HomepageForenLiebe-ForumIch habe einen Freund für meine Beziehung aufgegeben – schlimm?

Miezekatze137

am 08.12.2009 um 12:25 Uhr

Ich habe einen Freund für meine Beziehung aufgegeben – schlimm?

Ich habe einen meiner Freunde, Andy, für meine Beziehung aufegeben. Andy und ich kennen uns seit einem Jahr. Ich hab ihn auf einer Feier durch eine Freundin kennen gelernt. Wie der Zufall so wollte hatten kurz darauf ein Date und es lief auch kurz etwas zwischen uns. Aber wir haben gemerkt dass wir nicht zusammen passen und sind Freunde geblieben… Freunde die auch ab und zu sex miteinander hatten… Natürlich ohne jegliche Gefühle dabei und sobald einer von uns eine Beziehung hatte hatten wir keinen Sex mehr miteinander. Ein paar Monate bevor ich meinen Freund kennen gelernt habe hab ich auch nicht mehr mit Andy geschlafen und waren einfach nur “Kumpel-Freund”
Da ich zu meinem Freund ehrlich sein will habe ich ihm davon erzählt ( Nunja so die halbe Wahrheit dass ich eben mit Andy kurz eine Beziehung hatte und mit ihm sex hatte (Ich hatte ehrlich gesagt Angst ihm die ganze Wahrheit zu erzählen)).
Doch auch da er nur die harmlose Version kannte, hat es ihn doch gestört dass ich mit Andy immernoch befreundet war.
Als Andy dann auch noch das streiten angefangen hat dass ich keine Zeit mehr für ihn hätte seit ich mit meinem Freund zusammen bin war es gar für mich aus und hab einen Schlussstrich gezogen und Andy für meinen Freund aufgegeben weil ich mir Andys unberechtigte Vorwürfe nicht mehr anhören konnte und er eh ein sehr ich-bezogener Mensch ist.
Außerdem will ich nicht dass es meinen Freund quält dass ich mit jemandem befreundet bin mit dem ich sex hatte.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Miezekatze137 am 08.12.2009 um 13:03 Uhr

    Nein nein das hätte er niemals getan zimtstern 123
    Er hat die Entscheidung ganz allein mir überlassen, er wollte nicht dass ich etwas wegen ihm tue dass ich spätermal bereuen könnte

    0
  • von Miezekatze137 am 08.12.2009 um 13:01 Uhr

    Ich hab es natürlich nicht nur wegen meinem Freund gemacht, wäre ja schwachsinnig einem Freund die Freundschaft zu kündigen obwohl er nichts angestellt hat.
    Er hat so lange darauf rumgeritten dass ich ein verdammtes mal keine Zeit für ihn hatte obwohl ich ihn vorher so oft gefragt hab ob er mit was macht und er konnte nicht weil er kein geld hatte oder eine verabredung hatte.
    Das war genau der Tag an dem er eine verabredung hatte und um halb 1 morgens hab ich eine sms von ihm bekommen ob ich doch zeit habe weil seine verabredung wegen gesundheitlichen problemen nicht kann. Darauf hab ich ihm geschrieben dass er pech hat und dass ich jetzt mit meinem Freund schon etwas mache. Danach hat er mich Tagelang immer wieder damit genervt dass ich angeblich keine Zeit mehr für ihn hätte und egal was ich ihm auch gesagt habe das ganze Thema hat sich immer wieder nur im Kries gedreht. Deswegen hab ich ihm die Freundschaft gekündigt und nach ein paar Wochen kam der gute Herr wieder angekrochen dass es ihm leid tut dass er mit mir doch befreundet sein will aber dass er immernoch darauf besteht recht zu haben.
    Ein teil von mir will sich mit ihm vertragen und der rest will es nicht weil er so sturköpfig ist und mein Freund ihn auch nicht leiden kann obwohl er ihn noch nie getroffen hat

    0
  • von Miezekatze137 am 08.12.2009 um 12:53 Uhr

    Nein so ist es nicht er hat etwas gegen Andy weil ich damals mit ihm geschlafen habe, nicht weil er ein männlicher Freund ist. Ich habe noch mehr männliche Freunde die wie Brüder für mich sind und gegen die hat er nichts.

