HomepageForenLiebe-ForumIch könnte nur noch weinen… Keine Ahnung was los ist

Liene

am 14.04.2010 um 09:20 Uhr

Ich könnte nur noch weinen… Keine Ahnung was los ist

Im Voraus muss ich sagen, dass es einige bestimmt nicht nachvollziehbar ist…

Also, ich habe Ende Dezember bei StudiVZ jemanden kennengelernt. Es war alles noch nie reibungslos, aber wir haben bis Montag jeden Tag telefoniert und geschrieben.
Am Anfang hat er mir direkt erzählt, dass er große finanzielle Probleme hat. Wahrscheinlich hat er das gemacht, weil es einfacher ist mit einer unbekannten Person darüber zu sprechen. Es war schon krass als er mir erzählt hat, dass er bald in Privatinsolvenz geht, aber da er für mich ja auch völlig unbekannt war hab ich ihm versucht Ratschläge zu geben und ihm zu helfen. Er war auch immer so süß und lieb, da gab es für mich keinen Grund den Kontakt abzubrechen.
Er hat fast von anfang an immer “Süße” “Schatz” usw. geschrieben.
Wir wollten uns dann treffen. Ich war vorm ersten Treffen nicht unbedingt scharf drauf, weil ich ihn da halt schon mochte und dachte, dass sich danach bestimmt was ändern würde. Natürlich hab ich dann aber doch “ja” gesagt.
Wir wollten das Anfang März machen. Da hat er mich aber versetzt und 2 Tage kein Lebenszeichen von sich gegeben. Ich hab mir da shcon Sorgen gemacht, weil er mir in der Nacht vorher noch geschrieben hat, dass er sihc auf das Treffen freut.
So, dass haben wir dann auch alles ausdiskutiert und er musste sich auch einiges anhören. Da hab ich mir eigentlich gedacht, dass ich ihm nicht egal sein kann, sonst würde man sich das mit einer unbekannten nicht geben.
Getroffen haben wir uns dann an seinem Geburtstag, den wir alleine gefeiert haben. Das war auch wirklich schön und lustig. Er hat sich kurz nachdem wir uns verabschiedet haben auch schon gemeldet.
Es war echt alles toll. Irgendwann fing er dann an zu schreiben “ich liebe dich”, obwohl wir und bis jetzt immer noch nur ein Mal gesehen haben.

Beim 2. Treffen hat er mir dann aber den Abend vorher noch abgesagt mit der Begründung, dass es ihm nicht gut geht und er nicht gut drauf ist und ich bestimmt Verständnis hab.
Ich war enttäuscht und sauer, aber natürlich hatte ich Verständnis… Andere hätten beim zweiten Mal spätestens gesagt “Du kannst mich mal!”. Ich leider nicht..
Er hat mir immer gesagt, wie wichtig ich ihm geworden bin und sogar mittlerweile einer der wichtigsten Personen für ihn bin..

Wir haben bis Montag wie immer täglich geschrieben und telefoniert. Haben uns dann aber ein bisschen blöd angemacht gegenseitig. Ich hab versucht ihm bei einer Sache zu helfen, hab aber entweder nicht das gesagt, was er hören wollte oder hab ihn falsch verstanden. Das letzte was er mir dann geschrieben hat war “Vergiss es. Ist eh egal.” Ich hab erst versucht ihn anzurufen, er ist aber nicht ran gegangen. Dann hab ich ihm geschrieben “Du hättest zwar am Telefon versuchen können mir zu erklären, was ich deiner Meinung nach nicht verstanden habe, aber gut, meinetwegen. Lassen wir das”. Darauf kam nix mehr. Abends hab ich ihn dann gefragt, ob er wieder mit mir spricht. Keine Antwort und gestern morgen hab ich ihm noch mal geschrieben “Ich weiß nicht wie es bei dir war, aber ich hab nicht gut geschlafen… Du willst also wirklich nicht mehr mit mir reden?”. Nichts.
Ich hab es dann gestern Abend bei Facebook mit einem ganz anderem, banalem Thema probiert, da kam aber auch nichts von ihm.
Ich komm mir mittlerweile auch schon ein bisschen blöd vor, dass ich ihm hinterher laufe.
Ich hab aber die Befürchtung, dass ich ihn nicht so einfach vergessen kann, wenn er sich gar nicht mehr meldet.. Ich kann seit Montag nichts mehr essen und schlafen funktionier auch nur bedingt.. Es klingt vllt. bescheuert, aber ich hab Angst, dass ich mich in ihn verliebt hab.
Ich bin fast 21J. und war nich nie verliebt und er ist der erste, bei dem ich mir was hätte vorstellen können.
Ich kann nicht damit abschließen, wenn er mir nciht mal sagt “Lass mich in Ruhe, ich will nichts mehr von dir wissen!”
Dann wüsste ich voran ich bin, aber so..
Ich hätte grade während des schreibens nur weinen können, weil er mir auch wichtig ist

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Liene am 31.08.2011 um 21:51 Uhr

    Keine Sorge, ich hab seit über einem Jahr nichts mehr mit ihm zu tun und es geht mir viel besser ohne ihn 😉

    0
  • von ginnli am 30.08.2011 um 14:43 Uhr

    vergiß ihn.renn doch so einem nicht hinterher.

