HomepageForenLiebe-Forumich deutsche, er südländer – keine zukunft.. soll ich bei ihm bleiben?

ilOve91

am 23.05.2010 um 19:33 Uhr

ich deutsche, er südländer – keine zukunft.. soll ich bei ihm bleiben?

hey.. :)

also ich weiß nicht so genau wie es mit meinem freund, mit dem ich fast 1jahr zusammen bin, weiter gehen soll.
ich bin deutsche(19), er ist südländer(20).. vor ca 2monaten waren wir 1monat getrennt, weil wir sehr viel streit hatten.
in dieser zeit hat er mir gesagt das es besser wäre wenn wir nicht mehr zusammenkommen würde, da er später eine frau aus seinem heimatland heiraten muss.

als wir ca 3monate zusammen waren hab ich ihn schon drauf angesprochen, da ich durch eine bekannte einer freundin von mir viel über die kultur und deren einstellung erfahren habe (sie war selbst mit einem aus diesem land zusammen).
damals hatte er mir gesagt das es zwar seine eltern erwarten, er aber nichts machen wird was er nicht will.
.. naja, dieser meinung ist er teilweise immernoch. er würde sich nicht nur wegen seinen eltern von mir trennen, nur iwie hat er mir in dem monat als wir getrennt waren gesagt das er sich nichts richtiges mit mir vostellen kann, da er der einzige sohn ist (und sich später um seine eltern kümmern muss) und er seine kultur, sprache, usw weiter führen will und denkt das es deswegen nicht klappt.

ich bin trotzdem wieder mit ihm zusammen gekommen weil ich ihn echt liebe und weil er anderseits auch gesagt hat er mich wirklich liebt (das glaube ich ihm auch), wenn wir wirklich lange zusammen sind (ka, 5-10 jahre) er mich auch nicht einfach so verlassen wird, ich das beste bin was ihm jeh passiert ist, ich seine traumfrau bin und er sich sogar schon mal(auch wenns krass klingt) gewünscht hat das seine eltern sterben, damit wir eine zukunft haben.

ich weiß nur einfach nicht was ich ihm glauben soll.. wie gesagt ich liebe ihn wirklich und ich glaube ihm auch das er mich liebt, es läuft eig alles super mit uns seit dem wir den 1Monat getrennt waren und er verlässt mich ja auch jetzt nich schon, obwohl er jeden tag wegen mir stress mit seinen eltern hat.
aber naja, in dem monat als wir getrennt waren hat er mir ja gesagt das er vorallem weil er seine kultur und alles weiter führen will, am liebsten auch selbst mit einer aus seinem heimatland zusammen wär und er sich deswegen auch einfach nicht vorstellen kann das wir meinetwegen in 10jahren oder so heiraten.. und das macht mir iwie ständig noch gedanken.

also wie denkt ihr darüber? was würdet ihr an meiner stelle machen?

schon mal vielen, vielen dank für alle antworten,
LG :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ilOve91 am 24.05.2010 um 18:35 Uhr

    nochmal danke für alle antorten:

    also erstmal zu seqeriim: er ist kosovo-albaner

    naja, also ich hab mir natürlich auch über das alles gedanken gemacht, vorallem darüber ob ich nicht wirklich nur eine “fick”beziehung für ihn bin und habe ihn natürlich auch gefragt ob es so ist, mehrfach, sogar letzten sa..
    wenn ich ihn darauf anspreche wird er immer sofort total sauer und sagt das ich nie verspehen werde wie sehr er mich liebt und das ers scheiße findet das ich sowas von ihm denke, den wenn es so wäre hätte er nie seinen eltern und vielen verwanten von mir erzählt, ihnen fotos gezeigt und würde sich nicht jeden tag den stress mit ihm antuhen.
    ich habe ihm sogar (um ihn zu testen) eine “fick”-beziehung angeboten und ihm gesagt das mir das nichts ausmachen würde (naja würde es schon, aber war ja nur ein test).. er wurde wieder total sauer und hat gesagt das er mit mir nie so etwas haben will, weil ich einfach nicht so ein mädchen bin mit der man nur ins bett geht und er sich lieber eine andere suchen würde, wenn er nur mit einem mädchen schlafen will.

