HomepageForenLiebe-ForumHilfe! Ich bin nun endgültig ratlos und brauche Eure Hilfe!

hessin1981

am 02.11.2009 um 10:15 Uhr

Hilfe! Ich bin nun endgültig ratlos und brauche Eure Hilfe!

Hallo Mädels,

ich hab seit gestern Abend spät ein Problem. Viele kennen meine Geschichte von mir und Mr. X und nun weiß ich gerade gar nichts mehr… ich hoffe ihr verzeiht und helft mir auch wenn ich blöde Fragen stelle und ich hoffe ich versteht alles trotz dass ich nur das aktuelle wieder geben…

Diese Woche geht das mit uns 11 Monate bisher ist nicht wirklich viel gelaufen… Etwas kuscheln beim DVD schauen und paar mal Bussi etc…

Ich habe eigentlich total an mir gezweifelt… gestern Abend… nach einer Weile redet er von Sex am Telefon… ähm das bin ich einfach nicht gewohnt zu mal er mir vor paar Wochen zu verstehen gab, dass er sexuell gerade nichts fühlt und er sich selbst dafür quasi “schämt” er meinte er fühle sich wie “asexuell”… siehe anderen Beitrag

Gestern Abend dann… “wer beim Sex obenliegt hat die Hosen an… oh ich hab wohl nen Wein zuviel…”meinte er…

Ich dann “ne ist ja mal interessant… aber wenn wir gerade so ehrlich sind darf ich Dir paar Fragen stellen, die Du mir mit ja oder nein klar beantwortest… “hmm mach mal… ”

Meine 1. Frage:

“Findest Du mich attraktiv?” Er: ja schon!

2. Frage:

Stellst Du Dir grundsätzlich mehr mit mir vor? Ja, aber der Zeitmangel

3. Frage

Du hast also wahre Gefühle für mich? JA!

Ich hab die Welt nicht mehr ganz verstanden… ich muss dazu sagen wir hatten schon öfter das Thema da hat er oft es eher auf Freundschaft gehalten von wegen er ist noch nicht so weit etc.

Er sagte mir dann noch “Jule, ich hab nur ein Problem wegen der Zeit, ich weiß einfach nicht, wie ich das machen soll”

Er ist wirklich häufig mega im Streß… aber er ist eben ab und zu einfach zu verpeilt und sieht manchmal alles zu eng…

Ich meinte, dass man da einen Weg finden könne…

Er sagte mir dann gestern, dass er mich schon am ersten Treffen gerne geküsst hätte und er aber dann gewußt hätte, dass er mich “flachlegt” und nun stehe ich einfach vor dem Problem… will er mich nun doch nur flachlegen?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hessin1981 am 02.11.2009 um 16:47 Uhr

    Was kannst Du denn nicht verstehen? Das ich finde, dass nur immer das NEGATIVE so hochgepusht wird und keiner mal in Erwägung zieht, dass er es gut meinen könnte?!

    0
  • von Korni09 am 02.11.2009 um 15:53 Uhr

    Nun haste jetzt n Problem oder nicht? Willste ne Meinung hören oder nicht? Was ist denn mit dir los? Kann dich absolut nicht verstehen.

    0
  • von hessin1981 am 02.11.2009 um 15:35 Uhr

    Ich weiß nicht wieso, wenn er für ne Beziehung gerne mehr Zeit hat, es ne doofe Ausrede immer ist… wir wohnen 230 km auseinander… Er studiert, ich gehe arbeiten und ich verdiene bei mir in der Region wie ich es bei ihm verdienen könnte und ich habe hier Wohneigentum und er ist neben dem Studium selbstständig und hat noch nen Aushilfsjob….

    0
  • von Korni09 am 02.11.2009 um 15:13 Uhr

    Ach so und das geht seit 11 Monaten immer hin und her oder was? Nun dann kann ich die anderen Meinungen wohl schon verstehen. Wieso lässt du das mit dir machen. Meinste nicht, es wäre vergeudete Zeit und du könntest diese sinnvoller Nutzen? Mit einem anderen Mann, der wirklich mit dir zusammen sein möchte? Denn ich denke auch, der ist wohl wirklich nichts. Von wegen Zeitmangel??? Das hab ich echt noch nie gehört, sone doofe Aussage.

