HomepageForenLiebe-Forum-ich habe eine Affäre- und bin glücklich wie lange nicht mehr

manleo

am 29.09.2010 um 22:00 Uhr

-ich habe eine Affäre- und bin glücklich wie lange nicht mehr

Hallo zusammen, ich bin glücklich verjeiratet, mein mann und ich führen eine sehr harmonische ehe. wir sind seit 14 jahren zusammen und haben einen sohn unser sex leben ist auch nicht von schlechten eltern. ,, doch seit 4 wochen habe ich eine affäre mit einem anderen mann, ich kann nicht erklären wie dass passiert – ich komm mir vor wie ein teenager der zum ersten mal verliebt ist… mein herz klopft ununterbrochen… bin ich dagen bei meinem mann läuft der normale altags trott… was agt ihr dazu.. das schlimmste ist – ich habe kein schlechtes gewissen, weil ich bei meiner affäre so geborgen und wohl fühle,,, ich würde es am liebsten herausschreien aber das geht ja nicht… meinen mann will ich aber auch nicht verlassen – ich liebe ihn ja… kann es sein dass ich zwei männer liebe…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von manleo am 29.10.2010 um 19:48 Uhr

    … vielen Dank für Eure Kommentare (positiv wie negativ) … ich kann die negativen Reaktionen gut nachvollziehen… bis vor Kurzem habe ich auch so auf das Thema fremdgehen reagiert… und ganz ehrlich ich hatte und habe es nicht geplant meinen Mann zu betrügen… es ist einfach passiert und ich habe mich mittlerweile total in meine Affäre verliebt… Ich bin eigentlich ein Kopfmensch, der sich immer vom Verstand leiten lässt… aber bei diesem Mann habe ich Herzklopfen, Schmetterlinge im Bach eben das ganze Programm… Ich kenne durchaus alle Fakten und die komplette Theorie, die gegen mein Herzklopfen für meine Affäre sprechen… meine Affäre ist ebenfalls verheiratet und empfindet das gleiche für mich… wir wissen beide, das es nicht richtig ist, wir reden oft darüber was Kopf und Herz sagen… ich liebe meinen Mann wirklich, aber und da haben einige von euch sicherlich recht nicht mehr so, dass mein Herz permanent bumm, bumm macht… wir haben uns viel aufgebaut und tragen auch eine Verantwortung für unser Kind, dass weiß ich alles, aber ich kann wegen meiner Affäre nicht mehr schlafen, ich denke immerzu an ihn und ja ich leide auch…wenn ich in meinem vorigem beitrag sage, ich habe kein schlechtes gewissen, meine ich, dass ich auch noch lebe.. und ich nicht nur fremdbestimmt bin und das eine für mich mit dem anderen nichts zu tun hat… Ich tue alles wirklich alles für meinen Mann und mein Kind, sie stehen bei mir immer an erster Stelle und das wird auch so bleiben, aber der Zauber des Verliebseins ist nicht mehr da… Ich fühle mich hin und her gerissen… die Achterbahn meiner Gefühle machen mich ganz verrückt… auf der Einen Seite mein Leben als Ehefrau und Mutter und auf der anderen Seite mein Herzklopfen… also jeder von uns hat ja seine ganz persönlichen Ansichten, aber ich bin keine schlechter Mensch nur weil mich das LEBEN eingeholt hat und ich mich in einen anderen Menschen verliebt habe… ich habe das wirklich nicht geplant… ich bin gerade dabei mir selbst über einiges klar zu werden, ob ich die Affäre beende (so schwer es mir auch fällt, denn ich liebe diesen Mann wirklich und er so sagt er mich auch) und mich für die Famillie entscheide oder, ob ich mich trenne und für mein HErz entscheide…, ich weiß es wirklich nicht..

    0
  • von Ashelin am 01.10.2010 um 01:08 Uhr

    ich will jetzt nicht noch mit drauf rumtrampeln.
    das hatten wir jetzt schon zu genüge…

    ich hab nur eine sache die ich nicht verstehe.

    so ne affaire, die nimmt doch zeit in anspruch, gell?

    Diese zeit könnte man doch sinnreicher in tolle aktivitäten investieren, die man mit dem eigenen mann machen kann.
    halt dinge, die nicht zum alltagstrott gehören.
    zur not halt ne stunde weniger mit der affaire vögeln, sondern ne stunde pro woche nen paartherapeuten aufsuchen?

