HomepageForenLiebe-ForumIch häng zu sehr an meinem Freund…

Ich häng zu sehr an meinem Freund…

Vinaleam 15.12.2008 um 21:42 Uhr

Hey Mädels, ich hab ein Problem und hoff das mir einigne von euch vielleicht helfen können. Ich häng viel zu sehr an meinem Freund. Er sagt ja sogar schon öfters das er auch mal tage für sich haben will. was für mich aber einfach so schwer ist. Ich brauch ihn und kann schon gar nicht mehr ohnen ihn leben… klingt doof.. aber mein Verhalten ist schon fast krankhaft… Ich will ihn nicht verlieren. Ich hab nämlich manchmal schon angst, das ich zu sehr klammer und ihm auf die nerven geh… und er dann schluss macht.
Ich hab keine Freundinen mit denen ich mal was unternehemn kann, ich hab nur ihn.. und nun weiß ich nicht weiter. Ich will ihm auch mal sein wunsch, mal zeit für sich zu haben… Ich hoff ihr versteht mich und habt mir ein paar gute tipss wie ich das schaffen kann.

LG Davina

Nutzer­antworten



  • von Vinale am 16.12.2008 um 17:48 Uhr

    Ich bin jetzt mit ihm seit 1 Jahr und 1 Monat zusammen 🙂
    Früher war er halt ganz anders. Da wollte er immer was mit mir machen, nun ist es weniger geworden.. aber ich liebe ihn trotzdem überalles.

  • von Sonnenschein92 am 16.12.2008 um 17:11 Uhr

    Du sollst ihm seine Freiheit geben.
    Ich hatte früher auch das problem, nur das mein Freund an mir zu sehr hang, ich fand es nicht so toll….und ich habe ihm auch gesagt er soll mir die freizeit geben,denn ich bin nicht so ein typ der ständig seinen freund bei sich haben will. Ich wollte manchmal alleine sein oder mal mit mädels weg ohne ihn….am anfang fand er das nicht so toll aber jetzt findet er das sorger toll, dass ich was mit meinen freunde mache ohne ihn.
    Gib ihm seine Freizeit sonst wird er irgendwan mal von dir genug haben, sorry das ich das jetzt so ausdrücke!
    Lass ihn sich mal einfach mit seinen freunden treffen ohne dich!
    verstehst du dich denn gut mit seinen freunden?
    Oder macht was mit freunden gemeinsam und nicht immer nur zu zweit, dass hilft auch sehr ;)…..das ist wirklich bisschen blöd wen du keine richtige freunde hast mit denn du raus gehen kannst, da kann ich dich sorger vll verstehen….aber dann versuch doch mal was mit deinen klassenkameraden was zu starten oder mit den du früher was zu tun hatest……..überlege es dir 😉

    Liebe Grüße 🙂 und viel gLück in deiner Beziehung 🙂

    wie lange seid ihr denn schon zusammen?

  • von Vinale am 16.12.2008 um 17:00 Uhr

    Vielen Dank für die Lieben Tipps und Räte an alle! =)

  • von Mizzy24 am 16.12.2008 um 01:41 Uhr

    Lasse deinen Partner auch den freiraum den er brauch…man kann nicht 24 std aneinander kleben..auf dauer klappt sowas nicht…suche dir ein hobby oder einfach nur ablenkung…ansonsten fühlt er sich zu sehr eingeengt…lg

  • von unimpeachable am 15.12.2008 um 23:52 Uhr

    hmm, also das Problem kenn ich von wo … ich habe genau dasselbe zurzeit!!! Bin seit knapp einen Monat mit meinen Schnucki zusammen!! Anfangs wollte er mich dauernd sehen und so, jetzt auf einmal braucht er bisschen mehr Zeit für sich selber und mit Freunden … ich hab das Anfangs auch mal gar nicht ausgehlaten und geklammert und ich hatte genau dieselbe Angst wie du!!! Erst Gestern habe ich mit Ihn ausgesprochen und ihn meine komische Situation erklärt!! Ich hab ihm halt gesagt, das ich ihn wirklich sehr sehr gern habe und ihn ständig vermisse, wenn wir uns mal nicht sehn!! und das ich ihn ja nicht einsperren will und so und das ich es echt gar nicht bös meine und ich hab ihm auch von meine Ängste erzählt, wegen dem Schluss machen und hab ihn gleich gefragt was er an meiner Stelle machen würde!!! Weisst du Süsse, nach diesen Gespräch ist e3s mir einfach vviiiiiiieeelll besser gegangen!!! Ich denk mir jetzt, wenn ich ihn halt mal einen Tag in Ruhe lasse, was er auch braucht, freun wir uns umsomehr aufeinander!!!

    Viel Glück noch und nimm den Tipp an

  • von infinity am 15.12.2008 um 22:39 Uhr

    hey ich hab das problem leider auch!!
    ich möchte auch immer mit ihm zusammen sein
    aber männer mögen sowas wohl ncih so?!..naja
    vllt solltest du dir nen job suchen oder so das bringt geld und dann kann man shoppen gehn!:)

  • von KaradenizKiz am 15.12.2008 um 21:52 Uhr

    naja ich mein bleib halt zu hause wenn er weggeht oder alleine sein will-mach einen wellnesstag oder irgendeine andere ablenkung-du findest schon was^^
    lg

  • von Vinale am 15.12.2008 um 21:51 Uhr

    Ja das Problem ist das es so schwer ist sich daheim abzulenken. MAn denkt die ganze zeit an ihn und denkt was macht er denn grade… Und wenn man dann noch am PC sitzt… is schon den doofe und verdammt schwierige sache…
    Danke

  • von schneckenweib am 15.12.2008 um 21:47 Uhr

    mh naja das is schon so ne schweere sache das ist bei mir genauso ich klammer wie ein affe…mir wird dan auch immer gesagt ich brauch mal zeit für mich auch wenss nur ne stunde ist,aber das ist nicht so leicht wenn man jede sekunde mit dem partner erbringen will…
    versuch mal irgendwie ne ablenkung zu hause zu finden was du in der zeit machen kannst wo er dann die zeit nutzt um für sich zu sein so mach ich das auch zwischendurch es muss ja nicht jeden tag sein aber sonst geht alles kaputt dadurch war bei mir auch vieles schief gelaufen…

Ähnliche Diskussionen

Introvertierter Freund... Antwort

Sunny1010 am 09.04.2012 um 20:53 Uhr
Hallo, ich hoffe, ich finde ein paar Leidensgenossinen, die mir bei meinem Problem helfen können. Ich habe einen Freund der sehr, sehr introvertiert ist, Erstmal kurz zu unserer Vorgeschichte: Erst neulich...

Mein Freund und sein Studium.. Antwort

LadyMarmalade am 23.03.2012 um 13:30 Uhr
hey Mädels! Hab ein Problem mit meinem Freund 🙁 Wir schreiben in 2 monaten abitur. Er ist nicht sonderlich gut in der Schule, ich hab erstmal Angst dass er nichtmal zugelassen wird. Dann hat seine Mutter(!) ihm...

Mein Freund wird Vater... Antwort

tanzmaus90 am 19.05.2014 um 17:00 Uhr
Hallihallo, ich habe noch nie einen Beitrag in einem Forum geschrieben, aber jetzt stecke ich in einer Situation, in der ich erstens (noch) nicht mit besonders vielen Menschen reden kann und zweitens trotzdem...