HomepageForenLiebe-Forumich bin zu eifersüchtig. was soll ich tun?

stiefmutterchen

am 28.05.2010 um 11:41 Uhr

ich bin zu eifersüchtig. was soll ich tun?

hi,

hatte gestern abend wieder ne auseinandersetzung mit meinem freund, in dem es darum ging, dass ich angeblich zu eifersüchtig sei.habe deswegen eben ein paar eifersuchtstests gemacht, und musste jedesmal feststellen, dass ich tatsächlich ziemlich eifersüchtig bin. er hatte also tatsächlich recht gehabt.
nur: was soll ich tun? ich meine, es ist ja nicht so, dass ich absichtlich eifersüchtig sein würde. es geschieht ja automatisch. ich möchte ihn ja nicht mit meiner eifersucht belasten. aber es ist andererseits auch ziemlich schwierig zu verheimlichen, wenn man grad sauer ist. vor allem, wenn mein freund dabei ist. wenn er grad nicht da ist, dann hab ich wenigstens noch genug zeit, wieder runter zu kommen.

würd mich echt freuen, wenn ihr mir tipps geben könntet

alles liebe
stiefmütterchen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von NoirBlanc am 28.05.2010 um 18:34 Uhr

    Man muss in einer Beziehung irgendwie Grenzen abstecken.
    Ich könnte auch nicht meinen Freund mit irgendwen knutschen lassen auch wenn er sagt: “Ja da ist ja nichts dabei, hatte nur Bock zu knutschen, dich liebe ich aber.”
    Vielleicht gibt es Paare die das so handhaben und ihnen gehts dabei gut – ich weiß es nicht. Aber was ich sicher weiß ist, dass es dann im gegenseitigen Einverständnis nur funktionieren kann.

    Eine Partnerschaftliche Beziehung unterscheidet sich von einer freundschaftlichen Beziehung in vielen Hinsichten. Andererseits sind viele Dinge auch gleich.
    Es ist ok, wenn dein Freund eine Freundin beispielsweise umarmt, mit ihr vielleicht etwas unternimmt oder sie sich mit Küsschen links / rechts begrüßen/verabschieden. Es ist auch ok, wenn sie miteinander tanzen.
    Und vieles mehr.
    Es ist aber nicht ok, wenn dein Freund mit (seinen) Freundinnen oder mit anderen Frauen tanzt, dabei mit ihnen flirtet und sie vielleicht sogar anfasst (und damit meine ich nicht das Führen beim Standart-Tanz). Vor allem ist es nicht ok, wenn dein Freund in diesem Moment Signale gibt, die an dich gerichtet sein sollten. Du siehst, da gibt es Unterschiede.
    Es ist ein Ganzes was dann im Zusammenhang betrachtet werden muss und es ist deine Aufgabe das zu unterscheiden.

    Es hat aber viel damit zu tun, welche Grenzen man sich in einer Beziehung setzt. Du darfst deinem Freund nicht verbieten ein eigenes Leben mit anderen Menschen, die logischweise dazu gehören, zu haben. Du musst selbst dich als liebeswert wahrnehmen und schätzen und dir sicher sein, dass dein Freund dich nicht ohne Grund als seine Partnerin gewählt hat. Und du musst lernen gewisse Situationen “realistisch” einzuschätzen und nich mehr aus ihnen zu machen als sie sind.
    Des Weiteren aber, darfst und musst du ebenso deinem Freund sagen, dass dich Dinge stören. Wenn es dich verletzt, wenn dein Freund mit anderen Mädels sehr eng tanzt, darfst du das meines Erachtens auch aussprechen. Aber betrachte die Situation einfach nochmal mit Abstand und beobachte deinen Freund wie er das macht – vielleicht siehst du es ja auch mal aus einer anderen Perspektive?
    Viel Glück :)

    0
  • von stiefmutterchen am 28.05.2010 um 15:23 Uhr

    hi noirblack
    ähmmm ok dazu muss ich sagen, dass mein freund schon mit anderen frauen auch mal etwas näher tanzt 👿
    aber er meint, er würde nichts dagegen haben, wenn ich auch mal näher mit anderen typen tanzen würde. er findet sowas normal! ich aber nicht