    0
  • von annything am 08.12.2009 um 12:37 Uhr

    wenns dein entschluss war den kpontakt aufzugeben, okay.
    wenn dus aber gemacht hast damit dein freundd nichtmehr rummeckern kann: nicht okay!! der hat die so zu akzeptieren wie du bist mit deinen freunden-.- solang da nix dahinter ist.

    0
  • von CRAZYGuRL am 08.12.2009 um 12:35 Uhr

    Also wie ich dich jetzt verstanden habe hast du ja mehrere Monate bevor du mit deinem Freund zusammen gekommen bist kein Sex mehr mit Andy da find ich das schwachsinnig das du die Freundschaft zu Andy aufgegeben hast und dann auch noch wegen deinem Freund… Was machst du denn wenn dein freund mit dir schluss macht? Dann hast du die Freundschaft zu Andy um sonst beendet hast dann deinen Freund verloren und wegen deinem Freund noch ein Kumpel…Und Andy kann dir ja auch nicht egal sein sonst würdeste ja nicht diesen Text hier schreiben…du solltest es dir vielleicht nochmal überlegen ob du die Freundschaft wirklich gaz beendest…

    Liebe Grüße Sammy :)

    0
  • von Fuschel am 08.12.2009 um 12:34 Uhr

    Also wies Feelia sagt, wenn du noch andere Gründe hattest, dich von ihm als Freund zu trennen, ist es ok, denn ein Partner hat nie das Recht, die Freunde zu verbieten.
    Wie dus aber hier schreibst, liest es sicher eher als Ausflüchte, dass du einen Freund für deinen Partner hergegeben hast. Wenn dem so ist, mach deinem Partner klar, dass er sich keine Sorgen machen und muss und versuch das mit Andy nochmal zu kitten.

    0
  • von Feelia am 08.12.2009 um 12:29 Uhr

    auf,net aus

    0
  • von Feelia am 08.12.2009 um 12:28 Uhr

    wenn dir andy eh aus die nerven ging haste ihmn ja nicht wegen deinem freund aufgegeben!
    wenn es so wär dass dus nur wegen deinem freund gemacht hättest,fänd ichs allerdings scheiße.dein freud muss halt damit klar kommen,dass du 1.ein vorleben hast und 2.dass du auch männliche freunde hast!
    ich würd meine freunde NIEMALS für ne beziehung aufgeben!denn ICH liebe meine freunde!und ein mann der das nicht rafft,kann sich verpissen,denn der is dann eh nicht der richtige.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ich habe einen freund, aber entwickle gefühle für ein mädchen. Antwort

herzchen15 am 15.02.2011 um 21:22 Uhr
hey liebe Mädels..Ich bin 15jahre und bi. Ich habe ein großes Problem, dass ich sicher schon seit einigen Wochen mit mir herum schleppe.. Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund, den ich sehr liebe (wobei ich...

Ich habe einen Freund, befürchte aber das ein Kumpel von mir etwas für mich empfindet. Antwort

Shadowcatkitty am 05.09.2010 um 20:01 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe ein Problem. Ich wohne mit meinen Freund zusammen und wir sind sehr glücklich. Er hat sich bei uns eingelebt und fühlt sich auch in meinen Freundeskreis sehr wohl. Der Kumpel, um den es...

Ich habe einen Freund aber denke ständig an einen anderen +_+ Antwort

ChrissiehRosa am 27.01.2011 um 15:25 Uhr
Hallo leute bisher war ich immer die "mitleserin" aber jetzt brauche ich selber mal rat von euch ich hoffe ihr könnt mir helfen. Erstmal zu mir:ich bin 19 Jahre & habe seit über 1 jahr einen freun mit dem ich...

Soll ich meine Beziehung beenden? Benötige dringend einen Rat!!! Antwort

oOMaus91Oo am 22.11.2009 um 11:32 Uhr
Hallo ihr Lieben! ich bin seit fast 2,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Seit ein paar Wochen nun spiele ich mit dem Gedanken, mich von ihm zu trennen, weil ich mir über seine Gefühle zu ihm nicht mehr im klaren...

Ich suche Tipps für meine Beziehung Antwort

JoyDiamondx3 am 07.08.2010 um 01:23 Uhr
Hi Mädels ;D Ich bin verzweifelt. Mein Freund und ich sind einige Monate zusammen und hatten auch schon viele schöne Momente doch in letzten Wochen haben wir nur noch gestritten. Selbst bei jeder Kleinigkeit haben...