    wie gesagt ich weiß einfach nich so genau was ich denken soll, weil es für mich einfach nicht zusammen passt.. einerseits sagt er das er mich liebt, und es ernst mit mir meint und keine andere will (sein vater versucht ihn ja immer schon andere mädchen vorzustellen, aber er würde sich nicht mit einer anderen treffen solange wir zusammen sind), aber anderseits sagt er das er es später machen muss weil er sich wegen den unterschieden in seiner kultur und wegen seinen eltern sich keine zukunft mit mir vorstellen kann…

    0
  • von Severine am 24.05.2010 um 16:30 Uhr

    Ich würde dir empfehlen von ihn fernzuhalten. wenn er eine “bauerfamilie” hat,die total nach seinem Kultur verrückt sind,dann hast du keine chance.wenn er dich sogar heiratet,wirst du nicht bei seiner verwandtschaft akzeptiert.gott weiß,wie es dann so ashält.wenn aber noch kinder kommen-wird es noch schlimmer.wie bei jeder Ehe,eigentlich.
    wenn seine eltern modern sind,würde für denen kein problem sein,daß die frau ihres sohnes eine deutsche(oder überhaupt west,ost,nord-europäisch) ist.
    wie gesagt,es klingt gnadenlos:die südländer schlafen mit einer europäische Frau,heiraten aber seine landsfrauen…vielleicht nutzt er dich nur aus.es ist doch immer bequemer eine feste (fick)freundin(nimm es,bitte,nicht persöhnlich.Ich kenne mehrere Privatfälle) zu haben,als einen vor der hochzeit runterholen. denk,bitte,daran…
    Ich wünsch dir viel Glück=)

    0
  • von banero1 am 23.05.2010 um 22:25 Uhr

    also ich bin aus dem libanon und mein bruder hat eine deutsche geheiratet….und es gibt garkeine probleme..meine mutter war am anfang auch dagegen und ihre eltern auch…aber die haben sich durchgesetzt und sind jetzt 16 jahre verheiratet und haben 4 kinder..klar hat es zwischendurch mal probleme gegeben,da die kulturen unterschiedlich sind, aber wenn man sich liebt, kann man das alles überwinden..und jetzt ist sie sogar der liebling meiner mutter 😀 obwohl ich noch 2 libanesische schwägerinnen habe..also wenn ihr euch wirklich liebt, dann wird das schon klappen..er kann doch seine kultur und seine sprache behalten…meine nichten sprechen beide sprachen…das ist kein richtiger grund finde ich…und bei den feiertagen ist es so..wenn wir einen moslemischen feiertag haben kommen alle zusammen zu uns und bei einem christlichen feiertag gehen sie zu ihren eltern..is doch ok finde ich…also ich finde, dass es nur ausreden sind..von wegen kultur und so…und wenn er der einzige sohn ist und seine eltern ihn lieben,dann würden sie doch wollen, dass er glücklich ist…
    klar es gibt zwar beispiele wo es nicht klappt , aber dann hat es meiner meinung nach schon vorher probleme gegeben und man hat keine kompromisse gemacht…
    wünsche dir auf jeden fall viel glück und hoffe dass alles gut wird

    0
  • von Morghabi123 am 23.05.2010 um 22:18 Uhr

    Ach Mensch du Arme. Ist scheiße mit der Kultur, wenn die so wenig offen sind und immer noch das tun, was sie für ihre Kinder für richtig halten, obwohl es FALSCH ist! Es tut mir echt leid für euch beide, denn es ist am besten, dass ihr euch nicht mehr seht. Er MUSS das tun, was seine Eltern verlangen und du wirst dir sonst bei jeder Geste, bei jedem Satz von ihm Hoffnungen einbilden, wenn du bei ihm bleibst. Vergiss ihn. Auch wenn es sehr, sehr wehtut und fast nicht zu ertragen ist. Ich wünsche dir viel Kraft und hoffe, dass diese Menschen und diese Kultur irgendwann offener werden…

    0
  • von LadyBeetle83 am 23.05.2010 um 20:16 Uhr

    Respekt dass du trotzalldem das mit machst! Entscheide du für dich was für dich das Richtige ist!
    Viel Glück

    0
  • von ilOve91 am 23.05.2010 um 20:14 Uhr

    erstmal danke für deine antwort..
    ich seh das eig genauso wie du. und mir macht das ganze auch so viele gedanken, weil er ja sagt das er es sich noch nicht mal vorstellen kann.
    ich meine wir sind ja noch ziemlich jung und ich will mir eig auch noch nicht gedanken darüber machen was in 10jahren ist weil sich noch so viel verändern kann und wir ja noch sehr jung sind um dich iwie über heiraten oder so gedanken zu machen.. aber das er es sich noch nicht mal vorstellen kann finde ich richtig schlimm.
    er hatte sehr viel pech mit seiner ex und sie hat echt mist gebaut.. es ist jetzt schon 3 jahre her, aber in sie war er auch richtig verliebt und hatte ihr gesagt das er sich vieleicht iwan was ernstes mit ihr vorstellen kann, deswegen kann ich ja iwie ein stück weit verstehen das er nicht nochmal einem mädchen sowas sagen will weil er angst hat das er wieder so verletzt wird.
    aber ich würde sowas nie machen und das weiß er auch, und deswegen versteh ichs einerseitz wieder nicht.

