HomepageForenLiebe-ForumHilfe – fühle mich schlecht wegen seiner Ex..

Made123

am 09.08.2016 um 14:11 Uhr

Hilfe – fühle mich schlecht wegen seiner Ex..

Hi Mädels,

ich war hier schonmal angemeldet, hatte mein PW leider vergessen und mich deswegen neu angemeldet. Ich versuche mal, mein “Problem” halbwegs übersichtlich in Worte zu fassen:
Mein Freund und ich sind über 4 Jahre zsm, er ist mein erster Freund (bin 20, er einige Jahre älter), ich jedoch nciht seine erste. Ich kann ihm zu 100% vertrauen, er würde mich niemals verletzten und ist auch sehr liebevoll. Dennoch würde ich mir insgesamt etwas mehr mündliche Bestätigung wünschen (sowas wie Wow, siehts du toll aus)… ich glaube, das hat mit Folgendem zu tun:
Er hat mit allen seinen Exen keinen Kontakt mehr. Trotzdem bin ich leider ein bisschen obsessed mit ihnen, insbesondere der letzten, mit der er ca. 3 Jahre zsm war. Leider hat er mir am Anfang unserer Beziehung relativ viele Einzelheiten zu allen erzählt (Seiner heutigen Aussage nach um vor mir anzugeben), insbesondere, dass er mit der letzten m Ende nur wegen dem Aussehen zusammen war, sie so gut aussah, wie sie beim Sex gekommen sind etc… Mein Problem ist: Ich kann diese Aussagen einfach nciht vergessen!! Er ist mein Erster gewesen und ich habe echt ständige Angst, dass ich ihm nciht reiche. Wenn sie nicht dank meinem Freund geblockt wäre, würde ich seine Ex sicherlich regelmäßig auf Facebook “stalken”. Ich vergleiche mich dann mit ihr, überlege, ob er sie hübscher findet als mich. Zuletzt hatten die beiden etwas wie eine offene Beziehung (weil er keine Lust auf nur Sex mit ihr hatte..), und ich habe Angst, dass er sowas bei mir auch will. Mein Kopf sagt mir, dass ich Selbstwertprobleme habe, die ich in den Griff kriegen muss und ihn wenn ich so weiter mache, verliere (er weiss dass ich mich mit ihnen vergleiche und hat kein bock mehr auf das Thema). Mein Herz denkt dann aber, wie er die eine flachgelegt hat, und ja offensichtlich was an ihr -auch charakterlich- gefunden haben muss….

Der Hauptauslöser für diesen Beitrag ist nun, dass in unserer Wohnung eine Kiste rumstand mit alten Postkarten. Ich konnte es mir nciht verkneifen, sie anzuschauen…. und dann war da eine von ihm an seine Ex (von 2011), wo er mal alleine im Urlaub war, und ihr schreibt wie sehr er sie vermisst und dass er sie liebt… ich weiß, es war falsch die Karten durchzulesen, aber da waren auch ein paar aktuelle von unseren Zeiten dabei und ich war einfach neugierig. Naja, er hat mir Anfang unserer Bez beteuert, dass ich die erste bin der er “ich liebe dich” sagt (was er seit einigen Monaten nicht mehr gemacht hat..) und dann sehe ich diese Karte wo er IHR sowas schreibt….. ich war echt geschockt, auch wenn diese Karte von ihrer Zeit war. Warum hebt er diese Karte auf??? warum lügt er mich an bzgl. seiner Gefühle ihr ggü?

Ich will ihn nciht drauf ansprechen, das Thema ist er echt leidig. Oder sollte ich doch? Ich weiß gar nciht, was ich damit bewirken wollte.. Vermutlich einfach nur mehr Bestätigung von ihm.

Ich brauche einfach eine von euch, die mir mal ordentlich den Kopf wäscht. Er ist so wunderbar zu mir, und ich setze die Beziehung aufs Spiel weil ich mich ständig vergleichen muss, obwohl er mir gar keinen Grund gibt! Zudem kam das Gefühl dieser Minderwertigkeit erst im Laufe der Bez, anfangs war mir seine Ex echt schnuppe!
Ich weiß, dass ich in der Hinsicht echt Selbstwertprobleme habe. Normalerweise bin ich sehr selbstbewusst, aber in dem Thema Beziehung gar nciht, da er einfach mein erster ist und ich gar nicht weiß, wie es ist, einen Ex zu haben, den man auch geliebt hat… Ich weiß einfach nicht, wie ich diese Selbstzweifel ändern kann!

