HomepageForenLiebe-ForumIch komme einfach nicht über ihn hinweg..

hannaberger11

am 10.09.2012 um 19:30 Uhr

Ich komme einfach nicht über ihn hinweg..

Hallo,

ich weiß, dass das jetzt ein etwas längerer Post wird, aber ich hoffe, dass sich ein paar von euch die Zeit nehmen, alles durchzulesen und mir zu antworten.

Ich bin 22 Jahre alt und seit ca. 7 Monaten vom meinem Ex getrennt. Wir waren gerade mal 4 Monate zusammen als er sich eines Tages von mir trennte – für mich kam das völlig überraschend.
Mein Ex sagte mir, dass er sich selbst nicht verstehen würde, da zwischen uns wirklich alles gepasst hatte, aber aus irgendeinem Grund wolle er momentan keine Beziehung.
In der Woche nach der Trennung schrieb er mir SMS von wegen er würde die Trennung bestimmt schnell bereuen und er finde es “unerträglich”, nichts mehr mit mir unternehmen zu können usw.
Ich antwortete ihm zwar immer auf seine SMS, wir kamen aber nicht mehr zusammen, weil er mir irgendwann nicht mehr schrieb und sagte, dass die Situation für ihn jetzt okay sei.

Er war nicht mein erster Freund, jedoch war er meine erste große Liebe, der erste Mann, dem ich “ich liebe dich” sagte usw.
Und auch wenn ich weiß, dass er nicht der perfekte Freund war – er hat mich manchmal nicht gerade nett und liebevoll behandelt – will ich ihn immer noch zurück.
Ich rede mir zwar ein, dass ich ihn nicht mehr liebe und ich bin mir auch sicher, dass die Gefühle bei weitem nicht mehr so groß sind wie noch in der Zeit, in der wir zusammen waren, aber trotzdem würde ich ihn sofort zurücknehmen, würde er auf mich zukommen, auch wenn ich das vor keinem meiner Freunde zugeben würde.

Ich hatte seit der Trennung auch schon andere Männer, aber davon war nichts für mich ernst.

Seit der Trennung habe ich auch 2 Mal mit meinem Ex geschlafen, immer nach einer Party und wenn ich was getrunken hatte. Mir war aber klar, dass ich ihn nur durch Sex nicht zurückgewinnen konnte, aus diesem Grund habe ich es auch nicht gemacht, und ich war deswegen danach auch nicht enttäuscht als wir nicht zusammen waren. Danach haben wir uns ganz normal verhalten, es war nicht komisch zwischen uns oder so.

Wir sehen uns meistens am Wochenende beim Weggehen, weil wir einfach einen relativ ähnlichen Freundeskreis haben oder die gleichen Lokale besuchen.
Früher hab ich immer sehr schnell zu weinen angefangen, wenn ich beim Weggehen was getrunken hatte und ihn gesehen hab, damit hab ich Gott sei Dank aufgehört, er hat das ja immer mitbekommen.
Jetzt reden wir auch ganz normal miteinander.
Ich habe mir eingeredet, dass ich damit zufrieden bin, wie es jetzt ist, schließlich hatten wir bereits eine Zeit, in der wir uns mehr oder weniger ignorierten.

Aber jetzt hat er womöglich bald eine neue Freundin und das würde mich dann doch wieder sehr stören.
Ich träume nachts von ihm, ich vergleiche jeden mit ihm, ich denke mehrmals täglich an ihn, ich erinnere mich an gemeinsame Abende usw.
Ich komme einfach nicht von ihm los, auch wenn mir jeder sagt, dass ich jemand besseren verdient habe und auch bestimmt bald jemanden finden werde.

Mich macht die ganze Situation unglaublich fertig, weil ich es einfach nicht schaffe, ihn nicht mehr zurückhaben zu wollen. Wenn es ein paar Wochen so aussieht, als wäre ich endlich über ihn hinweg, erfahre ich etwas über ihn und merke, dass ich noch immer nicht so weit bin.

Langsam verliere ich auch den Glauben an das Sprichwort “die Zeit heilt alle Wunden”. Wie viel Zeit brauche ich denn noch? Wir waren doch nicht mal so lange zusammen, wieso kann ich ihn nicht einfach hinter mir lassen?

Hoffentlich ist jemand mit dem Lesen überhaupt so weit gekommen und jetzt bereit, mir eine Antwort zu schreiben. Wenn ja, schon mal vielen Dank im Voraus!!