    0
  • von naschkatze05 am 28.05.2010 um 13:58 Uhr

    @ noirblanc: genau auf den punkt getroffen 😉

    0
  • von NoirBlanc am 28.05.2010 um 13:57 Uhr

    Nachtrag: und leider gehen viele Menschen die übertrieben eifersüchtig sind den Weg, dass sie anfangen dem eigenen Partner alles zu verbieten, weil sie so mehr Kontrolle haben. Diese Menschen haben nicht begriffen, dass sie emotionalen Stress einen anderen Menschen zufügen und vor allem sich selbst und meinen sie würden über Verbote und ähnliches die Lösung gefunden haben. Diese Menschen haben nicht begriffen, dass das Problem bei ihnen selbst liegt. Und manche Menschen wollen es nicht begreifen, weil… hey, es ist doch schöner jemanden anderen zu kontrollieren und Verbote auszusprechen als sich mal selbst an die eigene Nase zu fassen. leider gibt es das auch!

    0
  • von NoirBlanc am 28.05.2010 um 13:53 Uhr

    Eifersucht ist kein Liebesbeweis, es zeigt nur, dass du zu wenig Selbstwertgefühl hast. Du denkst, dass andere Menschen (sehr wahrscheinlich Frauen) besser sind als du, attraktiver usw. Du hast Angst, dass du nicht genügst und machst dich in dem Moment selbst klein. Deine Eifersuchtsattacke ist dann der verzweifelte Versuch von ihm die Bestätigung zu kriegen, dass du es doch wert bist. Das hält dann eine gwisse Zeit und dann geht es wieder von vorne los. Und ja, jeder Mensch, auch mit viel Selbstwergefühl, empfindet auch mal in einem schwachen Moment Eifersucht nur finden diese Menschen prinzipiell schneller zum “Normalzustand” zurück und besinnen sich darauf, dass sie liebeswert sind. Dein Freund hat dich gewählt und will mit dir zusammen sein. Besinne dich drauf. Ich kenne ihn nicht, aber sofern er dich nicht in Situationen bringt, die eindeutig grenzwertig sind, beispielsweise, dass er mit einer andere Frau engumschlungen tanzt und rumschmust (um mal ein hartes Beispiel zu nennen) und man natürlich in dieser Situation Eifersucht und Wut empfinden würde (würde so ziemlich jeder), würde ich mal einen Gang runterschalten. Erzeugt dein Freund keiner solcher Situationen hast du keinen Grund. (sicherlich wäre es aber auch eine Hilfe wenn du erklären würdest, wann du eifersüchtig bist)
    Wer übermäßig eifersüchtig ist muss sich an sich selbst arbeiten und endlich versuchen die Situation zu verinnerlichen und zu schätzen, dass man für den Mensch den man liebt selbst liebeswert ist – und das man es generell auch ist.

    0
  • von naschkatze05 am 28.05.2010 um 13:46 Uhr

    eifersucht ist ein beziehungskiller!
    ich bin gar nicht eifersüchtig, und mein freund auch nicht. wir haben etwas viel schöneres als eifersucht: VERTRAUEN! :-)

    0
  • von Miri021983 am 28.05.2010 um 13:01 Uhr

    Mein Ex-Freund war furchbar eifersüchtig und daran ist auch unsere Beziehung gescheitert. Mach Dir doch klar: Gibt er Dir wirklich Gründe zur Eifersucht, also hat er Dichschonmal betrogen?Oder steigerst Du dich auch gerne in etwas hinein?
    Wenn ja, denke das nächste Mal daran und mache Dir klar, dass es nur in Deinem Kopf so schlimm ist und nicht in Wirklichkeit.

    0
  • von verliebtesaby am 28.05.2010 um 12:50 Uhr

    zu starke einfehrsucht gefäherdet jede beziehung, denn in der beziehung sollte man sich eigentlich vertrauen. zwar ist ein bisschen einfehrsucht auch ein beweis das du ihn wirklich liebst aber wenn du jetzt selber merrkst das du zu doll einfehrsüchtig bist dann bespreche das lieber mit deinem freund oder freundin…

    0
  • von Faabibaarbie am 28.05.2010 um 12:50 Uhr

    das kenne ich zu gut… was für den freund eifersüchtig ist, ist für einen selbst total verständlich 😀

    0
  • von KellyMojo am 28.05.2010 um 12:46 Uhr

    HEy,

    ich kenne das – mein Freund und ich sind beide fürchterlich eifersüchtig. Nur sage ich ihm nicht andauernd wie sehr mich das ankotzt. Viel schlimmer noch, er rechnet immer mit Eifersucht.