Ich hoffe einfach, dass mir einer von euch irgendwas sagen kann, was mich besser fühlen lässt und seine Ex (die ja nicht grundlos die Ex ist) vergessen lässt!
Habt ihr Tipps für mein Selbswertgefühl?

Vielen Dak fürs Lesen!!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Made123 am 10.08.2016 um 15:16 Uhr

    Danke für alle eure Meinungen und aufmunternden Worte! Ihr habt recht, die Gegenwart zählt – und nicht was mal war. Ich habe tatsächlich null Grund ihm zu misstrauen und er zeigt mir auch häufig, dass ich ihm wichtig bin. Ich habe im Moment echt zu wenig zu tun, deshalb habe ich mir direkt heute eine Freundin geschnappt und habe mit ihr den Tag verbracht. Ich habe mir auch ganz fest vorgenommen, das Thema nicht mehr anzusprechen, und mich mehr auf mich zu konzentrieren.

    0
  • von Ninchen9 am 10.08.2016 um 10:41 Uhr

    ich kann das total gut nachvollziehen. Mein Freund hatte vor mir eine sehr lange Beziehung (ich aber auch mit meinem Ex) und leider denke ich an manchen Tagen wahnsinnig über sie nach, trotz einvernehmlicher Trennung der beiden und er redet eigentlich nie über sie und wenn, dann dass ihn vieles aufgeregt hat. Zudem merke ich schon deutlich, dass er mich sehr liebt und dass er noch nie so eine gute Beziehung hatte wie mit mir. An manchen Tagen (wie heute) sehe ich das so positiv und denke “ja, ich bin ne super Freundin und er weiß, was er an mir hat, scheiß auf seine Ex”. Aber an anderen Tagen ist es wie bei dir, dass ich soo viel über diese blöde … 😀 nachdenke, obwohl es keinen Grund gibt.
    Wie schon gesagt, du musst etwas für dich selbst tun. Mach dich nicht (emotional) abhängig von ihm. Und du musst das Thema wirklich lassen. Denn je öfter du es ansprichst, desto genervter ist er. Außerdem ist das JETZT wichtig, ihr beide. Und außerdem hab ich festgestellt: dein Kerl wird nie was sagen, was dich wirklich zufrieden stellt oder es “besser” macht. Darum wirklich nicht mehr drüber sprechen.
    Ich gehe zb gern allein ins Fitnessstudio (Kurse) und kann so gut abschalten und fühle mich hinterher besser.

    0
  • von mupfin am 10.08.2016 um 06:55 Uhr

    Du kannst deinem Freund sagen, was du dir wünschst – mehr Aufmerksamkeit, mehr Komplimente, mehr Ich liebe dichs. Unabhängig von seinen Exen. Die haben ja da erst mal gar nichts damit zu tun, das ist einfach eine Sache, die du dir von ihm wünschst. Und dann halte dir den Spiegel vor, machst du ihm Komplimente? Sagst du noch Ich liebe dich? Mach doch dann den ersten Schritt.
    Wenn er das Thema schon leidig ist, hast du es vermutlich auch schon ausgereizt. Ihr seid jetzt 4 Jahre zusammen, also länger als er mit seiner Ex zusammen war – das ist doch eigentlich genug Bestätigung? Hast du vielleicht einfach Angst, die nächste Ex zu werden? Das mit dem Hobby finde ich eine gute Idee, such dir eine neue Beschäftigung, die dich ablenkt und dich auf neue Gedanken bringt. Such dir z.B. einen Sport bei dem du dich so richtig auspowern kannst und danach keine Kraft mehr für solche Gedanken hast 😉

