HomepageForenLiebe-ForumIch bin unglücklich in meiner Beziehung…

Nagelschere49

am 10.01.2016 um 18:21 Uhr

Ich bin unglücklich in meiner Beziehung…

Hallo Mädels,

ich habe ja schon mal darüber geschrieben. Und ich werde immer unglücklicher in meiner Beziehung! Wir haben zwar viele Gemeinsamkeiten, und es gibt durchaus Momente, die ich nicht missen möchte, aber die Gesamtsituation ist inzwischen so “trist” geworden, mir fehlt ein wenig das “Feuer”, wenn ihr versteht… :-(
Hinzu kommt, dass ich mit anderen Augen durchs Leben gehe…obwohl ich es nicht will und obwohl ich sogar dagegen ankämpfe, interessiere ich mich für andere Männer. Und mein schlechtes Gewissen deswegen macht mich noch unglücklicher!
Ich habe zwei Männer kennengelernt…nicht in einschlägiger oder verfänglicher Art und Weise, gar nicht…ich denke mal, die haben null Interesse an mir. ABER: Irgendwie denke ich darüber nach, wie die wohl so sind und ob sie potentiell in Frage kommen könnten. Und dann ertappe ich mich dabei und merke, dass ich ja in einer Beziehung bin!

Ich glaube, ich habe wirklich ein Problem… oder kennt ihr sowas von euch auch?

Herzliche Grüße
eure Nagelschere

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Nagelschere49 am 11.01.2016 um 21:06 Uhr

    19 Jahre sind es, um genau zu sein. 😉
    Anfangs fand er es wohl “interessant”, dann haben wir uns dummerweise ineinander verliebt und nun haben wir den Salat…so ungefähr könnte man das zusammenfassen.
    Jedenfalls wollen wir daran arbeiten. Hoffentlich macht er es auch wirklich!

    0
  • von CruelPrincess am 11.01.2016 um 21:00 Uhr

    “Problematisch für ihn ist die Tatsache, dass ich Rentnerin bin und dass ich im Alltag sehr “Oma” bin und wenig Frau…ihr könnt euch vorstellen, dass mich das verletzt hat. Es ist ein Punkt, über den ich nachdenken muss. Er meint damit meinen Lebensrhythmus, nicht mein Aussehen, das hat er deutlich unterstrichen. ”

    also entschuldigung, aber er wusste doch, worauf er sich einlässt? ist ja nicht so, dass du ihm dein alter verschwiegen und dich jünger gemogelt hast.
    das kann ich gerade wirklich nicht nachvollziehen. klingt so als wäre es ihm plötzlich über nacht aufgefallen, dass du 20(? sorry wenn es weniger sind, aber so hab ich das im kopf 😀 ) jahre älter bist als er.

    aber gut, dass ihr euch ausgesprochen habt :)

    0
  • von Nagelschere49 am 11.01.2016 um 20:22 Uhr

    Danke, Mädels, für eure Meinungen!
    Ihr hattet mir das letzte Mal ja schon zu einem Gespräch geraten. Bis heute habe ich diesen (zugegebenermaßen!) unangenehmen Schritt erfolgreich verdrängt, aber ihr habt natürlich Recht, das muss sein.
    Aus dem Weg gehen bzw. eine Pause einlegen ist schwierig, da wir zusammen wohnen
    Ich habe heute das Gespräch mit ihm gesucht. Erst hat er – wie üblich – abgeblockt und so getan, als wäre nichts…aber ich bin hartnäckig und ernst geblieben und dann ergab sich ein anstrengendes, aber gutes Gespräch. Ich werde noch viel darüber nachdenken müssen…er sicherlich auch, aber wir haben uns ausgesprochen, es hatte was Reinigendes.
    Unsere Voraussetzungen sind nicht problemlos…und so lieb es mir wäre, wenn wir das alles wegstecken könnten und so tun könnten, als wäre das für uns gar kein Problem, so einfach ist es in der Realität eben doch nicht.
    Problematisch für mich sind nach wie vor seine Kinder und seine Exfrau. Problematisch für ihn ist die Tatsache, dass ich Rentnerin bin und dass ich im Alltag sehr “Oma” bin und wenig Frau…ihr könnt euch vorstellen, dass mich das verletzt hat. Es ist ein Punkt, über den ich nachdenken muss. Er meint damit meinen Lebensrhythmus, nicht mein Aussehen, das hat er deutlich unterstrichen. Ich sehe das eigentlich anders, halte mich für aktiv…aber klar, oft kann ich bei seinem “Tempo” nicht mithalten. Wir werden sehen, ob unsere Beziehung diese Differenzen dauerhaft verkraften kann…ich hoffe es, ich habe bei dem Gespräch nämlich auch gemerkt, wie wichtig er mir ist…und bei ihm dürfte das auch so sein…
    Danke nochmals für eure Beiträge, ich bin wirklich einen Schritt weiter!