    0
  • von Liene am 30.08.2011 um 14:38 Uhr

    Jetzt kann ich zu dem Thema nur noch sagen

    ER = Psycho

    ICH = mehr als Naiv

    @Ladygirl187: Unter Psycho verstehe ich nämlich was anderes.

    0
  • von JoanCollins am 23.04.2010 um 10:36 Uhr

    War jetzt länger nicht mehr on weil ich im Urlaub war.. wie ist denn der Stand im Moment? Hat sich das alles geklärt?

    0
  • von Liene am 14.04.2010 um 12:13 Uhr

    Ihr habt wahrscheinlich recht, aber ich hab trotzdem den Drang ihm noch eine (vllt.) letzte sms zu schicken.. Letztes Mal sah er sich ja auch völlig im Recht und wollte nichts mehr mit mir zu tun haben. Nachdem ich ihm aber mehr oder weniger meine Gefühlswelt offen gelegt habe, hat er es ja aber eingesehen, dass er den wesentlich größeren Fehler gemacht hat..

    JoanCollins hat mit ihrer Vermutung vllt. nicht ganz unrecht, aber ich weiß es nicht..
    Er hat keinen Grund mich nicht mehr zu mögen.. Damals hätte er gaaaanz vllt. noch knapp einen gehabt, aber da meinte er dann nur, dass er enttäuscht wäre (Enttäuschung war für mich nicht unbedingt nachvollziehbar, aber gut) und meinte, dass er mich trotzdem unheimlich mag und ich nicht denken soll, dass er mich nciht sehen will oder sonst was…

    Das klingt vllt. alles total wirr und ich klammer mich vllt. auch nur an einen Strohhalm, aber ich will es eigentlich nicht (jedenfalls nicht) so beenden..

    0
  • von JoanCollins am 14.04.2010 um 10:02 Uhr

    sorry, das system spinnt grade völlig… mein kommentar hat sich 4x eingetragen… ???

    0
  • von Tinchen06 am 14.04.2010 um 09:58 Uhr

    liebe Liene,

    ich kann dich verstehen. aber ich glaube es bringt dir wirklich nichts wenn du ihm hinterherläufst. du siehst ja das es dir dadurch nicht gut geht.

    vergesse ihn! so hart wie das klingt.

    denn wenn ihm wirklich was an dir liegen würde, dann hätte er sich schon bei dir gemeldet.

    ganz lieben gruß

    0
  • von JoanCollins am 14.04.2010 um 09:57 Uhr

    ich würde mich auch von ihm fernhalten – zeit heilt alle wunden, glaub mir… je mehr du dich da reinverstrickst, umso schwieriger wird es wieder rauszukommen. du wirst sicher jemand anders kennenlernen, der dir keinen solchen kummer bereitet. außerdem habe ich die befürchtung, dass er vllt. depressiv ist (auch wg. seiner probleme im moment) – solche leute kenne ich genug, die sind wegen dem kleinsten unpassenden wort gleich eingeschnappt und ziehen sich zurück.. man muß jedes wort auf die goldwage legen..
    hab deinen spaß am leben und suche dir neue freunde oder mach was mit deinen freunden!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was ist nur los? Antwort

Roselovers am 30.03.2017 um 10:55 Uhr
Hallo ihr Lieben, Mein freund und ich sind bald ein jahr zusammen. Wie haben letztes jahr im oktober beide zum studieren angefangen. Da er an einer FH ist, hat sein 2. semester eher angefangen als meines (hab quasi...

Gefühlschaos.... Was ist nur los mit mir? .-.-.. Antwort

jennabella am 01.05.2009 um 20:48 Uhr
Seit einiger Zeit geht es ständig auf und ab! An einem Tag total gut gelaunt und sobald es wieder einen kleinen Zwischenfall gibt bin ich total am Boden!!! Ich weiß gar nicht mehr was ich machen soll! Würde gerne...

Was ist nur los mit uns ... Antwort

terrorengelchen am 05.10.2010 um 12:49 Uhr
Hey Mädels, Ich weiß grad nicht wirklich wie ich anfangen soll. Mein Freund und ich sind seit über 9 Monaten zusammen, gab davor schon ne lange Zeit in der wir darum gekämpft haben zusammen sein zu können, ohne das...

Was ist nur los mit meinem Ex? Antwort

lisagr0808 am 13.08.2013 um 20:39 Uhr
Hallo. Also gleich mal zum Anfang es wird etwas länger und vielleicht ein wenig verwirrend. Jedoch muss ich es einfach mal los werden. Also mein Ex (24) und Ich (21) waren ca 5 Jahre zusammen. Es war wirklich eine...

Was ist nur los in dieser Welt :-/ Antwort

Geona am 14.07.2012 um 14:46 Uhr
Hallo Ich (32)bin durch einen Zufall oder Schicksal mit jemanden (39) zusammen gekommen den ich seit 3 Jahren kenne und der durch seinen Beruf immer mal in meinem Haus oder bei Freunden etwas umgebaut hat. Wir haben...