HomepageForenLiebe-ForumHilfe! Verliebt in eine hetero Frau!?

Michaela222

am 29.06.2016 um 19:12 Uhr

Hilfe! Verliebt in eine hetero Frau!?

Hallo, ich brauche dringend eure Hilfe!!! Ich bin 35 Jahre alt und habe mich in eine verheiratete Frau (49 J., einen Erwachsenen Sohn) verliebt. Kennengelernt habe ich sie vor ca. 2 Jahren, als sie neu zu unserem Bekanntenkreis gestoßen ist. Durch die sozialen Netzwerke folgte schon recht bald ein Austausch von Nachrichten. Danach folgten auch diverse Verabredungen zum Kaffee. Sie weiß, dass ich auf Frauen stehe und in eine unglückliche Beziehung lebe. Ich habe ihr seither nicht offen meine Gefühle gestanden, aber durch meine Art und Weise ihr gegenüber (habe ihr oft kleine und große Geschenke gemacht etc.) , müsste sie eigentlich wissen wie ich zu ihr stehe. Durch die vielen Gespräche mit ihr, weiß ich dass ihre Beziehung auch nicht glücklich ist. Wenn man sie sieht, dann entsteht rein äußerlich schon der Eindruck, dass sie nicht ganz hetero ist. Kennt ihr das Gefühl welches man bei den ersten Dates hat? Irgendwas liegt in der Luft und man weiß, gleich kommt es zum ersten Kuss! Es knistert, aber leider ist nie etwas passiert….. Jedes Mal wenn wir uns alleine getroffen haben schrieb sie mir im Nachgang immer, wie schön unser Treffen war. Da ich ein sehr schüchterner Mensch bin und wir den gleichen Bekanntenkreis haben, traue ich mich nicht ihr meine Gefühle zu gestehen. Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist, dass ihr Mann immer sehr eifersüchtig in Bezug auf mich ist. Im Bekanntenkreis in der Gruppe schwärmt sie immer von ihm und wenn wir alleine sind fällt kein Wort von ihrem Mann. Jetzt kam es zum großen Umschwung: sie war übers Wochenende mit einer anderen gemeinsamen Bekannte übers Wochenende zum Wellness unterwegs und in dieser Zeit habe ich einmal mit der anderen Bekannten geschrieben. Daraufhin kam von ihr am nächsten Tag der Vorwurf, ich würde lieber mit der Anderen schreiben, als mich bei ihr zu melden. Seit dem bekomme ich kaum noch eine Antwort, wenn ich ihr schreibe. Was ich noch erwähnen sollte ist, dass sie mir vor der jetzigen Funkstille vorgeworfen hat, dass ich kaum was mit ihr unternehmen möchte und es doch nicht sein kann, dass meine Partnerin so eifersüchtig ist, dass ich sie als Grund vorschiebe. Denn schließlich steht sie ja auf Männer.Weiter kam der Vorwurf, dass ich ihr doch schließlich vertrauen könnte und sie dachte bisher, wir wären Freunde. Ich habe mich danach souverän herausgeredet und nachgefragt was jetzt eigentlich los ist, denn ich weiß bis jetzt nicht was ich falsch gemacht haben soll. Empfindet sie vielleicht doch mehr für mich?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mupfin am 30.06.2016 um 11:02 Uhr

    Ich könnte mir einfach auch vorstellen, dass sie ahnt, dass du etwas für die empfindest und geschmeichelt ist. Es ist nun mal so, dass in einer langjährigen Beziehung (egal ob homo oder hetero) oftmals irgendwann die Bestätigung fehlt. Und man sich die dann aus einer Flirterei mit jemand anderem holt. Dementsprechend hätte es sie in ihrem Stolz gekränkt, dass du mit der anderen Kontakt hattest und nicht mit ihr und sie hat pampig reagiert. Eventuell hat sie dann ihr Verhalten reflektiert und festgestellt, dass sie ja keinerlei “Ansprüche” an dich hat und die Flirterei zu weit getrieben hat – und hat dann den Kontakt zu dir eingeschränkt bzw. abgebrochen.
    Nach meiner Theorie würde sie sich also keinesfalls für dich von ihrem Mann trennen – du bist/warst halt interessant, vielleicht hatte sie immer eine Fantasie, davon etwas mit einer Frau zu haben. Und um sich und ihre Beziehung zu schützen, zieht sie sich jetzt zurück.
    Aber das ist nur eine Theorie von vielen – endgültig herausfinden wirst du es nur wenn sie mit dir redet und dir ihr Verhalten erklärt.
    Zum Schluss möchte ich noch auf Dawsons ersten Beitrag verweisen: bitte überdenke doch deine aktuelle Beziehung – und zwar ganz unabhängig davon, was mit der verheirateten Frau läuft oder nicht läuft.