    0
  • von hessin1981 am 02.11.2009 um 15:04 Uhr

    Korni09 unser Status ist, dass wir uns kennengelernt haben vor fast 11 Monaten wir irgendwie Interesse an einander haben… aber bisher KEIN Paar sind

    0
  • von Kate123 am 02.11.2009 um 14:52 Uhr

    Ja, dann ist doch alles geklärt!

    Dann hör doch einfach mal auf dir Gedanken zu machen und nimm es so hin wie es ist!
    Dann ist er eben ein schwieriger Mensch der ein Problem damit hat sich auf eine Beziehung einzulassen!
    Dann finde du deinen Weg wie du damit umgehen kannst und Zweifel du nicht immer an seinen Worten und Taten wenn dir das alles richtig erscheint!
    Du willst nicht von ihm lassen, dann zieh es durch aber find dich damit ab, dass er eben nicht so handelt wie du das möchtest!
    Wenn du das für dich aushalten kannst ist es gut, wenn nicht musst du die Konsequenz ziehen!

    0
  • von Korni09 am 02.11.2009 um 14:36 Uhr

    Hi irgendwie kapier ich nicht, in was für einer Beziehung ihr zueinander steht? Seid ihr ein Paar, seid ihr befreundet. Was ist das???

    0
  • von hessin1981 am 02.11.2009 um 14:29 Uhr

    Sicher möchte ich Euren Eindruck… aber macht es Sinn, dass er mit mir fast 11 Monate Kontakt hat ohne dass er irgendwas ernsthaftes will? Habt ihr das schon mal erlebt? Hab ihr erlebt, dass Euch jemand vorher sagt… ich möchte gerne mit Dir schlafen um hinterher zu sagen, dass war es… also nachdem er sich vorher zusammen gerissen hat…

    Glaubt mir Sinn macht in meinen Augen somanches nicht aber ich denke eben auch, dass es keinen Sinn ergibt, dass er alles ohne Grund tut…

    Als ich ihm sagte… Du bekommst was zu Weihnachten… meinte er, dass er sich auch Gedanken macht um ein Geschenk für mich… ich verstehe nichts mehr…

    Und wenn er absagen sollte wegen der OP seiner Mum zweifle ich nicht am Wahrheitsgehalt an ggf. einer Terminabsage…

    0
  • von Kate123 am 02.11.2009 um 14:10 Uhr

    Und genau aus diesem Grund schreibt man ja hier Antworten! Um dir auch mal eine andere Blickrichtung zu geben weil man es halt anders sieht! Wenn man selber in einer Situation steckt, ist man oft verblendet.

    Und richtig: es fällt schwer da noch was positives zu sehen!
    Ich würd da auch anderes zu schreiben, wenn ich das so sehen würde und wenn du nicht ständig irgendwelche Fragen hast, bei denen man merkt wie fertig du bist! Da das aber nicht so ist, kann ich ja nur schreiben wie ich das sehe!
    Du fragst was wir davon halten und wir sagen dir das! Ich kann mir schon denken, dass du hier nur positives lesen möchtest aber dann schreib das doch einfach direkt rein, dass du nur Antworten lesen willst, die dir weiter Hoffnung geben und dass du genauso weitermachen sollst wie bisher!
    Weißte, das wär ja alles kein Problem mit dem Typen wenn du nicht was ganz anderes von ihm wollen würdest als er von dir…

    Aber gut, ich bin dann raus hier…macht ja keinen Sinn, wenn du ja eigentlich was anderes lesen möchtest!
    Wünsch dir alles Gute!

    0
  • von hessin1981 am 02.11.2009 um 13:51 Uhr

    Ich glaube es ist inzwischen egal was er oder ich tun… keiner denkt mehr irgendwie dass da wirklich was sein kann… sicher ist es komisch und wenn ich nicht selbst unsicher wäre würde ich das kaum hier posten nur ich bin absolut verwirrt… und weiß weder was ich glauben noch tun soll…

    0
  • von Kate123 am 02.11.2009 um 13:41 Uhr

    Was meinst du mit “dass ich das negative einfach nicht mehr hören kann”??