    0
  • von SafeWay am 11.01.2016 um 11:14 Uhr

    Ohje, das tut mir leid, dass es seit deinem letzten Beitrag nicht besser geworden ist :(
    Ich stimme den Mädels oben zu, redet nochmal miteinander. Vielleicht könnt ihr ja auch mal was abenteuerliches unternehmen, sowas hilft vielleicht auch den Partner wieder in neuem Licht zu sehen :) Oder vielleicht seht ihr euch zu oft und es wird tatsächlich besser wenn ihr mal ne Pause einlegt oder euch halt im allgemeinen weniger seht (vorrausgesetzt ihr wohnt nicht zusammen, dann wirds bisschen schwieriger^^*).

    0
  • von Goldschatz89 am 11.01.2016 um 05:34 Uhr

    Ich sehe es wie CP. Rede mit ihm und sag ihm was dir fehlt. Vielleicht tut euch euch eine kleine Auszeit gut?

    0
  • von CruelPrincess am 10.01.2016 um 20:38 Uhr

    Hast du mal mit ihm geredet? Ihm gesagt was dir fehlt?
    Klar, dass das “Feuer” nicht mehr so heftig brennt wie am Anfang der Beziehung. Aber das kann man ja wieder ein bisschen auflodern lassen, wenn beide wollen versteht sich.

    Andere Menschen attraktiv/interessant finden, finde ich jetzt auch nicht schlimm, nur wenn einen solche Gedanken nicht mehr loslassen und die eigentliche Beziehung einen nicht mehr bereichert und man sich nach etwas anderem sehnt wirds problematisch.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie bekomme ich dieses Gefühl weg? ICh bin so unglücklich in meiner Beziehung Antwort

Green_bird am 12.07.2013 um 23:07 Uhr
Ich habe folgendes Problem, mein Freund und ich sind gerade mal 3 Monate zusammen. Eigentlich sollte ja da die Phase sein in der man keine Minute ohne den anderen verbringen möchte. Aber ich habe eher das Gefühl dass...

Bin ich berechtigt unzufrieden in meiner Beziehung? Antwort

danisahne93 am 29.04.2015 um 17:45 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich weiß im Moment nicht so recht was ich denken soll, deshalb dachte ich, frage ich einfach mal in die runde, was ihr so denkt. :-) Bin mit meinem freund jetzt ein paar Monate zusammen und ich...

Ich bin so unglücklich..... Antwort

Wattebausch am 01.01.2010 um 10:38 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Ein frohes neues Jahr euch allen! Eigentlich sollte so ein neues Jahr gut beginnen, man sollte Spass haben und glücklich sein. Leider habe ich nie Spass und bin momentan nur selten wirklich...

Wie setze ich in meiner Beziehung grenzen? Antwort

sweethearth1000 am 24.06.2011 um 19:49 Uhr
Es ist so, das ich das Gefühl habe, das ich in unserer Beziehung zu wenig bzw. keine grenzen gesetzt habe. erst habe ich nacktbilder akzeptiert. Habe darüber versucht hinweg zusehen, das mein Freund noch auf eine...

Unglücklich in meiner Beziehung Antwort

Laura1202 am 22.01.2015 um 12:10 Uhr
Hallo Ihr Lieben, Ich habe vor einiger Zeit schonmal geschrieben.. Leider verfährt sich die Situation immer mehr so dass ich nochmal auf eure Meinung hoffe.. ich (30)habe vor 10 Monaten einen Mann (auch 30)...