    0
  • von Powermami1982 am 30.06.2016 um 10:55 Uhr

    wenn du das nicht kannst dann schreib ihr das aber ich würde lieber reden, wenn sie im schlimmsten Falle wirklich damit hausieren geht kannst du immer noch sagen das es nicht stimmt und deine Version darstellen. Wenn du schreibst hast sie es schwarz auf weiß. Ach so was mich noch interessieren würde ist was ist wenn sie genauso fühlt wie du? Dann kommt es doch im gemeinsamen Bekanntenkreis auch raus warum ist das jetzt so das riesen Problem? Glaub du fährst am besten wenn du offen damit umgehst somit ist klar was Phase ist und die anderen Spekulieren dann nicht mehr.

    0
  • von Powermami1982 am 30.06.2016 um 10:51 Uhr

    Würde ihr schreiben und um ein Gespräch bitten um das zu klären/erklären. In dem Gespräch würde ich ihr klipp und klar sagen das du der Meinung bist das ihr erwachsen seid und offen reden könnt? Und das du möchtest das sie ehrlich ist dir gegenüber, das du etwas mit ihr besprechen/klären möchtest und dich da drauf verlassen können möchtest das Sie stillschweigen darüber bewahrt. Und auch das du jede Antwort von ihr akzeptieren wirst egal was sie sagt.

    0
  • von Dawson am 29.06.2016 um 21:22 Uhr

    vllt vllt auch nicht. du wirst dich gedulden müssen :(

    0
  • von Michaela222 am 29.06.2016 um 20:40 Uhr

    Ich habe jetzt meinen Mut zusammengefasst und sie an geschrieben und gefragt, warum sie mir jetzt nicht mehr antwortet. Aber es kommt einfach keine Antwort. Woran könnte das liegen????? Das spricht doch eigentlich dafür, dass sie doch mehr für mich empfindet, oder was meint ihr dazu??

    0
  • von Michaela222 am 29.06.2016 um 20:32 Uhr

    Aber wie gesagt haben wir einen gemeinsamen Bekanntenkreis und ich weiß nicht wie ich mit einer Abfuhr danach mit ihr umgehen soll…

    0
  • von Dawson am 29.06.2016 um 20:22 Uhr

    mhhh muss nicht sein. vllt genießt sie deine aufmerksamkeit und ist vllt neugierig. und da du dich auch anderen widmest und vllt nciht mehr sooo viel zeit hast, macht sie da ein drama drauß, weil du sie nicht mehr so anhimmelst wie vorher. sie wird es sicher gemerkt haben. immerhin ist sie eine ältere, erfahrene frau und sicher nciht auf den kopf gefallen. für mich wirkt es ob sie darauf wartest endlich zu sagen das du auf sie stehst.
    nun ja, ich würde es ihr sagen. auch wenn ihr den selben bekanntenkreis habt, du warst mutig genug dazu zu stehen das du lesbisch bist, also kannst du auch den mut haben zu sagen das du auf sie stehst. auch wenn da partner dran hängen.
    und wenn du unglücklich bist, dann trenne dich doch bitte, du vergeudest euer beiden zeit, es ist immerhin keine bloße schwärmerei, das geht schon zwei jahre. da läuft in deiner beziehung eindeutig was nicht richtig.
    viel erfolg.

    0

Ähnliche Diskussionen

Plötzlich verliebt in eine Frau Antwort

gelbetulpe am 01.08.2013 um 15:02 Uhr
Hallo Erdbeermädels, mir ist ganz komisch zumute, aber ich muss das jetzt loswerden. Ich habe eine kennen gelernt, besser gesagt eine neue Freundin gefunden. Jedes mal wenn wir uns sehen, lächelt sie so süß, dass mir...

Verliebt in eine Frau...und nun? Antwort

Engelkirsche am 07.03.2013 um 18:53 Uhr
Ich weiß nicht einmal, ob ich jetzt einen Rat oder eine Meinung haben will, aber ich denke ich muss jetzt einfach mal Luft rauslassen. Ehrlich gemeinter Rat und eine Meinung lese ich natürlich trotzdem gern....

Verliebt in eine ,,Affäre``... HILFE!!! Antwort

LaSuricata am 06.06.2011 um 20:47 Uhr
Hi ihr Lieben, ich habe seit ca. 2 monaten etwas mit einem Bekannten am laufen von dem ich bis vor kurzem noch dachte das er Single sei, da er mir das einmal gesagt hatte bevor ich mich ins Abenteuer stürzte ......

Bin ich in eine Frau verliebt???? Antwort

Traumschloss am 26.03.2012 um 11:50 Uhr
Hallo Zusammen ich habe ein großes Problem. Ich bin seit mehr als 16 Jahren mit einem Mann zusammen und dieses Jahr haben wir unser 10 Jährigen Hochzeitstag. Wir führen eine sehr schöne und harmonische Ehe in der mir...

Verliebt in eine Hetera? Antwort

Nightthoughts am 22.10.2012 um 11:45 Uhr
Es geht um eine Zumba-Instructorin, 8 Jahre älter als und meiner Vermutung nach hetero.. Sie ist sehr offen,verschmitzt, macht viel Quatsch und ich kenne sie nun seit 5 Wochen. Es mag verrückt klingen.. aber ich bin...