HomepageForenLiebe-ForumIch bin so unglücklich…..

Wattebausch

am 01.01.2010 um 10:38 Uhr

Ich bin so unglücklich…..

Hallo Ihr Lieben!

Ein frohes neues Jahr euch allen!

Eigentlich sollte so ein neues Jahr gut beginnen, man sollte Spass haben und glücklich sein. Leider habe ich nie Spass und bin momentan nur selten wirklich richtig glücklich. Das einzige was mich milde stimmt ist mein kleiner Bauchbewohner, denn ich bin in der 24. ssw und erwarte einen kleinen Jungen. Er gibt mir schon jetzt viel Kraft und ich bin so “verliebt” in ihn.
Trotzdem kann mein kleiner Mann mich nicht über die Sorge mit meinem großen Mann hinweg trösten. Ich lebe seit einiger zeit in einer Beziehung zu einem 2 Jahre jüngeren Mann. Ich bin 20 und er demnach 18. Wir haben schon schwere zeiten durchgemacht und waren einmal getrennt, haben uns aber wieder aufgerafft und wollten es noch einmal miteinander probieren.
Zwischen uns lief es irgendwie nie richtig gut, wir hatten oft Meinungsverschiedenheiten über die meisten Dinge. Aber dennoch liebten wir uns. Ich denke einfach, dass wir sehr verschieden sind. Ich bin ein ruhiger Mensch, mache nie großartig einen “drauf”, rauche nicht, trinke nie. Er dagegen ist das genaue Gegenteil, er könnte jeden tag mit seinen Freunden unterwegs sein. Dabei vergisst er nur leider mich, ich bleibe auf der Strecke. Bin oft sehr alleine und mache mir so meine Gedanken, was ich denn falsch mache und wie ich es ändern könnte.

Letztens musste ich mir anhören, dass ich gar nicht weiß was ich im Leben will. Dass ich langweilig bin und doch mal Spass haben sollte. Es ist nicht so, dass ich nie weggehe. Vor meiner Schwangerschaft habe ich mich oft mal mit meinen Freunden getroffen, doch es blieb immer harmlos. Wir haben nie irgendwelche sinnlosen Sauftouren gemacht oder sonstiges dieser Art. Auch schon bevor ich schwanger wurde, musste ich mir so was anhören.

Jetzt ist mein Freund seit dem 2. Weihnachtstag zu einem Freund gefahren, einmal “Ferien” machen. Er weiß noch nicht wann er wieder zurück ist. So zwischen dem 1.-4. Januar sagte er mir. Das er wegfährt, sagte er mir am 2. Weihnachtstag, als ich in daheim besuchte (wir wohnen nicht zusammen). Er meinte zu mir, dass er sich regelmäßig melden will, mir sms schreibt und mich vermissen wird. Bis jetzt habe ich noch keine einzige sms bekommen, keinen Anruf. Ich rufe ihn täglich auf seinem Handy an, anders ist er nicht zu erreichen. Wie reden nie mehr als 3 Minuten, dann wimmelt er mich ab. Ich habe immer das Gefühl, dass ich störe und so wird es wahrschenlich auch sein

Ich glaube ihr merkt, dass ich unglücklich, unzufrieden bin.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lost_angel am 01.01.2010 um 15:59 Uhr

    ich schließe mich florentinchen vollkommen an aba war ich noch sagen möchte … ihr seid ja denk ich mal schon länger zusammen und er ist 18 da denke ich mal das er einfach lust hat party zu machen weil er noch ziemlich jung ist und mit 18 Vater werden ist au ziemlich früh … deswegen denk ich das er jez einfach mal bissle seine jugend leben mit seinem kumpels feiern nd alles … vllt. wird es sich bessern wenn das baby da ist !! … also wie gesagt melde dich erstmal gar nich mehr bei ihm soll er ruhig merken das er dich vermisst… und wenn es gar ned mehr klappen wird nd du immer unglücklich mit ihm sein wirst dann würd ich sagen das ihr euch trennt nd wegen dem Kind “freunde”bleibt … du bist ja au 20 nd er 18 ( männer sind sowieso bissle zurückgebliebener im kopf als frauen) du bist also auch viel reifer im kopf wie er … ohje du tust mir echt leid kann genau verstehen wie du dich fühlst … aba lass mal zeit vergehen nd meld dich ned bei ihm

    0
  • von cccatlaq am 01.01.2010 um 15:46 Uhr

    18 ist sehr jung.. “männer” in diesem alter sind noch unreif.. aber trotzdem solltest du mal mit ihm reden… schließlich ist das doch auch sein kind, da kann er nicht einfach mal so verschwinden, sich nicht melden und die schwangere freundin allein lassen

    0
  • von Marienne am 01.01.2010 um 14:39 Uhr

    Ich würd emich Succubus anschließen. 18 ist verdammt jung um Vater zu werden, aber das entschuldigt sein Verhalten nicht. Du bist auch noch sehr jung, um Mutter zu werden. (Ich bin auch 20 und wenn ich daran denke jetzt schwanger zu werden…PANIK). Du kannst aber nicht weglaufen, und ich finde, wenn man ein Kind in die Welt setzt, sollte man sich auch mal zusammen reißen, auch wenn es schwer fällt! Es ist nicht nur dein Sohn, sondern auch seiner und da geht es nicht, das er sich einfach mal zwei Wochen absetzt und sich auch noch nicht meldet. Wie soll er den ein Kidn erziehen, wenn er sich selber noch wie eines verhält?