    0
  • von Korni09 am 30.09.2010 um 09:21 Uhr

    wenn ich das so lese, würde ich sagen, dass dir irgendetwas in deiner ehe fehlt, was du halt in deiner affäre gerade bekommst. die frage ist, wie alt du bist und ob du dich vorher schon ausgelebt hast oder nicht. denn ich kenne ladies die ihren ersten freund geheiratet haben und nun irgendwie denken, etwas zu verpassen und nachholen zu müssen. tja passiert halt, aber fair ist es natürlich nicht deinem mann gegenüber. stell dir vor, du wärest in seiner situation, wie würdest du dich dann fühlen, wenn es raus käme?? also mach dir mal gedanken, was du eigentlich willst.

    alles gute…

    0
  • von Babsy19 am 30.09.2010 um 09:09 Uhr

    also ich weiss nicht warum sich alle hier so dermaßen aufregen. ich mein wir brauchen nicht diskutieren, jemanden zu betrügen ist immer das allerletzte. aber sie würd das ja nicht machenw enn ihr mann ihr alles geben würde was sie brauht.
    und wie oft gehen männer fremd? bei männern ist das ok,w eil schließlich sinds ja männer und bei frauen??? Da ist es gleich ein skandal und man wird als schlampe abgestempelt?!

    0
  • von ZimtApfelTasche am 30.09.2010 um 09:04 Uhr

    Ich will dich nicht wie die anderen beschimpfen und ich glaub dir auf jeden Fall, dass du deinen Mann noch liebst. Man kann wirklich schnell in was hinein rutschen, auch wenn man sowas nie im Sinn gehabt hat. Und natürlich genießt man es auf einmal wieder begehrt zu fühlen, die Leidenschaft usw., aber man darf nicht vergessen, was man damit aufs Spiel setzt und auch wenn dus jetzt genießt und kein schlechtest Gewissen dabei hast, wird dich das alles irgendwann einholen. Wenn du nicht riskieren willst deinen Mann zu verlieren, dann beende deine Affäre und versuch deine Energie positiv für deine Ehe zu nutzen. Wie andere vor mir schon geschrieben, versuch einfach neuen Schwung in die Liebe zu deinen Mann zu bringen (durch nen Ausflug zu zweit usw…). Viel Glück.

    0
  • von MsCoffee am 30.09.2010 um 08:47 Uhr

    Deine arme Familie…

    Du betrügst sowohl deinen Mann und auch deinen Sohn! Geht in meinen Augen gar nicht.

    Entscheide dich – für deine Familie oder für deine Affäre. Und dann mach reinen Tisch!

    0
  • von jonboi95 am 30.09.2010 um 08:44 Uhr

    frage dich mal:
    Ob dein Mann dir verzeihen würde??? und frage dich: Ob du deinem Mann verzeihen würdest, wenn er dir fremdgehen sollte????
    ich find`s nur abartig….

    0
  • von Sternchen20 am 30.09.2010 um 08:31 Uhr

    Ich könnt kotzen… Wie gemein, fies und hinterhältig von dir. Hoffentlich kommt dir dein Mann auf die Schliche und schießt dich in den Wind. Glaubst du mit deiner Affäre wird alles auf ewig toll bleiben?? Dann täuscht du dich aber gewaltig Herzchen…

    0
  • von banero1 am 30.09.2010 um 08:20 Uhr

    @kiki92hl…du sagst, dass irgendwann die routine reinkommt und dass es schwer ist, sich die zeit für sich zu nehmen, wenn man einen sohn hat..also so wie sie redet, ist der sohn bestimmt schon etwas älter….und wenn man sich mühe gibt, dann klappt auch das…
    ich bin seit 7 jahren verheiratet und habe 3 Kinder (6-2 jahre alt) und die nehmen noch mehr zeit in anspruch, aber dennoch nehme ich mir die zeit für meinen mann und er sich auch die zeit für mich.
    ich denke einfach, dass es nur ne ausrede ist, dass der trott drin ist und so..

    aber das schlimme ist ja, dass sie es noch nicht mal zugibt. sie sagt sie sei glücklich und bla bla bla…das ist ja noch schlimmer…warum macht sie es dann???? ich würde mir für meinen mann den allerwertesten aufreissen und für meine ehe, damit immer alles schön ist.und er genauso…jeder hat höhne und tiefen, aber dann renn ich nicht gleich zu nem anderen…dafür liebe und respektiere ich meinen mann viel zu viel…
    aber echt hart wie sie so sagt. ich liebe meinen mann und sogar im bett läuft es gut bei denen :

    zitat :”unser sex leben ist auch nicht von schlechten eltern.”