    Letztens zum Beispiel erzählt er von einer Fruendin ich saß vorm Rechner, hör nur so halb zu und sage halt “Mhm”.

    Da rastet er gleich total aus, dass das so klar war dass ich wieder mal total eifersüchtig bin wenn er nur ne Frau erwähnt.

    Stimmt mich ziemlich traurig und ich weiß auch nicht wie ich damit umgehen soll.

    Vermutlich erwartet er, dass ich dann sage, ja cooool, dass die und da das und das gut findet, supi -.-

    ich kann verstehen was du meinst mit etwas “egaler”. Das kannst Du natprlich versuchen aber im Zweifel haste dann nachher die Vorwürfe “Du freust Dich gar nicht auf mich” etc auf dem Tisch liegen.

    Irgendwas ist doch immer.

    0
  • von stiefmutterchen am 28.05.2010 um 12:36 Uhr

    hi peanut,

    bei mir klappts nicht wirklich mit der auszeit. ich schlepp das dann sozusagen mit, und trage es etwas später aus. weil ich nunmal nicht vergesslich bin. oder mir auch nicht reinreden würde, dass es ja nicht so schlimm sei etc.

    ich glaub, ich muss es wirklich mit einem anderen ventil versuchen. dass ich halt nicht mehr so sehr an ihm hänge und er mir etwas “egaler” ist.

    0
  • von Peanut1988 am 28.05.2010 um 12:29 Uhr

    Hi %-) ich kenn das habe das selbe Problem. Bei mir ging schon fast die Beziehung kaputt weil ich mit meiner Eiversucht nicht umgehen konnte. Ich mache es mittlerweile so. Immer wenn ich merke das es schon wieder zu krass wird nehm ich mir immer eien kurze Auszeit nur von 5-10 Minuten dann gehts meistens wieder.
    Hoffe ich konnt dir ein wenig helfen. 😉

    0
  • von stiefmutterchen am 28.05.2010 um 11:58 Uhr

    hi,

    vielen dank für deinen rat, aber wir haben uns schon mehrere male deswegen hingesetzt und unterhalten. über die gründe und so.
    nur das problem ist, dass ich dazu neige, ihn sozusagen zu kontrollieren. (in meiner kultur würde es keine kontrolle sein, weil solche verhaltensweisen durchaus üblich und vollkommen normal sind, aber er hat ja ne andere kultur)
    und ich will ihn ja nicht einengen. ich brauch sozusagen für mich selbst ein ventil, um nicht zu sehr auf ihn fixiert zu sein.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bin ich zu eifersüchtig? Antwort

Nicie92 am 01.04.2016 um 17:34 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Mein Freund und ich sind jetzt schon seit einem Jahr zusammen und ich liebe ihn über alles! Die Beziehung ist perfekt, bis auf eine Sache die ziemlich an mir nagt: Bevor ich mit ihm...

zu eifersüchtig, was soll ich machen? )= Antwort

Ingalii am 31.05.2009 um 13:30 Uhr
hey mädels... ich bin echt ein wenig verzweifelt und fühl ich grad echt grässlich.... eigentlich läuft bei meinem freund und mir alles super aber ich bin ziemlich schnell eifersüchtig und mach damit einiges...

Bin ich zu eifersüchtig? Antwort

the_sexy_one am 01.10.2010 um 18:23 Uhr
Hey Mädels, Ich hab da so n problem, und zwar geht es um meinen Freund... Ich war früher nie eifersüchtig, egal was mein ex freund gemacht hat, ich hatte nie auch nur ein funken eifersucht... Jetzt bin ich seit ca...

bin ich zu eifersüchtig? Antwort

livia_91 am 26.07.2010 um 23:32 Uhr
Also zwischen meinen freund und mir war es jz schon öfters aus aber nach einigen tagen waren wir gleich wieder zusammen weil wir es ohne einander nicht ausgehalten haben und ich sehr in ihn u er in mich verliebt...

was soll ich tun???ich bin sooo unglücklich verliebt -.- Antwort

Sophey am 12.10.2008 um 00:35 Uhr
hallo liebe Mädels:) ich brauche gaaaanz dringend euren rat. also ich versuche mich ganz kurz zu fassen^^..das ist ziemlich schwer. also es gibt einen jungen, den ich in der 5. klasse kenne gelernt habe (jetzt bin...