    .. und das mit seinen eltren, naja, also seine eltern sagen nicht das er es sich selbst ausuchen darf, im gegenteil.. sie sind total dagegen und machen ihm jeden tag stress deswegen, seine cousine heiratet bald einen mann der auch nicht aus ihrem heimatland kommen und die eltern haben den kontakt zu ihnen abgebrochen weil sie es einfach nicht akzeptieren können.
    also bei ihnen im land ist das eig so.. es wird zwar niemand zu irgendwas gezwungen, aber die eltern verkuppeln so zu sagen ihre kinder.
    also sie stellen den kindern die frauen oder männer vor deren familien sie kennen und von den sie denken das sie vernüpftig sind und dan dürfen sie sich kennen lernen… wenn dan aber jemand nicht will oer sie merken das es nicht passt müssen sie sich nicht weiter treffen, dan suchen halt die eltern jemand neues aus den sie ihren kindern vostellen.

    also eig will ich schon mit ihm zusammen bleiben, auch wenn ich iwie schon die hoffnung aufgegeben habe das selbst wenn wir 5 oder 10 jahre zusammen sind er sich für mich entscheiden wird.. aber auch wenn ich mich für ihn und diese beziehung entschieden habe, macht mir das ganze trotzdem noch vielen gedanken, weil ich es einfach der meinung bin das eltern am wichtigsten sein sollte das ihre kinder glücklich sind, egal welchen weg sie wählen.

    0
  • von Girl_next_Door am 23.05.2010 um 20:03 Uhr

    wie man sich doch das leben unnötig schwermachen kann-.- für mich wärs nix, ständig im ungewissen zu leben und ich hätt auch keinen bock auf nen kerl, der sich verbiegt, ums seinen eltern und seiner ach so tollen kultur recht zu machen.aber das musst du allein entscheiden…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Soll ich bei ihm bleiben? Antwort

Mietzi88 am 21.04.2011 um 10:45 Uhr
Ich weiß nicht was in letzter Zeit los ist. Ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen. Ich liebe ihn, aber in letzter Zeit bin ich mir nicht mehr sicher, wie es mit uns weitergeht. Ich weiß, dass er mich sehr...

soll ich bei ihm bleiben oder nicht? Antwort

josefinelena am 31.05.2011 um 18:52 Uhr
Hallo zusammen. ich habe ein Problem mit meinem Freund. Er ist mir schon öfter Fremd gegangen. ich habe ihm immer wieder verziehen, aber ich ich hab das gefühl, dass ich erst in der letzten Zeit gemerkt habe, was...

Soll ich bei ihm bleiben - trotz seiner Fehler? Antwort

ibizamaus am 31.07.2010 um 22:30 Uhr
Hi Mädels, also ich habe ein wirklich großes Problem: Ich habe vor ca. 4 Monaten einen Typ kennengelernt. Eigentlich war am Anfang nicht abzusehen, dass aus uns irgendwann überhaupt irgendwas wird, aber es kam dann...

Schwanger, verliebt und dann wieder doch nicht? Soll ich bei Ihm bleiben? er ist doch nicht gut für mich! Hilfe Antwort

DarkNicki am 25.03.2011 um 22:49 Uhr
Ich habe euch schonmal etwas geschrieben, damals mit meinem exfreund. ich bekomme ein baby und er wollte mich und das kind umbringen. danach wollte er das sorgerecht weil er meinte, ich bin iene scheißmutter. naja auf...

soll ich wirklich noch bei ihn bleiben? Antwort

Leonie99 am 20.01.2011 um 15:59 Uhr
HALLO Erdbeermädels muss mal wieder meine Sorgen los werden mit meinen Freund. Ich bin jetz seit über einen Jahr mit ihm zusammen und wir haben ein Baby zusammen. Es läuft im moment nicht gut. Was ich jetz erzähle...