Lg, Hanna

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von moon93 am 10.09.2012 um 23:42 Uhr

    Hey:) ich kann sich völlig verstehen:( ich weiß wie sch…. du dich fühlst:( ich bin zwar noch mit meinem Freund zsm,aber ich denke das es auch nicht mehr lange halten wird:`( wir sind nur am streiten,das war schon von anfang an so in unserer beziehung…und wir sind auch erst grade mal 6 Monate zsm! Ich habe auch einfach andere ansichten was eine Beziehung angeht… bin auch jeden abend am heulen:( Ich denke,das ich bald die bremse ziehen werde und schluss machen werde! Es hat echt keinen Zweck den männern hinterher zu laufen!! Also ich würde an deiner stelle mich versuchen irgendwie abzulenken:) gehe mit freunden weg und lerne andere Männer kennen:) irgendwann wirst du auch den richtigen finden,das redet mir meine beste Freundin auch immer ein :) Ich wünsche dir alles gute und ich hoffe du hast den bald vergessen,der ist es überhaupt nicht wert :)

    0
  • von jenea am 10.09.2012 um 22:07 Uhr

    kopf hoch mädel, ich kenn deine situation, bei mir is es über ein jahr her und wir waren nur 2 monate zusammen und es kam leider au ziemlich überraschend. am anfang war er feuer und flamme für mich, im nachhinein betrachtet, hab ich das gefühl, dass er mich eher als “trophäe” haben wollte, hab wohl irgendwie seinen “jagdinstinkt” geweckt… er will seitdem auch keine beziehung mehr haben und wir sind auch ein paar mal nomml im bett gelandet.
    ich hab mich au immer wieder gefragt, wie kann es sein, nach so ner kurzen beziehung so lange nich über einen hinwegzukommen, aber vertrau mir, es kommt einer den du noch viel viel mehr lieben wirst.

    UND VOR ALLEM der dich nich nach 4 monaten schon scheiße behandelt!!!
    versuch wenns dir hilft dich einfach ein bisschen von ihm zurück zu ziehen und vor allem Lösch seine Nummer von deinem Handy und ignorier es wenn er dir schreibt. krieg einfach abstand zu ihm und es wird dir immer besser gehen, ohne dass du es wirklich merkst, aber du wirst eines tages dran stehen und ihn sehen und dir denken “komisch, ich bin wirklich über ihn hinweg”

    0
  • von Fruehling2012 am 10.09.2012 um 20:30 Uhr

    Deine erste große Liebe wirst du NIE vergessen!
    Ich werde meine erste große Liebe auch nie vergessen und ihn immer lieben, zwar nicht so wie damals, aber er wird immer einen Platz in meinem Herzen haben!
    Aber da musst du einfach darüber hinweg kommen. Du musst abschließen damit und es akzeptieren.

    0
  • von Angelsbaby89 am 10.09.2012 um 19:41 Uhr

    Hey,

    erstmal: icb habe ALLES gelesen :)
    Nun zum Thema: Klar ist eine trennung verdammt hart, vor allem, weil du keinen gescheiten Grund genannt bekommen hast. Aber ganz ehrlich: Er hat sich nach 4 Monaten von dir getrennt. Das ist wirklich extrem kurz. Wennn man sich nach einer so kurzen Zeitpsanne schon trennt, dann hat das mMn. schwerwiegende Gründe. Anscheinend hat er einfach gemerkt, dass ihr nciht zusammenpasst, dass seine Gefühle nicht reichen oder sonstiges.

    Für dich ist das natürlich hart, und wie lang es dauern wird, bis es dir besser geht, kann hier auch keiner sagen.

    Aber irgendwann wirds dir besser gehen und du wirst jmd. kennen lernen der dich richtig aus den Socken haut :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich komme einfach nicht über ihn hinweg - scheiß BUNDESWEHR!!! Antwort

Liebelle am 30.10.2012 um 01:13 Uhr
Ich war 2 Jahre mit meinem Ex zusammen und er ist (leider) die Liebe meines Lebens. Wir haben eigentlich überhaupt nicht zusammengepasst, aber er hat mich vollkommen gemacht, mit ihm konnte ich wirklich glücklich...

Ich komm einfach nicht über ihn hinweg :( Antwort

nici31 am 13.10.2013 um 23:51 Uhr
Hi ihr lieben, Naja ich erzähl euch erstmal meine Geschichte: und zwar ich und mein ex Freund waren 5 Jahre zusammen wir haben viel erlebt und uns sehr geliebt. Im Mai 2012 sind wir dan offiziell zusammen gezogen...

Wie komme ich über ihn hinweg .? Antwort

Musiclover02 am 20.01.2016 um 08:37 Uhr
Hallo :) Es geht für mich um ein ganz wichtiges Thema . Ich war damals 14 als ich mich verliebt habe .. Ich bin jetzt schon bald 16 und komme über dieses Menschen einfach nicht hinweg. Zu der Geschichte zwischen ihm...

Komme ich je über ihn hinweg? Antwort

psystudentin am 20.11.2008 um 15:48 Uhr
Einem Mann gehört leider mein Herz. Wir waren zwei Mal zusammen und beide Male hatte es aus unwichtigeren Dingen nicht geklappt. Vor drei Wochen rief er mich an und wir gingen was trinken. Wir verstanden uns prima...

Wie komme ich über ihn hinweg? Antwort

OB5TKUCHEN am 23.03.2009 um 17:51 Uhr
Hallo Mädels, ich habe ein (uns wohl allen bekanntes) Problem: Liebeskummer! Nur, das ich jetzt schon 1 Jahr und 2 Monate und 3 Tage ;) solo bin, aber immer noch nicht von meinem Ex wegkomme. Ich liebe ihn einfach so...