    was will sie dann mit dem anderen..das ist das respektloseste was es gibt…boah das regt mich total auf sowas..wenns ie wenigstens zugeben würde, dass ihre ehe scheisse läuft…wäre dann auch nicht ok, aber dann könnte man evtl sagen…lass es und versuch erstmal deine ehe zu retten…
    man ich könnte mich da stundenlang drüber aufregen :-@

    0
  • von NoirBlanc am 30.09.2010 um 01:24 Uhr

    Ich will mir auch nicht anmaßen zu sagen, dass du deinen Mann nicht mehr liebst. Für die Damen unter uns, die glauben, das Liebe alles ist, mag das sicherlich aber so aussehen.
    Ich bin absolut kein Bewürfworter von Fremdgehen und Co. weil es Betrug ist. Es ist ein absolutes NOGO.
    Es ist sehr sehr sehr respektlos was du tust, anders kann man es nicht beschreiben. Frage dich einfach, ob du deinen Mann und eure gemeinsame Ehe (noch genügend) respektierst.
    Für mich läuft Betrug einwandfrei unter mangelden bis gar keinen Respekt. Und viel wichtiger ist es, einem Menschen respektvoll begegnen zu können, als ihn zu lieben oder ihm Liebe vorzugaukeln. Das diese Dinge, Lieben und Respektieren,miteinander einher gehen, Hand in Hand, ist klar.
    Also, abgesehen von der Frage ob du deinen mann noch liebst oder nicht, weil das kann keiner hier wissen, kannst du nicht dich selbst wachrütteln und einfach mal dich darauf besinnen, dass du dich sehr respektlos verhälst?
    Das ist alles aber auch Ansichtssache sicherlich.
    Jedenfalls finde ich deine Verhaltensweise unter aller Sau und du solltest dich wirklich schämen.
    Gruß

    0
  • von Kiki92hl am 30.09.2010 um 00:26 Uhr

    Im Gegensatz zu einigen anderen hier glaube ich schon, dass deine Ehe gut läuft. Euch fehlt es einfach an Schwung. Ihr steckt anscheinend in der Routine fest. Wann seid ihr das letzte Mal spontan zusammen weggegangen?
    Klar, das kann schwierig sein, wenn man einen Sohn hat, noch Zeit für sich zu finden. Aber wie man sieht, bleibt euer Leben als Paar auf der Strecke.
    Ihr solltet mal wieder was unternehmen. Einfach mal wegfahren, irgendwohin, wo ihr noch nicht ward. Oder mal ein ganzes Wochenende weg. Dann erlebt ihr mal wieder was, abseits von Arbeit, Haushalt und Kind.
    Lieben tust du den anderen Mann nciht. Das ist eine Schwärmerei, weil er dir die Abwechslung bietet, die du bei deinem Mann zur Zeit vermisst.
    Ich hoffe, ihr bekommt das wieder hin. Eine so lange Ehe sollte man nciht so leicht aufs Spiel setzen. Dein Mann wird nicht begeistert sein, wenn er davon erfährt, also beende das so schnell wie möglich. Sag lieber deinem Mann, was du dir wünscht.

    0
  • von Queensberry24 am 29.09.2010 um 23:13 Uhr

    Du rededst dir nur ein, dass eure Ehe super läuft, sonst würdest du nicht fremdgehen. Bei euch scheint einiges nicht ganz rund zulaufen. Und so wie du denkst und redest.. Seeeeehhhhhrrrr egoistisch! Deine arme Familie!!!

    0
  • von Peani am 29.09.2010 um 22:52 Uhr

    ôO

    0
  • von banero1 am 29.09.2010 um 22:45 Uhr

    wie kannst du deinen mann lieben und dann mit nem anderen schlafen???? das geht nicht…und wenn du noch nicht mal ein schlechtes gewissen hast, dann stimmt was in eurer beziehung nicht..ich finde, das ist das allerletzte was du machst….wenn du schon mit nem anderen poppst, dann sein wenigstens deinem mann gegenüber fair..trenn dich von ihm und dann kannst du schlafen mit wem du willst…tztztz..verstehe sowas echt nicht

    0
  • von Anki9 am 29.09.2010 um 22:41 Uhr

    ich finds nicht in ordnung. wie kannst du sagen, dass du glücklich mit deinem mann bist, wenn du ihn betrügst?? ich finde, dass ist ein widerspruch in sich.
    werde dir klar, was und wen du willst und belüge deinen mann und deinen sohn nicht, das ist nicht fair ihnen gegenüber.