    0
  • von florw am 10.08.2016 um 06:13 Uhr

    Gibt dein Freund anlass zur Verzweiflung ? Nein, und genau darauf sollst du vertrauen. Die Vergangenheit interessiert nicht!! Du bist keine Ex , sondern jetzige Freundin. Manche Typen meinen zu erzählen, dass sie nie besonderes glücklich waren mit ihren Exfreundinnen, aber für eine Beziehung reichte es auch.Er pusht etwas sein Ego. Lass ihn doch, aber all dies hat nichts mit euch beiden zu tun!!Sei stark, mach was gutes. Zb bilde dich fort etc. Lebe nicht nur für die Beziehung.
    Ich habe selbst den Fehler in meiner EX Beziehung gemacht, nur dafür gelebt, dabei gibt das leben noch viel mehr her. Ich wurde dann Single und habe mein Leben nochmal umgekrempelt und den Wirtschaftsfachwirt gemacht. Ich finde Akshas vorschlag gut :) Ich wünsche Dir viel Kraft und versuche nicht so viel nachzudenken. Ich tue es ja leider auch zu sehr :(
    Es wird alles gut!! :)

    0
  • von Made123 am 09.08.2016 um 15:30 Uhr

    Hi, vielen Dank für deine Meinung! Ich habe im Moment frei und bin daher wohl noch mehr anfällig für solche Gefühlsausbrüche. Danke für deinen Tipp, ich wohne in einer großen Stadt – da sollte sich was finden lassen!

    Antwort @ Akasha
  • von Akasha am 09.08.2016 um 14:45 Uhr

    Hey, kopf hoch ich glaub das ging jedem schon mal so oder ähnlich.

    Konzentriere dich mehr auf dich als auf die ex oder ihn. Hast du Hobbys? Vielleicht könntest du was neues ausprobieren. Ich hatte mal so ne Phase und hab mich dann ganz spontan zum Gesangsunterricht angemeldet. Ich hatte so eine Panik, ich hasse es im Mittelpunkt zu stehen und musste mich so überwinden da hin zu gehen und wirklich zu singen. Es war super, es hat spaß gemacht, es gab mir die Bestätigung und als ich da raus war war ich total selbstbewußt und stolz das gemacht zu haben. Habs 3 jahre durch gehalten dann wurds zu teuer.

    Kümmer dich um dich! Du musst dich lieben, dann glaubst du auch dass dein Freund es tut

    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe! Mutter meines Freundes verwechselt mich mit seiner Ex..?! Antwort

pinkvanity am 27.09.2009 um 18:17 Uhr
Hey Mädels.. zur Vorgeschichte: ich bin seit 1,5 jahren mit meinem freund zusammen und versteh mich mit seinen eltern auch relativ gut. vor etwa 4 jahren war der mit seiner ex zusammen, haben sich danna ber...

hallo ich bin 17 und ich fühle mich total schlecht weil ich meinen ex freund betrogen habe... Antwort

glamorouz am 07.06.2011 um 19:56 Uhr
er war für mich damals die große liebe...angefangen hat es nachdem mein ex freund mit der zeit immer eifersüchtiger wurde. zum beispiel wenn er arbeiten musste und ich einen tag frei hatte und mit meinen mädels raus...

Trennt er sich jetzt wegen seiner Ex?! Antwort

Zitronnenblatt am 28.04.2012 um 08:11 Uhr
Hey Mädels =) MEin Freund und ich erst seid 4 Tagen zusammen =( haben schon die erste Krise. Vorgestern Abend war seine Ex bei ihm hat sich ausgeheult,sie will nur ihn und so er will nichts mehr von ihr sie hat ihn...

Kurz nach Trennung einen anderen gehabt - fühle mich so schlecht :/ Antwort

cyprus am 07.07.2013 um 08:21 Uhr
Hey :) Für alle, die öfter hier sind: Ich bin die, die nicht weiß ob sie nach der Trennung (nach 2 Jahren Beziehung) mit ihrem Ex in einer Woche in Urlaub fahren soll ;)Die Trennung war am Montag, heut feier...

Betrogen und Beziehung beendet - fühle mich so schlecht Antwort

MissLady96 am 08.07.2013 um 19:54 Uhr
Ich habe jetzt seit längerer Zeit eine Fernbeziehung geführt und heute hat mir mein (Ex)freund, dann über eine E-Mail erklärt, dass es ihm leid tut, aber er würde Schluss machen. Er hätte seit 5...