    0
  • von Feelia am 02.11.2009 um 13:32 Uhr

    ich sehs wie kate…ich hab da kein gutes gefühl bei der sache.ich glaub dem is nicht wirklich zu trauen…
    so leid es mir tut.

    0
  • von hessin1981 am 02.11.2009 um 13:21 Uhr

    Ich denke die ausdrucksweise kam einfach, weil das ganze Gespräch ziemlich locker war und ihm wohl der Wein zu Kopf stieg… ich weiß überhaupt nicht mehr was ich davon denken soll… ich weiß nur dass ich das negative einfach nicht mehr hören kann

    0
  • von Kate123 am 02.11.2009 um 12:05 Uhr

    Es tut mir Leid, aber ich find das immer noch seltsam und irgendwie immer seltsamer!
    Erst erzählt er, er denkt, dass er asexuell ist, jetzt solche Sachen. Was soll das denn überhaupt mit dem Spruch mit dem “flachlegen” (was ist das überhaupt für ein Ausdruck wenn ich jemanden lieb habe??? Flachlegen mach ich bei ONS, nicht, wenn ich mit der Person schlafen möchte weil ich viel für sie empfinde)

    Ich hab´s dir schon oft gesagt und ich bleib dabei: ich halte nicht viel von deiner Geschichte, sorry!
    ich weiß, dass du das nicht lesen möchtest und dass du ne andere Hoffnung hast aber sieh dir doch mal die Fakten an!
    Das passt doch alles nicht zusammen!
    Ich wünsche dir sehr, dass du nächste Woche zu ihm fährst und dass es schön wird aber ich wär nicht überrascht, wenn er wieder aus “Zeitgründen” absagt!
    Ich glaub einfach nicht, dass der Mann dir gut tut…das ist ja echt ne Neverendingstory!

    0
  • von hessin1981 am 02.11.2009 um 11:33 Uhr

    Das Treffen ist nächste Woche… aber ich bin mir unsicher… was will er denn nun? Ich blick es nicht mehr!

    0
  • von Kate123 am 02.11.2009 um 11:27 Uhr

    Warst du denn jetzt bei ihm? Das stand doch an!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin ratlos.. Brauche dringend eure Hilfe Antwort

Kira91 am 24.01.2011 um 17:57 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe en riesengroßes problem und brauche unbedingt eure Ratschläge.. Ich bin mit meinem Freund jetzt schon seit ca. 1 Jahr und 3 Monaten zusammen, er war in der Zeit ein halbes Jahr im...

Ratlos - Brauche eure Hilfe und Ratschläge ! Antwort

Ciiocolata am 23.11.2010 um 17:08 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Ich möchte mir was von der Seele reden.. Bin seit 2 Jahren ziemlich gut mit einem Typ befreundet, anfangs war es nur Freundschaft, aber vor rund 2 Monaten hat sich das irgendwie verändert. Ich...

Hilfe! Ich bin mega ratlos Antwort

hessin1981 am 13.03.2009 um 12:20 Uhr
Hallo zusammen, ich habe die letzten Wochen und Tage hier sehr viel über Mr. x und meine ganz persönliche Situation mit meinem Burnout gepostet... Mich mache die Medikamente so fertig wie nichts jemals zuvor.......

ich brauche eure meinung und hilfe Antwort

Pinkmuffin95 am 11.10.2009 um 11:48 Uhr
na ihr erdbeeren ich hab da mal wieder so eine kleine frage.. ich mag da so einen jungen und naja lief eigntl auch ganz gut einmal waren wir beide bei so einer dvd nacht und da hat er den arm um mich gelegt und...

Ich brauche eure Hilfe! Antwort

Louisse am 12.05.2015 um 08:38 Uhr
Guten Morgen zusammen, ich muss mich wieder mal an euch wenden. Ich habe seit 2 Monaten ein Freund. Am Anfang war alles super schön. Nach ein paar Wochen habe ich gemerkt, das ich mich in ihn verliebt habe (wir...