • von bobbery am 09.10.2009 um 23:55 Uhr

    nein doch nicht vor die Wahl stellen….
    und drogenberatung weil er kifft? also bitte….
    laut statistiken ist kiffen net so gefährlich wie alkohol… aber das nur mal nebenbei 😉
    erklär ihm ruhiig (!!!!) warum du damit nicht klarkommst… sag ihm er kann kiffen wenn er will nur nicht wenn du dabei bist (sonst bekommst dus ja eh net mit..)

    wuensch dir viel glück !

    0
  • von ljubavi89 am 09.10.2009 um 23:34 Uhr

    mh…
    stell ihn vor die wahl…drogen oder du..
    unternimm was, mach einen termin bei der drogenberatung..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ärger mit freund Antwort

lamia94 am 14.03.2011 um 18:02 Uhr
hey mädels, hab da mal ein problem mit meinem freund-.- wir sind jetz fast ein jahr zusammen und am anfang war ja auch alles gut aber mit der zeit wurde es immer schlechter. es ist so das wir uns eigl nur noch...

Sex mit dem Ex? Bitte um Hilfe! Antwort

Kira91 am 31.03.2011 um 14:01 Uhr
Hey ihr Erdbeermädels, und zwar ist meine Situation so: mein Freund hat sich getrennt weil wir uns nur mehr gestritten haben und das Verhalten auf beiden Seiten nicht mehr ok war, zum Beispiel haben wir uns nur...

Stress mit dem Freund HILFE !! Antwort

Sweetcat79 am 02.07.2009 um 14:00 Uhr
hay momentan kann ich einfach nicht anders als zu weinen :`( mein freund und ich hatten streit in dem es um folgendes ging: er kam im iCQ on un ich hab ihm dann erzählt dass ich heute mittag mit freunden ins...

Sind das positive Zeichen? Bitte ehrliche Antworten! Antwort

Luby_87 am 09.07.2012 um 08:10 Uhr
Hallo Mädels, mein Partner und ich machen nun eine Paarberatung wegen des Vertrauensproblems, was er mir gegenüber hat. Freitag hatten wir das Vorgespräch und nächsten Mittwoch haben wir den ersten richtigen...

Mit dem Freund zusammenziehen... Antwort

KittyyKat am 16.03.2009 um 23:36 Uhr
Hey, brauche dringend euren Rat. Mein Freund (25), ich (18), beide noch Schüler, sind ca. 3 Jahre zusammen. Alles lief gut bis meine Mutter und ich vor einem Jahr weggezogen sind. Sie hat mich praktischt...