    0
  • von TofuTorte am 29.09.2010 um 22:37 Uhr

    suPPer ist daran leider wohl gar nichts ^^

    0
  • von Bommelsche1987 am 29.09.2010 um 22:33 Uhr

    Ihr Man und ihr Sohn wissen ja eh nichts davon, also kann es ihnen NOCH nicht schaden, doch das ist ein Punkt den sie bedenken muss. Lügen kommen immer irgendwann ans List und dann wird ihre familie weinen.

    0
  • von Zauberzunge am 29.09.2010 um 22:31 Uhr

    Hm, ich finde es leider auch nciht richtig was du tust, aber ich glaube dir, dass du deinen Mann liebst, auch wenn du mit einem anderen auch glücklich bist. Leider gibt es so etwas wie zwei Menschen gleichzeitig zu lieben, aber ich weiß nicht ob das auf Dauer weiterhin so gut läuft.
    Wie fändest du es denn, wenn dein Mann gleichzeitig auch eine andere Frau hätte? Würde es dich jetzt verletzen, oder würdest du das eher willkommen heißen?

    0
  • von hotarusan am 29.09.2010 um 22:24 Uhr

    Du liebst deinen Mann eindeutig nicht. Mach endlich reinen Tisch.

    PS: Es fällt mir nur sehr schwer dich nicht als eine nicht sehr ehrbare Dame zu bezeichnen!

    0
  • von Verena_1304 am 29.09.2010 um 22:16 Uhr

    ganz richtig im kopf bist du aber nicht mehr, oder? dein mann und dein sohn tun mir total leid. du bist echt das allerletzte.

    0
  • von Bommelsche1987 am 29.09.2010 um 22:15 Uhr

    Klar ist das jetzt reizvoll für dich, wahrscheinlich bringt der andree Mann Schwung in dein langweiliges Leben. Doch überlege. Willst du dieses gefühl nicht lieber mit deinem mann haben und daran arbeiten, dass es wiederkommt?

    Ich find fremdgehen echt scheiße und eine Charakterschwäche.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe!Ich habe eine Affäre... Antwort

Schnitte04 am 04.01.2009 um 12:46 Uhr
Also das ganze ist so...Ich habe seit über einem Jahr einen festen Freund, seit ca. einem dreivierterl Jahr habe ich eine Affäre mit einem seiner besten Freund. Ich weiß das dass nicht richtig ist und wir haben beide...

Ich bin mir nicht mehr sicher... Antwort

Sophi89 am 17.02.2011 um 13:42 Uhr
Hallo Mädels, ich stecke in ner zwickmühle:( kurzgefasst: ich bin mit meinem freund schon über 2 jahre zusammen und wir wohnen schon seit einem jahr zusammen. vor ein paar wochen hatten wir ein großes "tief". haben...

Wir haben nur eine Affäre..trotzdem bin ich ich total eifersüchtig..hilfe..was ist das?? Antwort

pokerface2000 am 24.03.2009 um 10:02 Uhr
Hallo ihr Lieben.. also im moment bin ich in einem total komischen Gefülschaos. Ich habe vor ein paar Monaten einen Mann kennengelernt der der erste ist, seit der schrecklichen Geschichte mit meinem Ex(ist fast drei...

Ich weiß nicht mehr weiter,bin total verzweifelt und am Boden zerstört! Antwort

Traum2003 am 09.08.2010 um 08:45 Uhr
Ich,37 J und seit 7 J. mit meinem Mann 35 zusammen.Bisher haben wir immer alles hin bekommen und er hat Jahre gekämpft das ich ihm Vertraue und annehmen kann das er nur mich liebt und ich die einzige Frau bin.Seit...

Ich bin verheiratet und verliebt wie noch nie! aber leider nicht in meiner Mann! Antwort

Wendy1976 am 02.03.2009 um 22:21 Uhr
Ich Habe mich total verliebt in meiner Manns kumpel! Wir sind seit 4 monaten gut befreundet und es habt aber auch geknistert! Am Freitag hat er mich zu sich eingeladen und wir haben uns gekuschelt und geküsst. Er hat...