    0
  • von unimpeachable am 01.01.2010 um 13:37 Uhr

    ach du meine Güte, ich kann dich sehr gut verstehen .. das muss ja total schlimm sein! Ich würde dir raten, melde dich die nächsten paar Tage auch nicht bei ihm, vl merkt er dann, was er an dir hat, bzw das du ihm fehlst, weil du mal nicht ihm nachläufst .. er denkt wahrscheinlich, das du ihm sowieso immer anrufst und daher auch die mindere Interesse .. zeig ihm doch das du ohne ihn auch klar kommen kannst vl merkt er ja dann mal was .. aber andererseits ehrlich mal, willst du mit einen Mann (was man mit 18 nochn nicht wirklich sagen kann) zusammen sein, der dich so behandelt, einfach so wegfährt, der grundsätzlich andere Interessen hat als du .. uvm … überleg dir das gut ansonsten würde ich dir sagen, zeig ihn ein bissschen die Kalte Schulter, ich kenn deinen Freund ja nicht, vl wirkt es ..

    0
  • von Succubus13 am 01.01.2010 um 11:30 Uhr

    Also ganz ehrlich auch wenns für dich in deiner Situation jetzt hart ist-er ist einfach zu jung für dich und nicht verantwortungsbewußt genug um Vater zu sein,selbst wenn er vielleicht nicht der Vater des Kindes ist(ich kenne deine Vorgeschichte nicht).Wenn man in den 30ern ist ist ein 2 Jahre jüngerer Mann trotz allem unter Umständen noch zu jung aber als 18 Jähriger erwartest du einfach zu viel von ihm.Gib ihn auf,freu dich auf dein Söhnchen und irgendwann triffst du jemanden der dir und deinem Kleinen die passende Ergänzung ist.

    0
  • von Miaauuu am 01.01.2010 um 11:04 Uhr

    Huhu, wünsch dir vorab auch erstmal ein frohes neues Jahr 2010!
    Also so nach deiner Beschreibung schließe ich mich erstmal den anderen an und würde auch sagen(so schwer es ist) lass ihn einfach, er klingt aber so (wie du ihn beschreibst) meiner Meinung nach auch noch etwas unreif für 18.
    Ich würde einfach abwarten bis er wieder da ist, vielleicht hat er dir ja auch was zu sagen, dass er einfach das bisschen Abstand brauchte und jetzt wieder gaz für dich da ist.
    Puh, was ich komisch finde ist das ihr euch eh nicht so oft seht, rede mal mit ihm drüber das du dir Gedanken/Sorgen machst etc.

    Liebe Grüße

    0
  • von nimoe am 01.01.2010 um 10:58 Uhr

    Hallo Wattebausch. Erstmal Dir auch ein friedvolles und glückliches neues Jahr.
    Ich schließe mich Florentinchen an. Lass ihn mal laufen… Männer brauchen das manchmal, wahrscheinlich fühlt er sich mit der gesamten Situation etwas überfordert. Männer sind nicht so belastbar 😉 Mach Dir eine schöne Zeit mit den Mädels. Alles Gute

    0
  • von Wattebausch am 01.01.2010 um 10:55 Uhr

    Danke, dass ist wirklich sehr nett von Dir und ja, es ist von ihm :-)
    Das er mal Zeit für sich braucht ist komisch, wir sehen uns doch nur 2x in der Woche, höchstens und dann nur für 2-3 Std……

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ich bin zurzeit so unglücklich Antwort

Schokosuchtl am 20.04.2011 um 13:38 Uhr
hey mädels.. ich weiß nicht was los ist, zurzeit bin ich richtig unglücklich.. ich könnt immer anfangen zu heulen.. wenn ich an meinen freund denke.. ich hab plötzlich das gefühl dass er mich nicht mehr liebt.. ich...

bin ich unglücklich verliebt?? Antwort

engelch3n am 31.01.2009 um 01:06 Uhr
hey erdbeerlady`S habe ja jetzt schon öfter von diesem kerl geschrieben den ich da inner disko kennen gelernt dann da wieder getroffen habe und naja dann hat er mich ja geküsst und seit dem denk ich voll viel an...

Wie bekomme ich dieses Gefühl weg? ICh bin so unglücklich in meiner Beziehung Antwort

Green_bird am 12.07.2013 um 23:07 Uhr
Ich habe folgendes Problem, mein Freund und ich sind gerade mal 3 Monate zusammen. Eigentlich sollte ja da die Phase sein in der man keine Minute ohne den anderen verbringen möchte. Aber ich habe eher das Gefühl dass...

Hilfe, ich bin unglücklich verliebt!!! Antwort

wsweety91 am 12.04.2009 um 21:53 Uhr
Hallo Mädelz, Ich bin echt mit den Nerven fertig Ich habe 08 meinen Führerschein gemacht und habe gleichzeitig einen neuen Fahrlehrer bekommen (und da fängt mein Problem an er ist Ende 20 und ich erst 18) Wir...

Ich bin so was von unglücklich verliebt, kann mir jemand helfen??? Dann lies mal weiter!!! Antwort

Since am 05.04.2009 um 17:49 Uhr
hi mädels! ich bin seit einigen monaten voll verliebt...unglücklich; 1. ist ER "nur" ein guter Kumpel von mir, der mich behandelt wie alle anderen girls eben auch 2. ist er 18 und ich erst 14 (werde aber vom...