HomepageForenLiebe-ForumIch habe meinen Freund geschlagen

Batgirl7

am 31.07.2016 um 00:08 Uhr

Ich habe meinen Freund geschlagen

Guten Abend ihr Lieben.

Mein Freund und ich sind beide ziemlich eifersüchtig. Nun hatten wir die Situation das ich bei meinem Freund gesehen hatte das er in Facebook mit anderen Frauen schreibt (obwohl er nicht möchte, das ich mit anderen Männern schreibe). Als ich ihn darauf angesprochen habe und wissen wollte was geschrieben wurde, konnte er mir keine richtige Auskunft mehr geben da er sie gelöscht hatte.
Mich hat das schon stutzig gemacht. Habe aber versucht drüber weg zu sehen. Habe ihn nur gebeten das er mir doch bitte sagen soll wenn ihm wieder eine Frau schreibt und ihm eindeutige Angebote macht- so wie ich das auch tue sollte es andersherum vorkommen.
Dann waren wir am Wochenende darauf mit zwei Kumpels von ihm was trinken. Da hat er die ganze Zeit mit denen über die Frauen in der Umgebung geredet- obwohl ich dabei war und das wirklich blöd fand. Das habe ich ihm dann auch gesagt. Er hat zugegeben das er sich zu sehr verhalten hat als wäre ich nicht dabei gewesen.
Ein paar Tage darauf war ich an unserm gemeinsamen Tablet und habe dort beim öffnen des Internets gesehen das er sich auf Sexseiten andere Frauen ansieht. Und das er sich auf einer Seite angemeldet hatte um eine Person zu finden für sexueller Abenteuer zu dritt. Obwohl wir das nicht mal abgesprochen hatten. Also hat er wieder ohne mir was zu sagen Dinge getan.
Als ich abends mit ihm darüber sprechen wollte hat er abgeblockt und wollte mir nur 10 Minuten einräumen- da bin ich ausgerastet und hab ihn am TShirts gezogen und ihm zweimal mit Wucht auf den Oberarm geschlagen.
Nun sagt er das würde schon zwischen uns stehen
Wie ich mich fühlen würde wenn es anders herum gewesen wäre. IChr habe wirklich ein schlechtes gewissen und habe mich bei ihm entschuldigt.
Er hat sich nun etwas distanziert was ich ja auch etwas verstehen kann – jedoch kann ich damit nicht wirklich umgehen.
Wie soll ich mich nur verhalten? Über ein Paar Tipps wäre ich sehr dankbar

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Soraya283 am 31.07.2016 um 08:19 Uhr

    “Er sagt dann immer wieder Ich mich fühlen würde wenn er das oder gar schlimmeres getan hätte.”

    Dann greif genau dieses Argument doch auf.
    Er surft auf Sexseiten und sucht ne weitere Frau fürn Dreier.
    Frag ihn doch, wie er sich fühlen würde, wenn du das oder schlimmeres tätest?
    Flirte du doch auch mit Kerlen und wenn er fragt erinnere dich an nichts mehr.

    Ihr beide habt ganz andere Probleme.
    Die Schläge auf den Oberarm, sind doch nur die Spitze des Eisbergs.
    Da gibt es ganz viel Klärungs- und Redebedarf über die ganze Beziehung und euer Verhalten allgemein.

    1
  • von Batgirl7 am 31.07.2016 um 08:13 Uhr

    Gesprochen darüber haben wir zumindest haben wir es versucht. Er sagt dann immer wieder Ich mich fühlen würde wenn er das oder gar schlimmeres getan hätte.
    Ich dachte auch eigentlich das es aus der Welt sei – nachdem wir drüber gesprochen haben und ich ihm erklärt habe das meine Nerven durchgegangen sind. Er war dann relativ normal wollte sogar Sex mit mir. Aber am nächsten Tag kam wieder eine Phase wo er so abgeblockt hat. Dann ist er wieder mehr auch auf mich zugekommen. Quasi immer ein auf und ab.
    Ich weiss das es nicht gut war und auch nicht überlegt ihn zu hauen, aber bevor ich denken konnte war es schon passiert. Ich war selbst erschrocken habe noch nie jemanden geschlagen.
    Bin momentan nur am heulen

    0
  • von LePetitPrince am 31.07.2016 um 07:02 Uhr

    Halli hallo!

    1. Ich kann deine Wut verstehen!
    2. Jetzt kannst du sowieso nichts mehr an dieser Tatsache ändern, dass du ihn geschlagen hast.
    3. Du solltest dich trotzdem bei ihm entschuldigen, weil es nicht richtig ist jemanden zu schlagen, egal wie wütend man ist, auch wenn jetzt der “Oberarm” nicht so dramatisch ist 😉 ich denke jetzt mal nicht, dass er traumatisiert ist.
    4. Suche das persönliche Gespräch. Sag ihm warum du so wütend warst/bist.
    5. Regel: Wenn er Kontakt zu Frauen haben darf, darfst du das auch zu Männern :)
    6. Was diese “Dreier”-Sache angeht. Sprich ihn doch mal vielleicht darauf an, warum er nicht mit dir darüber gesprochen hat.

    Versuche beim Gespräche ruhig und gelassen zu bleiben.

    Wichtig: In einer Beziehung muss/will/sollte man offen sagen, was man denkt und fühlt.

    Ehrlichkeit ist die oberste Primisse! :)
    In allen Dingen betreffend.

    Die persönliche Freiheit sollte man aber auch nicht in einer Beziehung einschränken.

    Es gibt ganz klar ein “WIR”, aber auch ein “ICH”.
    Das sollte man sich gegenseitig gewähren und tolerieren.

    Ich hoffe, dass ich dir wenigstens ein bisschen helfen konnte!
    Viel Erfolg!

    LG

    0
  • von Goldschatz89 am 31.07.2016 um 06:43 Uhr

    Ihr vertraut euch nicht, keiner darf sein wie er wirklich ist, es gibt verbote und Vorschriften und zu guter letzt wird sich auch noch geschlagen.
    Ist das wirklich eine Beziehung wie du sie dir vorstellst?
    Warum bleibst du bei ihm?

    0
  • von Weidenkatze am 31.07.2016 um 06:06 Uhr

    ich denke dass du ihn geschlagen hast ist nur ein “Symptom” von mehreren, die darauf hindeuten dass eure Beziehung nicht so perfekt läuft. er lügt dich an, ihr respektiert euch nicht gegenseitig, du haust ihn..
    ich denke es werden weitere Konflikte folgen und dass eine Trennung auf Dauer unvermeidbar ist. unabhängig davon dass du dich jetzt schlecht wegen dem schlagen fühlst, gibt es doch immer noch das Problem dass er dir scheinbar gern mal Sachen verheimlicht und auch anderweitig Kontakt zu Frauen sucht. ihr vertraut euch ja nicht mal. warum DARFST du nicht mit anderen Männern schreiben, er aber mit anderen Frauen? warum ist das überhaupt so ein großes Thema? ich finde dass das nach einer sehr unharmonischen Beziehung klingt in der keiner wirklich glücklich zu sein scheint. und sorry, er ist ja auch nicht unschuldig an der Sache, jetzt seine Fehler unter den Tisch zu kehren und dir nur deine vorzuhalten finde ich auch ziemlich frech. dann soll er Schluss machen oder auch mal lösungsmöglichkeiten anbieten,wie eure Beziehung nun hält bzw besser wird.

    1

Ähnliche Diskussionen

ich habe meinen Freund belogen Antwort

Murmelchen am 23.05.2009 um 16:55 Uhr
Ich brauch dringend euren Rat! Ich (21) habe meinen Freund (32) belogen. Ich habe ihm verheimlicht, dass ich wieder angefangen habe zu rauchen. Er hatte mich schon öfters gefragt ob ich rauche und wenn das es...

Ich habe meinen Freund betrogen.. :( Antwort

missperfect95 am 04.01.2011 um 14:12 Uhr
Hallo.. Ich habe folgendes Problem und weiß nciht was ich machen soll. Gestern Abend war ich mit einer Freundin bei einem Kumpel von mir. Er hat uns dann später heimgebracht und da ist es dann passiert: Wir haben...

Ich habe meinen Freund sehr verletzt... Antwort

Bonita88 am 08.02.2010 um 21:00 Uhr
Hi Mädels Ich habe vor ein paar Tagen einen Beitrag eröffnet http://www.erdbeerlounge.de/erdbeertalk/War-mein-verhalten-falsch-_t1276862s2 und auch wirklich aufmunternde Beiträge bekommen, danke...nochmals....

Ich habe große Angst um meinen Freund! Antwort

Hosty am 29.06.2009 um 22:11 Uhr
hi mädels.mein freund ist ausländer und da er zur zeit keinen arbeitsplatz hat,wirds langsam ernst,was die aufenthaltserlaubnis bedrifft.eben hat er gesagt,dass die polizei bei ihm war und gesagt hat,dass er sich bei...

Hilfe! Ich habe meinen Freund angelogen! Antwort

Isibisi001 am 28.04.2009 um 15:31 Uhr
Also ich bin 17 Jahre alt. Als ich Altweiber meinen jetzigen Freund kennenlernte hab ich ihm gesagt dass ich 18 bin. Nun steht jedoch mein echter 18 Geburtstag ins Haus und ich habe ihm die ganze zeit über...